- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Infinus erweitert Vorstand

Sven Sonntag (38) wird nach der offiziellen Genehmigung durch die zuständige Aufsichtsbehörde per 27. September 2013 in den Vorstand der Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut berufen. Sonntag nimmt die Stelle des langjährigen Vorstands Wilhelm Hartmann ein, der im April dieses Jahres verstorben ist.

Sven Sonntag, Infinus: “Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben und eine Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren mehr als 850 Geschäftspartnern.”

Sonntag hat demnach bereits im vergangenen Jahr Einzelprokura erhalten und ist neben Jens Pardeike zentraler Ansprechpartner für alle Anfragen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Bundesbank.

Er begann seine berufliche Laufbahn nach einer Bankausbildung als Geschäftsstellenleiter und Wertpapierberater im genossenschaftlichen Finanzverbund. Am 1. September 2003 trat er in das Dresdener Wertpapierhandelshaus ein.

Haftungsdach [1]-Experte im Vorstand

Sonntag hat die Abteilung Marketing- und Investment-Service als zentrale Dienstleistungseinheit für die angeschlossenen Geschäftspartner maßgeblich aufgebaut. Während seiner Laufbahn bekleidete er außerdem die Positionen Geldwäsche-Beauftragter und Compliance-Beauftragter.

“Mit ihm rückt ein ausgezeichneter Fachmann und Kenner der komplexen Prozessabläufe unseres Haftungsdaches in den Infinus-Vorstand”, erläutert Jens Pardeike, ebenfalls Vorstand der Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut. (jb)

Foto: Infinus