- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Patrick Brinker erweitert Geschäftsführung von redos

Patrick Brinker, bis vor kurzem Geschäftsführer bei der HTB Gruppe in Bremen, verstärkt ab sofort die Geschäftsführung des Asset Managers redos institutional. 

Neuer Chef bei redos: Patrick Brinker

Brinker werde vor allem das Neugeschäft verantworten, teilte das Unternehmen mit. Das umfasse insbesondere den Ausbau des bestehenden Netzwerks aus institutionellen sowie semi-professionellen Investoren. Geplant sei außerdem die Konzeption neuer Anlageprodukte sowie die Umsetzung von Club Deals und Individuallösungen. Der Investmentfokus liege dabei auf Objekten im Bereich Value Add.

“In vielen Einzelhandelsimmobilien steckt großes Potential, welches sich Investoren zu Nutze machen können”, so Brinker. Der 36-jährige ist diplomierter Ökonom und verfügt über rund ein Jahrzehnt Investmenterfahrung. Vor seiner Zeit bei HTB leitete er der Mitteilung zufolge unter anderem den Vertrieb eines Hamburger Initiators und war für eine deutsche Großbank tätig.

Redos real estate ist nach eigenen Angaben Asset-Manager, Investor und Projektentwickler, der die gesamte Wertschöpfungskette für SB-Warenhäuser, Shopping-Center und Fachmarktzentren abbildet. Das Unternehmen managt demnach deutschlandweit ein Portfolio mit einem Gesamtwert von mehr als 1,1 Milliarden Euro an 51 Standorten, die mit einem Schwerpunkt im Süden und Westen angesiedelt sind. Neben dem Hauptsitz in Hamburg unterhält redos einen weiteren Unternehmenssitz in Lohmar (Köln). Das Unternehmen wird von Oliver Herrmann und Carsten Wimmer geführt. (sl)

Foto: Redos