30. April 2018, 10:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HEP gründet eigene Vertriebsgesellschaft

Die auf erneuerbare Energien spezialisierte HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen bei Heilbronn hat ihre Vertriebsaktivitäten von Alternativen Investmentfonds (AIFs) auf die neu gegründete HEP Vertrieb GmbH übertragen.

Gerhard-Simon-Kopie in HEP gründet eigene Vertriebsgesellschaft

Gerhard Simon übernimmt in der vierköpfigen Geschäftsführung den Bereich freier Vertrieb.

Unter dem Namen HEP Vertrieb GmbH erfolge zukünftig die Anlagevermittlung und Anlageberatung gemäß den neuen gesetzlichen Regelungen, teilt HEP mit. Die Übertragung ermögliche der HEP Kapitalverwaltung AG eine noch bessere Abstimmung auf die Neuregelungen. Das Unternehmen hat unlängst von der Finanzaufsicht BaFin die Voll-Zulassung als KVG erhalten.

Alleinige Gesellschafterin der Konzerntochter ist demnach die hep global GmbH. Die Geschäftsführung der HEP Vertrieb GmbH übernehmen Werner Braun, Thorsten Eitle und Gerhard Simon.

Vierter Geschäftsführer in Hamburg

Komplettiert wird das Team seit 1. März 2018 durch Stefan Parey, welcher in Zukunft von Hamburg aus als weiterer Geschäftsführer der HEP Vertrieb GmbH die Betreuung der Vertriebspartner intensivieren wird. Alle Geschäftsführer sind seit mehr als 15 Jahren in der Branche der Alternativen Investments (AIF) tätig und verfügen über reichlich Erfahrung, so die Mitteilung.

Innerhalb der HEP Vertrieb GmbH wird Parey für die Betreuung von Family Offices, Vermögensverwaltern und institutionellen Investoren verantwortlich sein. Braun übernimmt die Betreuung der Banken und Sparkassen, Simon die freien Vertriebe mit Erlaubnis nach Paragraf 34f Gewerbeordnung. (sl)

Foto: HEP

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Entscheidung über Provisionsdeckel erneut verschoben

Auch an diesem Mittwoch hat die Bundesregierung nicht über den Provisionsdeckel in der Lebensversicherung entschieden.

mehr ...

Immobilien

EU-Kriterienkatalog: Green Finance für Immobilien

Der Kampf um die Pariser Klimaziele geht in eine neue Runde. Lange wurde er erwartet, jetzt ist er endlich da – der Kriterienkatalog der EU, der  Investoren und Finanzierern Aufschluss über die Nachhaltigkeit von Investments geben soll.

mehr ...

Investmentfonds

Noch mehr geldpolitischer Dampf gegen neue Deflationssorgen

Deflation bedeutet einen anhaltenden Rückgang des Preisniveaus für Güter und Dienstleistungen. Wenn Unternehmen und Konsumenten ihre Portemonnaies zunageln, weil es morgen noch billiger wird, ist das Tor für Wirtschaftskrisen und soziale Probleme weit geöffnet. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...