Anzeige
Anzeige
11. Juli 2018, 15:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Head of Research and Strategy bei Thomas Lloyd

Die ThomasLloyd Group hat ihr Management-Team erweitert: Nick Parsons ist seit Juni am Hauptsitz in London als Head of Research and Strategy tätig und in dieser Rolle auch Chefvolkswirt der Investment- und Beratungsgesellschaft.

Nick Parson SRGB in Neuer Head of Research and Strategy bei Thomas Lloyd

Nick Parson hatte zuvor verschiedene internationale “Head”-Positionen inne.

Nick Parsons verfügt einer Mitteilung von ThomasLloyd zufolge über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen Finanzsektor und arbeitete für mehrere globale Banken. Der Brite sei ein ausgewiesener Kapitalmarkt- und Währungsexperte, der in den vergangenen Jahrzehnten hochrangige Führungspositionen in Frankfurt, Paris, Sydney, New York und Singapur bekleidete.

Parsons werde mit seinem Team das makroökonomische Research der ThomasLloyd Group weiter ausbauen und durch länderspezifische Reports sowie volkswirtschaftliche Prognosen die Auswahl der Investments und den Anlageprozess qualitativ beraten und begleiten. Zugleich werde er mit seinen Analysen der FX- und Zinsmärkte die Arbeit des Asset Managements und des Treasury Managements quantitativ unterstützen.

“Arbeit wird neue Impulse setzen”

Vor seinem Eintritt in die ThomasLloyd Group arbeitete er als „Head of Research UK & Europe“ und „Global Head of Foreign Exchange“ bei der National Australia Bank. Davor war er unter anderem bei der Commerzbank AG als Head of Macro Research Group, als Global Head of Currency Research bei der BNP Paribas und bei der Canadian Imperial Bank of Commerce als Head of Treasury Advisory Group sowie bei der Union Discount Company of London als Group Economist tätig.

T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group: “Nick Parsons wird mit seiner Expertise und seinen Erfahrungen zu unserem weiteren Wachstum und unserer Internationalisierung positiv beitragen. Mit seiner Arbeit wird er neue Impulse setzen und unser Unternehmen viel stärker in den öffentlichen wirtschaftspolitischen Diskussionen repräsentieren.” (sl)

Foto: ThomasLloyd

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Franke und Bornberg: Die besten Rentenversicherungen 2018

Das neue Altersvorsorgerating der Ratingagentur Franke und Bornberg macht auf einen Schlag die Stärken und Schwächen von 1.026 Angeboten aus allen drei Schichten der Altersvorsorge transparent. Flexibilität, Transparenz und Produktkonzept stehen im Mittelpunkt.

mehr ...

Immobilien

Eigentumswohnung: Die vier größten Kostenfallen

Die Wohnung gefällt. Lage, Schnitt und Kaufpreis überzeugen. Sollte jetzt schnell gekauft werden? Dr. Christian Grüner, Geschäftsführer der Notarkammer Thüringen warnt vor häufig übersehenen Kostenfallen.

mehr ...

Investmentfonds

4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

“Sieben auf einen Streich“ heißt das Motto für das 4. Asset Manager Meeting Mannheim, das hochkarätig besetzt ist. Die Veranstaltung, die sich mit dem Thema Multi Asset in all seinen Facetten beschäftigt, findet in diesem Jahr an einem außergewöhnlichen Ort statt: Es ist der Neubau der Kunsthalle Mannheim am Friedrichsplatz 4.

mehr ...

Berater

Betriebliche Hinterbliebenenrente darf gekürzt werden

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um fünf Prozent gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßende Diskriminierung wegen des Alters. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt entschieden (3 AZR 400/17).

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Doch wie wird die Miethöhe beeinflusst, wenn der Mieter teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt hat? Das hat unlängst der Bundesgerichtshof entschieden.

mehr ...