- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Bonnfinanz verpflichtet neuen Vertriebsvorstand

Die Bonnfinanz AG bekommt mit Dirk Benz (42)  zum 1. Oktober 2019 einen neuen Vertriebsvorstand. Benz folgt auf Martin Lütkehaus (58), der das Amt neben seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz AG seit April 2019 in Personalunion führt. 

Dirk Benz startet im Herbst bei der Bonnfinanz.

Dirk Benz blickt in unterschiedlichsten Führungspositionen auf vielfältige Erfahrungen in Vertrieb und Marketing von Allfinanz-Unternehmen zurück. Nach einer Lehre zum Bankkaufmann studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln. Anschließend startete er seine Karriere bei der Swiss Life Select GmbH, die über die Swiss Life Deutschland Holding GmbH zum Schweizer Finanzberatungs- und Versicherungskonzern Swiss Life Holding AG gehört. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren Ausbau und Steuerung der Vertriebsorganisation sowie Qualitäts- und Standortmanagement. Zuletzt arbeitete er bei der Proventus AG als Vorstand für Vertrieb, Marketing und Personal.

Dr. Kai Wilhelm Franzmeyer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bonnfinanz AG sowie Managing Director von BlackFin Capital Partners für Deutschland, Österreich und die Schweiz: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Dirk Benz eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit umfassender Managementerfahrung sowie ausgeprägtem Knowhow in Vertrieb und Marketing für Bonnfinanz gewinnen konnten.“

Bonnfinanz, gegründet 1970, ist der älteste Allfinanzvertrieb in Deutschland. Seit jeher bietet das Unternehmen zielorientierte und Existenz sichernde Allfinanzberatung für alle. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bonn und zählt mit Finanzberatern in ganz Deutschland zu den führenden Adressen im Bereich Finanzdienstleistungen. Von 2002 bis Anfang April 2019 gehörte Bonnfinanz zur Zurich Gruppe Deutschland. Neuer Eigentümer ist seit dem 2. April 2019 das Investmentunternehmen BlackFin Capital Partners. (fm)

Foto: Franz Fender