- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Dritter Vorstand für Project Investment

Mit Wirkung zum 1. April 2019 wird der bisher zweiköpfige Vorstand der Kapitalverwaltungsgesellschaft des Bamberger Immobilienmanagers Project Investment durch Stefan Herb ergänzt.

Stefan Herb kommt von der Demire AG zu Project.

Neben Ralf Cont und Matthias Hofmann bringt Stefan Herb (55) künftig seine über 25-jährige Expertise als Vorstand im Bereich Portfoliomanagement ein, teilt das Unternehmen mit. Die im Mai 2013 gegründete Kapitalverwaltungsgesellschaft Project Investment AG verwaltet demnach ein Eigenkapitalvolumen von über einer Milliarde Euro.

Herb wechselt von der Demire Deutsche Mittelstand Real Estate AG zu Project. Bei Demire, einem verbundenen Unternehmen des US-Investors Apollo Global Management, verantwortete er seit Oktober 2017 die Bereiche Beteiligungsmanagement und Treasury in leitender Position.

Begleitend hatte er der Mitteilung zufolge die Geschäftsführung der konzerneigenen Property Management- und Facility Management Gesellschaften inne. Außerdem bekleidete er in Personalunion die Position des Finanzvorstands der börsengelisteten Tochtergesellschaft Fair Value REIT-AG.

Volljurist und Diplomkaufmann

Der gebürtige Pfaffenhofener und verheiratete Familienvater von zwei Kindern ist seit über 25 Jahren Volljurist mit den Schwerpunkten Immobilien-, Investment-, Gesellschafts- und Steuerrecht sowie Diplom-Kaufmann mit Abschluss an der Universität Regensburg. Zuvor war er bei Arbireo Capital, Deka Immobilien Investment, Real I.S., IC Immobilien Gruppe und der Deutschen Bank tätig.

Zudem konnte er sein Wissen als Dozent bei der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) / International Real Estate Business School (IRE|BS) sowie an der Fachhochschule Ingolstadt weitergeben, so die Mitteilung. (sl)

Foto: Project Investment