Anzeige
Für Trump steht jetzt die harte Arbeit erst an

Für Trump steht jetzt die harte Arbeit erst an

In den ersten 100 Tagen haben sich die US-Aktienmärkte gut entwickelt. Allerdings gab es für den neuen Präsidenten Donald Trump auch viele Vorschusslorbeeren. Jetzt muss der unkonventionelle Staatschef liefern. Gastkommentar von Stephen Mitchell, Jupiter Asset Management

Anzeige
An den Kreditmärkten ist die Blase zurück

An den Kreditmärkten ist die Blase zurück

Vor rund zehn Jahn kam es zu einer weltweiten Blase an den Kreditmärkten. Zahlreiche Gesellschaften wie Lehman Brothers wurden in die Knie gezwungen. Mittlerweile gibt es wieder viele Parallelen zu der damaligen Situation.

Die Investoren wollen von Trump Ergebnisse sehen

Die Investoren wollen von Trump Ergebnisse sehen

Gestern verkündete die neue Regierung um US-Präsident Donald Trump ihre Steuerpläne. Die Märkte reagierten allerdings kaum. Mittlerweile konzentriert sich die Wall Street immer mehr auf Fakten. Gastkommentar von Benjardin Gärtner, Union Investment

Kolumnisten auf Cash.Online

Marktwächter auf dem Prüfstand

Die Marktwächter haben seit März 2015 rund 10.000 auffällige Meldungen aus einer halben Million Anfragen und Beschwerden herausgefiltert. Ihre Förderung durch die Bundesregierung läuft 2017 aus. Rechtfertigt das bisherige Ergebnis eine Fortsetzung? mehr ...

Ellwanger & Geiger: Wahl-Rallye

Ellwanger & Geiger: Wahl-Rallye

Es gibt sie doch noch: zuverlässige Umfragewerte, die fast punktgenau mit den tatsächlichen Wahlergebnissen übereinstimmen. So gesehen bei der jüngsten ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Zugegebenermaßen auch beim Verfassungsreferendum in der Türkei, als die Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen vorausgesagt haben, das dann auch eintrat. Ein Gastkommentar von Michael Beck, Bankhaus Ellwanger & Geiger.

AGI gibt Einschätzung zur EZB-Sitzung am Donnerstag

AGI gibt Einschätzung zur EZB-Sitzung am Donnerstag

Zu Jahresbeginn ist die Inflation in der Eurozone deutlich und sprunghaft gestiegen. Allerdings dürfte sich die EZB hiervon nur wenig beeindrucken lassen, da diese sprunghafte Entwicklung nicht nachhaltig sein dürfte. Gastkommentar von Franck Dixmier, Allianz GI

Asiens Rentenmärkte zeigen Stärke

Asiens Rentenmärkte zeigen Stärke

Asiatische Anleihen waren zuletzt trotz einiger negativer Einflüsse gefragt. Dies liegt auch an der politischen Stabilisierung in China, die sicherlich nicht wenige Investoren beruhigt hat. Gastkommentar von Carl Wong, Ram Active Investments

Europas Firmen: Mehr Gewinne, höhere Kurse

Jahrelang profitierten die Aktienmärkte im Euroraum von steigenden Bewertungen, während die Gewinnentwicklung schwach blieb. Das dürfte sich 2017 ändern. Gastkommentar von Michael Herzum, Union Investment mehr ...

Dividendenrenditen überzeugen in Frankreich und Großbritannien

Dividendenrenditen überzeugen in Frankreich und Großbritannien

Viele deutsche Dividendenjäger schauen traditionell nur auf den heimischen Aktienmarkt und haben oftmals nur Titel aus dem Dax im Blickpunkt. Dabei ist es durchaus lohnenswert, auch andere europäische Börsenplätze in Erwägung zu ziehen. Gastkommentar von Olivier de Berranger, La Financière de l’Echiquier

Rohstoffe versprechen hohe Kursgewinne

Rohstoffe versprechen hohe Kursgewinne

Für die kommenden zwei Jahre geht Swisscanto von guten Chancen aus, hohe Renditen mit Rohstoffen zu erwirtschaften. Dieser Meinung ist jedenfalls, Paolo Zagaria, der für den Swisscanto (LU) Equity Fund Global Energy verantwortlich ist.

Mehr Cash.

Teuer ist nicht gleichbedeutend mit gut

Teuer ist nicht gleichbedeutend mit gut

Bei vielen Verbrauchern herrscht immer noch die Überzeugung vor, dass billige Produkte von schlechter Qualität sind. Bei Investmentfonds ist diese Logik aber in vielen Fällen ein teurer Irrtum.

Der Rademacher-Kommentar

Smart-Beta-Produkte: Wer kauft schon billig an der Börse?

Smart-Beta-Produkte: Wer kauft schon billig an der Börse?

Wenn es nur so einfach wäre – billig kaufen und teuer verkaufen. Tatsache ist: Den meisten Investoren gelingt es nicht, diese einfache Börsenregel umzusetzen. Auch bei vielen Smart-Beta-Produkten tappen Investoren in diese Falle – doch man kann sie umgehen. 

Frankreich-Wahlen beeinflussen auch Schweizer Franken

Frankreich-Wahlen beeinflussen auch Schweizer Franken

Die Wahlen in Frankreich beeinflussen auch das Nachbarland Schweiz. Hierbei könnte das Votum in Paris die Nachfrage nach Schweizer Franken massiv anheizen. Entsprechend dürfte die Notenbank SNB vor einer schwierigen Aufgabe stehen. Gastkommentar von Ursina Kubli, Bank J. Safra Sarasin AG

Die populärste Goldmünze der Welt wird 50 Jahre alt

Die populärste Goldmünze der Welt wird 50 Jahre alt

Ein Investment in Gold bietet außerordentlich viele Vorteile. Dies gilt besonders für Objekte, die als offizielles Zahlungsmittel von einer Notenbank herausgegeben werden. Gastkommentar von Thomas Buckard, Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen AG

So gehen Anleiheinvestoren mit dem Inflationsanstieg um

So gehen Anleiheinvestoren mit dem Inflationsanstieg um

Durch die sprunghaft anziehende Teuerungsrate machen sich auch viele Bond-Investoren um ihre Assets ernste Gedanken. Dabei muss berücksichtigt werden, dass die höhere Inflation kein Strohfeuer ist. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, um das Risiko zu reduzieren. Gastkommentar von Charles Zerah, Carmignac

Steigende Zinsen schaden Dividendentiteln kaum

Steigende Zinsen schaden Dividendentiteln kaum

In der Vergangenheit brachten steigende Zinsen Aktien mit einer hohen Dividendenrendite eher unter Druck. Deshalb sollten Anleger nun überprüfen, ob der Verkauf von Papieren mit einer hohen Ausschüttung sinnvoll ist. Gastkommentar von Dr. Max Schott, Sand & Schott GmbH in Stuttgart

Investmentexperte empfiehlt Gold und Staatsanleihen

Investmentexperte empfiehlt Gold und Staatsanleihen

Aktuell mehren sich die Anzeichen, dass die Kursrallye an der Wall Street zumindest eine Pause macht. Auch bei europäischen Aktien ist die Luft dünner geworden. Von der aktuellen Situation könnten insbesondere Gold und Staatsanleihen profitieren. Gastkommentar von Stephan Albrech, Albrech & Cie Vermögensverwaltung AG

Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Volkswohl Bund: Bläsing wird Nachfolger von Dr. Maas

Beim Dortmunder Versicherer Volkswohl Bund gibt es einen Wechsel in der Führungsspitze. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Maas geht Ende April 2017 nach über 37 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand. Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 wird Dietmar Bläsing neuer Sprecher der Vorstände der Volkswohl Bund Versicherungen. 

mehr ...

Immobilien

Investitionen in Immobilien: Die globalen Trends

Das globale Investitionsvolumen in Immobilien wird 2017 trotz Angebotsmangels weiter steigen. Dadurch werden die Preise mittelfristig stabil bleiben. Cushman & Wakefield erwarten für das kommende Jahr mehr Dynamik.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank holt Citigroup-Manager Moltke in den Vorstand

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank hat James von Moltke (48) zum neuen Finanzvorstand ernannt. Er war bisher Treasurer der amerikanischen Bank Citigroup und soll seinen Posten bei der Deutschen Bank im Juli dieses Jahres antreten.

mehr ...

Berater

Deutscher Bankenrettungsfonds schließt 2016 mit Gewinn ab

Der im Zuge der Finanzmarktkrise im Jahr 2008 geschaffene Finanzmarktstabilisierungsfonds (FMS), der von der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) verwaltet wird, schließt das Geschäftsjahr 2016 mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 98,6 Millionen Euro ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...