Anzeige
Ausreißer oder Serienschaden? Elementarschäden werden Normalität

Ausreißer oder Serienschaden? Elementarschäden werden Normalität

In der öffentlichen Wahrnehmung werden die mittlerweile üblichen Herbst-Stürme kaum noch beachtet. Kein Wunder, denn die Gefahr „Sturm“ ist als „Klassiker“ in aller Regel ohne Selbstbeteiligung im Hausrat- oder Wohngebäudetarif mitversichert. Ein Beitrag von Michael Neuhalfen, Leiter Vertrieb ALTE LEIPZIGER mehr ...

INTERVIEW DKM 2012: “Das Haftungsdach führt durch den Dschungel der Regulierung”

INTERVIEW DKM 2012: “Das Haftungsdach führt durch den Dschungel der Regulierung”

Professor h.c. Dr. Kewan Kadkhodai, spricht im DKM-Live-Interview über das Geschäftsjahr 2012, die Herausforderungen der kommenden Monate für den Finanzvertrieb und die Folgen der Regulierung nach Paragraf 34 f GewO.

INTERVIEW DKM 2012: “150 zusätzliche Berater”

INTERVIEW DKM 2012: “150 zusätzliche Berater”

Stephan Gawarecki, Vorstand für den Bereich Privatkunden bei der Dr. Klein & Co. AG im DKM-Interview mit Thomas Eilrich, dem stellvertretenden Chefredakteur von Cash., über Chancen und Herausforderungen am Versicherungs- und Baufinanzierungsmarkt.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

INTERVIEW DKM 2012: „Flexibilität im Investmentkern“

INTERVIEW DKM 2012: „Flexibilität im Investmentkern“

Michael Sattler, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Lebensversicherung, äußert sich im Cash.-Interview zur aktuellen Situation der Fondspolice in der Altersvorsorge und zur Transparenz-Initiative der Bundesregierung in der Riester- und Rürup-Rente.

INTERVIEW DKM 2012: “Haftungssicherheit für Berater”

INTERVIEW DKM 2012: “Haftungssicherheit für Berater”

Philipp von Königsmarck, Leiter Vertrieb für unabhängige Finanzdienstleister bei Fidelity Worldwide Investments, spricht mit Cash. über die in diesem Jahr lancierte Portfoliolösung sowie die Zukunft des Vertriebs in Deutschland.

INTERVIEW DKM 2012: “Mit jedem Tag wird die Versorgungslücke größer”

INTERVIEW DKM 2012: “Mit jedem Tag wird die Versorgungslücke größer”

Günther Soboll, Hauptbevollmächtigter von Canada Life in Deutschland, betont die Notwendigkeit zur Absicherung biometrische Risiken und die Wichtigkeit sich der Altersvorsorge zu widmen.

INTERVIEW DKM 2012: “Gebündeltes Know-how”

INTERVIEW DKM 2012: “Gebündeltes Know-how”

Markus Brugger, Vorstandsvorsitzender des Versicherers Prisma Life AG und Stefan Giesecke, Vorstand der Vertriebsmanagementgesellschaft fpb AG werden vom stellvertretenden Cash.-Chefredakteur Thomas Eilrich zur Einführung der neuen Marke Cardea Life befragt.

INTERVIEW DKM 2012: “Wichtige Impulse, um ins Gespräch zu kommen”

INTERVIEW DKM 2012: “Wichtige Impulse, um ins Gespräch zu kommen”

Oliver Nittmann, der Geschäftsführer der Axa Krankenversicherung Makler und Mehrfachagenten nimmt im DKM-Live-Interview mit dem stellvertretenden Cash.-Chefredakteur Thomas Eilrich Stellung zu den Themen Unisex, “Pflege-Bahr” und Vertriebsservice.

INTERVIEW DKM 2012: “Wir wollen gesund wachsen”

INTERVIEW DKM 2012: “Wir wollen gesund wachsen”

Alexandra Markovic-Sobau, die Leiterin Partnervertrieb und Kooperationen bei der Wüstenrot Bausparkasse im Gespräch mit Thomas Eilrich, dem stellvertretenden Chefredakteur von Cash., über Immobilien-Hype, Geschäftsentwicklung und Vertriebsaufstellung.

Mehr Cash.

INTERVIEW DKM 2012: “Spezialisten profitieren vom Wachstum”

INTERVIEW DKM 2012: “Spezialisten profitieren vom Wachstum”

Fabian von Löbbecke, Vorstandsvorsitzender der Talanx Pensionsmanagement AG und verantwortlich für das Thema betriebliche Altersversorgung bei HDI im Gespräch über sein Spezialgebiet mit Thomas Eilrich, dem stellvertretenden Chefredakteur von Cash.

INTERVIEW DKM 2012: “BU-Offensive für junge Menschen”

INTERVIEW DKM 2012: “BU-Offensive für junge Menschen”

Matthias Jacobi, Vertriebsvorstand von Swiss Life in Deutschland, hebt die besondere Bedeutung des nach wie vor mit einem Tabu belegten Themas der Pflegeabsicherung im Vertrieb hervor und verdeutlicht die Stärken des Tarifs Pflege- & Vermögensschutz.

INTERVIEW DKM 2012: “Starke, dezentrale Maklerbetreuung”

INTERVIEW DKM 2012: “Starke, dezentrale Maklerbetreuung”

Im Gespräch mit Cash. erklärt Ulrich Neumann, Leiter Maklervertrieb Gothaer, die Stärken in der Maklerbetreuung über die Einbeziehung der Prozess- und Serviceebene, die Produktvorteile der selbstständigen Berufsunfähigkeits-versicherung und die erwarteten Effekte der Unisex-Einführung.

INTERVIEW DKM 2012: “Alter das größte biometrische Risiko”

INTERVIEW DKM 2012: “Alter das größte biometrische Risiko”

Im Gespräch mit Cash erläutert Martin Gräfer, Vertriebsvorstand der Bayerischen, die Gründe für den Markenlaunch und die Einführung des Tools Diagnose X.

 

Versicherungen

Coronakrise: Wieder erste Erholung bei Beitragseinnahmen der Rentenkasse

In der Rentenkasse zeigt sich trotz der Corona-Krise eine erste Erholung. Es gehe bei den Einnahmen “aktuell wieder nach oben”, sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Im März und April habe es als Folge massiver Corona-Beschränkungen geringere Beitragseingänge gegeben.

mehr ...

Immobilien

Remote statt tot: Wie Digitalisierung dem Makler mehr Servicequalität verleiht

Die Chance in der Krise: Die aktuelle Corona-Situation zeigt, wie wichtig kompromisslose Digitalisierung auch für das klassische People-Business sein kann. Wohnungsbesichtigungen am Laptop, Exposés aus dem heimischen Arbeitszimmer, Beratung per Zoom-Call…Wie digital ist die Maklerlandschaft wirklich? Ein Kommentar von Sebastian Wagner, Gründer und CEO von Hausgold.

mehr ...

Investmentfonds

Wie reagieren die Märkte auf den sich verschärfenden US-Präsidentschafts-Wahlkampf?

Die Corona-Krise hat Präsident Trump in eine etwas schwierige Lage gebracht. Dies hat dazu geführt, dass seine Chancen auf eine Wiederwahl im November von einigen Beobachtern in Frage gestellt wird. Wenn man bedenkt, was Präsident Trump während seiner Amtszeit zugunsten des Unternehmenssektors bewirkt hat, gibt es in der Tat guten Grund zur Sorge, sollten einige der von ihm eingeführten Maßnahmen im Falle eines Biden-Sieges rückgängig gemacht werden. Aber ist es so einfach? Genauso wichtig ist es zu berücksichtigen, wie der Kongress aufgeteilt sein wird. Ein Kommentar von François Rimeu, Senior Strategist, La Française AM

mehr ...

Berater

Steuerbetrug: Ein europäischer Wettbewerb

Deutschland verliert etwa 26 Prozent des erzielbaren Körperschaftsteueraufkommens durch Gewinnverschiebungen multinationaler Unternehmen. Forscher der Universitäten Berkeley und Kopenhagen haben herausgefunden, dass 2017 weltweit etwa 700 Milliarden US-Dollar an multinationalen Gewinnen in Steueroasen verschoben wurden. Die Statista-Grafik zeigt den geschätzten Anteil des gewonnenen oder verlorenen Körperschaftsteueraufkommens ausgewählter europäischer Länder für 2017.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Insolvenzen: Die Oktober-Welle abschwächen

Die Insolvenz-Zahlen für den April 2020 sagen nichts aus über die tatsächliche Zahlungsfähigkeit der Unternehmen in der Corona-Krise. Im Herbst steigt die Zahl der Insolvenzen voraussichtlich sprunghaft. Sicher kann der Staat nicht alle Firmen retten – und künstlich am Leben gehaltene Zombie-Firmen will niemand. Eine Insolvenzwelle würde aber auch den Bankensektor bedrohen. Anstelle von noch größeren Not-Krediten sollten die rückzahlbaren Liquiditätshilfen unter bestimmten Bedingungen in Zuschüsse umgewandelt werden.

mehr ...