Anzeige
Ein Eisberg namens Digitalisierung

Ein Eisberg namens Digitalisierung

Es gibt kaum ein Schlagwort, das über alle Branchen hinweg so sehr strapaziert wird wie die digitale Transformation. Digitalisierung ist in aller Munde. Dabei denken wahrscheinlich die meisten an offensichtliche Themen, sobald der Begriff Erwähnung findet. Die tatsächliche Komplexität und die tiefgreifenden Auswirkungen auf die innersten Arbeitsabläufe werden dabei gerne übersehen. Ein Beitrag von Uwe Schumacher, Vorstandsvorsitzender DOMCURA AG mehr ...

“VSH ganz stark im Brennpunkt”

“VSH ganz stark im Brennpunkt”

Uwe Schumacher, Vorstandsmitglied bei der Kieler Domcura-Gruppe im DKM-Interview mit Cash.-Redakteurin Julia Böhne über seine ersten 50 Tage als Domcura-Vorstand sowie künftige Herausforderungen und Ziele des Assekuradeurs.

“Von Kurszuwächsen und Ausschüttungen profitieren”

“Von Kurszuwächsen und Ausschüttungen profitieren”

Denise Kissner, Vice President und Senior Specialist Active Equity bei Deutsche Asset & Wealth Management, spricht mit Cash.-Chefredakteur Frank O. Milewski über das Thema Dividendenfonds.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

“Neugeschäft erhalten, Bestandsbetreuung stärken”

“Neugeschäft erhalten, Bestandsbetreuung stärken”

Michael Sattler, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Lebensversicherung, erläutert im Gespräch mit Cash.-Versicherungsredakteur Lorenz Klein, wie sich die Übernahme des Versicherers durch den Finanzinvestor Cinven und der Hannover Rück auf die Unternehmensstrategie auswirkt.

“Kinderpolicen-Konzept geht über GKV-Leistung hinaus “

“Kinderpolicen-Konzept geht über GKV-Leistung hinaus “

Beat Moll, Vorstandsvorsitzender der CSS Versicherung, spricht mit Cash.-Versicherungsredakteur Lorenz Klein auf der DKM in Dortmund.

“Fondspolicen gehört die Zukunft”

“Fondspolicen gehört die Zukunft”

Günther Soboll, Hauptbevollmächtigter der deutschen Niederlassung von Canada Life, spricht über die Perspektiven der Fondspolice.

bAV: “Im Mittelstand standardisierter vorgehen”

bAV: “Im Mittelstand standardisierter vorgehen”

Dr. Henriette Meißner, Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management, spricht mit Cash.-Versicherungsredakteur Lorenz Klein über die aktuellen Herausforderungen in der betrieblichen Altersversorgung und das Marktpotenzial der bAV.

“Hohe laufende Erträge auch im Niedrigzinsumfeld”

“Hohe laufende Erträge auch im Niedrigzinsumfeld”

Holger Schröm, Executive Director bei J.P. Morgan Asset Management, erläutert das Konzept des neuen Fonds JPM Global Income Fund.

“Pflege muss zur Kopfsache werden”

“Pflege muss zur Kopfsache werden”

Dr. Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender der Süddeutsche Krankenversicherung a.G. (SDK) im Gespräch mit Frank O. Milewski, Chefredakteur von Cash.

Mehr Cash.

“Haftungs- und verwaltungsarme Produkte”

“Haftungs- und verwaltungsarme Produkte”

Dr. Jutta Krienke, Vorstand des Oberurseler Maklerpools BCA, spricht im DKM-Live-Interview über ihr erstes Jahr im Unternehmen, aktuelle Projekte und Pläne für die kommenden Monate.

“Bedarf an Altersvorsorge in Deutschland enorm”

“Bedarf an Altersvorsorge in Deutschland enorm”

Jürgen Riemer, Vorstand der Hamburger Vertriebsservice-Gesellschaft Maklermanagement.ag spricht im DKM-Live-Interview über Aufgaben und Ziele des Unternehmens, das aktuelle Geschäftsjahr und die Zukunft der Lebensversicherung in Deutschland.

“Trends in der Kfz-Versicherung setzen”

“Trends in der Kfz-Versicherung setzen”

Jürgen A. Junker, Vertriebsvorstand der VHV, erklärt im Gespräch mit Cash.-Versicherungsredakteur Lorenz Klein, warum sein Haus in der Kfz-Versicherung auf das Konzept der Werkstattbindung setzt.

DKM 2013: Das Branchenhighlight in Bildern

DKM 2013: Das Branchenhighlight in Bildern

Das lange Warten hat ein Ende: Heute beginnt die alljährliche Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft in der Dortmunder Westfalenhalle. Cash.Online zeigt Ihnen die Highlights des ersten Messetags in Bildern.

 

Versicherungen

Experten zerpflücken Inhalte und Wirkung der Grundrente

„Die Einführung der Grundrente löst nicht das Problem der Altersarmut“. Das ist das klare Fazit des Direktors des Walter Eucken Instituts, Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld, in einem Gutachten zum Reformbedarf im System der Alterssicherung für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).

mehr ...

Immobilien

Trotz Corona ins Eigenheim: Was Immobilieninteressenten jetzt beachten sollten

Das eigene Zuhause ist wichtiger denn je: Selten zuvor waren die Menschen so viel zuhause wie jetzt in der Corona-Krise. Die eigenen vier Wände sind für viele zum Schutzraum geworden. Hier verbringen sie Zeit mit der Familie, arbeiten im Home-Office oder bringen ihren Kindern Mathe und Deutsch bei. „Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen des Alltags hat in vielen Menschen den Wunsch nach Wohneigentum gestärkt“, sagt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest.

mehr ...

Investmentfonds

ETFs kaufen 298 Tonnen Gold

ETFs und ähnliche börsengehandelte Produkte tätigten zwischen Januar und März weltweit Goldkäufe in Rekordhöhe von 15,4 Milliarden US-Dollar. Insgesamt erwarben diese 298 Tonnen des Edelmetalls. Dies geht aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervor. Die Erhebung zeigt ferner, dass sowohl institutionelle als auch private Anleger verstärkt auf Gold setzen.

mehr ...

Berater

Wie Berater mit “Tamps” Zeit und Geld sparen können

Im anglo-amerikanischen Raum arbeiten Finanzberater hocheffizient und erfolgreich mit so genannten “Tamps”. Deren Einsatz ist dort ganz normal, hierzulande fast völlig unbekannt. Was steckt dahinter? Gastbeitrag von Davor Horvat, Honorarfinanz

mehr ...

Sachwertanlagen

Immer weniger Deutsche wollen reich werden

Nur noch eine knappe Mehrheit der Deutschen findet es erstrebenswert, reich zu sein. Gleichzeitig werden die Chancen auf ein hohes Vermögen immer schlechter eingeschätzt – auch wegen Corona. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK für die “4. Reichtumsstudie” des Private-Equity-Spezialisten RWB Group.

mehr ...

Recht

Entscheidung über Bafin-Aufsicht vertagt

Die Entscheidung über den Gesetzentwurf zur Übertragung der Aufsicht über die unabhängigen Finanzanlagenvermittler auf die Bafin ist vom Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erneut vertagt worden. Dies teilt der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung mit.

mehr ...