Anzeige
Krisensichere Bestandsimmobilie: Der Schlüssel zur Altersvorsorge

Krisensichere Bestandsimmobilie: Der Schlüssel zur Altersvorsorge

Rendite kommt von Risiko. Je risikoaffiner eine Wirtschaftseinheit investiert, desto mehr wird am Asset verdient. Das lernen BWL-Studenten bereits in der ersten Vorlesung ihres Studiums. In Krisenzeiten zeigt sich für Kapitalanleger oftmals die Kehrseite der Medaille. Ein Beitrag von Sebastian Engel, Chief Sales Officer, Alpha Real Estate Group mehr ...

Anzeige
WWK IntelliProtect® 2.0: Die nächste Generation Fondsrenten mit Garantie

WWK IntelliProtect® 2.0: Die nächste Generation Fondsrenten mit Garantie

Die WWK Lebensversicherung a. G. hat die unter dem Markennamen WWK IntelliProtect® bekannten Fondsrenten mit Garantie von Grund auf überarbeitet und mit vielen Neuerungen für die Kunden ausgestattet. mehr ...

Anzeige
Die vermietete Wohnung zur Altersvorsorge – warum sie die beste Vermögensanlage ist

Die vermietete Wohnung zur Altersvorsorge – warum sie die beste Vermögensanlage ist

„In Anlageimmobilien zu investieren ist nicht einfach, aber es ist einfach genug, um es zu erlernen.“ So Andreas Schrobback, CEO der AS Unternehmensgruppe Holding, Berlin. mehr ...

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

Ralph Prudent, Geschäftsführer des Hildener Fondsanbieters Ökoworld, im Cash.-Live-Interview über den Trend zu nachhaltigen Investments und die Kriterien, an denen sich Produktgeber messen lassen sollten.

“Ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet”

“Ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet”

Klaus-Peter Dorn, Vertriebsdirektor Key Account der Württembergischen Vertriebsservice GmbH, stellt im Cash.-Live-Interview den erweiterten Drei-Topf-Hybrid “Genius” im Detail vor.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

“Die Angst vor Inflationsdruck ist übertrieben”

“Die Angst vor Inflationsdruck ist übertrieben”

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria der britischen Fondsgesellschaft Threadneedle, erläutert im Cash.-Live-Interview warum er die aktuellen Inflationsängste für überzogen hält, wie die Produktpipeline seines Unternehmens aussieht und welche Folgen der GAU in Japan haben könnte.

“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

Jürgen Junker, Vorstand des Versicherers VHV, sagt im Cash.-Live-Interview, welche Schwerpunkte sein Unternehmen in diesem Jahr setzt und was Vertriebspartner von den Hannoveranern erwarten können.  Trans in

“Windenergie ist das wichtigste Thema”

“Windenergie ist das wichtigste Thema”

Tjark Goldenstein, Vorstand des Auricher Emissionshauses Ökorenta, erkärt im Cash.-Live-Interview was die Katastrophe in Japan für die deutsche Energiepolitik bedeutet und was die kommenden Trends bei Erneuerbare-Energien-Fonds sind.

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

Kai Oppel, Sprecher des Mannheimer Baugeldvermittlers Hypothekendiscount, im Cash.-Live-Interview auf dem BCA-Kongress in Wiesbaden über die aktuelle Situation im Baufinanzierungsmarkt und die Ergebnisse der Baugeldstudie seines Unternehmens. 

 

Versicherungen

MLP: Gesamterlöse steigen deutlich

Trotz der erwarteten negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf einzelne Geschäftsfelder konnte die MLP Gruppe ihren Wachstumstrend der vergangenen Quartale fortsetzen und hat die Gesamterlöse im ersten Halbjahr 2020 um 9 Prozent auf den Höchstwert von 359,0 Mio. Euro gesteigert.

mehr ...

Immobilien

ZIA begrüßt e-Wertpapiere, will aber mehr

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, bewertet den kürzlich vorgelegten Gesetzentwurf zur Ein­füh­rung von elek­tro­ni­schen Wert­pa­pie­ren als einen “Meilenstein auf dem Weg hin zum digitalen Kapitalmarkt”. Doch der Verband hofft auf einen weiteren Schritt.

mehr ...

Investmentfonds

ifo Institut: Firmen erwarten normale Geschäftslage erst in 11 Monaten

Die deutschen Unternehmen erwarten erst in durchschnittlich 11,0 Monaten eine Normalisierung ihrer eigenen Geschäftslage. Das ist das Ergebnis der aktuellen ifo Konjunkturumfrage vom Juli.

mehr ...

Berater

Insolvenzen: Das dicke Ende kommt mit Sicherheit

Die durch die Corona-Pandemie verursachten Wachstumseinbrüche im 2.Quartal waren ohne Zweifel dramatisch. Allerdings zeigt sich in den Konjunkturdaten sowie in den nunmehr akribisch verfolgten täglichen und wöchentlichen Echtzeitindikatoren, dass die meisten Länder den Weg aus der Talsohle bereits im Mai wieder eingeschlagen haben. Also alles wieder gut? Ein Kommentar von Stefan Schneider vom Deutsche Bank Research Management.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse sieht Zweitmarkt “zwischen Corona-Sorgen und Optimismus”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnete im Juli-Handel im Vergleich zu den Vorjahren eine leicht unterdurchschnittliche Handelstätigkeit bei etwas ermäßigten Kursen. Jedoch zeichne sich im Vergleich zu den Corona-geprägten Vormonaten eine leichte Erholung ab.

mehr ...

Recht

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...