- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Hesse Newman: München-Fonds vollplatziert

Der Initiator Hesse Newman Capital hat für eine Immobilie in München 44,6 Millionen Euro bei privaten Anlegern eingeworben und daraufhin den Hesse Newman Classic Value 8 für weitere Investoren geschlossen. 



Laut Hesse Newman investierten rund 1.100 Anleger in den Fonds.

Der Fonds finanziert mit 89,1 Millionen Euro das 18.900 Quadratmeter große Objekt “Viva Südseite” im neuen Münchener Stadtviertel “Südseite”. Die Fondsimmobilie verfügt nach Angaben des Initiators über Einkaufsmöglichkeiten, Büros und Arztpraxen, einen Sport- und Wellnessbereich, eine Tiefgarage sowie 63 Wohnungen. Es werde das Green-Building-Zertifikat LEED for Core & Shell in Platin angestrebt.

Auch Hamburg-Fonds kurz vor Vollplatzierung

“Die Investoren in Immobilienfonds sind aufgrund der jüngsten Erfahrungen insgesamt anspruchsvoller geworden. Wir Anbieter werden verstärkt unter die Lupe genommen, aber auch das Investitionsobjekt als solches. Nur Qualitätsimmobilien in guter Lage, bevorzugt Green Buildings, die nicht nur aktuell, sondern auch perspektivisch eine verlässliche Mietsituation erwarten lassen, können heute überzeugen”, sagte Vorstand Marc Drießen. “Unser Asset Management legt daher bereits in der Planungs- und Bauphase großen Wert auf eine hohe Flexibilität der Mietflächen in der Nutzung. Das kommt bei unseren Anleger gut an: Nicht nur die Resonanz auf unseren München-Fonds war gut, auch unser Hamburg-Angebot (Classic Value 4) steht bereits kurz vor der Vollplatzierung”. (kb)

Foto: Shutterstock