- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

MPC auch im dritten Quartal mit Gewinn

Der Asset Manager MPC Capital AG, einst führendes Emissionshaus für geschlossene Fonds, meldet auch für das dritte Quartal 2016 positive Ergebnisse.

Ulf Holländer, seit 2000 Vorstand und seit 2015 Vorstandsvorsitzender von MPC Capital

Die Umsätze lagen im dritten Quartal 2016 bei 14,5 Millionen Euro gegenüber 11,2 Millionen Euro im Vorjahresquartal (plus 29 Prozent), so die Mitteilung. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg auf 3,8 Millionen Euro nach 2,0 Millionen Euro im Q3/2015.

Insgersamt betrugen demnach in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2016 die Umsätze 37,4 Millionen Euro und das EBT 11,2 Millionen Euro. Dabei konnten die vereinnahmten Management Fees um 18 Prozent auf 28,3 Millionen Euro gesteigert werden.

Durch die Barkapitalerhöhung im September habe die MPC Capital AG 36,5 Millionen Euro an zusätzlicher Liquidität aufgenommen, die für das weitere Wachstum – zum Beispiel über Co-Investments – zur Verfügung stehe. Die Eigenkapitalquote erhöhte sich zum 30. September 2016 auf 69 Prozent. (sl)

Foto: MPC Capital