- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

MPC platziert auch restliche Kapitalerhöhung

Der Asset Manager MPC Münchmeyer Petersen Capital AG wird heute seine am 12. September 2016 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abschließen, teilte das Unternehmen mit.

Im Markt der Sachwertanlagen ist MPC unter anderem durch Schiffsbeteilungungen bekannt geworden.

Nachdem im Pre-Placement bereits 3.560.229 neue Aktien vorab bei institutionellen Investoren [1]platziert worden waren, übten die weiteren bestehenden Aktionäre ihre Bezugsrechte für die verbleibenden 2.525.354 neuen Aktien nahezu vollständig aus, so die Mitteilung.

Nach der vorläufigen Bezugsquote seien bisher rund 90 Prozent der Bezugsrechte durch die Bezugsrechtsinhaber ausgeübt worden. Die MPC Participia GmbH habe von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht und werde alle nicht bezogene Aktien zum Bezugspreis erwerben. Durch die Kapitalerhöhung fließen MPC Capital insgesamt rund 36,5 Millionen Euro frisches Geld zu. (sl)

Foto: Shutterstock