Neuer Spezial-AIF von Project im Vertrieb

Project Investment startet mit Metropolen SP 2 einen neuen Immobilienentwicklungsfonds für semi-professionelle Investoren. Der rein eigenkapitalbasierte Spezial-AIF umfasst ein geplantes Fondsvolumen von 40 Millionen Euro.

Mathias Dreyer, Geschäftsführer und Leiter Bankenvertrieb bei der Project Vermittlungs GmbH
Mathias Dreyer, Geschäftsführer und Leiter Bankenvertrieb bei der Project Vermittlungs GmbH

Ab einer Einmalanlage von 200.000 Euro zuzüglich drei Prozent Ausgabeaufschlag haben Anleger die Möglichkeit, sich an Wohnimmobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und München sowie in der Rhein-Ruhr-Metropolregion mit den Städten Köln und Düsseldorf zu beteiligen. Immobilienentwicklungen in der Metropolregion Wien sind ebenfalls möglich.

Das als Blindpool konzipierte Angebot soll in mindestens fünf Objektentwicklungen in mindestens drei Metropolregionen investieren. Die Laufzeit beträgt rund 7,5 Jahre bis Ende 2023 und umfasst die Verlängerungsoption von zweimal bis zu einem Jahr. Die Renditeerwartung liegt nach Angaben von Project bei sieben Prozent pro Jahr und darüber. (kb)

[article_line]

Foto: Project

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.