- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Hahn startet Fonds Nummer 171

Die Hahn Gruppe aus Bergisch-Gladbach hat über ihre Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH den Publikums-AIF Pluswertfonds 171 aufgelegt.

Vorstand der Hahn Gruppe: Michael Hahn (links) und Thomas Kuhlmann.

Der alternative Investmentfonds (AIF) investiert mit einem Gesamtvolumen von rund 17 Millionen Euro in ein Kaufland-SB-Warenhaus in Delmenhorst, Niedersachsen.

Das Objekt verfügt über eine Mietfläche von rund 8.500 Quadratemetern und ist über einen Triple-Net-Mietvertrag vom 31. Januar 2019 bis Januar 2034 zuzüglich Verlängerungsoptionen an eine Konzerntochter der Kaufland-Unternehmensgruppe vermietet.

Umfassende Modernisierung geplant

Kaufland plane in den nächsten Jahren eine umfassende Modernisierung der Handelsflächen mit Investitionen in Höhe von 7,5 Millionen Euro, so eine Mitteilung von Hahn.

Das anteilige Eigenkapital des Pluswertfonds 171 beläuft sich auf zehn Millionen Euro. Qualifizierte Privatanleger können sich ab 20.000 Euro plus fünf Prozent Ausgabeaufschlag an dem nicht-risikogemischten Fonds beteiligen. Die anfängliche jährliche Ausschüttung liegt bei fünf Prozent. Die Laufzeit der Beteiligung ist bis zum 31. Dezember 2032 befristet. (sl)

Foto: Hahn Gruppe