- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Logistik-Vermögensanlage von Solvium startet nach Plan

Für die kürzlich in den Vertrieb gestartete Vermögensanlage Logistik Opportunitäten Nr. 1 meldet der Anbieter Solvium die ersten Investitionen mit einem Gesamtvolumen von knapp 1,6 Millionen Euro. Auch die Platzierung der Emission läuft gut an.

Marc Schumann, Geschäftsführer Solvium

Eingekauft wurde ein Portfolio, das aus rund 600 45-Fuß-High-Cube-Standardcontainern sowie rund 200 40-Fuß-High-Cube-Kühlcontainern und weiterem Equipment besteht, teilt Solvium mit. Gleichzeitig bereitet das Unternehmen weitere Investitionen vor. Insgesamt wird Solvium in den kommenden Wochen schrittweise mehr als 5 Millionen Euro investieren.

„Als Nächstes werden wir im Schwerpunkt Wechselkoffer, 40-Fuß-Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, insgesamt mehr als 3.000 Transportbehältern einkaufen“, so Solvium Geschäftsführer Marc Schumann. Die Nachfrage von Vertriebspartnern und Kunden nach dem Angebot sei groß. Schumann: “Die Investitionen laufen wie geplant und gemäß den Prospektvorgaben.“

Mehr als ein Viertel in acht Wochen platziert

Erst kürzlich hatte Solvium Capital gemeldet, dass nach nur acht Wochen Vertriebszeit bereits mehr als 25 Prozent des gesamten Platzierungsvolumens des Logistik Opportunitäten Nr. 1 von 25 Millionen Euro verkauft sei. Die Mindestanlage beträgt 10.000 Euro; zusätzlich ist ein Agio von bis zu 2 Prozent fällig.

„Bei Vollplatzierung wird das Portfolio voraussichtlich aus 6.000 bis 8.000 Transportbehältnissen bestehen, die vermutlich an über 50 verschiedene Mieter vermietet sein werden“, so Schumann.

Foto: Solvium