- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Wealthcap bringt weiteren Immobilien-Dachfonds

Der Asset Manager Wealthcap erweitert sein Angebot mit dem neuen „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“. Es handelt sich um einen Publikums-AIF, mit mindestens 50.000 Euro ist die Einstiegshürde aber recht hoch und der Fonds richtet sich speziell an vermögende Privatanleger.

Symbolbild

Das Dachfonds-Produkt ermöglicht Zugang zu diversifizierten institutionellen Zielfonds, die schwerpunktmäßig in europäische Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial investieren, so eine Mitteilung von Wealthcap. Dabei erfolgt eine Diversifizierung über verschiedene Zielfondspartner sowie über Assets unterschiedlicher Regionen, Standorte, Nutzungsarten, Wertsteigerungskonzepte und Investment-Zyklen.

Eine Beteiligung an dem geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) ist ab 50.000 Euro zuzüglich sechs Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Das Fondsvolumen ist nicht begrenzt; ein Wealthcap-Unternehmen garantiert ein Mindest-Platzierungsvolumen von 35 Millionen Euro. Die Platzierungsfrist läuft bis September 2021 und kann bis Juni 2022 verlängert werden.

Avisiert wird eine Rendite (IRR) von etwa sieben Prozent vor Ausgabeaufschlag. Die Grundlaufzeit des Fonds endet am 31. Dezember 2033 mit einer Verlängerungsoption bis maximal 31. Dezember 2038.

Foto: Shutterstock