Legg Mason / Clearbridge: „Facebook-Shops Bedrohung für eBay und Etsy“

Legg Mason / Clearbridge: „Facebook-Shops Bedrohung für eBay und Etsy“

In den vergangenen Jahren hat sich Facebook immer weiter in Richtung eines direkten E-Commerce-Angebots bewegt, sowohl B2C durch Instagram Checkout-Funktionen als auch C2C mit Facebooks Peer-to-Peer-Marktplatz. Jetzt wurden Facebook-Shops angekündigt. Dies kann den Markt durchaus verändern, schätzt Erica Furfaro, Senior Research Analyst bei der Legg Mason-Boutique Clearbridge Investments.

Coronarezession: Bundesbank erwartet langsame Erholung

Coronarezession: Bundesbank erwartet langsame Erholung

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft einbrechen lassen, die Rezession ist da. Rufe nach einem Konjunkturprogramm werden lauter. Doch der Weg aus Tal dürfte langsam und beschwerlich werden, wie der neue Monatsbericht der Bundesbank nun zeigt.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

„Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“

„Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“

Dr. Stefan M. Knoll, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DFV Deutschen Familienversicherung AG, veröffentlicht ein neues Buch. In „Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“ geht es um die Merkmale eines guten Führungsstils sowie um die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Verantwortlichen und ihre Unternehmensführung.

Kundenrückgewinnung durch automatisierte Prozesse

Kundenrückgewinnung durch automatisierte Prozesse

Wenn es um die Neukundenkewinnung geht, kämpfen die Anbieter einen mächtigen Kampf. Verlorene Kunden hingegen sind oft vergessene Kunden, die im Nirvana verschwinden. Mithilfe automatisierter Prozesse lässt sich das ändern.

Gastbeitrag von Anne M. Schüller, Businesscoach

Neue Veröffentlichung zu Immobilien in der Vermögensnachfolge

Neue Veröffentlichung zu Immobilien in der Vermögensnachfolge

Einer aktuellen Studie zufolge beläuft sich das Immobilienvermögen in Deutschland auf 11,2 Billionen Euro, inklusive des Bodenwerts der bebauten Flächen. Und etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim.

Schiffsfonds: Anlagepleiten der Finanzkrise wiederholen sich heute

Schiffsfonds: Anlagepleiten der Finanzkrise wiederholen sich heute

Vor fast zehn Jahren schlug die Finanzkrise unbarmherzig zu. Die Folgen waren weltweit zu spüren und sie trafen aus Sicht deutscher Anleger auch ein Finanzprodukt, das wie kein anderes gerade die Globalisierung am Laufen hielt: Geschlossene Schiffsfonds.

Gastbeitrag von Niels Andersen, APS Financial Law

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Wer an Klassiker der Finanzbücher denkt, dem fallen zunächst Autoren wie Buffett, Kostolany oder Graham ein. Dabei muss der deutsche Leser nicht über den großen Teich schauen, denn auch in hiesigen Gefilden findet sich zwischen Unmengen an Veröffentlichungen mittlerweile ein Standardwerk.

Gastbeitrag von René Neumann, Global Investor

Plausibilitätsprüfung: Das meinen die Anwälte wirklich

Plausibilitätsprüfung: Das meinen die Anwälte wirklich

Zum Thema Plausibilitätsprüfung durch Anlagevermittler halten sich hartnäckig grundlegende Missverständnisse. Schuld daran ist auch die verkürzte Kommunikation mancher Juristen.

Der Löwer-Kommentar

Mehr Cash.

Buchtipp: Vertrauen schaffen

Buchtipp: Vertrauen schaffen

Vor dem Verkauf steht das Vertrauen, sagt Michael Künzl. Aber was kann man aktiv dafür tun, dass potenzielle Kunden sich wohl fühlen und der Verkaufsabschluss, am Ende eines Beratungsprozesses nur noch eine logische Konsequenz ist?

Buchtipp: Willenskraft trainieren

Buchtipp: Willenskraft trainieren

Wie Willenskraft und Selbstdisziplin das Leben erleichtern und wie man die Eigenschaften trainieren kann, beschreiben die Autoren Roy Baumeister und John Tierney in ihrem Buch „Die Macht der Disziplin“.

Schwellenländer im Smalltalk

Schwellenländer im Smalltalk

Jim O’Neill hat nachgelegt. Nachdem er zehn Jahre zuvor das Konzept der BRICs formuliert hatte, wonach Brasilien, Russland, Indien und China in wenigen Jahrzehnten die etablierten Industrienationen überflügelt haben werden, unternimmt er in seinem aktuellen Buch eine Bestandsaufnahme des Erreichten.

Buchtipp: Abschied vom Zeitmanagement

Buchtipp: Abschied vom Zeitmanagement

Nach der überraschenden Einsicht des Autors Lothar Seiwert führt nicht die Arbeitslast zur Volkskrankheit Burnout, sondern Fremdbestimmtheit.

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Das „Handbuch Investmentfonds für institutionelle Anleger“ ist ein echtes Schwergewicht was Umfang, Gewicht und Autoren betrifft.

Buchtipp: Das Leben anpacken

Buchtipp: Das Leben anpacken

M + Z2 = E – Mit dieser Formel kommt man, so Autor Alexander Meixner, motiviert und strukturiert zum Erfolg. In zwei Stunden führt er den Hörer der CD durch drei Themenfelder.

Buchtipp: Kunden verzaubern

Buchtipp: Kunden verzaubern

Zauberstab, Zauberkessel und Zaubersprüche – die Autoren Ralf-Peter Pack und André Czerwionka wollen den Leser in die „Magie“ des erfolgreichen Verkaufs von Versicherungen und Finanzdienstleistungen einführen.

Buchtipp: Zukunft des Vertriebs

Buchtipp: Zukunft des Vertriebs

Wenn der Vertrieb nicht aufpasst, hechelt er dem Kunden in naher Zukunft hinterher – behauptet Andreas Buhr in seinem neuen Buch. Er geht unter anderem den Fragen nach, welche Aufgaben heute auf den Vertrieb warten und welchen Herausforderungen er sich stellen muss.

Buchtipp: Finanzwissen für Frauen

Buchtipp: Finanzwissen für Frauen

Worauf müssen Frauen bei der Vermögensanlage achten, wie lassen sich Vermögenslücken schließen und wie lassen sich langfristig erfolgreiche Anlagemöglichkeiten finden? Auf diese Fragen will Finanzberaterin Constanze Hintze in ihrem neuen Buch Antworten geben.

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Nicht immer enden Verkaufsgespräche im Konsens. Einige Verkäufer plagt dann das schlechte Gewissen, den Kunden über den Tisch gezogen zu haben. Autorin Gaby Graupner sagt, dass dies einfach an der Vorgehensweise liegen würde.

Buchtipp: Menschen durchschauen

Buchtipp: Menschen durchschauen

Wer sich hin und wieder über die Reaktionen seines Gegenübers wundert, kann lernen, warum dies so ist.

Buchtipp: Strategien für Selbstmotivation

Buchtipp: Strategien für Selbstmotivation

Alles ist letztlich eine Frage der Motivation, ob privat oder beruflich. Das behauptet zumindest der Autor Dirk Schmidt in seinem Buch.

Den inneren Schweinehund überwinden

Den inneren Schweinehund überwinden

Kennen Sie den Schweinehund? Der, der uns davor bewahrt, neue Dinge auszuprobieren oder uns von gefühlt anstrengenden Aktionen abhält? Autor Stefan Frädrich hat sich dem “Erfolgsverhinderer vom Dienst” genähert.

Höhen und Tiefen des Verkäuferdaseins überstehen

Höhen und Tiefen des Verkäuferdaseins überstehen

Im Verkauf fehlen Typen. Originale mit Ecken und Kanten. Verkäufer, die mit Stolz sagen: Guten Tag ich bin Verkäufer und ich will Ihnen was verkaufen. Findet Martin Limbeck.

Buchtipp: Der digitale Kunde kommt

Buchtipp: Der digitale Kunde kommt

„Das Internet ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Zukunft des Verkaufens ist das Internet“, schreibt Edgar K. Geffroy in seinem neuen Buch.

Berater: Büchertipps für den Vertriebsalltag

B Cher-lesen-Teaser in

Wie steigere ich meine Empfehlungsrate? Wie funktioniert Honorarberatung? Und wie verkaufe ich alternative Investments? Cash.Online hat für Sie Berater- und Vertriebs-Publikationen gelesen, die im letzten halben Jahr auf den Buchmarkt gekommen sind.

Mainstream-Ökonomie im Elchtest

Mainstream-Ökonomie im Elchtest

Norbert Häring, ehemaliger Commerzbank-Volkswirt, den es in den Finanzjournalismus zog, wo er nach Stationen bei der Börsenzeitung und der Financial Times Deutschland aktuell für das Handelsblatt berichtet, zerlegt in gewissenhafter Kleinstarbeit die Machtstrukturen der Marktwirtschaft.

 

Versicherungen

Coronakrise: Welche Versicherungsverträge besonders gefährdet sind

Fast jeder vierte Bundesbürger hat derzeit weniger Geld zur Verfügung als vor der Corona-Pandemie. Zugleich zeigen sich viele Verbraucher sparaktiver als vor der Krise – allen voran jüngere Menschen. Das hat Folgen, auch für Versicherungsverträge. Welche Policen besonders gefährdet sind.

mehr ...

Immobilien

Wird der Immobilienkauf durch Corona schwieriger?

Höhere Preise, knappes Angebot – und jetzt auch noch Corona: Gut jeder zweite Bundesbürger (52 Prozent) vertritt die Meinung, dass der Erwerb von Wohneigentum in den vergangenen zehn Jahren schwieriger geworden ist. Drei Viertel glauben, dass es durch die Corona-Krise sogar noch schwerer werden wird, den Traum vom eigenen Zuhause zu verwirklichen. Insgesamt machen sich zwei Drittel der Deutschen (66 Prozent) aktuell Sorgen über die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Interhyp mit Statista unter 1.000 Bundesbürgern.

mehr ...

Investmentfonds

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...

Berater

Trägt ein Erbe alle finanziellen Risiken?

Kann der Erbe einen Pflichtteilsanspruch wegen einer strittigen Forderung noch nicht abschließend beziffern, muss er den Pflichtteilsanspruch trotzdem ausgleichen. Das Risiko, einen überzahlten Betrag nicht mehr zurückfordern zu können, trägt der Erbe, entschied das OLG Koblenz in seinem Beschluss vom 14.8.2020.

mehr ...

Sachwertanlagen

US Treuhand bringt neuen US-Publikumsfonds

Die US Treuhand legt mit dem „UST XXV“ einen neuen Fonds für private Investoren auf. Über den Alternativen Investmentfonds (AIF) können sich deutsche Anleger ab einer Anlagesumme von 20.000 US-Dollar an Immobilien in Metropolregionen überwiegend im Südosten der USA beteiligen.

mehr ...

Recht

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...