Im Fokus: Swiss Life Deutschland

Rundum-Schutz zur Absicherung der Arbeitskraft

Rundum-Schutz zur Absicherung der Arbeitskraft

In sechs von sieben Fällen beruht ein vorzeitiges Arbeitsende auf einer ernsten Krankheit und nicht auf einem Unfall. Zu etwa 50 Prozent sind ausschließlich psychische Leiden oder Krebs die Ursache.

“Für jeden Berufstätigen die passende Lösung”

“Für jeden Berufstätigen die passende Lösung”

“Das Thema Arbeitskraftabsicherung wird mit dem demografischen Wandel und der angespannten Situation der sozialen Sicherungssysteme zunehmend wichtiger”, sagt Amar Banerjee, Leiter Versicherungsproduktion und Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life Deutschland. Im Interview spricht er über Strategien, Innovationen und Potenziale in einem bewegten Markt.

Swiss Life bietet Arbeitskraftschutz aus einer Hand

Swiss Life bietet Arbeitskraftschutz aus einer Hand

Der Versicherer Swiss Life Deutschland hat drei Policen aus den Bereichen Grundfähigkeit, Multi-Risk sowie eine zielgruppenorientierte Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den deutschen Markt gebracht.

Cash.TV im Gespräch mit Sebastian Koch, Swiss Life Deutschland
"Arbeitskraftabsicherung: Für jeden Kunden die passende Lösung."
“Spitzenleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette”

“Spitzenleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette”

Im Cash.-Interview spricht Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Versicherungsproduktion von Swiss Life Deutschland, über Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung und

“BU-Trends heißen AU-Klausel und Pflege-Option”

“BU-Trends heißen AU-Klausel und Pflege-Option”

Michael Franke, Geschäftsführer des Analysehauses Franke und Bornberg, spricht über die aktuellen Trends in der Arbeitskraftsicherung, Sättigungserscheinungen in der BU

“Nicht möglich, jegliches Streitpotenzial auszuschließen”

“Nicht möglich, jegliches Streitpotenzial auszuschließen”

Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Versicherungsproduktion von Swiss Life Deutschland, erklärt im zweiten Teil des Cash.-Interviews zum

Vorsorgelösungen für die Gesundheitsbranche

Vorsorgelösungen für die Gesundheitsbranche

Das Versorgungswerk KlinikRente hat führende Lebensversicherer mit der Bereitstellung einer Versorgungslösung beauftragt. Jeder Partner steht dabei für Solidität und höchste Expertise.

Arbeitskraftabsicherung: Einkommen schafft Sicherheit

Arbeitskraftabsicherung: Einkommen schafft Sicherheit

Jede Erwerbsbiografie ist gefährdet: Psychische Belastungen, physische Erkrankungen, Unfälle oder Pflegebedarf können dauerhaft die individuelle Arbeitskraft beeinflussen und sind ein unterschätztes Risiko.

SLP-Existenzschutz: Nichts ist wertvoller als die Zukunft Ihrer Kunden

SLP-Existenzschutz: Nichts ist wertvoller als die Zukunft Ihrer Kunden

Gerade die Absicherung gegen existenzielle Risiken ist ein elemen-tarer Baustein, wenn es um die Vermeidung von Einkommensverlusten geht. Auch hierfür bieten wir

Berufsunfähigkeit: Seit über 120 Jahren unser Thema

Die beste BU seit 1894 – mit Rundum-sorglos-Schutz

Als Komplettanbieterin in der Arbeitskraftabsicherung erweitert Swiss Life zum 1. Juli 2016 ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) um eine Reihe innovativer Optionen.

Erwerbsminderungsrente: Höhere Bezüge verabschiedet

Erwerbsminderungsrente: Höhere Bezüge verabschiedet

Der Bundestag hat mit den Stimmen von Koalition und Opposition Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente beschlossen. Diese Rente bekommen Menschen, die

Arbeitskraftabsicherung – ein Beratungssumpf?

Arbeitskraftabsicherung – ein Beratungssumpf?

Allen Vorsorgeinstrumenten zur Arbeitskraftabsicherung ist gemein, dass sich der Leistungsanspruch mit dem Nachweis einer Arbeitsunfähigkeit (AU) begründet. Doch an dieser Stelle

Zurich macht Berater fit zum Thema Existenzsicherung

Zurich macht Berater fit zum Thema Existenzsicherung

Die Zurich Gruppe in Deutschland will Berater mit einem neuen Tool dabei unterstützen, möglichst gut vorbereitet in ein Kundengespräch zu

BU: Zwischen Zahlenarmut, Konzeptberatung und Digitalisierung

BU: Zwischen Zahlenarmut, Konzeptberatung und Digitalisierung

Die vom Handelsblatt losgetretene Diskussion um die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) hat meine Neugier geweckt. Trotz der fast einhelligen Marktmeinung: Lässt sich

“Wir wollen der erste digitale Lebensversicherer werden”

“Wir wollen der erste digitale Lebensversicherer werden”

Das Insurtech Getsurance arbeitet an einem modularen Produkt zur Arbeitskraftabsicherung, das auch für Menschen erhältlich sein soll, die keine Chance auf eine

“Die BU ist nur eine von mehreren Möglichkeiten”

“Die BU ist nur eine von mehreren Möglichkeiten”

Michael Franke, Geschäftsführer des Analysehauses Franke und Bornberg, spricht über die aktuellen Entwicklungen im Markt zur Absicherung der Arbeitskraft, die

Bericht: Deutsche arbeiten länger und unregelmäßiger

Bericht: Deutsche arbeiten länger und unregelmäßiger

Die Deutschen arbeiten einem Bericht zufolge nicht nur deutlich länger als noch vor 20 Jahren, sondern auch viel häufiger an

DGB-Studie: Jeder zweite Azubi fühlt sich stark belastet

DGB-Studie: Jeder zweite Azubi fühlt sich stark belastet

Zehntausende Azubis leiden laut einer Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unter Überstunden, Leistungsdruck und dem Fehlen von jeglicher Anleitung.

Erwerbsunfähigkeit: Die besten EU-Tarife

Erwerbsunfähigkeit: Die besten EU-Tarife

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gilt als der wichtigste Schutz, wenn es um die Absicherung einer Invalidität geht. Gleichwohl lohnt es sich,

BU-Versicherung: “Einstiegsschwelle für junge Menschen viel zu hoch”

BU-Versicherung: “Einstiegsschwelle für junge Menschen viel zu hoch”

Der Bund der Versicherten (BdV) hat im Juli eine “dringende Reform” der privaten BU-Vorsorge gefordert. Basler-Manager Maximilian Beck hält dem

Berufsunfähigkeitsversicherung – Alternativen für gezielte Vorsorge

Berufsunfähigkeitsversicherung – Alternativen für gezielte Vorsorge

Eine weitsichtige und strategische Vorsorgeplanung sollte die frühzeitige Absicherung eines potenziellen Berufsunfähigkeitsrisikos unbedingt beinhalten. Die Gefahr, berufsunfähig zu werden, ist

Wenn die BU unerreichbar bleibt

Wenn die BU unerreichbar bleibt

Im Bereich der Arbeitskraftabsicherung können Versicherungsmakler ihre Kunden inzwischen zu ganz unterschiedlichen Absicherungkonzepten beraten. Doch die Abkehr von der Berufsunfähigkeitsversicherung

“Unschärfe des BU-Falls lässt sich nie ganz beseitigen”

“Unschärfe des BU-Falls lässt sich nie ganz beseitigen”

Macht es am Ende die Mischung? Die Herausforderung, unterschiedliche Produktausprägungen zusammenzubringen, den richtigen Umgang mit Kulanzangeboten und die Forderung von

Erwerbseinkommen absichern – bloß nicht verzagen

Erwerbseinkommen absichern – bloß nicht verzagen

Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) bietet der Markt viele Vorsorgelösungen, um das eigene Erwerbseinkommen abzusichern. Versicherungsmakler raten ihren Kunden im Regelfall

“Wir sehen Dread-Disease-Absicherungen kritisch”

“Wir sehen Dread-Disease-Absicherungen kritisch”

Was tut sich abseits der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)? Sehr viel, wenn es nach den Produkt- und Vertriebsverantwortlichen der Versicherer geht. Dabei

Makler-Umfrage: “BU besonders häufig nachgefragt”

Makler-Umfrage: “BU besonders häufig nachgefragt”

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) erfreut sich unter Maklern auch weiterhin einer hohen Beliebtheit. Über die Hintergründe sowie weitere Erkenntnisse aus dem

Arbeitskraft: “S-Klasse verkaufen oder gar kein Auto kein zielführender Ansatz”

Arbeitskraft: “S-Klasse verkaufen oder gar kein Auto kein zielführender Ansatz”

Wie ist es um die Absicherung der Arbeitskraft in Deutschland bestellt? Vier Experten diskutieren über kontroverse Themen wie Annahmepolitik, Prämien

“Weitere Produktinnovationen unterhalb der BU zu erwarten”

“Weitere Produktinnovationen unterhalb der BU zu erwarten”

Dr. Matthias Börger vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) spricht über steigende Beiträge für Versicherte mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU),

“Der BU-Markt ist im Wandel”

“Der BU-Markt ist im Wandel”

Wohin steuert der Markt zur Absicherung der Arbeitskraft? Drei Experten des Hofheimer Analysehauses Morgen & Morgen geben Auskunft über die

“Für jeden Berufstätigen die passende Lösung”

“Für jeden Berufstätigen die passende Lösung”

“Das Thema Arbeitskraftabsicherung wird mit dem demografischen Wandel und der angespannten Situation der sozialen Sicherungssysteme zunehmend wichtiger”, sagt Amar Banerjee,

“Eine zu geringe BU abzuschließen, hilft dem Kunden nicht weiter”

“Eine zu geringe BU abzuschließen, hilft dem Kunden nicht weiter”

Die Arbeitskraftabsicherung und der Aufbau der Altersvorsorge sind für Bernhard Rapp zwei Seiten einer Medaille. Im Interview erklärt der stellvertretende

Fast jeder Fünfte geht mit einer Erwerbsminderungsrente in Altersrente

Fast jeder Fünfte geht mit einer Erwerbsminderungsrente in Altersrente

Fast jeder fünfte Neu-Rentner in Deutschland geht wegen gesundheitlicher Probleme in den Ruhestand. 18,4 Prozent der Neu-Rentner des Jahres 2014

Psychische Erkrankungen: BU-Versorgungslücke droht

Psychische Erkrankungen: BU-Versorgungslücke droht

Aktuellen Erhebungen zufolge sind psychische Erkrankungen als Grund für eine Berufsunfähigkeit (BU) weiter auf dem Vormarsch – vor allem Jüngere unter

DAK-Studie: Hohe psychische Belastungen im Handel

DAK-Studie: Hohe psychische Belastungen im Handel

Immer freundlich bleiben – auch wenn der Kunde noch so unfreundlich ist. Mitarbeiter im Handel sind hohen psychischen Belastungen ausgesetzt.

BU-Rente: Was passiert, wenn der Versicherer zuviel zahlt

BU-Rente: Was passiert, wenn der Versicherer zuviel zahlt

Zahlt ein Versicherer eine Berufsunfähigkeitsrente versehentlich über die vertraglich vereinbarte Laufzeit hinaus an den Versicherten, muss dieser diese Mehrbeträge beim zuständigen Finanzamt

BU-Regulierungspraxis: Anerkennungsquote bei 75 Prozent

BU-Regulierungspraxis: Anerkennungsquote bei 75 Prozent

Die Wahrscheinlichkeit, dass Versicherte Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) erhalten, ist hoch. Dies ist das Ergebnis der BU-Leistungsstudie der Ratingagentur Franke

Leistungsablehnung des BU-Versicherers – und jetzt?

Leistungsablehnung des BU-Versicherers – und jetzt?

Stellt der Versicherungsnehmer bei seinem Versicherer einen Leistungsantrag auf Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente, so sollte er eine mögliche Ablehnung des Versicherers

“Die BU ist das Vorzeigeprodukt”

“Die BU ist das Vorzeigeprodukt”

Peter Schneider, Geschäftsführer von Morgen & Morgen, steuert seit Februar die vertrieblichen Belange des Hofheimer Analysehauses. Im Interview mit Cash.

Deutsche öfter arbeitsunfähig: Krankengeldkosten auf Rekordniveau

Deutsche öfter arbeitsunfähig: Krankengeldkosten auf Rekordniveau

Depressionen und Rückenschmerzen haben die Krankengeldausgaben im vergangenen Jahr auf ein Rekordhoch von 10,6 Milliarden Euro getrieben. Das zeigt ein

Alternativen für ein Vorzeigeprodukt

Alternativen für ein Vorzeigeprodukt

Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird immer leistungsfähiger. In ihrem größer werdenden Schatten haben sich eine Vielzahl von Alternativ-Lösungen entwickelt, die auch für

Ein Rettungspaket bleibt aus

Ein Rettungspaket bleibt aus

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können zu Invalidität oder Pflegebedürftigkeit führen. Im Ernstfall würde dies viele Bürger finanziell überfordern

Wann liegt eine bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit vor?

Wann liegt eine bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit vor?

Wann liegt eine Berufsunfähigkeit beim Versicherungsnehmer vor? Mit dieser Frage müssen sich immer mehr Versicherungsvermittler und deren Kunden auseinandersetzen. Was

Armutsfalle psychische Erkrankungen

Armutsfalle psychische Erkrankungen

Die Nachfrage nach Psychotherapien in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nimmt zu – und damit auch die Wartezeit. Ein neues Gesetz

Invaliditätspolicen: Produktstrategien der Versicherer

Invaliditätspolicen: Produktstrategien der Versicherer

Die Versicherungsbranche setzt hohe Erwartungen an das Geschäft mit Invaliditätsversicherungen. Die Versicherer rüsten auf und setzen dabei unterschiedliche Akzente. Während

“An neue Produkte muss sich der Markt noch gewöhnen”

“An neue Produkte muss sich der Markt noch gewöhnen”

Michael Franke, Geschäftsführer des Analysehauses Franke und Bornberg, erläutert im Interview die aktuellen Strategien der Versicherer im Bereich der Arbeitskraftabsicherung,

Berufsunfähigkeit: Auch Bürojobs betroffen

Berufsunfähigkeit: Auch Bürojobs betroffen

Bei über 50 Prozent der Versicherten, die berufsunfähig geworden sind, ist dies auf psychische Probleme oder Erkrankungen des Bewegungsapparats zurückzuführen.

DKM 2014: “Das Thema Arbeitskraftabsicherung angehen”

DKM 2014: “Das Thema Arbeitskraftabsicherung angehen”

Bernhard Rapp, Direktor Marketing & Produktmanagement Canada Life Deutschland, spricht mit Cash.-Redakteur Lorenz Klein über die Wachstumsaussichten für Produkte im

Hilfe zur Selbsthilfe – Chancen nach der Berufsunfähigkeit

Hilfe zur Selbsthilfe – Chancen nach der Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeits-Absicherung kann den Einkommensausfall infolge von längerfristiger Krankheit zumindest in Teilen auffangen. Doch welchen Beitrag können betreuende Vermittler und

Nürnberger Versicherung – Ihr Partner in der Arbeitskraftabsicherung

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla