Themenseite Aktien
>> Alle Themenseiten
Gute Wirtschaftsdaten sprechen nicht für Aktienverkäufe im Mai

Gute Wirtschaftsdaten sprechen nicht für Aktienverkäufe im Mai

Ein sehr gut bekanntes Börsensprichwort laut “Sell in May and go away”. Auch in diesem Jahr wird über diese Börsenregel rege diskutiert. Allerdings sprechen die guten Wirtschaftsdaten nicht für einen Rückgang der Kurse im Mai.

Für Trump steht jetzt die harte Arbeit erst an

Für Trump steht jetzt die harte Arbeit erst an

In den ersten 100 Tagen haben sich die US-Aktienmärkte gut entwickelt. Allerdings gab es für den neuen Präsidenten Donald Trump auch viele Vorschusslorbeeren. Jetzt muss der unkonventionelle Staatschef liefern. Gastkommentar von Stephen Mitchell, Jupiter Asset Management

Fondsmanager setzen wieder verstärkt auf europäische Aktien

Fondsmanager setzen wieder verstärkt auf europäische Aktien

An den internationalen Kapitalmärkten waren Europas Aktien bislang schlecht gelitten. Die Schuldenkrise und vor allem der Reformstau in vielen Mittelmeerländern belasteten das Investitionsklima. Doch das Blatt dürfte sich bald wenden.

Der Rademacher-Kommentar

Kolumnisten auf Cash.Online

Quartalszahlen könnten weitere Aufwärtsrallye bei Aktien befeuern

Quartalszahlen könnten weitere Aufwärtsrallye bei Aktien befeuern

Nach den Osterfeiertagen dürfte es an den den Aktienmärkten sehr spannend zugehen. Zum einen stehen viele politische Ereignisse an. Zum anderen werden viele wichtige Wirtschaftsdaten veröffentlicht. Zudem beginnt langsam die Berichtssaison auf der Unternehmensseite.

Deutsches Aktieninstitut mit eindeutigen Forderungen an die Politik

Deutsches Aktieninstitut mit eindeutigen Forderungen an die Politik

Viele Berliner Bundespolitiker stehen der Anlage in Aktien weiterhin extrem kritisch gegenüber. Dies könnte allerdings ein Fehler sein, da dieses Instrument ein wichtiges Mittel für die Altersvorsorge ist. Dies trifft insbesondere in dem aktuellen Niedrigzinsumfeld zu.

Axa IM: Erholung wird nicht enden, nur weil sie schon lange anhält

Axa IM: Erholung wird nicht enden, nur weil sie schon lange anhält

Trotz vorhandener Signale für ein Ende der langjährigen Hausse an den Finanzmärkten, glaubt Chris Iggo, CIO Fixed Income bei Axa Investment Managers, nicht zwangsläufig an ein baldiges Ende. Eine Herausforderung gilt es künftig dennoch zu meistern. 

Merck Finck sieht Dax nahe des Allzeithochs

Merck Finck sieht Dax nahe des Allzeithochs

Aktuell stehen politische Ereignisse weiter ganz oben auf der Agenda. Hierauf achten auch die Marktteilnehmer, die im Moment stark auf Nachrichten seitens der Politik sensibilisiert sind.

Mehr Cash.

BlackRock sieht mehr Risikoappetit bei den Investoren

BlackRock sieht mehr Risikoappetit bei den Investoren

Der aktuelle Kurs der US-Notenbank sowie das Ergebnis der Niederlande-Wahlen könnten den Risikoappetit der Anleger steigern. Damit dürfte die gute Stimmung an den Märkten anhalten. Dies erwartet jedenfalls das Investmenthaus BlackRock.

US-Notenbank und Niederlande-Wahl treiben den Dax an

US-Notenbank und Niederlande-Wahl treiben den Dax an

Am Tag nach dem US-Leitzinsentscheid und der Niederlande-Wahl zogen die Aktien an der Frankfurter Börse in einer ersten Reaktion an. Insgesamt ist die Stimmung bei den Investoren weiterhin auf einem hohen Niveau.

J.P. Morgan sieht große Chancen für Value-Aktien

J.P. Morgan sieht große Chancen für Value-Aktien

Bei den europäischen Investoren stehen defensive Aktien und Value-Titel stets unterschiedlich in der Gunst. Aktuell findet J.P. Morgan Asset Management, dass Value-Papiere eindeutig aussichtsreicher sind.

Diese Branchen liefern die meiste Rendite

Diese Branchen liefern die meiste Rendite

An den internationalen Aktienbörsen findet permanent eine Branchenrotation statt. Das richtige Timing macht einen Großteil der Rendite aus. Aktuell hat die Münchener Privatbank Merck Finck eine eindeutige Empfehlung für alle Investoren.

Mehr Aktionärsrechte: Die neuen Regeln im Detail

Mehr Aktionärsrechte: Die neuen Regeln im Detail

Die Rechte von Aktionären gegenüber Aktiengesellschaften sollen gestärkt werden. Das Europäische Parlament hat gestern die neugefasste Richtlinie über die Aktionärsrechte verabschiedet. Cash.Online präsentiert die wichtigsten Aspekte.

Holland-Wahl: Ein Non-Event für europäische Börsen?

Holland-Wahl: Ein Non-Event für europäische Börsen?

Mit der Parlamentswahl in den Niederlanden findet heute das erste europäische politische Großereignis in diesem Jahr statt. Allerdings dürfte das Ergebnis die Börsen nicht wie befürchtet beeinflussen. Der Rademacher-Kommentar

Viel Lärm um deutsche Autos an der Börse

Viel Lärm um deutsche Autos an der Börse

Die Deutschen und ihre Autos sind seit jeher ein besonderes Thema, die Deutschen und ihre Automobilhersteller ebenfalls. Immerhin gibt es nicht viele Länder, die mit einer Paradebranche aufwarten können und vom Kleinwagen bis zum Premiummodell weltweit höchste Reputation genießen.

Gastkommentar von Jürgen Hackenberg, Union Investment

Der TecDax ist zur Erfolgsstory geworden

Der TecDax ist zur Erfolgsstory geworden

Der Neue Markt ist immer noch vielen Anlegern extrem negativ in Erinnerung. Doch aus dem Nachfolger, dem TecDax sind sehr erfolgreiche Unternehmen hervorgegangen, die mittlerweile auch fleißig Dividenden zahlen.

Biotech-Aktien als Depotbeimischung interessant

Biotech-Aktien als Depotbeimischung interessant

Aktuell ist die Pharmabranche dringend auf der Suche nach neuen innovativen Medikamenten. Dies spielt Biotech-Unternehmen in die Karten. Zudem ist der Markt für Gesundheitsdienstleistungen ständig auf Expansionskurs. In den letzten 20 Jahren hat er sich verdoppelt. Gastkommentar von Gerd Häcker, Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung

Bei hohen Dividenden ist Vorsicht geboten

Bei hohen Dividenden ist Vorsicht geboten

Viele Anleger achten stark auf die höhe der Dividendenrendite. Doch eine vergleichsweise hohe Ausschüttung garantiert noch lange keine hohe Gesamtrendite bei einem Investment. Sie kann sogar schädlich sein. Gastkommentar von Hubert Thaler, Top Vermögen AG

Experte warnt vor Ende der Trump-Party an der Börse

Experte warnt vor Ende der Trump-Party an der Börse

Nach der Wahl von Donald Trump sind die Kurse an der Wall Street stark gestiegen. Hiervon profitierten auch andere Börsen. Allerdings könnte auf die Euphorie bald Ernüchterung folgen.

Bundesrat: Keine Produktinformationsblätter für Aktien

Bundesrat: Keine Produktinformationsblätter für Aktien

Die Bundesländer fordern Erleichterungen beim Aktienkauf, schätzen allerdings die Einführung von Produktinformationsblättern bei Aktieninvestments als unverhältnismäßig ein. Dies geht aus einer Stellungnahme des Bundesrates zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften hervor.

Aberdeen sieht noch mehr US-Zinsschritte

Aberdeen sieht noch mehr US-Zinsschritte

In den USA stehen die Vorzeichen eindeutig auf Wachstum. Das zwingt die Fed zum Handeln. Eine Rede von William Dudley, einflussreicher Präsident der New Yorker Fed, hat eine Zinserhöhung noch im März wahrscheinlicher werden lassen.

Die USA bestimmen den Takt an den weltweiten Börsen

Die USA bestimmen den Takt an den weltweiten Börsen

Nach einem stürmischen Jahr 2016 ist der konjunkturelle Ausblick für die USA und Europa recht freundlich. Derzeit sollte allerdings abgewartet werden, wie nachhaltig dieser Trend ist. Gastkommentar von Michael Schorpp, DJE Kapital AG

Wirtschaftlicher Rückenwind für Europa

Wirtschaftlicher Rückenwind für Europa

Für die europäischen Aktienbörsen gab es in der vergangenen Handelswoche spürbaren konjunkturellen Rückenwind. Dieser kam vor allem aus Deutschland und Frankreich.

So finden Sie aussichtsreiche Nebenwerte

So finden Sie aussichtsreiche Nebenwerte

In den vergangenen Jahren konnten Nebenwerte die Titel aus dem Dax im Schnitt deutlich übertreffen. Nebenwerte sind daher interessant für jeden Anleger. Allerdings müssen einige Hausaufgaben bei der Anlage gemacht werden.

Börsenfusion zwischen London und Frankfurt offenbar geplatzt

Börsenfusion zwischen London und Frankfurt offenbar geplatzt

Die geplante Fusion zwischen der Deutschen Börse und der London Stock Exchange (LSE) ist anscheinend gescheitert. Die Aktie des Dax-Konzerns verliert im Montagshandel deutlich.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Munich Re fürchtet starke Hurrikan-Saison im Atlantik

Die bevorstehende Hurrikansaison im Nordatlantik wird in diesem Jahr nach Einschätzung von Geowissenschaftlern vermutlich heftiger als üblich ausfallen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wären schwere Sturmtreffer auf Land besonders problematisch, warnte der weltgrößte Rückversicherer Munich Re am Freitag.

mehr ...

Immobilien

Nach Neuregelung der Maklercourtage: Forderung nach Sachkundeprüfung für Makler

Durch die Neuregelung der Maklerprovision ist eine Steigerung der Qualität und Professionalisierung der Maklerbranche zu erwarten. Dazu gehört nach Meinung von Re/Max Germany auch ein Examen noch Meisterbrief die für den Maklerberuf bislang nicht nötig seien.

mehr ...

Investmentfonds

Wie wahrscheinlich sind negative Zinssätze?

Negative Zinssätze sind wieder in den Schlagzeilen. Die Märkte haben begonnen, die Chance einzupreisen, dass sowohl die US-Notenbank als auch die Bank of England gezwungen sein werden, die Zinsen zu senken und die Nullgrenze zu durchbrechen, um ihre Wirtschaft zu stützen und den wachsenden disinflationären Druck auszugleichen. Aber wie wahrscheinlich ist dies und warum wird jetzt darüber gesprochen? Ein Kommentar von Colin Finlayson, Co-Manager des Kames Strategic Global Bond Fund

mehr ...

Berater

Corona: KI als Sofortsicherheit für Soforthilfe

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sorgen dafür, dass die digitale Transformation an Fahrt aufnimmt. Daraus ergeben sich aber auch neuartige Problemstellungen. Die Betrugsversuche bei den online zu beantragenden Corona-Hilfen zeigen in beispielhafter Weise, welche das sind und wie sie zu lösen wären. Gastbeitrag von Frank S. Jorga, WebID Solutions

mehr ...

Sachwertanlagen

Bisher kaum Corona-Prospektnachträge bei Publikums-AIFs

Nur drei Prospekte von geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIFs) für Privatanleger, die vor der Corona-Krise aufgelegt wurden und sich noch in der Platzierung befinden, wurden bislang durch spezielle Risikohinweise zu den möglichen Folgen der Pandemie ergänzt.

mehr ...

Recht

BVDW sieht Gefahr eines „Digitalen Lockdown“

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu entsprechen. Dies war zu erwarten. Der BGH hat aber nicht eindeutig darüber entschieden, ob prinzipiell eine Einwilligung des Nutzers für den Einsatz von Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen für Zwecke der Werbung oder Marktforschung  erforderlich ist.

mehr ...