Themenseite Finanzdienstleister
>> Alle Themenseiten
Reuss Private Deutschland eröffnet Niederlassung in Dresden

Reuss Private Deutschland eröffnet Niederlassung in Dresden

Der unabhängige Vermögensverwalter Reuss Private Deutschland hat im Rahmen seines Partnermodells eine neue Niederlassung in Dresden eröffnet. Die Niederlassungsleitung übernimmt Rocco Damm, der in der Regionseit vielen Jahren als Vermögensverwalter aktiv ist.

MLP meldet Plus bei Umsatz und Ergebnis

MLP meldet Plus bei Umsatz und Ergebnis

Wie der Wieslocher Finanzdienstleister MLP mitteilt, hat er in den ersten neun Monaten 2017 Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert. Ein Zuwachs konnte demnach in allen Beratungsfeldern außer der Altersvorsorge erzielt werden.

OVB meldet Kundenwachstum

OVB meldet Kundenwachstum

Wie der Kölner Finanzdienstleister OVB mitteilt, hat er seinen Kundenbestand in den ersten drei Quartalen 2017 ausbauen können. Bei den Provisionen musste der in 14 europäischen Ländern aktive Finanzvertrieb indes einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr verkraften.

Kolumnisten auf Cash.Online

Defino zertifiziert Finanzportal24

Defino zertifiziert Finanzportal24

Das Defino Institut für Finanznorm hat das neue Tool “Finanzanalyse” des Burbacher Softwarehauses Finanzportal24 auf Konformität zur DIN SPEC 77222 getestet und zertifiziert. Finanzportal24 setzt das Tool auch in seiner neuen “Fincloud24” ein, die im Rahmen der DKM vorgestellt wird.

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden das beste Serviceerlebnis? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt”. Im Serviceranking über alle Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe im oberen Mittelfeld.

Diesen Finanzvertrieben vertrauen die Kunden

Diesen Finanzvertrieben vertrauen die Kunden

Welche Finanzvertriebe genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im Vertrauensranking über 77 untersuchte Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe demnach auf den hinteren Rängen.

Nürnberger fördert AfW

Nürnberger fördert AfW

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. begrüßt die Nürnberger Versicherung als neues Fördermitglied. Wie der Verband mitteilt, hat sich der Versicherer bereits am 1. August 2017 dem Kreis der AfW-Förderer angeschlossen.

Mehr Cash.

AfW begrüßt neues Fördermitglied

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat er ein neues Fördermitglied gewonnen. Die Volkswohl Bund Versicherungen hat sich dem Kreis der Fördermitglieder des AfW angeschlossen.

Umwandlung der MLP Holding in eine SE abgeschlossen

Umwandlung der MLP Holding in eine SE abgeschlossen

Wie der Wieslocher Finanzsdienstleister MLP mitteilt, ist die Umwandlung der MLP Holding von einer Aktiengesellschaft (AG) in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE) durch Eintragung ins Handelsregister abgeschlossen und damit wirksam.

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er bereits Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

BdV vs. MLP: Streit um Tarifwechselberatung geht weiter

BdV vs. MLP: Streit um Tarifwechselberatung geht weiter

Der Bund der Versicherten (BdV) scheiterte unlängst mit einer Klage gegen den Finanzdienstleister MLP vorm Landgericht (LG) Heidelberg. Die Verbraucherschützer wollten MLP auf diesem Wege die Tarifwechselberatung zur privaten Krankenversicherung (PKV) untersagen. Nun geht der BdV in die nächste Instanz.

Finum meldet Umsatzplus

Finum meldet Umsatzplus

Die zum Wiesbadener Finanzdienstleister JDC Group gehörende Finum-Gruppe konnte im laufenden Geschäftsjahr ihren Umsatz steigern. Auch die Zahl der Berater konnte demnach erhöht werden. In den nächsten Monaten sollen weitere Standorte in Deutschland eröffnet werden.

Vermittler wählen Schwarz-Gelb

Vermittler wählen Schwarz-Gelb

Im Rahmen des 10. AfW-Vermittlerbarometers hat der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. die Sonntagsfrage gestellt. Würden nur die Umfrage-Teilnehmer wählen, wäre einer christlich-liberalen Koalition die Mehrheit im Bundestag sicher.

Von Poll Finance kooperiert mit Defino

Von Poll Finance kooperiert mit Defino

Der Finanzdienstleister von Poll Finance setzt in Sachen Sicherung des Qualitätsstandards in der Finanzberatung auf das Defino Institut für Finanznorm. Grundlage jeder Beratung ist die Finanzanalyse nach DIN SPEC 77222 “Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte”.

Reuss Private Deutschland erweitert Vorstand

Reuss Private Deutschland erweitert Vorstand

Alrik Haug ist neues Vorstandsmitglied beim Frankfurter Vermögensverwalter Reuss Private Deutschland. Haug kommt von der Deutsche Finanz Portfolioverwaltung.

Smart Insurtech übernimmt Volz Software

Smart Insurtech übernimmt Volz Software

Wie die zum Hypoport-Konzern gehörende Plattform Smart Insurtech mitteilt, hat sie die Gesellschafzen Volz Software und Volz Vertriebsservice erworben. Volz-Kunden sollen die Dienstleistungen demnach unterbrechungsfrei weiter nutzen können.

10. Vermittlerbarometer: AfW startet Online-Umfrage

10. Vermittlerbarometer: AfW startet Online-Umfrage

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. führt zum zehnten Mal die Online-Befragung “Vermittlerbarometer” durch. Bis zum 17. September können alle Vermittler und Berater anonym an der Studie teilnehmen. Die Ergebnisse will der AfW zur Unterstützung seiner Verbandsarbeit verwenden.

OVB: Mehr Kunden, weniger Provisionen

OVB: Mehr Kunden, weniger Provisionen

Wie der Kölner Finanzdienstleister OVB mitteilt, hat er seine Kundenzahl im ersten Halbjahr 2017 erhöhen können. Bei den Provisionseinnahmen musste der in 14 europäischen Ländern aktive Vertrieb jedoch einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr verkraften.

MLP steigert Umsatz und Ergebnis

MLP steigert Umsatz und Ergebnis

Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP hat im ersten Halbjahr 2017 Erlöse und operatives Ebit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können. Insbesondere in den Beratungsfeldern Immobilienvermittlung und Vermögensmanagement konnte das Unternehmen deutliche Zuwächse erzielen.

AfW: Swiss Life Deutschland ist neues Fördermitglied

AfW: Swiss Life Deutschland ist neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat er ein neues Fördermitglied gewonnen. Zum 1. Juli 2017 hat sich der Versicherer Swiss Life Deutschland dem Kreis der Förderer des AfW angeschlossen.

AfW gewinnt neues Fördermitglied

AfW gewinnt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich der Kreis der Förderer des Verbands um ein neues Mitglied erweitert. Die Hamburger Online-Plattform Winninger AG ist das neueste AfW-Fördermitglied.

AfW begrüßt neues Fördermitglied

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich der Lebensversicherer Canada Life Assurance Europe dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Die Gesellschaft ist demnach bereits seit dem 1. Mai 2017 Förderer des AfW.

Schulterschluss: Verbände vereinbaren Kooperation

Schulterschluss: Verbände vereinbaren Kooperation

Wie der Bundesverband pauschaldotierter Unterstützungskassen e.V. und der Deutsche Sachwert- und Finanzverband e.V. mitteilen, haben die beiden Finanzverbände eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Der Schulterschluss soll für eine bessere Außenwahrnehmung sorgen.

Finanzberatung: Mensch schlägt Maschine

Finanzberatung: Mensch schlägt Maschine

Bei der Geldanlage setzen die meisten Deutschen eher auf einen Finanzberater als auf Online-Portale. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Doch knapp ein Fünftel der Befragten erledigt demnach ihre finanziellen Angelegenheiten ausschließlich online.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

E-Scooter: Freizeitspaß oder New Mobility?

Seit Juni sind E-Scooter in Deutschland offiziell zugelassen. Das Interesse scheint groß. Aktuelle Befragungswerte zeichnen ein gemischtes Bild. Laut GfK haben 5 Prozent der Befragten in Deutschland  bis Anfang Juli einen E-Scooter getestet und weitere 25 Prozent möchten eine Fahrt damit ausprobieren oder denken über einen Kauf nach. 70 Prozent zeigen hingegen gar kein Interesse.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Anschluss nicht verlieren

Die Niedrigzinsphase hält mittlerweile seit über zehn Jahren an. Zahlreich Immobiliendarlehen haben eine erste Laufzeit von 10 oder 15 Jahren. Das führt dazu, dass viele tausende Immobilienbesitzer aktuell und in den kommenden Jahren auf eine Anschlussfinanzierung angewiesen sind.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

PSD2: Über den Status Quo

Die Schwierigkeiten bei der rechtzeitigen Umsetzung der EU-Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 lässt deren Potenzial aus dem Blick geraten. Da kann sie noch viel bewirken, denn erst 27 Prozent der deutschen Unternehmen bieten ihren Kunden digitale Bezahlwege an. Das zeigt die repräsentative Studie “Europäische Zahlungsgewohnheiten” 2019 des Finanzdienstleisters EOS.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...