Themenseite Abwicklung
>> Alle Themenseiten
Degi International schüttet zehn Prozent des Fondsvermögens aus

Degi International schüttet zehn Prozent des Fondsvermögens aus

Die Anleger des in Abwicklung befindlichen offenen Immobilienfonds Degi International erhalten eine Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2011. Aberdeen Immobilien kündigte an, insgesamt 156,5 Millionen Euro auszuzahlen.

Offene Immobilienfonds schütteten 3,5 Prozent aus

Offene Immobilienfonds schütteten 3,5 Prozent aus

Gut ein Drittel der offenen Immobilienfonds kämpfen derzeit mit existenziellen Problemen. Das Analysehaus Scope hat die Ausschüttungen jener Fonds für 2011 untersucht, die weder abgewickelt noch geschlossen werden. Das Ergebnis kann sich mit knapp 3,5 Prozent sehen lassen.

Aberdeen wickelt Degi-Großanleger-Immobilienfonds ab

Der offene Immobilienfonds “Degi Global Business” wird bis spätestens 30. Juni 2014 abgewickelt, wie die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft bekanntgibt. Trotz Objektverkäufen sei es nicht gelungen, ausreichend flüssige Mittel für Anteilsrückgaben zu beschaffen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Liquidierung: Immobilien-Dachfonds AGI-Premium am Ende

Liquidierung: Immobilien-Dachfonds AGI-Premium am Ende

Der Asset Manager Allianz Global Investors (AGI) schickt den knapp 1,2 Milliarden Euro schweren Immobilien-Dachfonds „Premium Management Immobilien-Anlagen“ in die Abwicklung. Die Anleger sollen so schneller an ihr Geld kommen, so die Begründung.

Degi Europa: Zweite Tranche fällt mager aus

Degi Europa: Zweite Tranche fällt mager aus

Anleger des in der Auflösung befindlichen Immobilienfonds “Degi Europa” sollen am 25. Juli eine Auszahlung in Höhe von 1,85 Euro pro Anteil erhalten. Fondsanbieter Aberdeen folgt damit seinem Abwicklungsplan, der Rückflüsse im Halbjahrestakt vorsieht.

Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds auf

Pramerica gibt TMW Immobilien Weltfonds auf

Mit dem TMW Immobilien Weltfonds wird ein weiterer offener Immobilienfonds liquidiert. Wie die Fondsgesellschaft Pramerica mitteilt, habe man nach intensiven Gesprächen mit den größten Anteilsinhabern beschlossen, das Objektportfolio im Wert von knapp 730 Millionen Euro aufzulösen.

Darag kauft Quantum-Versicherungsbestand

Darag kauft Quantum-Versicherungsbestand

Die auf die Abwicklung von Versicherungsbeständen spezialisierte Darag Deutsche Versicherungs- und Rückversicherungs AG übernimmt das Runoff-Portfolio der Quantum Insurance. Die belgische Gesellschaft schreibt bereits seit 2003 kein Neugeschäft mehr.

Mehr Cash.

Immo-Fonds-Pleiten lassen Performance-Indizes abstürzen

Immo-Fonds-Pleiten lassen Performance-Indizes abstürzen

Die zuletzt in der Abwicklung von drei Produkten gipfelnde Krise der offenen Immobilienfonds hat zu einem massiven Einbruch der Performance geführt. Immobilieninvestoren sind erstmals mit negativen Quartalsrenditen auf breiter Front konfrontiert.

Degi Europa wickelt ab – Objekt Hürth-Park verkauft

Die Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft Aberdeen hat am 28. Oktober 2010 das Einzelhandelsobjekt “Hürth Park” aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Degi Europa, dessen notwendig gewordene Abwicklung erst vor wenigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt hatte, für 157,3 Millionen Euro und damit nah an dem von Gutachtern taxierten Marktwert an ein internationales Joint-Venture veräußert.

Offene Immobilienfonds: Morgan Stanley gibt P2 Value auf

Offene Immobilienfonds: Morgan Stanley gibt P2 Value auf

Die Katze ist aus dem Sack: Mit dem Morgan Stanley P2 Value kündigt der dritte offene Immobilienfonds binnen weniger Wochen seine Abwicklung an. Das 852 Millionen Euro schwere Portfolio soll bis Ende September 2013 liquidiert und an die Anleger ausgezahlt werden.

Knockout: Degi Europa kommt nicht mehr auf die Beine

Knockout: Degi Europa kommt nicht mehr auf die Beine

Der seit rund zwei Jahren von der Rücknahme der Anteilsscheine sowie seit gut einem Jahr auch von der Ausgabe ausgesetzte offene Immobilienfonds (OIF) Degi Europa wird aufgelöst. Das teilt die Kapitalanlagegesellschaft Aberdeen Asset Management Deutschland mit.

Offene Immo-Fonds: Startschuss für Konsolidierung?

Offene Immo-Fonds: Startschuss für Konsolidierung?

Die Liquidierung des offenen Immobilienfonds Kanam US-Grundinvest könnte der Auftakt einer bevorstehenden Marktbereinigung in der Branche sein. Eine neue Schockwelle sei jedoch nicht zu erwarten. Zu dieser Einschätzung kommt die Ratingagentur Scope in ihrer Halbjahresstudie zur Anlageklasse.

Offener Immo-Fonds US-Grundinvest geht in die Abwicklung

Offener Immo-Fonds US-Grundinvest geht in die Abwicklung

Der offene Immobilienfonds US-Grundinvest von Kanam wird aufgelöst. Der seit Oktober 2008 eingefrorene Fonds steuert auf das Ende der maximalen gesetzlichen Schonfrist von zwei Jahren zu. Das Management stand damit vor der Frage, zu öffnen oder abzuwickeln.

Anlegerschutz: Sanierungsplan für offene Immo-Fonds steht

Anlegerschutz: Sanierungsplan für offene Immo-Fonds steht

Der lange erwartete Entwurf zum Anlegerschutzgesetz hat das Bundeskabinett passiert. Neben dem Banken- und Versicherungsvertrieb bezieht sich das geplante Regelwerk auch auf offene Immobilienfonds. Vor allem Kleinanleger sollen besser geschützt werden.

Fidelity überträgt Fondsdepots auf Frankfurter Fondsbank

Fidelity überträgt Fondsdepots auf Frankfurter Fondsbank

Nach der Übernahme der Frankfurter Fondsbank (FFB), will die Fondsgesellschaft Fidelity ihre eigene Depotführung in Luxemburg und Deutschland aufgeben, und auf die FFB übertragen. Die Depotkunden werden im Februar angeschrieben und über den anstehenden Wechsel informiert.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Auf die Schnelle noch Steuern sparen – vier Tipps, die Bares wert sein können

Weihnachten steht vor der Tür, der Jahreswechsel ist in Sicht. Wer jetzt nicht nur besinnlich den Adventskranz beäugt, sondern schnell noch handelt, kann einiges an Geld sparen. Die Düsseldorfer Arag präsentiert vier Tipps für Sparfüchse.

mehr ...

Immobilien

Zwei Amazon-Zentren in Dortmund gehen nach Südkorea

Der Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management vermeldet den Ankauf von zwei Prime Logistikobjekten in Dortmund für rund 140 Millionen Euro. Sowohl Käufer als auch Verkäufer kommen aus fernen Ländern.

mehr ...

Investmentfonds

Lateinamerika: Verwaltetes Vermögen wird sich mehr als verdoppeln

Obwohl derzeit eine Reihe von Ländern in Lateinamerika mit politischer und wirtschaftlicher Unsicherheit konfrontiert sind, bleiben die langfristigen Wachstumsaussichten für die Asset- und Wealth-Management-Industrie laut einem neuen Bericht von PwC und Sura Investment Management hoch.

mehr ...

Berater

Abschlussprovisionen: Jeder Dritte erhält über 40 Promille

Der durchschnittliche Abschlussprovisionssatz, den die deutsche Lebensversicherungsbranche gewährt, ist im Jahr 2018 leicht gestiegen. Rund 30 Prozent des Neugeschäfts kapitalbildender Produkte entfällt auf Versicherungsvermittler, die mehr als vier Prozent Abschlussprovision erhalten. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Abfrage der BaFin.

mehr ...

Sachwertanlagen

Logistik-Vermögensanlage von Solvium startet nach Plan

Für die kürzlich in den Vertrieb gestartete Vermögensanlage Logistik Opportunitäten Nr. 1 meldet der Anbieter Solvium die ersten Investitionen mit einem Gesamtvolumen von knapp 1,6 Millionen Euro. Auch die Platzierung der Emission läuft gut an.

mehr ...

Recht

FDP kritisiert Finanzhilfe des Bundes für Thomas-Cook-Kunden

Die FDP hat die Finanzhilfe der Bundesregierung für geschädigte Kunden des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook kritisiert. Der stellvertretende FDP-Fraktionschef Michael Theurer sagte: “Dass nun der Steuerzahler einspringen soll, ist ein Schuldeingeständnis der Großen Koalition. Sie hat die EU-Gesetzgebung offenbar mangelhaft umgesetzt. (…) Es kann nicht angehen, dass Risiken verstaatlicht und Gewinne privatisiert werden.”

mehr ...