Themenseite ADAC
>> Alle Themenseiten
Krank im Urlaub: GKV zahlt 250.000 Euro für Heimflug nicht

Krank im Urlaub: GKV zahlt 250.000 Euro für Heimflug nicht

Krank im Ausland – das wünscht sich kein Urlauber. Und dennoch passiert es jeden Tag. So hatte auch der ADAC Ambulanz-Service der ADAC Versicherung AG 2018 wieder alle Hände voll zu tun. 56.935 kranke oder verletzte Urlauber mussten medizinisch betreut werden, 2017 waren es 55.328.

Vorweihnachtlicher Paket-Betrug: So shoppen Langfinger

Vorweihnachtlicher Paket-Betrug: So shoppen Langfinger

Millionen Päckchen und Pakte sind in der Adventszeit unterwegs. Die Zusteller sind im Vorweihnachtssstress. Aber nicht alle Besteller in Online-Shops haben das Wohl der Mitmenschen im Sinn. Einige treibt kriminelle Energie. Rechtsexperten der Arag erläutern, was es mit dem Paket-Betrug auf sich hat.

Vorzeitiger Wechsel: Allianz steigt früher beim ADAC ein

Vorzeitiger Wechsel: Allianz steigt früher beim ADAC ein

Paukenschlag: Zürich Deutschland und die Allianz Versicherung sowie die ADAC Versicherung haben sich scheinbar darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation in der ADAC Autoversicherung zu ermöglichen. Geplant ist der Wechsel der Anteile bereits zum 1. Januar 2019. Außerdem will die Allianz die ADAC-Teams der Zurich übernehmen.

Kolumnisten auf Cash.Online

ADAC-Autoversicherung öffnet sich für freie Vermittler

ADAC-Autoversicherung öffnet sich für freie Vermittler

Die Kfz-Versicherung des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) kann ab sofort auch über freie Vermittler vertrieben werden. Voraussetzung ist, dass die Kunden ADAC-Mitglieder sind. Dies teilt das Versicherungsvergleichsportal Inobroker (Ino24) mit.

Ex-Zurich-Vorstand gründet Beratungshaus

Ex-Zurich-Vorstand gründet Beratungshaus

Mit der Firma “Insurancexperts” betritt ein neues Beratungshaus die Bühne der Versicherungsbranche. Die Gründer des Unternehmens sind der Ex-Zurich-Deutschland-Vorstand Dieter van Loo und Dr. Stefan Giesecke, bislang Geschäftsführer des Beratungshauses Agens.

Prisma Life mit Zuwachs in der Geschäftsleitung

Prisma Life mit Zuwachs in der Geschäftsleitung

Der liechtensteinische Versicherer Prisma Life hat Karin Wesemann (42) in die Geschäftsleitung bestellt. Sie verantwortet in der Funktion des Chief Customer Officer das neu geschaffene Ressort Customer Relation. In diesem Bereich werden die Abteilungen Kundenservice, Antrag und Leistungsregulierung gebündelt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Barmenia, DFV und R+V gründen Konsortium für bKV und Pflege

Die Barmenia Krankenversicherung, die R+V Krankenversicherung und die DFV Deutsche Familienversicherung haben das deutschlandweit erste Konsortium für die betriebliche Krankenversicherung (bKV) gegründet. Erstmalig gehen damit drei private Krankenversicherer gemeinsam in der  bKV auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu.

mehr ...

Immobilien

Erhaltungssatzung: Münchner Immobilienbesitzer sollten Status ihrer Immobilie prüfen

Experten der Hausbank München eG, von Rohrer Immobilien und der Anwaltskanzlei Wagensonner empfehlen aktuell oder zukünftig von der Erhaltungssatzung der bayerischen Landeshauptstadt betroffenen Immobilienbesitzern ihr Objekt einem Statuscheck zu unterziehen.

mehr ...

Investmentfonds

2020: Fiskalpolitik als Impulsgeber für die Märkte?

Der Ausblick für 2020 hängt vom Gleichgewicht zwischen den politischen Risiken und den finanz- und geldpolitischen Reaktionen ab. NN IP sieht großes Potenzial für fiskalische Stimulusmaßnahmen, bleibt in europäischen Aktien übergewichtet und geht davon aus, dass zyklische Aktien besser abschneiden als defensive Titel. Bei nachhaltigen Aktien liegt der Fokus auf Infrastruktur für erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und Anbieter von Gesundheitslösungen.

mehr ...

Berater

SPD erwägt Ausstieg aus Steuerförderung von Riester-Renten

Die SPD erwägt einen grundlegenden Umbau bei der privaten Altersvorsorge. So soll die Steuerförderung von Riester-Verträgen auf den Prüfstand gestellt werden, wie aus einem Zwischenbericht einer Parteikommission zur Zukunft der Alterssicherung hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Der Asset- und Investment-Manager Mimco Capital Sàrl aus Luxemburg hat für seinen neuen Fonds Everest One in das Einzelhandelsobjekt “Neues Südertor” in Lippstadt einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Geplant ist auch eine Aufwertung des Gebäudes.

mehr ...

Recht

Black Friday: Vorsicht bei der großen Schnäppchenjagd

Der Countdown zum Black Friday läuft: Zahlreiche Händler feiern den Topseller-Tag mit speziellen Aktionen und Sonderrabatten, quasi ein Auftakt für das Weihnachtsgeschäfts. Doch wie sieht es mit einem eventuellen Rückgabe- und Umtauschrecht aus, wenn – Mann oder Frau – sich verkauft haben. Rechtsexperten der Arag klären auf, was bei reduzierter Ware und vorschnellen, unüberlegten Kaufentscheidungen zu beachten ist.

mehr ...