Themenseite AGI
>> Alle Themenseiten
Offene Immobilienfonds: AGI schließt Dachfonds Allianz Flexi Immo

Offene Immobilienfonds: AGI schließt Dachfonds Allianz Flexi Immo

Allianz Global Investors hat die Anteilscheinausgabe und -rücknahme für den Immobiliendachfonds Allianz Flexi Immo am 17. April 2012 bis auf weiteres ausgesetzt. AGI begründet den Schritt mit anhaltenden Mittelabflüssen im Umfeld der fortgesetzen Schließungs- und Abwicklungswelle bei offenen Immobilienfonds.

AGI: Steuer-Leitfaden für private Kunden

AGI: Steuer-Leitfaden für private Kunden

Allianz Global Investors, Frankfurt, hat eine neue Broschüre über Investmentfonds und Steuern für Privatanleger erstellt. Ziel ist es, das wesentliche Wissen zur Besteuerung verständlich zu vermitteln.

AGI: Schnäppchen bei High Yields

AGI: Schnäppchen bei High Yields

Allianz Global Investors, Frankfurt, sieht große Anlagechancen bei hochverzinslichen Unternehmensanleihen. Viele High-Yield-Bonds dürften gemessen an ihren Fundamentaldaten unterbewertet sein.

Kolumnisten auf Cash.Online

Liquidierung: Immobilien-Dachfonds AGI-Premium am Ende

Liquidierung: Immobilien-Dachfonds AGI-Premium am Ende

Der Asset Manager Allianz Global Investors (AGI) schickt den knapp 1,2 Milliarden Euro schweren Immobilien-Dachfonds „Premium Management Immobilien-Anlagen“ in die Abwicklung. Die Anleger sollen so schneller an ihr Geld kommen, so die Begründung.

AGI ernennt Leiter für Pensionsgeschäft

AGI ernennt Leiter für Pensionsgeschäft

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) hat Andreas Hilka (43) zum Managing Director und Head of Pensions Europa bestellt. In der neu geschaffenen Position soll er eine langfristige Strategie für Pensions- und Altersvorsorgelösungen in Europa entwickeln und umsetzen.

Studie: Nachhaltigkeit verbessert das Risiko-Rendite-Profil

Studie: Nachhaltigkeit verbessert das Risiko-Rendite-Profil

Anleger, die Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigen, können das Risiko in ihren Portfolios deutlich reduzieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Risklab, einer auf Kapitalanlagestrategien und Risikomanagement spezialisierten Tochter von Allianz Global Investors.

Allianz GI wächst dank Pimco-Rentenfonds

Allianz GI wächst dank Pimco-Rentenfonds

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) hat ihre verwalteten Mittel (Assets under Management) im Geschäftsjahr 2010 von 327,5 auf 359,0 Milliarden Euro ausgebaut. Der Marktanteil sei dadurch von 20,6 auf 21,0 Prozent gestiegen, teilt das Unternehmen mit.

Mehr Cash.

Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-Staatsbonds

Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-Staatsbonds

Aufbruchsignal am Rentenmarkt? Der knapp 240 Milliarden Dollar schwere Pimco-Fonds Total Return schmeißt sämtliche US-Staatspapiere aus dem Portfolio. Fondsmanager und Pimco-Gründer Bill Gross, der als weltweit mächtigster Anleihe-Investor gilt, spricht der größten Volkswirtschaft der Welt damit ein deutliches Misstrauensvotum aus.

Allianz GI verschlankt Europa-Organigramm

Allianz GI verschlankt Europa-Organigramm

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors vereinfacht ihre Unternehmensstruktur. Außerdem vergibt die Frankfurter Tochter des Allianz-Versicherungskonzerns neue Titel für ihre Führungskräfte.

Allianz GI startet SRI-Fonds

Allianz GI startet SRI-Fonds

Allianz Global Investors, Frankfurter Fondstochter des Allianzkonzerns, bietet mit dem neuen Allianz Euroland Equity SRI (LU0542502157) einen europäischen Aktienfonds mit SRI-Strategie an.

Studie: Geldvermögen der Deutschen wächst

Studie: Geldvermögen der Deutschen wächst

Das Geldvermögen der Bundesbürger hat sich im vergangenen Jahr weiter vergrößert. Die Gründe für das Vermögensplus zeigt eine aktuelle Studie der Frankfurter Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI).

Riester/Rürup: Allianz GI stellt Neugeschäft ein

Riester/Rürup: Allianz GI stellt Neugeschäft ein

Der Asset Manager Allianz Global Investors (AGI) stoppt den Vertrieb seiner Riester-Rente “Cominvest Riester-Förderdepot” und seines Rürup-Produkts “Allianz Fonds Basisrente” zum 1. November 2010. In Zukunft wolle sich AGI auf Lösungen für die nicht geförderte private und betriebliche Altersvorsorge beschränken, heißt es in einer Mitteilung.

FHH-Projektentwicklungsfonds investiert in Frankfurt

FHH-Projektentwicklungsfonds investiert in Frankfurt

Der Initiator Fondshaus Hamburg (FHH) hat sich mit der Beteiligung am Triton-Bürohaus in Frankfurt das dritte Projekt für den Projektentwicklungsfonds “FHH Real Estate 5 – Aktiv Select Deutschland” gesichert. Der Fonds soll rund zwei Millionen Euro in das Objekt investieren, teilt das Emissionshaus mit.

AGI-Pensionsmanagement unter neuer Führung

AGI-Pensionsmanagement unter neuer Führung

Allianz Global Investors (AGI), die Vermögensverwaltung des Allianz-Konzerns, hat Martin Katheder (37) zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Allianz Pension Partners (APP) ernannt. Die Tochtergesellschaft ist auf die Beratung von Unternehmen im Bereich betrieblicher Vorsorgelösungen spezialisiert.

Integration von Cominvest in AGI vor Abschluss

Die vollständige Integration der früheren Fondstochter der Commerzbank, Cominvest, in Allianz Global Investors (AGI) wird eigenen Angaben zufolge im zweiten Quartal 2010 in Deutschland zum Abschluss kommen.

Geldvermögen legt 2009 dank hoher Sparquote und Börsenhausse zu

Geldvermögen legt 2009 dank hoher Sparquote und Börsenhausse zu

Das Bruttogeldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland ist im abgelaufenen Jahr 2009 nach Schätzungen der Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) um 4,4 Prozent auf 4,64 Billionen Euro geklettert. Ausschlaggebend waren eine konstant hohe Sparquote von 11,2 Prozent und der Börsenaufschwung.

AGI-Chef Clasen wird BVI-Vorstand

AGI-Chef Clasen wird BVI-Vorstand

Der BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Oliver Clasen (45) zum Vorstand berufen. Die Mitgliedsgesellschaften wählten den Geschäftsführer der Fondsgesellschaften Allianz Global Investors (AGI) und Cominvest bis Herbst 2011 als Nachfolger von Horst Eich. Dieser hatte sein Amt zum 12. Oktober 2009 niedergelegt.

Lotto spielen oder investieren?

Lotto spielen oder investieren?

Circa 53 Prozent der Deutschen spielen zumindest gelegentlich Lotto. Circa fünf Milliarden Euro kommen jedes Jahr an Lottoeinnahmen zusammen. Aber wie hoch ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit, überhaupt etwas zu gewinnen?

Gastkommentar: Hans-Jörg Naumer, AGI

AGI: Anleger fahren auf Sicht

AGI: Anleger fahren auf Sicht

Der Start in den Oktober verlief für die Anleger zunächst verheißungsvoll. Der Dow Jones durchbrach seinen Widerstand bei 10.000 Punkten, rund 80 Prozent der Quartalsberichte der US-Konzerne (S&P 500) übertrafen die Analystenschätzungen für das dritte Quartal 2009 und die Risikoprämien im Anleihenmarkt sanken weiter.

Marktkommentar: Dennis Nacken, Allianz Global Investors

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Beitragsvolumen übersteigt erstmals 200 Millionen Euro

Die insgesamt sehr positive Wachstumsentwicklung der Haftpflichtkasse aus den vergangenen Jahren setzt sich mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2018 fort. So stiegen bei- spielsweise die gebuchten Bruttobeitragseinnahmen auf über 187 Millionen Euro. Aus der gesunden und erfolgreichen Versicherungstechnik resultiert ein Jahresüberschuss von 11 Millionen Euro. So konnte das Eigenkapital auf über 130 Millionen Euro aufgestockt werden.

mehr ...

Immobilien

IVD kritisiert das Wohnpaket der Bundesregierung

Der Koalitionsausschuss hat sich gestern Abend auf Eckpunkte für das sogenannte Wohnpaket verständigt. So soll es unter anderem eine Verschärfung der Mietpreisbremse, eine Verlängerung des Bezugszeitraumes zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete auf sechs Jahre sowie eine Einschränkung bei der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen geben. Außerdem spricht sich der Koalitionsausschuss für die Teilung bei den Maklerkosten aus.

mehr ...

Investmentfonds

China: Wirtschaft wächst langsamer, Aktienauswahl ist Trumpf

Das Wirtschaftswachstum in China ist im zweiten Quartal 2019 auf 6,2 Prozent gefallen, den niedrigsten Wert seit beinahe dreißig Jahren. Die Regierung versucht, mit zahlreichen stimulierenden Maßnahmen einer weiteren Abschwächung zuvorzukommen – insbesondere angesichts des Handelskonflikts mit den USA. Aber auch in diesem schwierigen Umfeld bieten sich am chinesischen Aktienmarkt einige interessante Anlagechancen.

mehr ...

Berater

Comeco und Sparda Bank: Fintechs von morgen sind Plattformen

Fintechs wollen das Bankwesen revolutionieren. Doch nur wenige schreiben eine Erfolgsgeschichte, so die Onlinebank n26. Andere wie Cookies, Cringle oder Lendstar werden übernommen, viele aber gehen unter. Was erfolgreiche Fintechs heute mitbringen müssen, entwickeln Comeco und die Sparda Bank.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bundesregierung plant Verbot von Blind-Pool-Vermögensanlagen

Das Finanz- und das Justiz-/Verbraucherschutzministerium haben ein „Maßnahmenpaket“ vorgestellt, mit dem Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz weiter eingeschränkt und zum großen Teil verboten werden sollen.

mehr ...

Recht

Fliegende Dachziegel – Gebäudeeigentümer musste für Sturmschäden haften

Eigentümer einer Immobilie müssen ihr Objekt so absichern, dass es auch erhebliche Sturmstärken aushalten kann, ohne gleich die Allgemeinheit zu gefährden. Wenn sich bei einem Sturm bis zur Stärke 13 Dachziegel lösen und auf die Straße fallen, dann spricht zumindest der Anscheinsbeweis für einen mangelhaften Unterhalt des Gebäudes.

mehr ...