Themenseite AIF-Vertrieb
>> Alle Themenseiten
“AIFs und Vermögensanlagen stehen im Wettbewerb”

“AIFs und Vermögensanlagen stehen im Wettbewerb”

Cash. sprach mit dem Hauptgeschäftsführer des Sachwerteverbandes BSI Eric Romba über die Entwicklung der Sachwertbranche und seine Einstellung zu Vermögensanlagen.

Sachwertanlagen: Ranking der Produktanbieter

Sachwertanlagen: Ranking der Produktanbieter

Welche Asset Manager waren im Jahr 2016 bei der Platzierung von Sachwertanlagen am erfolgreichsten? Cash. hat die Zahlen von 46 Marktteilnehmern erfasst und ein Ranking der Produktanbieter nach dem platzierten Retail-Eigenkapital erstellt.

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

Kolumnisten auf Cash.Online

AIF-Vertrieb: Da ist noch Luft nach oben

AIF-Vertrieb: Da ist noch Luft nach oben

Die jüngste Umfrage des Sachwerteverbands BSI belegt allenfalls verhaltenen Optimismus in der Branche der alternativen Investmentfonds (AIF). Doch es geht auch anders. Der Löwer-Kommentar

In USA und Asien werden zunehmend UCITS- und AIF-Strukturen lanciert

In USA und Asien werden zunehmend UCITS- und AIF-Strukturen lanciert

Aquila Capital hat unter institutionellen Anleger eine Umfrage durchgeführt und ist zu spannenden Ergebnissen gekommen.

Bundesbank-Statistik: AIF-Absatz im August explodiert

Bundesbank-Statistik: AIF-Absatz im August explodiert

Der Mittelzufluss der geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) hat sich im August gegenüber dem Vormonat mehr als verdoppelt. Der Absatz von Immobilienfonds ist dabei hingegen etwas zurückgegangen.

Digitale Fondszeichnung: Chance oder Gefahr?

Digitale Fondszeichnung: Chance oder Gefahr?

Ist die digitale Fondszeichnung eine Gefahr für den freien Vertrieb oder kann sie als ergänzender Absatzweg den Fondsvertrieb sogar weiter ankurbeln? So oder so muss sich die Sachwertebranche in jedem Fall mit der Digitalisierung auseinandersetzen.

Mehr Cash.

(Haftungs-)Risikoklassifizierung: Mehr Sachwertabsatz mit Systematik?

(Haftungs-)Risikoklassifizierung: Mehr Sachwertabsatz mit Systematik?

Um das Vertrauen der Vermittler und Anleger in geschlossene Investmentvehikel zurückzugewinnen, plädieren einige Marktteilnehmer für eine spezielle Risikoklassifizierung für Sachwertefonds. Ein Nachteil: Die mögliche Erzeugung von Beratungshaftung.

AIF-Vermittler: Wie die Vertrauenskrise überwunden werden kann

AIF-Vermittler: Wie die Vertrauenskrise überwunden werden kann

Viele freie Vertriebe und Banken reagieren weiterhin eher zurückhaltend auf Sachwertinvestments. In der Branche werden verschiedene Wege diskutiert, den Absatz weiter anzukurbeln.

AIF im AG-Mantel: Ausnahme oder Vorreiter?

AIF im AG-Mantel: Ausnahme oder Vorreiter?

Die Deutsche Bank hat erstmals einen geschlossenen Publikums-AIF in Form einer Aktiengesellschaft aufgelegt. Hat die KG bald ausgedient?

Der Löwer-Kommentar

“Das KAGB ist ein ewig währender Steinbruch”

“Das KAGB ist ein ewig währender Steinbruch”

Cash. sprach mit Eric Romba, Hauptgeschäftsführer des Sachwerteverbandes BSI, über die Entwicklung der Branche im vergangenen Jahr, die Dominanz von Immobilienfonds am Markt und über offene Punkte bei der Regulierung.

Nimmt der AIF-Vertrieb 2016 endlich Fahrt auf?

Nimmt der AIF-Vertrieb 2016 endlich Fahrt auf?

Eine Studie von Wealth Cap belegt gestiegene Aktivitäten von Vertrieben bei Immobilien-AIF. Das lässt für 2016 hoffen. Der Löwer-Kommentar

“Die besten Jahre stehen noch bevor”

“Die besten Jahre stehen noch bevor”

Cash. sprach mit Tjark Goldenstein, Vorstandsvorsitzender der Ökorenta AG, über die Vorteile von Investitionen in Windenergie und das Bewertungssystem bei der Auswahl von Beteiligungen.

AIF-Vertrieb: Wege zu mehr Vertrauen

AIF-Vertrieb: Wege zu mehr Vertrauen

Bei Vermittlern von geschlossenen Fonds gibt es eine massive Vertrauenskrise. Die Branche sollte sich überlegen, an welche Zielgruppen sie sich mit dieser Anlageform künftig richten will. Auch das Thema Digitalisierung muss konsequent zu Ende gedacht werden.

Kommt endlich (etwas) Leben in den AIF-Vertrieb?

Kommt endlich (etwas) Leben in den AIF-Vertrieb?

Letzte Woche haben zwei AIF die Vollplatzierung gemeldet. Nun müssen wiederum die KVGen Gas geben.

Der Löwer-Kommentar

Noch zu viel “alte Welt” in AIF-Verträgen

Noch zu viel “alte Welt” in AIF-Verträgen

Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) rückt die Vertragsklauseln von geschlossenen AIF einmal mehr in den Fokus.

Der Löwer-Kommentar

AIF-Vertrieb: Warum nur sträuben Banken sich noch immer?

AIF-Vertrieb: Warum nur sträuben Banken sich noch immer?

Viele Banken lehnen den Vertrieb geschlossener AIF weiterhin ab. Das ist nicht nur unverständlich, sondern womöglich auch ein ziemliches Risiko für die Geldhäuser.

Der Löwer-Kommentar

AIF-Vertriebshaftung: Bafin kann helfen

AIF-Vertriebshaftung: Bafin kann helfen

Die Antworten der Bafin an Cash.Online zum Umfang ihrer Prospektprüfung können die Rechtssicherheit auch für den Vertrieb erhöhen.

Der Löwer-Kommentar

AIF-Vertrieb: Na bitte, es geht doch!

AIF-Vertrieb: Na bitte, es geht doch!

Mitten in das Lamento über den schleppenden Vertrieb von Publikums-AIF platzte vergangene Woche die Meldung über die Vollplatzierung des Hahn Pluswertfonds 163.

Der Löwer-Kommentar

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Der “positive Teufelskreis” – wie Kapitalanlage Nachhaltigkeit schafft

Die Corona-Krise dürfte der Beginn einer großen Transformationswelle sein, nicht nur in der Digitalisierung, sondern auch beim Thema Nachhaltigkeit. Für die Lebensversicherung und ihre Kapitalanlage muss Nachhaltigkeit von einem netten Ad-On der Unternehmenspolitik zu einem unabdingbaren Teil und aktiven Säule des Geschäftsmodells werden. Andernfalls risikieren die Versicherer die Zukunftsfähigkeit. Von Holger Beitz, CEO PrismaLife AG 

mehr ...

Immobilien

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...

Investmentfonds

Tesla und Apple vor Aktiensplit – Kurskatalysator oder Kursbremse?

Der Mega-Konzern mit dem Apfel im Logo wird in rund anderthalb Wochen einen Aktiensplit durchführen, der E-Mobilitätspionier kurz darauf ebenfalls. Welche Implikationen das für die Apple- und die Tesla-Notierung haben könnte, erklärt Investing.com-Analyst Robert Zach.

mehr ...

Berater

Urlaub 2020: Millionen Deutsche verschulden sich dafür

Zwei Wochen Badespaß auf Mallorca oder in der Türkei – den Urlaub lassen sich die Deutschen auch in Corona-Zeiten nicht nehmen. Jeder Zweite (51,5 %) fährt auch in diesem Jahr in den Urlaub. Unglaublich allerdings: 3,2 Millionen Deutsche verschulden sich dafür sogar. Sie haben ihr Konto bereits für den Urlaub überzogen oder rechnen damit, dass sie ihr Konto noch überziehen werden. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage im Auftrag des Kreditportals smava.

mehr ...

Sachwertanlagen

Warburg-HIH Invest kauft Büroentwicklung “Campus Hamburg” von ECE

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH hat einen geplanten sechsgeschossigen Büroneubau mit rund 26.000 Quadratmetern Mietfläche und etwa 350 Tiefgaragenstellplätzen im Hamburger Stadtteil Barmbek-Nord von der ECE erworben. 

mehr ...

Recht

Corona-Hilfen kommen nicht im Mittelstand an

In Deutschland gibt es rund 7,5 Millionen Unternehmer (KMU: 3,5 Millionen, Selbstständige: 4 Millionen). Sie bilden das Herzstück der deutschen Wirtschaft und sind von der Corona-Krise am stärksten betroffen. Die Bundesregierung hat mit den Krediten der Corona-Hilfe, die über die bundeseigene Förderbank KfW ausgegeben werden, große Hilfsprogramme aufgelegt. Erstmals hat jetzt eine Studie die Corona-Kreditvergabe eingehend analysiert und kommt zu einem fatalen Ergebnis.

mehr ...