Themenseite Allianz
>> Alle Themenseiten
Würgt die zweite Welle den Aufschwung ab?

Würgt die zweite Welle den Aufschwung ab?

Unter Volkswirten geht die Furcht vor den möglichen ökonomischen Folgen einer zweiten Welle der Corona-Pandemie um. “Der konjunkturelle Aufschwung dürfte bis zum Frühjahr weitgehend zum Erliegen kommen”, sagte die Chefvolkswirtin der staatlichen Bankengruppe KfW, Fritzi-Köhler Geib, in einer dpa-Umfrage. “Dadurch dürfte auch die Arbeitslosigkeit in den kommenden Monaten stagnieren oder – wenn es schlecht läuft – deutlich zunehmen”, fügte sie hinzu.

Coronavirus: Allianz bietet kostenfreie medizinische Beratung

Coronavirus: Allianz bietet kostenfreie medizinische Beratung

Die Allianz Private Krankenversicherung bietet ihren Versicherten einen kostenfreien medizinischen Telefonservice bei Fragen zum Coronavirus an und informiert in dem Zusammenhang ihre Kunden umfassend zur Krankheit und den Folgen der Epedemie.

BSV: Allianz und Nockherberg legen Streit um Corona-Kosten bei

BSV: Allianz und Nockherberg legen Streit um Corona-Kosten bei

Der Streit zwischen Deutschlands größtem Versicherungskonzern Allianz und der Münchner Gaststätte “Paulaner am Nockherberg” um die Kosten der Corona-Zwangsschließungen ist beigelegt. Die Parteien einigten sich außergerichtlich, wie das Landgericht München I mitteilte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen

Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen

Mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen wollen der spanische Telefonica-Konzern und die Allianz-Versicherung laut einem Zeitungsbericht eigene Glasfaseranschlüsse anbieten.

Allianz & Co. fordern Energiekonzerne zu höheren Klimazielen auf

Die Allianz und etliche weitere Finanzunternehmen haben in einem gemeinsamen Appell Konzerne mit hohen klimaschädlichen Emissionen aufgefordert, diese deutlich zu reduzieren.

Allianz sieht neue Chancen zur Kapitalbeschaffung

Allianz sieht neue Chancen zur Kapitalbeschaffung

Der Versicherungskonzern Allianz lotet nach einer Klarstellung des Bundesfinanzministeriums neue Optionen zur Kapitalbeschaffung aus. Die steuerliche Klarheit erweitere die Möglichkeiten deutscher Versicherer bei der Kapitalisierung und Finanzierung, teilte der Konzern am Donnerstagabend in München mit.

Allianz-Studie: Corona bringt neue Risiken für Versicherungen

Allianz-Studie: Corona bringt neue Risiken für Versicherungen

Weniger Unfälle, aber mehr Cyber-Attacken: Die Corona-Pandemie hat nach Einschätzung der Allianz langfristige Auswirkungen auf Versicherungen.

Mehr Cash.

Börsenboom treibt Geldvermögen: Stärkster Anstieg seit 2005

Börsenboom treibt Geldvermögen: Stärkster Anstieg seit 2005

Boomende Aktienmärkte haben 2019 das Vermögen der Menschen rund um den Globus nach Berechnungen der Allianz in Summe kräftig steigen lassen. Weltweit habe das Bruttogeldvermögen der privaten Haushalte zum Vorjahr um 9,7 Prozent auf 192 Billionen Euro zugelegt.

Wachsende Gefahr großer Hackerangriffe auf Autos

Wachsende Gefahr großer Hackerangriffe auf Autos

Die schnell steigende Zahl vernetzter Fahrzeuge macht schwerwiegende Hackerangriffe auf Autos nach Expertenmeinung immer wahrscheinlicher. Diese Einschätzung äußerten Fachleute aus Versicherungsbranche, IT-Industrie, Wissenschaft und der Sicherheitsbehörde Zitis am Dienstag beim alljährlichen Autoforum des Versicherers Allianz.

Allianz Private Krankenversicherung überarbeitet Optionstarif Option Flexi Med

Allianz Private Krankenversicherung überarbeitet Optionstarif Option Flexi Med

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat ihren Optionstarif Option Flexi Med überarbeitet. Ab sofort werden allen Kunden volle Kalenderjahre, die sie in diesem Tarif versichert sind, als so genannte „leistungsfreie Zeit“ gutgeschrieben.

Allianz muss nach Corona-Klagen Niederlagen fürchten

Allianz muss nach Corona-Klagen Niederlagen fürchten

Deutschlands größter Versicherungskonzern Allianz muss vor Gericht bei seinen Auseinandersetzungen mit coronageschädigten Wirten schlagzeilenträchtige Niederlagen fürchten.

Allianz: Haftungsrisiken für Unternehmen steigen

Allianz: Haftungsrisiken für Unternehmen steigen

Unternehmen sind nach einer Analyse der Allianz mit steigenden Haftungsrisiken konfrontiert – insbesondere durch Sammelklagen und Rückrufe. Vor allem in den USA sprechen die Gerichte Klägern gegen Unternehmen demnach immer höhere Entschädigungssummen zu.

Coronakrise trifft Allianz weniger schwer als gedacht

Coronakrise trifft Allianz weniger schwer als gedacht

Der Versicherungskonzern Allianz kommt bisher besser durch die Coronakrise als gedacht. Zu einer neuen Gewinnprognose wollte sich der Vorstand um Allianz-Chef Oliver Bäte am Mittwoch zwar nicht durchringen. Finanzchef Giulio Terzariol sieht aber Grund zur Hoffnung.

Kfz-Versicherung: Allianz kooperiert mit Volvo, Axa mit BMW

Kfz-Versicherung: Allianz kooperiert mit Volvo, Axa mit BMW

Mit Allianz und Volvo sowie Axa und BMW  kooperieren gleich zwei große Versicherer mit zwei renommierten Kfz-Herstellern. Während die Allianz mit dem schwedischen Hersteller den “Volvo Schwedenkasko” präsentieren, rollen die Bayerischen Motoren Werke und Axa nach einjähriger Testphase nun den Tarif  “Ready2Drive” aus. 

Allianz stellt Kundenservice neu auf und erhält neuen Finanzvorstand – Berge folgt auf de la Vin͂a

Allianz stellt Kundenservice neu auf und erhält neuen Finanzvorstand – Berge folgt auf de la Vin͂a

Die Allianz Deutschland wird die Führung zentraler Bereiche ihres Kundenservice, die bisher im Vorstandsressort „Operations“ gebündelt sind, zum 1. Oktober in die Zuständigkeit der Allianz Sach-, Lebens- und Krankenversicherung geben. Paralell dazu wird mit dem Chief Operating Officer (COO) in den jeweiligen Sparten ein neues Vorstandsressort geschaffen. Zudem bekommt die Allianz zum 1. August nach nur 15 Monaten einen neuen Finanzvorstand. Nachfolger von Katja de la Vin͂a wird Klaus Berge.

Allianz Research: 2. Covid-19-Welle bremst Tempo der Erholung

Allianz Research: 2. Covid-19-Welle bremst Tempo der Erholung

Seit April 2020 operiert die Weltwirtschaft mit einer Auslastung von nur 70 bis 80 Prozent, und diese Situation wird aufgrund lokaler Beschränkungen und Auflagen zur Bekämpfung neuer Covid-19-Ausbrüche voraussichtlich bis zum vierten Quartal 2020 andauern. Allianz Research erwartet für dieses Jahr ein Minus in der globalen Wirtschaftsleistung um 4,7 Prozent. Für 2021 sehen die Analysten dann die Rückkehr auf den Wachstumspfad und ein Plus von 4,8 Prozent.

Corona-Pandemie erhöht Probleme bei Schiffssicherheit

Corona-Pandemie erhöht Probleme bei Schiffssicherheit

Die Corona-Pandemie setzt die weltweite Schifffahrt nicht nur wirtschaftlich stark unter Druck, auch die Schiffssicherheit kann im erheblichen Maße gefährdet sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des Industrieversicherers AGCS, einer Tochter der Allianz, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Neuer Allianz-Rentenkompass: Was im Alter netto bleibt

Neuer Allianz-Rentenkompass: Was im Alter netto bleibt

Mit welcher Rente kann ich im Alter wirklich rechnen? Der Allianz Rentenkompass will genau diese Frage beantworten. Mit der kostenlosen Anwendung von Allianz Leben sollen Nutzer nicht nur eine realistische Brutto-Rente ermitteln können, sie erhalten auch eine Annäherung an ihre spätere Netto-Rente.

Bezahl-App der Allianz fällt Wirecard-Skandal zum Opfer

Bezahl-App der Allianz fällt Wirecard-Skandal zum Opfer

Die Allianz stellt ihre Bezahl-App “Pay&Protect” ein. Grund ist der Skandal beim Unternehmen Wirecard, mit dem die App entwickelt wurde.

Allianz Global Insurance Report: “2020 ist an das Virus verloren”

Allianz Global Insurance Report: “2020 ist an das Virus verloren”

Covid-19 die Versicherungsmärkte rund um den Globus wie ein Meteorit getroffen. Das belegt der jüngste “Global Insurance Report”, den die Allianz jetzt veröffentlicht hat. Die Analysen zeigen, dass die Auswirkungen der Coronapandemie dreimal so heftig ausfallen dürften, wie die der Finanzkrise. Für Deutschland erwarten die Experten ein Minus bei den Prämieneinnahmen von 4,9 Prozent gegenüber 2019. Im kommenden Jahr soll es dann wieder aufwärts gehen.

“Jeder fünfte Arbeitslose ist auf den Corona-Effekt zurückzuführen”

“Jeder fünfte Arbeitslose ist auf den Corona-Effekt zurückzuführen”

Der Corona-Effekt lässt die Zahl der Arbeitslosen rapide ansteigen und radiert die Errungenschaften der vergangenen Jahre aus. Volkswirte erwarten sogar bis drei Millionen Arbeitslose. 

Allianz vergleicht weltweit Rentensysteme: Deutschland nur auf Platz 26

Allianz vergleicht weltweit Rentensysteme: Deutschland nur auf Platz 26

Deutschland wurde 2019 zum vierten Mal in Folge Exportweltmeister. Doch während sich die Wirtschaft im internationalen Vergleich bärenstark präsentiert, ist das deutsche Rentensystem nur Mittelmaß. Platz 26 von 70 im ersten Global Pension Report der Allianz zeigt, dass die Politik nach der Coronakrise auch in Sachen Rentereform endlich die Hausaufgaben erledigen muss.

Allianz will Corona-Hilfe für Firmenkunden ausbauen

Allianz will Corona-Hilfe für Firmenkunden ausbauen

Nach Kritik an der Versicherungsbranche in der Coronakrise will die Allianz ihre Unterstützung für von Betriebsschließungen getroffene Firmenkunden ausbauen.

Allianz wagt weiterhin keine neue Gewinnprognose

Allianz wagt weiterhin keine neue Gewinnprognose

Die Schäden und Marktturbulenzen infolge der Coronavirus-Pandemie haben bei der Allianz im Schaden- und Unfallgeschäft und in der Lebensversicherung deutliche Spuren hinterlassen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

Ex-Wirecard-Manager wohl V-Mann von Geheimdienst in Österreich

Der frühere Wirecard-Manager Jan Marsalek war möglicherweise V-Mann des österreichischen Nachrichtendienstes. Einen V-Mann in einem Dax-Unternehmen zu platzieren, wäre ein Affront und könnte die deutsch-österreichischen Beziehungen belasten.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...