Themenseite Anlageberatung
>> Alle Themenseiten
Ab Donnerstag im Handel: Die neue Cash 04/2019!

Ab Donnerstag im Handel: Die neue Cash 04/2019!

Ein neuer Monat, ein neues Heft: Ab Donnerstag den 14. März finden Sie die neueste Ausgabe von Cash. beim Händler Ihres Vertrauens. Diese Top-Themen erwarten Sie im neuen Heft:

Digitalisierung: Der Trend geht in Richtung “Human Robo”

Digitalisierung: Der Trend geht in Richtung “Human Robo”

Robo Advisory – die automatisierte, Algorithmus- und KI-basierte Anlageberatung und Vermögensverwaltung – wendet sich an eine technologieaffine und preisbewusste Kundschaft, die auf der Suche nach intelligenten Anlagelösungen ist.

Gastbeitrag von Ralph Castiglioni, Basler Financial Services GmbH + Baloise Asset Management

Netfonds: Beratungsprozesse laufen vollständig online-basiert ab

Netfonds: Beratungsprozesse laufen vollständig online-basiert ab

Der zur Netfonds Gruppe gehörende Vermögensverwalter NFS Hamburger Vermögen GmbH hat das Volumen von 500 Millionen Euro verwaltetem Vermögen geknackt. Im Vergleich zum Vorjahr kletterte der Bestand an Kundengeldern auf 520 Millionen Euro – ein Plus von über 60 Prozent zu 2016. Die Zahl der Partner wuchs im Vergleichszeitraum um 148 auf 381, die Zahl der Kunden von 3109 auf 5544.

Kolumnisten auf Cash.Online

BCA startet Service-Offensive in der Anlageberatung

BCA startet Service-Offensive in der Anlageberatung

Die BCA-Gruppe mit Sitz in Oberursel führt eine neue Serviceausrichtung für den Beratungsprozess ein. Mit einem umfassenden Einzelfondssortiment und fünf neuen Zielmarktmusterportfolios, bewährten Private-Investing-Strategien sowie einer aktuellen Robo-Advisor-Lösung sollen Berater jeden Anlegertyp effizient und erfolgreich betreuen können. 

Anlageberater häufig Opfer der “Truthahn-Illusion”

Anlageberater häufig Opfer der “Truthahn-Illusion”

Björn Siegismund, Chief Investment Officer des Vermögensverwalters Laransa PWM, über die Zäsur an den Anleihemärkten und die Folgen für die Anlagestrategie.

Anlageberatung: BGH schränkt Umgehung von Verjährungsvorschriften weiter ein

Anlageberatung: BGH schränkt Umgehung von Verjährungsvorschriften weiter ein

Mit Urteil vom 28. Oktober 2015 (IV ZR 526/14) hat der Bundesgerichtshof (BGH) ein weiteres Mal Pflöcke gegen den Missbrauch der Vorschriften zur Hemmung der Verjährung eingerammt.

Gastbeitrag von Prof. Dr. Thomas Zacher, Kanzlei Zacher & Partner Rechtsanwälte

Junge Akademiker verzichten auf Beratung

Junge Akademiker verzichten auf Beratung

Bei Young Professionals ist das Internet der vorherrschende Absatzkanal für Finanzprodukte. Das geht aus einer Studie des Institute for Strategic Finance (isf – FOM Hochschule) hervor. Die Beratung und Vermittlung durch einen Fachmann nimmt nur rund ein Drittel der Befragten in Anspruch.

Mehr Cash.

Umfrage: Private Banker gehen vorsichtig ins neue Jahr

Umfrage: Private Banker gehen vorsichtig ins neue Jahr

Anlageberater setzen zum Jahresende verstärkt auf indexbasierte Anlageprodukte. Das ergab eine Umfrage des Finanzdienstleistungsinstituts Dericon.

Anlageberatung: Deutsche wollen Unabhängigkeit und Transparenz

Anlageberatung: Deutsche wollen Unabhängigkeit und Transparenz

Die große Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich eine von Produkten und Anbietern unabhängige Anlageberatung. Das geht aus einer aktuellen Studie im Auftrag des Hamburger Haftungsdachs NFS Netfonds hervor. Zudem fordern sie demnach Transparenz über die Vergütung des Beraters.

Swiss Life AM hat neue Vertriebsleiterin

Swiss Life AM hat neue Vertriebsleiterin

Kerstin Behnke ist neuer Head Sales & Distribution Deutschland bei der Vermögensverwaltung Swiss Life Asset Managers (Swiss Life AM). Zum 1. Dezember 2015 übernimmt sie die Leitung des Vertriebs für institutionelle Kunden, Banken, Family Offices, Sparkassen sowie unabhängige Vermögensverwalter in Deutschland.

Swiss Life AM startet eigenen Vertrieb in Deutschland

Swiss Life AM startet eigenen Vertrieb in Deutschland

Die Schweizer Vermögensverwaltung Swiss Life Asset Managers (Swiss Life AM) ist künftig auch in Deutschland aktiv. Der erste Standort der eigenen Vertriebsorganisation für das Vermögensverwaltungsgeschäft ist in München.

Anlageberater setzen auf kurze Laufzeiten

Anlageberater setzen auf kurze Laufzeiten

Private-Banking-Berater investieren das Geld ihrer Kunden aufgrund Unsicherheit in der Ukraine vor allem in kurzlaufende Produkte mit zusätzlichem Sicherheitspuffer, so eine aktuelle Marktanalyse. Zudem sei die Nachfrage nach deutschen Aktien gestiegen.

Anleger profitieren von Zusammenarbeit mit Finanzberatern

Anleger profitieren von Zusammenarbeit mit Finanzberatern

Anleger erzielen durch Zusammenarbeit mit Finanzberatern mehr Rendite, zeigt die aktuelle Investment-Umfrage der Fondsgesellschaft Legg Mason. Trotzdem nutzt demnach nur knapp ein Fünftel der Befragten die Dienste eines Beraters.

„Finanz-Tüv“: VZBV kritisiert Koalition

„Finanz-Tüv“: VZBV kritisiert Koalition

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) in Berlin hat die Pläne der Regierungskoalition zur Reform der Finanzaufsicht als enttäuschend bewertet. Der neue „Finanz-Tüv“ werde das „systematische Problem der Falsch- und Schlechtberatung nicht in den Griff bekommen“, teilte der Verband mit.

Umfrage: Deutsche mit Anlageberatung zufrieden

Umfrage: Deutsche mit Anlageberatung zufrieden

Die Anlageberatung der Banken ist offensichtlich besser als ihr Ruf. Einer aktuellen Umfrage zufolge sind 80 Prozent der Bundesbürger mit der Anlageberatung ihrer Bank zufrieden.

Honorarberatung: VDH mit Aigner-Plänen fast zufrieden

Honorarberatung: VDH mit Aigner-Plänen fast zufrieden

In der Diskussion um die Regulierung der Honorarberatung hat sich nach dem BVK nun auch der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) zu Wort gemeldet. Der VDH zeigt sich insgesamt zufrieden, würde aber an der einen oder anderen Stelle nachjustieren wollen.

Studie: Anlageberatung führt häufig zu Flops

Studie: Anlageberatung führt häufig zu Flops

Viele Anleger verlassen sich bei Investments auf Finanzberater. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass sie mit dieser Strategie nicht unbedingt maximale Erfolge für das eigene Depot einfahren.

Forschungsprojekt: EBS will Beratern Gehör verschaffen

Forschungsprojekt: EBS will Beratern Gehör verschaffen

Anlageberater mussten im Zuge der Finanzkrise viel Kritik einstecken. Während die Öffentlichkeit schimpft und die Regierung an neuen Gesetzen strickt, kamen die Berater selten zu Wort. Die Hochschule EBS will das nun ändern. Cash. unterstützt sie als Medienpartner.

Anlageberatung: Urteil entlastet Direktbanken

Anlageberatung: Urteil entlastet Direktbanken

Schließt ein Kunde einen Depotvertrag mit einer Direktbank unter Ausschluss von Beratungsverpflichtungen, liegt die Verantwortung bei ihm. Gibt eine solche Bank Empfehlungen ab, müssen diese transparent und richtig sein – eine Verpflichtung zu einer umfassenden und vollständigen Anlageberatung ergibt sich daraus allerdings nicht, wie ein aktuelles Gerichtsurteil zeigt.

Umfrage: Aktienanleger erwarten steigende Kurse

Umfrage: Aktienanleger erwarten steigende Kurse

Der Optimismus der deutschen Aktienanleger steigt. Einer Umfrage der Deutschen Bank zufolge rechnen rund drei Viertel mit steigenden Kursen in den kommenden drei Monaten. Viele Investoren erwarten allerdings weiterhin volatile Märkte. Sie messen professioneller Anlageberatung deshalb einen erhöhten Stellenwert bei.

Kunden verlieren weiter Vertrauen in Bankberatung

Kunden verlieren weiter Vertrauen in Bankberatung

Nachdem sich bereits Stiftung Warentest die deutschen Bankberater vorgeknöpft hat, wird die Kritik nun von einer weiteren Studie untermauert, die aus dem Bankensektor selbst stammt. Demnach schwindet das Vertrauen der Bundesbürger in die Anlageberatung der Geldhäuser weiter. Mehr als die Hälfte der Kunden kümmert sich deshalb mittlerweile lieber selbst um die Finanzen.

Comdirect: Auftakt für Honorarberatung

Comdirect: Auftakt für Honorarberatung

Nach dem erfolgreichen Testlauf ist der Startschuss für die Honorarberatung bei der Comdirect Bank gefallen. Die Quickborner Direktbank offeriert ab sofort das Beratungsangebot „Anlageberatung Plus“.

Haftungsrisiken: Vorsicht ist die Mutter der Anlageberatung

Haftungsrisiken: Vorsicht ist die Mutter der Anlageberatung

Die Löwer-Kolumne

Vermittler und Anlageberater können bei geschlossenen Fonds nicht vorsichtig genug sein. Die Produkte sind komplex, die Rechtsprechung stellt höchste Ansprüche. Wer bei den Vorteilen übertreibt, Risiken schön redet oder Prospektfehler nicht erkennt, läuft Gefahr, eines Tages Schadenersatz leisten zu müssen.

Cash.-Roundtable Beraterhaftung: Finanzrichter sieht zusätzliche Pflichten im Vertrieb

Cash.-Roundtable Beraterhaftung: Finanzrichter sieht zusätzliche Pflichten im Vertrieb

Am Cash.-Roundtable ist eine neue Haftungsfalle für Vermittler zur Sprache gekommen: Wenn ein Fonds länger als sechs Monate in der Platzierung ist, müssen Anlageberater Interessenten darauf hinweisen, dass die gesetzliche Prospekthaftung abgelaufen ist.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Verkauf von Versicherungen via Chatbot gestartet

Banco Best und simplesurance starten mit dem Verkauf von Handy-, Laptop- und Tablet – Versicherungen über BEA (Best Electronic Assistant), den Chatbot der Bank, der auf der Homepage von Banco Best und im Facebook Messenger verfügbar ist.

mehr ...

Immobilien

Mieterbund warnt vor weiter steigenden Mieten in 2020

Der Deutsche Mieterbund rechnet auch nach Jahren des Immobilienbooms mit weiter steigenden Mieten. “Ich sehe noch keine Trendwende”, sagte Präsident Lukas Siebenkotten der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Investmentfonds

Handelsstreit-Hoffnung und Brexit-Klarheit treiben Dax auf Jahreshoch

Vorzeitige Weihnachtsgeschenke am Aktienmarkt: Die Aussicht auf einen Durchbruch im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die sich abzeichnende Klarheit in puncto Brexit dürften den Dax am Freitag Richtung Rekordhoch treiben.

mehr ...

Berater

Betriebsrentner werden ab 1. Januar deutlich entlastet

Millionen Betriebsrentner werden ab dem 1. Januar deutlich entlastet. Eingeführt wird ein neuer Freibetrag für die gesetzliche Krankenversicherung von 159,25 Euro, wie Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag in Berlin bekräftigte. Ein entsprechendes Gesetz sollte am Nachmittag im Bundestag beschlossen werden. “Damit entlasten wir alle Betriebsrentner”, sagte Spahn.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

“Öko-Test” siegt vor BGH

Gilt ein “Öko-Test”-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH hat entschieden.

mehr ...