Themenseite Anlagestrategien
>> Alle Themenseiten
“Vor den großen Blasen platzen die kleinen”

“Vor den großen Blasen platzen die kleinen”

Ist die Volatilität dauerhaft an die Märkte zurückgekehrt? Deutet das daraufhin, dass die Märkte nach dem langen Aufschwung nun unter Stress stehen? Jupiter hat sechs Indikatoren untersucht, um diese Fragen zu beantworten: Gastbeitrag von James Clunie, Jupiter Asset Management

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Wer an Klassiker der Finanzbücher denkt, dem fallen zunächst Autoren wie Buffett, Kostolany oder Graham ein. Dabei muss der deutsche Leser nicht über den großen Teich schauen, denn auch in hiesigen Gefilden findet sich zwischen Unmengen an Veröffentlichungen mittlerweile ein Standardwerk.

Gastbeitrag von René Neumann, Global Investor

Steigende Aktienkurse dank höherer Zinsen

Steigende Aktienkurse dank höherer Zinsen

Führen höhere Zinsen zu einem Kursrückgang bei Aktien? Nicht unbedingt, steigende Zinsen können im Gegenteil zu steigenden Kursen führen. Das lässt sich leicht begründen und historisch belegen. Gastbeitrag von Tine Choi, Danske Invest

Kolumnisten auf Cash.Online

Die Top Fünf Performer der günstigsten ETFs

Die Top Fünf Performer der günstigsten ETFs

Exchange Traded Funds (ETFs) sind günstig, transparent und liquide; wobei es immer günstiger besser trifft. 35 ETFs bekommt man bereits für eine Gesamtkostenquote unter 0,1 Prozent. Die folgenden fünf ETFs haben für Gebühren unter 0,1 Prozent in den letzten fünf Jahren die höchsten Renditen erzielt:

Von der Alterung profitieren

Von der Alterung profitieren

Dass die Bevölkerung altert ist nicht nur negativ für die Wirtschaft. Während die Arbeitnehmerquote sinkt, steigt die Nachfrage in vielen Branchen. Was die Alterung der Gesellschaft für Anleger bedeutet:

ETP-Markt verliert an Dynamik

ETP-Markt verliert an Dynamik

Noch sind die Zuflüsse in passive Echange Traded Products positiv, aber das Interesse der Investoren scheint zurückzugehen. Ein Überblick darüber, in welchen Regionen und Segmenten Kapital angelegt oder abgezogen wird:

Firmenbonds: Experten warnen vor “Schulden-Fiasko”

Firmenbonds: Experten warnen vor “Schulden-Fiasko”

Die jüngste Korrektur der Aktienmärkte im Februar hat gezeigt, was selbst moderat höhere Inflationserwartungen und Zinsen anrichten können. Der Vermögensverwalter Conren warnt nun vor zukünftigen Gefahren aus einem bisher als harmlos geltenden Bereich.

Mehr Cash.

Psychologie an der Börse – Vom Kampf gegen die eigene Natur

Psychologie an der Börse – Vom Kampf gegen die eigene Natur

Stellen Sie sich vor, Sie hätten vor einigen Wochen 10.000 Euro an der Börse investiert. Das Glück ist auf Ihrer Seite. Beim Blick auf Ihr Depot stellen Sie fest, dass es sich prächtig entwickelt hat und aktuell einen Wert von fast 16.000 Euro ausweist. Man liest und hört, dass die Börse wohl weiterhin starken Schwankungen ausgesetzt sein dürfte. Wie würden Sie sich entscheiden? Halten oder glattstellen?

Gastbeitrag von Martin Rinke, Deutsche Makler Akademie (DMA)

Anleihen vergehen, Aktien bestehen

Anleihen vergehen, Aktien bestehen

Angesichts steigender Staatsschulden und maßloser Ankaufprogramme der Zentralbanken wird das Risiko einer Währungskrise immer realer. Wie sich die schlimmsten Verluste des Vermögens vermeiden lassen: Gastbeitrag von Armin Sabeur, Optinova

Börse: Dax durch Handelsstreit wieder im Rückwärtsgang

Börse: Dax durch Handelsstreit wieder im Rückwärtsgang

Der Dax erleidet am Dienstag nach Ostern schon wieder den nächsten Rücksetzer. Unter anderem getrübt vom weiter schwelenden Handelsstreit zwischen den USA und China fiel der Leitindex im frühen Handel um 0,81 Prozent auf 11 998,30 Punkte.

Freuen sich die Zins-Fans zu früh?

Freuen sich die Zins-Fans zu früh?

Der über 30 Jahre andauernde Abwärtstrend am Zinsmarkt scheint Geschichte zu sein. Auch wenn an vielen Stammtischen quer durch die Republik immer noch über die niedrigen Zinsen gejammert wird, ist doch schon eine Trendwende zu erkennen.

Die Bröning-Kolumne

Hedgefonds wettet gegen den Dax

Hedgefonds wettet gegen den Dax

Kurzfristig könnte die Wette des Hedgefonds Bridgewater gegen Dax funktionieren, doch die Frage ist wie lange. Das ist die Einschätzung von Jan Edelmann von der HSH Nordbank. Bridgewater hat Future-Positionen auf Dax-Unternehmen wie SAP und Siemens zuletzt noch ausgebaut.

Studie: Größtes Volumen bei Börsengängen im ersten Quartal seit 2000

Studie: Größtes Volumen bei Börsengängen im ersten Quartal seit 2000

Boom bei Börsengängen in Deutschland: Trotz der Turbulenzen an den Aktienmärkten haben im ersten Quartal sechs Unternehmen den Gang aufs Parkett gewagt. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es dagegen nur zwei.

Small Caps nicht unterschätzen

Small Caps nicht unterschätzen

Die Investition in Small Caps lohnt oft mehr als Titel größerer Unternehmen zu kaufen. Doch müssen Anleger diszipliniert sein und Schwankungen aushalten können. Warum gerade langfristige Investitionen Potenzial haben und was Anleger beachten müssen:

Die drei Fehler der ETF-Anlage

Die drei Fehler der ETF-Anlage

Exchange Traded Funds (ETFs) sind nicht einfach nur günstige und passive Investmentfonds. Zwar erwirtschaftet ein Großteil der aktiv gemanagten Aktienfonds weniger Rendite als die entsprechenden ETFs, dennoch haben Fonds einen entscheidenden Vorteil gegenüber einigen ETFs.

Dividendenrekord trotz sinkender Ausschüttungsquote

Dividendenrekord trotz sinkender Ausschüttungsquote

Noch nie wurde an Anleger eine so hohe Dividendensumme ausgezahlt wie dieses Jahr. Doch die Aktionärsvereinigung bemängelt, dass die Dividenden im Vergleich zu den Unternehmensgewinnen gesunken seien. Einige Titel sind auch deutlich gefallen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Universa baut Fondspalette aus und bringt neue Kfz-Versicherung

Die Universa Versicherungen, Nürnberg, stockt die Fondspalette auf und bietet jetzt fünf iShare-ETFs von Blackrock Asset Management an. Neben einem weltweiten und deutschen Aktienindex werden somit nun auch ETFs angeboten, die einen Aktienindex in Europa und in Schwellenländern sowie einen Index aus Unternehmensanleihen in der Eurozone nachbilden.

mehr ...

Immobilien

Deutsche wollen smarter wohnen

Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen. Eine Deloitte-Studie zeigt: Das Interesse an diesen Anwendungen ist groß, der Datenschutz bleibt jedoch ein wichtiges Thema. Immerhin 13 Prozent der Haushalte verfügen bereits über einen intelligenten Lautsprecher. Bei der Art der bevorzugten Smart-Home-Lösungen gibt es zudem Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

mehr ...

Investmentfonds

BaFin präzisiert Vorschriften der MiFID II

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Neufassung ihres Rundschreibens “MaComp” veröffentlicht und präzisiert darin unter anderem die Grundsätze zur “Zielmarktbestimmung” und diverse weitere neue Vorschriften. Zwei Punkte allerdings fehlen noch.

mehr ...

Berater

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Umbau von Aktionärsstruktur und Aufsichtsrat abgeschlossen

Die Lloyd Fonds AG teilt mit, dass die im März angekündigten Änderungen in ihrer Aktionärsstruktur nun umgesetzt und die üblichen Vorbehalte aufgehoben wurden. Zudem wurde der Aufsichtsrat mehrheitlich neu besetzt.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...