Anzeige
Themenseite Anlagestrategien
>> Alle Themenseiten
Absolute-Return-Strategien verlieren relativ an Bedeutung

Absolute-Return-Strategien verlieren relativ an Bedeutung

Die Nachfrage nach Absolute-Return-Strategien und alternativen UCITS-Fonds wächst kontinuierlich und damit auch das von ihnen verwaltete Kapital. Das sind Ergebnisse einer Studie von Lupus alpha, die auch aufdeckt, warum klassiche Absolute-Return-Fonds relativ an Bedeutung verlieren, obwohl auch sie wachsen:

Überhitzungsgefahr auf Kreditmärkten

Überhitzungsgefahr auf Kreditmärkten

Langsam steigen immer mehr Zentralbanken aus der Niedrigzinspolitik aus. Das belastet unter anderem Fixed-Income-Investoren. Trotzdem bieten sich noch Anlagemöglichkeiten, auch wenn die Kreditmärkte schon Zeichen einer Überhitzung zeigen.

Warum die Deutschen den Kapitalmarkt scheuen

Warum die Deutschen den Kapitalmarkt scheuen

Die Deutschen Sparer sind unzufrieden und wünschen sich höhere Renditen, doch sie legen ihr Geld trotzdem nicht an. Angst und Unwissenheit sind nicht die einzigen Gründe. Aus diesen Gründen investieren die Deutschen nicht:

Kolumnisten auf Cash.Online

Finanzmärkte stellen Anlegern neue Aufgaben

Finanzmärkte stellen Anlegern neue Aufgaben

Die gemütlichen Zeiten an den Finanzmärkten sind vorüber. Auch wenn die neuen Bedingungen die globale Konjunktur zunächst nicht abwürgen, gibt es Risiken. Anleger sollten sich auf zwei Negativszenarien vorbereiten. 

Growth-Aktien profitieren von Unsicherheit

Growth-Aktien profitieren von Unsicherheit

Inflation ist nicht per se schlecht für die Aktienmärkte, doch die Unsicherheit an den Märkten wächst trotzdem. Nicht alle Assetklassen leiden unter steigender Inflation, wachsender Unsicherheit und begrenztem Wirtschaftswachstum.

Warum Anleger von der Alterung profitieren

Warum Anleger von der Alterung profitieren

Die Weltbevölkerung wird immer älter und obwohl dadurch der Anteil der Arbeitnehmer sinkt, können Investoren davon profitieren. Warum das so ist und welche Sektoren besonders wichtig werden: Gastbeitrag von Marc Homsy Danske Invest

Nervöser Ölpreis

Nervöser Ölpreis

Nach dem guten Jahresstart haben sich die Aussichten für Ölinvestoren wieder verschlechtert. Das hat mehrere Gründe. Für Anleger ist nicht nur das gedämpfte Makro-Umfeld ein Problem sondern auch die geringen Reserven.

Mehr Cash.

Rückkehr der Absolute-Return-Strategien

Rückkehr der Absolute-Return-Strategien

2016 war mit steigenden Märkten und wenig Volatilität kein günstiges Umfeld für Absolute-Return-Fonds. Mit der höheren Volatilität und wachsenden Sorgen der Anleger steigt die Nachfrage nach den Strategien wieder an. Doch nicht alle Fondsmanager werden erfolgreich sein. Gastbeitrag von Gilles Sitbon, Sycomore

Anlagestrategien: Vorsicht vor “soliden Aktien”

Anlagestrategien: Vorsicht vor “soliden Aktien”

Vor ungefähr zehn Jahren waren sich viele Anleger noch einig: Aktieninvestments in den Sektoren Versorger, Banken und Telekommunikation waren praktisch alternativlos.

Die Bröning-Kolumne

Schutz ohne Ertragsverzicht

Schutz ohne Ertragsverzicht

 

Geringe Risikoprämien auf Anleihen bei steigenden Risiken und höherer Volatilität sind keine guten Bedingungen für Anleger. Doch es gibt einen Weg, das Portfolio zu sichern, ohne zu viel Rendite zu verlieren. Gastbeitrag von Ulrik Carstens, Danske Bank Asset Management

Anleihen ETFs: Quantität versus Qualität

Anleihen ETFs: Quantität versus Qualität

Institutionelle Investoren erwarten, dass die Zahl der Anleihe-ETFs bis 2050 massiv steigen wird. Das könnte jedoch zu vielen ähnlichen statt innovativen Produkten führen. Eine Umfrage hat untersucht, welche Zuflüsse Investoren erwarten und was die Entwicklung aus ihrer Sicht treibt.

Geldanlage: Frustriert aus Angst und Unwissen

Geldanlage: Frustriert aus Angst und Unwissen

Europäische Sparer werden selten zu Privatinvestoren und sind entsprechend unzufrieden mit ihren Erträgen. Wie unzufrieden die Europäer sind und warum sie nicht investieren hat eine Studie der GfK im Auftrag von J.P. Morgan untersucht. Ein Ergebnis der Studie: Besonders wenig über das Thema Kapitalanlage wissen deutsche Sparer.

Brexit belastet Anleihemärkte

Brexit belastet Anleihemärkte

Der Brexit belastet die europäische Wirtschaft, insbesondere die britische. Darunter leiden auch die Aktien- und Anleihemärkte. Wie hat sich der Brexit auf UK-Anleihen ausgewirkt? Gastbeitrag von Garland Hansmann, Investec. 

Immobilieninvestments: Historiker warnt vor hohen Rendite-Erwartungen

Immobilieninvestments: Historiker warnt vor hohen Rendite-Erwartungen

In den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise in der Bundesrepublik stark angestiegen. Trotzdem ist bei Immobilienanlagen Vorsicht geboten, sagt der britische Wirtschaftshistoriker Elroy Dimson.

Luxusgüter: Warum Anleger selektiv investieren müssen

Luxusgüter: Warum Anleger selektiv investieren müssen

Gute Fundamentaldaten sprechen dafür, dass der Luxusgütersektor weiterhin wächst. Doch auch wenn einige Unternehmen zweistellig wachsen, steht die Branche vor Veränderungen und damit verbundenen Herausforderungen. Nicht alle Marken werden profitieren.

Branchentreff der Asset Manager: die funds excellence 2018

Branchentreff der Asset Manager: die funds excellence 2018

Zum siebten Mal trifft sich das Who is Who der Anbieter vermögensverwaltender Fonds zum jährlichen Austausch im Rahmen der funds excellence 2018 in Frankfurt.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Cyberschutz für Firmen: Sehenden Auges ins Minenfeld

Eine Cyberschutz-Versicherung kann die finanziellen Risiken eines Hacker-Angriffs und gezielter Wirtschaftskriminalität abmildern. Doch nur rund fünf Prozent der Unternehmen haben eine solche Versicherung für den Fall eines Cyber-Angriffs abgeschlossen. Das zeigt die aktuelle Studie „IT-Sicherheit 2018“ des Eco – Verbands der Internetwirtschaft e. V.

mehr ...

Immobilien

Stimmung der deutschen Immobilienfinanzierer bleibt eingetrübt

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern bleibt nach den Ergebnissen des BF.Quartalsbarometers weiter eingetrübt. Gründe seien die hohe Wettbewerbsintensität und sinkende Margen. Die Nachfrage nach alternativen Finanzierungsformen sei hoch.

mehr ...

Investmentfonds

“Keine Einzelschicksale, sondern eine gerechte Veränderung des Wirtschaftssystems”

Was sind Mikrofinanzfonds? Was bewirken sie? Und warum sollten sich Anleger dafür interessieren? Darüber hat Cash.-Online mit Edda Schröder, Gründerin und Geschäftsführerin von Invest in Visions gesprochen. 

mehr ...

Berater

Firmenkunden erwarten digitale Lösungen

80 Prozent der kleinen Unternehmen und Gewerbekunden in Deutschland nutzen inzwischen Online-Banking. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Star Finanz, einem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen. Bei Star Finanz wird erwartet, dass sich der Digitalisierungsgrad im Firmenkundengeschäft weiter erhöhen wird. 

mehr ...

Sachwertanlagen

Weitere Zweitmarkt-Schuldverschreibung von Secundus

Die Secundus Erste Beteiligungsgesellschaft mbH emittiert das „SubstanzPortfolio 3“. Investiert wird unter anderem in Zweitmarktanteile der Anlageklassen Immobilien, Schiffe, Flugzeuge, Erneuerbare Energien und Private Equity/Infrastruktur.

mehr ...

Recht

Schiffsfinanzierung: Betrugsprozess in Kiel gestartet

Zwei Männer müssen sich seit Donnerstag vor dem Kieler Landgericht in einem Betrugsverfahren um eine angebliche Schiffsfinanzierung verantworten. Dies berichten die “Kieler Nachrichten”.

mehr ...