Themenseite Aon
>> Alle Themenseiten
Sammelklagen: Abgas-Skandal hat branchenübergreifend Folgen

Sammelklagen: Abgas-Skandal hat branchenübergreifend Folgen

Die jahrelange Manipulation von Abgaswerten durch deutsche Automobilhersteller wird auch für Unternehmen anderer Branchen stark negative Folgen haben. Das zeigt auch eine aktuelle Aon-Prognose.

Neodigital gewinnt Aon als Partner

Neodigital gewinnt Aon als Partner

Neodigital und Aon Deutschland werden künftig zusammenarbeiten. Ziel sei es, mit der Neodigital-Produktpalette und den damit verbunden Abschlussmöglichkeiten die digitale Transformation des Privatkundengeschäfts zu beschleunigen. Damit gewinnt der digitale Sachversicherer, der Anfang April erst seine BaFin-Lizenz erhalten hatte, einen der renommiertesten Versicherungsmakler Deutschlands als Partner.

Aon Marktreport 2018: Rechtliche Gefahren sind für Unternehmen oft größer als Betriebsgefahren

Aon Marktreport 2018: Rechtliche Gefahren sind für Unternehmen oft größer als Betriebsgefahren

Laut dem neuen Aon-Versicherungsmarkt-Report entwickeln sich die rechtlichen und regulatorischen Vorgaben in Deutschland zu einem der großen Haftpflichtrisiken. “Früher hatte man Angst davor, dass ein Feuer ausbricht. Heute hat man Angst vor Post vom Rechtsanwalt“, sagt Hartmuth Kremer-Jensen, Chief Broking Officer des globalen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon, bei der Vorstellung eines aktuellen Reports über den deutschen Versicherungsmarkt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neuer CEO bei Aon Risk Solutions

Neuer CEO bei Aon Risk Solutions

Onno Janssen (43) übernimmt zum 1. Februar 2013 die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) von Aon Risk Solutions von Ralph P. Liebke (53). Wie das Unternehmen mitteilt, beendet Liebke auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit für den Versicherungsmakler.

 

Erichsen wechselt von Aon zu Hendricks

Erichsen wechselt von Aon zu Hendricks

Dr. Sven Erichsen (50) scheidet zum Jahresende aus der Geschäftsführung des Versicherungsmaklers Aon in Deutschland aus. Erichsen zieht es zum D&O-Maklerhaus Hendricks in Düsseldorf.

Lüttgen verlässt Aon

Lüttgen verlässt Aon

Matthias Lüttgen (44) scheidet zum 30. April 2012 aus der Geschäftsführung von Aon Deutschland aus. Wie die in Hamburg ansässige deutsche Holding des globalen Maklerdienstleisters mitteilt, wolle sich Lüttgen einer neuen beruflichen Aufgabe widmen.

Industriemakler Aon berät Online-Plattform Inex24

Industriemakler Aon berät Online-Plattform Inex24

Der globale Makler-Riese Aon kooperiert mit Inex24, einer Internet-Ausschreibungs- und Handelsplattform für Industrieversicherungen. Man werde die Entwicklung des Online-Portals künftig unterstützen und bei der Gestaltung der aus Maklersicht relevanten Funktionalitäten beraten, teilt Aon mit.

Mehr Cash.

Aon-Manager wechselt zu Versicherungsmakler BDJ

Aon-Manager wechselt zu Versicherungsmakler BDJ

Der Hamburger Industrieversicherungsmakler BDJ verstärkt seine Geschäftsleitung mit Frederik C. Köncke (35). Ab Juli 2010 wird er die geschäftsführenden Gesellschafter Robert von Bennigsen und Dr. Johann-Christian Paschen in den Bereichen Business Development, Vertrieb, PR und Marketing unterstützen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Beitragsrückerstattung: Einige bieten Vorsorge-Gutscheine an

Fast dreiviertel der Deutschen stehen Beitragsrückerstattungen in der Privaten Krankenversicherung positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer INSA-Umfrage im Auftrag des Verbandes der Privaten Krankenversicherung. Demnach halten es 72 Prozent der Befragten für ein gutes Prinzip, dass Privatversicherte einen Teil ihrer Beiträge zurückerhalten können, wenn sie eine geraume Zeit keine Rechnungen zur Erstattung einreichen.

mehr ...

Immobilien

Härtefall bei Eigenbedarf: BGH mahnt Einzelfallprüfung an

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem aktuellen Urteil Gerichte, die mit der Rechtmäßigkeit von Eigenbedarfskündiungen befasst sind, zur genauen Einzelfallprüfung ermahnt. Das neue Urteil, wann überhaupt Eigenbedarf vorliegt und welche Rechte und Pflichten die Mieter und Vermieter haben, erläutern ARAG Experten.

mehr ...

Investmentfonds

Utermann (Allianz GI): “Niedrigzins-Phase könnte noch 30 Jahre dauern”

Nach Ansicht des Chefs des Fondsgiganten Allianz Global Investors, Andreas Utermann, könnte die aktuelle Phase extrem niedriger Zinsen noch Jahrzehnte anhalten. “Warum soll die Phase niedriger Inflation und Zinsen nicht noch 30 Jahre andauern?” sagte er gegenüber ‘Capital’. 

mehr ...

Berater

Drei Fragen an: Robert Peil, Vorstand der DVAG

Rund 400 selbstständige Vermögensberaterinnen trafen sich in dieser Woche zum Frauenkongress “Women for Future” der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) in Marburg, um sich über erfolgreiche berufliche Wege in der Vermögensberatung zu informieren. Cash. nahm den Kongress zum Anlass, um mit DVAG-Vorstandsmitglied Robert Peil über die Situation von Frauen im Finanzvertrieb zu sprechen.

mehr ...

Sachwertanlagen

„INP Deutsche Pflege Invest“: Offener Spezial-AIF erwirbt drei weitere Pflegeimmobilien

Das Immobilienportfolio des für institutionelle Investoren konzipierten offenen Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ ist um drei weitere Pflegeimmobilien ergänzt worden. Die INP-Gruppe, Asset Manager des Fonds, hat die Pflegeeinrichtung „Seniorensitz am Hegen“ in Hamburg-Rahlstedt, das „Haus St. Antonius“ in Kemnath (Bayern) und die „Altstadtresidenz Wernigerode“ in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) für den Fonds erworben.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...