Themenseite Aquila Capital
>> Alle Themenseiten
Wachsendes Interesse institutioneller Investoren an Sachwerten

Wachsendes Interesse institutioneller Investoren an Sachwerten

Mehr als 60 Prozent der institutionellen Investoren rechnen in den nächsten drei Jahren mit einer zum Teil deutlichen Steigerung des Sachwertanteils im Portfolio. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Initiators Aquila Capital unter 54 institutionellen Investoren in Europa.

Aquila Capital stellt Sachwertbereich neu auf

Aquila Capital stellt Sachwertbereich neu auf

Regulierungsbedingt wurde die zur zur Hamburger Aquila Gruppe gehörende Investmentgesellschaft Aquila Capital umstrukturiert. Bereits Ende Juli 2013 haben die Hanseaten zudem für eine Schwestergesellschaft die Zulassung als KVG bei der BaFin beantragt.

Risikogewichteter Anleihefonds von Aquila Capital

Risikogewichteter Anleihefonds von Aquila Capital

Der Hamburger Vermögensverwalter Aquila Capital will der Nachfrage institutioneller Investoren nach festverzinslichen Anlagen mit einem entsprechend konstruierten Produkt begegnen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Aquila setzt Vertrieb des Solar Invest V fort

Aquila setzt Vertrieb des Solar Invest V fort

Der Hamburger Initiator Aquila Capital bietet wieder die Beteiligung an einem Solarpark in Südfrankreich an. Der Fondsvertrieb des Solar Invest V wurde vor rund einem Jahr sicherheitshalber ausgesetzt, nachdem der Anlagenlieferant und Betreiber des Parks Insolvenz anmelden musste.

Axel Stiehler: „Das deutsche EEG ist ein Exportschlager“

Axel Stiehler: „Das deutsche EEG ist ein Exportschlager“

Das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wurde seit dem Inkrafttreten im April 2000 von mehreren europäischen Staaten kopiert. Für Axel Stiehler, Geschäftsführer bei Aquila Capital, ist die damit verbundene Investitionssicherheit mehr als nur ein Standortvorteil.

Aquila bringt weiteren Publikumsfonds mit türkischen Wasserkraftwerken

Aquila bringt weiteren Publikumsfonds mit türkischen Wasserkraftwerken

Anleger des neuen Aquila Hydropower Invest IV beteiligen sich gemeinsam mit institutionellen Investoren eines Private Placements an fünf Wasserkraftwerken in der Türkei. Initiator Aquila Capital hatte kürzlich das Vorgängerprodukt ausplatziert.

Wasserfonds Teil II: Aussicht auf sprudelnde Renditen

Wasserfonds Teil II: Aussicht auf sprudelnde Renditen

Wasseraufbereitungsanlagen und Wasserkraftwerke stehen bei Emissionshäusern hoch im Kurs. Die Trendobjekte werden zunehmend allein oder mit anderen Anlagen erneuerbarer Energien zusammen in einen Fondsmantel gehüllt zur Beteiligung angeboten.

Mehr Cash.

Aquila Capital stellt Sachwertfonds-Vertrieb neu auf

Aquila Capital stellt Sachwertfonds-Vertrieb neu auf

Das Hamburger Emissions- und Investmenthaus Aquila Capital hat langjährige Mitarbeiter mit der Vertriebsleitung ihrer Produktsparte Sachwertfonds beauftragt.

Aquila Capital erwirbt neuseeländische Schaffarm für Agrarfonds

Aquila Capital erwirbt neuseeländische Schaffarm für Agrarfonds

Aquila Capital hat die Farm Pukeokahu Station auf der Nordinsel Neuseelands für seinen Fonds Aquila Agrarinvest IV erworben. Die Zustimmung der neuseeländischen Behörde Overseas Investment Office (OIO) steht noch aus.

Argentos: Gunther Will wird neuer Vorstand

Argentos: Gunther Will wird neuer Vorstand

Mit Wirkung zum 1. April 2012 beruft die Argentos Verwaltungs-AG Gunther Will (35) in den Vorstand. Wie der Maklerpool mitteilte, verantwortet Will zukünftig die Ressorts Vertrieb, Marketing und Presse.

Aquila-Capital-Chef: „Unsere Produkte treffen den Nerv der Zeit“

Aquila-Capital-Chef: „Unsere Produkte treffen den Nerv der Zeit“

Das Hamburger Emissionshaus Aquila Capital hat nach eigenen Angaben im  laufende Jahr 100 Millionen Euro (inklusive Agio) bei Anlegern eingesammelt. Ein Grund für das stabile Platzierungsergebnis sei die zeitgemäße Produktphilosophie.

Aquila schickt großvolumigen Wasserkraftfonds in den Vertrieb

Aquila schickt großvolumigen Wasserkraftfonds in den Vertrieb

Das Hamburger Emissionshaus Aquila Capital plant, zwischen 30 und 130 Millionen Euro für sein neues Beteiligungsangebot Aquila® HydropowerINVEST II – Southeast Europe bei Anlegern einzuwerben und in südosteuropäische Wasserkraftwerke zu investieren.

Hahn und Aquila treten Lobbyverband VGF bei

Hahn und Aquila treten Lobbyverband VGF bei

Der Branchenverband der Emissionshäuser geschlossener Fonds VGF hat zwei weitere Mitglieder aufgenommen. Die Hahn Gruppe aus Bergisch Gladbach und Aquila Capital aus Hamburg erweitern den Kreis der angeschlossenen Initiatoren.

Aquila sammelt im ersten Quartal 2011 rund 34 Millionen Euro ein

Aquila sammelt im ersten Quartal 2011 rund 34 Millionen Euro ein

Das auf Nachhaltigkeitsprodukte spezialisiert Investmenthaus Aquila Capital, Hamburg, hat eigenen Angaben zufolge zwischen Januar und März dieses Jahres 34 Millionen Euro mit mehreren Solar-, Agrar- und Schiffsfonds platziert.

Aquila Capital startet Absolute-Return-Dachfonds

Aquila Capital startet Absolute-Return-Dachfonds

Neuestes Angebot in der Produktpalette von Vermögensverwalter Aquila Capital, Hamburg, ist der AC Multistrategy – Branca Tactical Fund (LU0491109285).  Der Ucits-III-konforme Dachfonds wird von Bernardino Branca gemanagt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Investitionen in Fintechs leicht rückläufig

Investoren haben laut der Studie “Fintech Pulse” von KPMG im vergangenen Jahr im Rahmen von 2.693 Deals insgesamt 135,7 Milliarden Dollar in Fintechs investiert. Das ist gegenüber 2018 (3.145 Deals mit einem Gesamtvolumen von 141 Milliarden Dollar) ein Rückgang um knapp vier Prozent. Zu einer Verdoppelung kam es dagegen im Bereich Cybersicherheit.

mehr ...

Immobilien

Berlins Bürgermeister für 75-Prozent-Steuer auf Gewinn bei Bodenspekulation

Bodenspekulanten in Deutschland sollen nach Meinung von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) drei Viertel ihres Gewinns an den Staat abführen müssen. Müller schloss sich am Montag der Forderung von SPD-Chef Norbert Walter-Borjans nach einer sogenannten Bodenwertzuwachssteuer an.

mehr ...

Investmentfonds

Coronavirus: Die Börsen brechen ein und Gold glänzt

Der Goldpreis zeigt seine Stärke als Sicherer Hafen – und zwar deutlich. Vor allem Sorgen darum, dass der Ausbruch des Coronavirus die Weltwirtschaftsentwicklung stärker beeinträchtigen könnte als bislang angenommen, treiben den Preis für eine Unze des gelben Metalls in immer neue Höhen.

mehr ...

Berater

Was am Ergebnis der AfW-Sonntagsfrage erschreckend ist

Auch bei den Vermittlern wäre die rechtspopulistische AfD drittstärkste Partei. Vielleicht sorgt der Eklat in Thüringen ja für ein Umdenken. Ein Kommentar von Kim Brodtmann, Cash.

mehr ...

Sachwertanlagen

IntReal gibt Neugeschäft mit geschlossenen Publikums-AIFs auf

Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) IntReal hat trotz Marktwachstum keine konkreten Planungen zur Auflage geschlossener Fonds für Privatanleger in den kommenden Jahren. Bei den offenen Fonds erwartet sie hingegen einen starken Zuwachs.

mehr ...

Recht

Heizen mit Holz: Neue Vorgaben für Schornsteine

Private Kaminöfen stehen nicht erst seit der Klimadebatte bei Umweltschützern in der Kritik. Nachdem zum Januar 2015 die Grenzwerte für den Staub- und Kohlenmonoxidausstoß von Feuerungsanlagen angehoben wurden, rücken nun auch die Schornsteine in den Fokus. Droht tausenden Haushalten jetzt die Umrüstung?

mehr ...