Themenseite Auslandskrankenversicherung
>> Alle Themenseiten
Aus Allianz Global Assistance wird Allianz Travel

Aus Allianz Global Assistance wird Allianz Travel

Die Allianz Partners Gruppe wird Reiseversicherungen künftig unter der neuen Produktmarke „Allianz Travel“ anbieten. Der Marken-Relaunch soll mehr Klarheit in der Kundenansprache schaffen und die Zugehörigkeit zur Dachmarke Allianz unterstreichen.

Urlaub: Die wichtigsten Versicherungen für Reisende

Urlaub: Die wichtigsten Versicherungen für Reisende

Zahlreiche Bundesbürger planen schon jetzt ihren Sommerurlaub. Wo es sie dabei auch hinzieht, sollte bei der Urlaubsplanung auch an das Thema Versicherungen gedacht werden. Der Bund der Versicherten (BdV) erklärt, welche Absicherungen noch ins Reisegepäck gehören.

Nur jeder zweite Deutsche hat Versicherungsschutz im Ausland

Nur jeder zweite Deutsche hat Versicherungsschutz im Ausland

Jeder vierte Deutsche musste während einer Auslandsreise schon einmal einen Arzt aufzusuchen. Doch nur die knappe Mehrheit (52 Prozent) verfügt über eine Auslandsreise-Krankenversicherung. Das hat eine repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Gothaer ergeben. 


Kolumnisten auf Cash.Online

BDAE kooperiert mit Swiss Life im Auslandskrankengeschäft

BDAE kooperiert mit Swiss Life im Auslandskrankengeschäft

Der Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) aus Hamburg und der Versicherer Swiss Life Frankreich arbeiten künftig zusammen. Seit 1. Juli bieten sie gemeinsam Auslandskrankenversicherungen für langfristige Auslandsaufenthalte an. Die sogenannten Expat-Tarife können sowohl von Privatpersonen als auch von Firmen für ihre Auslandsentsandten abgeschlossen werden.

BDAE mit neuer Auslandskranken-Police

BDAE mit neuer Auslandskranken-Police

Der Hamburger Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) bietet mit dem Tarif Expat Academic eine neue Auslandskrankenversicherung an. Zielgruppe sollen insbesondere Studenten und Auszubildende sein, die sich im außereuropäischen Ausland aufhalten.

BDAE stockt Leistungen für Mitglieder auf

BDAE stockt Leistungen für Mitglieder auf

Der Hamburger Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) hat die Leistungen der Mitgliedschaft anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums deutlich erweitert. Neu ist unter anderem eine internationale Rechtsschutz-Police, die gemeinsam mit der Arag konzipiert wurde.

BDAE offeriert neue Reisekrankenversicherung

BDAE offeriert neue Reisekrankenversicherung

Der Hamburger Spezialanbieter für Auslandskrankenversicherungen BDAE (Bund der Auslands-Erwerbstätigen) bietet mit dem Tarif Expat Visit eine neue Auslandsreiseversicherung an. Anders als herkömmliche Policen soll sie mit einer maximalen Dauer von sechs Wochen bis zu einem Jahr am Stück Schutz bei Krankheit bieten.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Deutsche Betriebsrente kommt: Ver.di wird Sozialpartner

„Die Deutsche Betriebsrente“ – eine Kooperation für das Sozialpartnermodell von Talanx und Zurich Gruppe Deutschland – freut sich auf ihren ersten Kunden: Die Talanx AG, Hannover, und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Berlin, haben sich im Rahmen ihrer Verhandlungen darauf verständigt, das erste Sozialpartnermodell in Deutschland zu etablieren.

mehr ...

Immobilien

Trotz Kurssturz: Corestate operativ auf Kurs

Die Corestate Capital Holding S.A., unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, betont vor dem Hintergrund der gestrigen Kursentwicklung “den durchweg positiven operativen Geschäftsverlauf in 2019 und die attraktiven Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg”.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger reiten die K-Pop-Welle

K-Pop ist nicht nur ein Phänomen der Musikszene, sondern hat sich längst zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Koreanische Popstars beeinflussen inzwischen die Konsumgewohnheiten von jungen Zielgruppen weltweit, egal ob Mode, Kosmetik oder Luxusgüter. Anleger sollten das nutzen

mehr ...
16.10.2019

Berater der Zukunft

Berater

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

Ein Vertrieb, der Container der inzwischen insolventen P&R-Gruppe an eine Anlegerin verkauft hatte, hat seine Pflicht zur Plausibilitätsprüfung nicht verletzt. Das geht aus einem weiteren klageabweisenden Urteil hervor, das die Kanzlei Dr. Roller & Partner aus München erstritten hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

BTC-Echo: BaFin löscht ihre eigene Warnung

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Meldung zu dem “begründeten Verdacht”, die BTC-Echo GmbH biete ein Wertpapier in Form eines “Security Token” ohne einen (erforderlichen) Prospekt öffentlich an, wieder von ihrer Website genommen.

mehr ...