Themenseite Axa
>> Alle Themenseiten
„Wir haben den Anspruch, digitaler Vorreiter zu sein“

„Wir haben den Anspruch, digitaler Vorreiter zu sein“

Die Axa sieht sich als digitaler Vorreiter in der Versicherungsbranche. Vor welche Aufgaben dieser Wandel den Versicherer stellt und welche Folgen er für den Versicherer und die Vertriebspartner hat, erklärt Axa-Vertriebsvorstand Kai Kuklinski im Gespräch mit Cash. Von Jörg Droste

Axa trennt sich vom Osteuropageschäft

Axa trennt sich vom Osteuropageschäft

Der französische Versicherer Axa hat sein Geschäft in Osteuropa verkauft.

Christiane Schneider wird neue Leiterin 
des Exklusiv-Vertriebes bei Axa

Christiane Schneider wird neue Leiterin 
des Exklusiv-Vertriebes bei Axa

Führungswechsel beim Axa-Exklusiv Vertrieb (EVT). Steffen Ruhse wird zum 1. Januar 2020 die Leitung des Axa Exklusiv-Vertriebes (EVT) an Christiane Schneider übergeben. Sie leitet bereits seit dem 1. Januar 2019 die Axa Vertriebsdirektion West.

Kolumnisten auf Cash.Online

Axa hält Überschussbeteiligung stabil

Axa hält Überschussbeteiligung stabil

Die Axa Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung halten für 2019 die Überschussbeteiligung stabil. Die laufende Verzinsung liegt auch für das kommende Jahr bei 2,9 Prozent.

Axa Partners kooperiert mit Routenplaner Komoot

Bei Thema Digitale Transformation gilt die Axa als einer der treibenden Versicherer im Markt. Nun hat der Kölner Versicherer eine strategische Kooperation mit dem Routenplaner Koomot auf den Weg gebracht.

Marc Daniel Zimmermann wird neuer Axa-Finanzvorstand

Marc Daniel Zimmermann wird neuer Axa-Finanzvorstand

Neuer Lotse an Bord: Marc Daniel Zimmermann (37), bisher Leiter des Bereiches Controlling, hat das Finanzressort bei Axa Deutschland übernommen.

Kooperation mit BMW Bank: AXA erhält Leads für den Exklusivvertrieb

Kooperation mit BMW Bank: AXA erhält Leads für den Exklusivvertrieb

Zeitgleich mit der Generali berichtet gestern auch die AXA darüber, eine Kooperation mit der BMW Bank abgeschlossen zu haben. Cash. Online hat nachgefragt. 

Mehr Cash.

AXA präsentiert Sturzmelder für Radfahrer

AXA präsentiert Sturzmelder für Radfahrer

Was man bislang nur als eCall von Autos kannte, ist ab sofort auch für Fahrräder verfügbar: Die Rückleuchte “LightGuard connect” erkennt, wenn es zu einem Sturz kommt und sendet via Bluetooth ein Signal an die verbundene WayGuard-App auf dem Smartphone, die den automatischen Notrufprozess an eine professionelle Leitstelle startet.

AXA: Digitale medizinische Versorgung für Geschäftsreisende

AXA: Digitale medizinische Versorgung für Geschäftsreisende

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, mobiles Arbeiten: Die moderne Arbeitswelt birgt für Arbeitnehmer viele neue Freiheiten. Permanente Erreichbarkeit, die Möglichkeit, jederzeit von überall aus zu arbeiten sowie die ständige Verfügbarkeit von Informationen bewirken, dass Menschen sich auch auf Reisen schnelle und unkomplizierte Lösungen wünschen, die etwa im Falle einer unerwartet auftretenden Krankheit helfen.

Sirka Laudon wird Personalvorständin bei Axa Deutschland

Sirka Laudon wird Personalvorständin bei Axa Deutschland

Sirka Laudon (51) wird zum 1. Oktober 2019 Vorstandsmitglied für das Ressort People Experience bei Axa Deutschland. Sie übernimmt die Funktion von Vorstandsvorsitzenden Alexander Vollert, der das Ressort aktuell kommissarisch leitet. In ihrer neuen Funktion wird sie für sämtliche Personalthemen verantwortlich sein.

ActiveMe: Axa verbindet PKV mit Gesundheitsservice

ActiveMe: Axa verbindet PKV mit Gesundheitsservice

Die Private Krankenversicherung wird oft als reiner Kostenerstatter wahrgenommen. Axa ändert dies und begleitet seine Versicherten nicht nur im Krankheitsfall, sondern bereits im Vorfeld bei der Ausübung eines gesunden Lebensstils. ActiveMe von Axa stellt ein Gesamtpaket aus passendem Vollversicherungstarif und umfangreichem Serviceangebot dar, das kontinuierlich erweitert wird.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

UKR: Axa wehrt sich gegen Vorwürfe der Verbraucherzentrale Hamburg

UKR: Axa wehrt sich gegen Vorwürfe der Verbraucherzentrale Hamburg

Nachdem die Axa wegen der Unfall-Kombirente von der Verbraucherzentrale Hamburg abgemahnt worden war, reagiert nun der Kölner Versicherer sehr deutlich auf die Vorwürfe der Verbraucherschützer.

Unfall-Kombirenten: Axa von Verbraucherzentrale abgemahnt

Unfall-Kombirenten: Axa von Verbraucherzentrale abgemahnt

Die Verbraucherzentrale Hamburg wird einmal mehr ihrem Ruf als knallharter Vertreter von Kundeninteressen gerecht und fordert die Axa Versicherung AG zur Unterlassung auf. Grund sind Kündigungsandrohungen der Axa an tausende Kunden.

Axa bündelt bAV, bKV und internationale Krankenversicherung

Axa bündelt bAV, bKV und internationale Krankenversicherung

Die Axa verschmilzt die betriebliche und die internationale Krankenversicherung sowie betrieblicher Altersvorsorge im neuen Geschäftsfeld „Corporate Employee Benefits“ (CEB). Neben Synergieeffekten verspricht sich der Versicherungskonzern durch eine einheitliche Beratung und Betreuung auch neues Vertriebspotenzial. Die Leitung des Ressorts übernimmt Dr. Frederick Krummet.

Digitalisierung und Mobilitität: Jeder Dritte würde ein autonomes Auto kaufen

Digitalisierung und Mobilitität: Jeder Dritte würde ein autonomes Auto kaufen

Noch existieren autonom fahrende Autos nur im Testbetrieb, doch bereits heute gibt es großes Interesse an solchen Fahrzeugen. Jeder dritte Autokäufer (33 Prozent) kann sich vorstellen, ein autonomes Fahrzeug zu kaufen. Besonders hoch ist der Anteil unter den Jüngeren zwischen 16 und 29 Jahre. Dort waren es 41 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Befragung die der Digitalverband Bitkom in Auftrag gegeben hatte.

Axa: Gewinn leidet unter Abschreibung und XL-Übernahme

Axa: Gewinn leidet unter Abschreibung und XL-Übernahme

Eine Abschreibung auf eine US-Tochter und die Übernahme des Versicherers XL Group haben beim Allianz-Rivalen Axa 2018 einen Gewinneinbruch verursacht. Das teilte der französische Versicherer am Donnerstag in Paris mit.

Fintech Numbrs und Axa kooperieren

Fintech Numbrs und Axa kooperieren

Das Schweizer Fintech Numbrs baut sein Produktsortiment für App-Nutzer mit dem Versicherungspaket Numbrs Care aus. Numbrs Nutzer können ab sofort Versicherungslösungen komplett papierlos und ausschließlich über das Smartphone abschließen. Das Versicherungspaket Numbrs Care umfasst in der Anfangsphase eine Bündelung unterschiedlicher Assistance-Leistungen der Axa Versicherungsgruppe.

Schöne neue BU-Welt: Axa und DBV überarbeiten Versicherungen

Schöne neue BU-Welt: Axa und DBV überarbeiten Versicherungen

Die Digitalisierung führt zu deutlichen Veränderungen und schafft neue Märkte und Tätigkeitsfelder. Zwangsläufig entstehen neue Berufsbilder. Deshalb haben Axa und DBV ihre BU-Versicherungen überarbeitet.

PKV: BGH prüft System der Beitragserhöhungen

PKV: BGH prüft System der Beitragserhöhungen

Eine für alle privat Krankenversicherten wichtige Frage beschäftigt am Mittwoch um 9.00 Uhr den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Es geht darum, ob Beitragserhöhungen der vergangenen Jahre formal richtig zustande gekommen sind.

Stresstest: Zinsen sind Achillesferse der Versicherer

Stresstest: Zinsen sind Achillesferse der Versicherer

Europas Versicherer sind aus Sicht der Aufsichtsbehörde insgesamt gut für mögliche Krisen gerüstet. Ein möglicher Zinsschock nach oben oder unten würde die Kapitaldecke der Unternehmen aber empfindlich treffen.

Auf ins Reich der Mitte: Axa folgt Allianz

Auf ins Reich der Mitte: Axa folgt Allianz

Der Sturm auf den chinesischen Versicherungsmarkt hat begonnen: Nach der Allianz will nun auch der französische Versicherungsriese Axa den Schritt in den östlichen Milliardenmarkt machen.

Von Holweide nach Deutz: Dahmen wird neuer Vorstand der Talanx Leben

Von Holweide nach Deutz: Dahmen wird neuer Vorstand der Talanx Leben

Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge für den Vorstandsbereich Leben und Kapitalanlagen geregelt.  Dr. Patrick Dahmen (45) tritt zum 1. Januar 2019 in den Vorstand der Talanx Deutschland AG ein und wird im Laufe des Jahres die Aufgaben von Ulrich Rosenbaum übernehmen, der nach mehr als 33 Jahren Tätigkeit für Talanx in den Ruhestand wechselt.

Axa strukturiert Vorstand um – Dahmen geht

Axa strukturiert Vorstand um – Dahmen geht

Die Axa gibt ihrem Konzern in Deutschland zum 1. Januar eine neue Struktur. Dazu wird der Versicherer die Vorstandsressorts bündeln, um damit gezielt für weiteres Kundenwachstum aufgestellt zu sein.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...