Anzeige
Themenseite Baufinanzierung
>> Alle Themenseiten
Die Top Sechs Gründe zu sparen

Die Top Sechs Gründe zu sparen

Die meisten Deutschen sparen, um zu konsumieren. Das Meinungsforschungsinstitut Kantar TNS befragte im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkasse über 2.000 Bundesbürger, wofür sie Geld beiseite legen. Die Ergebnisse sind in der Frühjahrsumfrage 2017 veröffentlicht.

Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

Die Dr. Klein Firmenkunden AG wird künftig mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland kooperieren. Die Kooperation soll Projektentwicklern helfen, möglichst viele Projekte gleichzeitig am Markt zu platzieren.

Die fünf größten Fehler bei der Baufinanzierung

Die fünf größten Fehler bei der Baufinanzierung

Wer vorhat, eine Baufinanzierung abzuschließen, sollte sich nicht durch die niedrigen Zinsen zu einem übereilten Abschluss verleiten lassen. Das Baufinanzierungsportal Baufi24 warnt vor den häufigsten Fehlern.

Kolumnisten auf Cash.Online

ZIA: Senkung der Grunderwerbsteuer wäre beste Eigenheimförderung

ZIA: Senkung der Grunderwerbsteuer wäre beste Eigenheimförderung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) fordert, die Grunderwerbssteuer zu senken. Bei der Förderung von Wohneigentum sollte die Regierung nicht auf Zuschüsse sondern auf Steuersenkungen setzen.

VDP: Steigende Immobilienpreise keine Gefahr für Finanzstabilität

VDP: Steigende Immobilienpreise keine Gefahr für Finanzstabilität

Aus Sicht des Verbands Deutscher Pfandbriefbanken (VDP) stellt das anhaltende Preiswachstum bei Wohnimmobilien derzeit keine Gefahr für die Finanzstabilität dar. Banken und Kreditnehmer würden sicherheitsorientiert handeln und keine erhöhten Risiken eingehen.

DTI: Immobilien im Norden und Osten werden teurer

DTI: Immobilien im Norden und Osten werden teurer

Wohnimmobilien in Hamburg, Hannover, Berlin und Dresden kosten mehr als im Vorquartal. Allein die Wohnungspreise in Dresden sind leicht gesunken. Dr. Klein hat im Trendindikator Immobilienpreise (DTI) die Wohnimmobilienpreise der vier Metropolregionen ausgewertet.

Die Top Fünf Gründe für den Immobilienkauf

Die Top Fünf Gründe für den Immobilienkauf

Frauen sind skeptischer, wenn es um den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung geht und halten Immobilien für weniger krisensicher als Männer. Einig sind sich Frauen und Männer allerdings darüber, welcher Grund für sie der wichtigste beim Kauf ist.

Mehr Cash.

EPX: Preise für Wohnimmobilien einheitlich gesunken

EPX: Preise für Wohnimmobilien einheitlich gesunken

Die Preise für Wohnimmobilien sind im März über alle Segmente hinweg im Vergleich zum Vormonat gesunken, zum ersten Mal seit mehr als drei Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise jedoch einheitlich gestiegen.

Immobilienkauf: Münchner wählen niedrigste Tilgung

Immobilienkauf: Münchner wählen niedrigste Tilgung

Deutsche Immobilienkäufer haben in 2016 für ihre Darlehen höhere Tilgungsquoten vereinbart als im Jahr zuvor. Die höchste Rückzahlungsquote können Immobilienkäufer in Dresden und Leipzig vorweisen. Schlusslichter sind Hamburg und München.

DTB: Baufinanzierungen bleiben solide

DTB: Baufinanzierungen bleiben solide

Im März ist die Nachfrage nach Annuitätendarlehen wieder gestiegen. Die Standardrate für ein Baudarlehen ist jedoch das erste Mal seit November gesunken. Das sind Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Gastbeitrag von Michael Neumann, Dr. Klein

Wohnen in der Großstadt: Wenig Platz für Familien

Wohnen in der Großstadt: Wenig Platz für Familien

Wollen sich Familien oder Singles eine Wohnung in der Stadt kaufen, können sie sich weit weniger Platz als im Umland leisten. Die Postbank hat in einer Studie untersucht, wo sich Familien und Singles wie viele Quadratmeter leisten können.

Zinsanstieg: So können sich Immobilieneigentümer wappnen

Zinsanstieg: So können sich Immobilieneigentümer wappnen

Die Baufinanzierungszinsen haben im März den höchsten Stand seit zwölf Monaten erreicht. Wer einen Immobilienkredit oder eine Anschlussfinanzierung abschließen will, sollte die Entwicklung genau beobachten.

Baugeldzinsen bewegen sich weiter seitwärts

Baugeldzinsen bewegen sich weiter seitwärts

Die Interhyp Gruppe hat das Bauzins-Trendbarometer veröffentlicht. Die befragten Experten gehen kurzfristig von einer Seitwärtsbewegung der Baugeldzinsen aus. Sollte sich die Inflation im Euroraum stabilisieren, werden die Bauzinsen aber nachziehen.

BID über Wohnungsneubau: “Zu wenig, zu langsam, zu teuer”

BID über Wohnungsneubau: “Zu wenig, zu langsam, zu teuer”

Die BID hat gemeinsam mit sechs Verbänden einen Maßnahmenkatalog gegen Wohnraummangel vorgelegt. Andreas Ibel, Vorsitzender des BID, sprach sich vor allem für weniger Regulierung aus.

Single-Apartment in München oder Einfamilienhaus in Chemnitz

Single-Apartment in München oder Einfamilienhaus in Chemnitz

242.000 Euro – sechs Jahresnettoeinkommen eines Durchschnittshaushalts – geben die Deutschen im Schnitt für die eigene Immobilie aus. Während sie damit in München 44 Quadratmeter finanzieren können, bekommen sie in den günstigeren Regionen ein ganzes Haus.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...