Themenseite Baufinanzierung
>> Alle Themenseiten
Hypothekenzinsen: Sorgt die EZB für geldpolitische Überraschungen?

Hypothekenzinsen: Sorgt die EZB für geldpolitische Überraschungen?

Vor den ersten Zinssitzungen von EZB und Fed im neuen Jahr herrscht bei den Notenbanken und den Zinsmarktexperten noch Ruhe. Die Baufinanzierungszinsen bewegten sich nach der Erholung vom Allzeittief zuletzt hauptsächlich seitwärts. Bewegung könnte die EZB verursachen.

Immobilienkredite: Darlehenshöhe steigt und steigt

Immobilienkredite: Darlehenshöhe steigt und steigt

Mit den Immobilienpreisen steigt der Kapitalbedarf. Mittlerweile spricht niemand mehr von dem vielbeschworenen Ende der Fahnenstange – Käufer zahlen immer höhere Preise. Zumal die Finanzierungsbedingungen nach wie vor günstig sind und eine Immobilie wegen mangelnder Anlagealternativen eine solide Lösung zur Altersabsicherung ist. Das zeigt Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, kommentiert die Entwicklung.

Immobilie als Kapitalanlage? – die wichtigsten Tipps

Immobilie als Kapitalanlage? – die wichtigsten Tipps

Betongold statt Sparbuch? Angesichts drohender Negativzinsen für Sparer eigentlich eine gute Idee. Allerdings lässt die enorme Nachfrage nach Immobilien auch deren Preise immer weiter ansteigen. Wann und wo lohnt sich also eine Immobilie als Kapitalanlage? Bernd Schatz ist Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen und gibt Tipps für die richtige Entscheidung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Baufinanzierung: So erhöhen Sie die Chancen auf Zusage

Baufinanzierung: So erhöhen Sie die Chancen auf Zusage

Die derzeit niedrigen Zinsen scheinen eine perfekte Ausgangsposition für die Aufnahme eines Immobiliendarlehens zu sein. Doch Kredite werden nach wie vor nicht leichtfertig, sondern erst nach einer intensiven Prüfung vergeben. Um die bestmöglichen Chancen auf eine erfolgreiche Baufinanzierung zu wahren, gibt es einige Stolpersteine, die zukünftige Hausbesitzer umgehen sollten.

Von Sparrate bis Tilgungsbeitrag: Worauf Bausparer achten müssen

Von Sparrate bis Tilgungsbeitrag: Worauf Bausparer achten müssen

Damit Bausparer von ihrem Vertrag etwas haben, müssen Tarifvariante, Bausparsumme und Sparrate aufeinander abgestimmt sein. Worauf zu achten ist, erklären Experten von Finanztest.

Auch ohne Eigenkapital zum Traumhaus?

Auch ohne Eigenkapital zum Traumhaus?

Noch nie waren die Zinsen so niedrig wie zurzeit und viele Deutsche möchten sich die günstigen Konditionen sichern – auch ohne Eigenkapital. Doch so verlockend eine Vollfinanzierung klingt, zukünftige Eigenheimbesitzer müssen bei dieser Variante auch die Nachteile berücksichtigen.

Kommen in 2020 Minuszinsen in der Baufinanzierung?

Kommen in 2020 Minuszinsen in der Baufinanzierung?

Die staatliche KfW-Bank sorgte vergangene Woche für Aufregung: Sie will ab 2020 Förderkredite mit Negativzinsen auf den Markt bringen. Was das genau bedeutet und ob diese Minuszinsen auch bei Baufinanzierern ankommen, kommentiert Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG.

Mehr Cash.

Warum die Immobilienblase nicht platzen wird

Warum die Immobilienblase nicht platzen wird

Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer. Umso lauter warnen Experten derzeit vor dem Platzen einer Immobilienblase. Aber: Ist die Angst vor einem plötzlichen Preissturz berechtigt? Dr. Rainer Eichwede, Kapitalmarktexperte bei Schwäbisch Hall, geht dieser Frage nach.

7 x Baufinanzierung: Was man über Zinsbindung, Nebenkosten und Förderung wissen muss

7 x Baufinanzierung: Was man über Zinsbindung, Nebenkosten und Förderung wissen muss

Kaufen oder mieten? Wie hoch sind die Nebenkosten? Wann gibt es Baukindergeld? Erhalten wir Zuschüsse für den Umbau des Elternhauses? Rund um die Baufinanzierung haben künftige Immobilienbesitzer viele Fragen. Die sieben häufigsten Fragen der Kunden – und seine Antworten – hat Ralf Oberländer, Baufinanzierungsexperte bei Schwäbisch Hall, zusammengetragen.

Baukredite: Hohe Darlehen, schnelle Tilgung, lange Zinssicherheit

Baukredite: Hohe Darlehen, schnelle Tilgung, lange Zinssicherheit

Anhand des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, über aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen in Deutschland. Nachdem die durchschnittliche Kredithöhe für Immobilienfinanzierungen in den letzten beiden Monaten leicht zurückgegangen ist, zieht sie jetzt wieder an.

Baufinanzierung: Niedrige Zinsen langfristig sichern

Baufinanzierung: Niedrige Zinsen langfristig sichern

Das aktuelle Zinstief ist ein Traum für Immobilienkäufer. Bei Abschluss einer Finanzierung lohnt es sich deshalb, die Zinsen möglichst lange festzuschreiben. Viele Eigenheimkäufer liebäugeln mit einem Volltilgerdarlehen–was steckt dahinter?

Als Single ins Eigenheim – woran zu denken ist

Als Single ins Eigenheim – woran zu denken ist

Der Traum vom Haus ist nicht exklusiv Paaren vorbehalten. Auch Alleinstehende sehnen sich nach einem Eigenheim – und finden zurzeit günstige Bedingungen. Bei der Finanzierung kommt es aber zu einigen Besonderheiten, die Singles unbedingt beachten sollten.

Sparpotenziale beim Immobilienkauf nutzen

Sparpotenziale beim Immobilienkauf nutzen

Wer sein Geld geschickt anlegen will, ist mit dem Erwerb einer Immobilie gut beraten. Damit der Haus- oder Wohnungskauf nicht unversehens im Verlustgeschäft endet, sollten einige wichtige Punkte beachtet werden. Denn Zustand und Standort des Objektes spielen eine wichtige Rolle bei der Wertentwicklung. Die Cashback World zeigt, wie sich beim überlegten Immobilienkauf auch noch zusätzliches Geld verdienen lässt.

Immobilienkredit in Gefahr? – Das können Häuslebauer in Not tun

Immobilienkredit in Gefahr? – Das können Häuslebauer in Not tun

Jobverlust, Scheidung oder schwere Krankheit: Wer von einem Schicksalsschlag getroffen wird, kann schnell in finanzielle Bedrängnis kommen. Gerade, wenn die Finanzierung der eigenen vier Wände noch nicht abgeschlossen ist. Schwäbisch Hall-Expertin Gisela Hannemann erklärt, was Kreditnehmer bei Zahlungsschwierigkeiten tun sollten.

Herbst startet mit Rekordtief beim Baugeld

Herbst startet mit Rekordtief beim Baugeld

Angesichts politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten und dem jüngsten Zinsschritt der Europäischen Zentralbank sind die Zinsen für Immobiliendarlehen auf historisch niedrigem Niveau in den Herbst gestartet. Laut Interhyp liegen die Zinsen für zehnjährige Darlehen oft unter einem Prozent, bei Bestanbietern sogar unter 0,5 Prozent.

Baufinanzierung: So wichtig ist ausreichend Eigenkapital

Baufinanzierung: So wichtig ist ausreichend Eigenkapital

Eigenkapital ist das Fundament jeder Immobilienfinanzierung und hat entscheidenden Einfluss auf die Zinsbelastung. Je mehr der Käufer davon mitbringt, desto günstiger wird der Darlehenszins.

Baufinanzierung: Anschluss nicht verlieren

Baufinanzierung: Anschluss nicht verlieren

Die Niedrigzinsphase hält mittlerweile seit über zehn Jahren an. Zahlreich Immobiliendarlehen haben eine erste Laufzeit von 10 oder 15 Jahren. Das führt dazu, dass viele tausende Immobilienbesitzer aktuell und in den kommenden Jahren auf eine Anschlussfinanzierung angewiesen sind.

Baufinanzierung: Wer später kauft, benötigt mehr Eingenkapital

Baufinanzierung: Wer später kauft, benötigt mehr Eingenkapital

Manchmal erfordert das Leben auch im hohen Alter räumliche Veränderungen, sei es auf eigenen Wunsch oder fremdbestimmt durch den Gesundheitszustand oder veränderte Mietverhältnisse. Wer sich also im gehobenen Lebensalter noch einmal für den Immobilienkauf entscheidet, der stellt Senioren häufig vor die Hürde einer Baufinanzierung.

Pfandbriefrendite im Minus – Banken stellen sich auf negative Zinsen ein

Pfandbriefrendite im Minus – Banken stellen sich auf negative Zinsen ein

Ein Kredit, für den Banken keine Zinsen verlangen oder gar Geld drauflegen? Ein Traum. Aktuell wird dieser Traum von der Baufinanzierung mit negativen Zinsen vielleicht Realität. Die Anzeichen: Die Renditen für Pfandbriefe mit zehn Jahren Restlaufzeit sanken im August 2019 erstmals unter die Nulllinie.

Abwärtstrend der Bauzinsen setzt sich ununterbrochen fort

Abwärtstrend der Bauzinsen setzt sich ununterbrochen fort

Während die US-Notenbank Fed die Zinsen um einen Viertelpunkt senkte, hielt die EZB zuletzt Kurs und ließ ihren Leitzins unverändert. Die Bestzinsen für Baufinanzierungen verloren währenddessen weiter an Boden und markierten Tiefstand um Tiefstand.

Nie waren Baudarlehen günstiger – und noch nie so hoch

Nie waren Baudarlehen günstiger – und noch nie so hoch

Immobiliensuchende müssen weiterhin steigende Preise akzeptieren – und sie mit immer höheren Krediten finanzieren. Für die eigenen vier Wände schließen sie im Juli Darlehensverträge über durchschnittlich 263.000 Euro ab – das sind rund 4,4 Prozent bzw. 11.000 Euro mehr als noch im Monat zuvor. Ein Kommentar von Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG.

Baufi24 weiter auf Erfolgskurs – Umsatz verdoppelt

Baufi24 weiter auf Erfolgskurs – Umsatz verdoppelt

Der Baufinanzierungsvermittler Baufi24 setzt seinen Wachstumskurs konsequent weiter fort. So verdoppelte sich im ersten Halbjahr 2019 erneut das Finanzierungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr.

Eigenheim: Welche Förderungen es für Kauf und Bau gibt

Eigenheim: Welche Förderungen es für Kauf und Bau gibt

Der Immobilienboom hält dank niedriger Zinsen und großer Nachfrage weiter an. Auch hohe Preise schrecken nicht ab und es zieht immer mehr Menschen ins Eigenheim. Der Staat unterstützt dabei mit verschiedenen Fördermöglichkeiten.

ING Deutschland und AXA entwickeln Baufinanzierungs-Schutz

ING Deutschland und AXA entwickeln Baufinanzierungs-Schutz

Die ING und AXA starten ihre exklusive Partnerschaft in Deutschland mit dem ersten von vielen noch folgenden Produkten: Ab sofort können Kunden der ING Deutschland, die eine Baufinanzierung abschließen, mit dem „Baufinanzierungs-Schutz“ die Rückzahlung des Immobilienkredites für den Todesfall absichern. 

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Günstiger Schutz ab dem 10. Lebensjahr – Allianz präsentiert Schüler-BU

Die Allianz Lebensversicherung komplettiert ihr BU-Portfolio und hat eine BU-Versicherung für Schüler vorgestellt. Schüler können bereits ab dem zehnten Lebensjahr einen BU-Schutz erhalten. Zudem lässt sich der Vorsorge-Schutz in späteren Jahren flexibel auf das Berufsleben anpassen.

mehr ...

Immobilien

Maklerkosten: ZIA fordert deklaratorische Maklerklausel

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt den aktuellen Gesetzentwurf über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser. Gleichzeizig kritisiert er jedoch ein entscheidendes Detail.

mehr ...

Investmentfonds

Neuer Rekord bei ETF in Europa

Lyxor ETF Research veröffentlicht heute seinen Bericht “Money Monitor 2019”, eine eingehende Analyse der Zuflüsse in ETFs von Anbietern mit Sitz in Europa. Der Bericht berücksichtigt erstmals auch die Zuflüsse in aktive Fonds. Die neue Publikation basiert auf der Untersuchung von 47.000 Fonds und ETFs und bietet damit einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Trends und Treiber in der europäischen Vermögensverwaltungsbranche.

mehr ...

Berater

Erbrecht: Fünf Irrtümer und wie Sie diese vermeiden

Rund um den Tod und das Erbe treten Fragen auf. Dazu gehören vermeintliche Sätze wie etwa: „Für die Beerdigung meines Vaters zahle ich keinen Cent“ oder „Meine enterbten Kinder bekommen nichts vom Nachlass“. Aufgrund dieser Irrtümer schließen viele Menschen gar keinen Erbvertrag ab und lassen die Planung nach dem eigenen Tod außen vor. Wie man besser vorgehen sollte.

mehr ...

Sachwertanlagen

BVT baut Geschäft mit Privatanlegern aus

Die BVT Unternehmensgruppe, München, konnte im vergangenen Jahr bei professionellen, semiprofessionellen und Privatanlegern insgesamt 146 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Einen Schwerpunkt bildete die Anlageklasse US-Immobilien, in der 2019 erstmals seit 10 Jahren auch wieder eine Beteiligungsmöglichkeit für Privatanleger angeboten wurde.

mehr ...

Recht

Immobilienkauf: Muss geschenktes Geld zurückgezahlt werden?

In den eigenen vier Wänden zu leben, ist der Wohntraum vieler, den sich dank historisch niedriger Zinsen auch etliche Menschen in Deutschland erfüllen können. Trotz der guten Zinslage gibt es aber eine Hürde, die besonders junge Immobilienkäufer nur mit der Unterstützung ihrer Eltern überwinden können: das benötigte Eigenkapital. Doch was geschieht, wenn Eltern dem eigenen Kind und dessen Partner Geld für den Immobilienkauf schenken, sich das Paar aber später trennt? Ein Beitrag von Rechtsanwalt Philipp Takjas, McMakler.

mehr ...