Themenseite Baufinanzierung
>> Alle Themenseiten
Bau-Boom treibt Kreditgeschäft auf Rekordniveau

Bau-Boom treibt Kreditgeschäft auf Rekordniveau

Der anhaltende Immobilienboom in Deutschland treibt das Geschäft mit Baufinanzierungen. Es wuchs im vergangenen Jahr so stark wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Das Kreditvolumen stieg auf 1,3 Billionen Euro – ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber 2018 und damit das höchste Wachstum seit Beginn der Statistik im Jahr 2003. Das zeigt eine neue Analyse der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC.

Negativzinsen in der Baufinanzierung: Was bedeutet das für Bauherren?

Negativzinsen in der Baufinanzierung: Was bedeutet das für Bauherren?

Wer ein Haus bauen möchte, muss in der Regel einen Kredit in Anspruch nehmen. Wie aber wäre es, wenn man beim Abschluss eines Darlehens sogar Geld geschenkt bekommen würde? Grund dafür sind die sogenannten Negativzinsen. Was sie bedeuten und ob Bauherren bereits heute davon profitieren können, erklären die Experten von Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH.

Baufinanzierung: Die 5 häufigsten Fehler

Baufinanzierung: Die 5 häufigsten Fehler

Eine Immobilienfinanzierung bedeutet meist die größte finanzielle Entscheidung im Leben und sollte daher wohlüberlegt sein. Gerade das anhaltend niedrige Zinsumfeld verleitet zu übereilten Entscheidungen. Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsvermittlers Baufi24.de, weist deshalb auf die fünf häufigsten Fehler hin und empfiehlt eine individuelle und unabhängige Beratung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Baufinanzierung: Kredithöhe und Fremdfinanzierung sinken

Baufinanzierung: Kredithöhe und Fremdfinanzierung sinken

Die Darlehenshöhe und Beleihungsauslauf sinken leicht, während sich die Tilgung erhöht und die Zinsbindung niedriger  ausfällt. Das sind die Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB), die Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, kommentiert.

Baufinanzierung: Neuer DIN-Standard schafft Transparenz

Baufinanzierung: Neuer DIN-Standard schafft Transparenz

Die Europace AG, B2B-Kreditmarktplatz für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite und die Zertpro Finanz GmbH gaben am 20. Januar den Startschuss für eine transparente Finanzierungs- und Risikoanalyse für Vermittler und Verbraucher. Dazu wurde das DIN SPEC Verfahren „Standardisierte Finanzierungs- und Risikoanalyse von wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien für Privathaushalte“ beim Deutschen Institut für Normung (DIN) eröffnet.

Baufinanzierung: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Baufinanzierung: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Seit Jahren befindet sich das Zinsniveau im Dauertief und Baufinanzierungen sind günstig wie nie zuvor. So schnell wie möglich den Schritt ins Eigenheim zu wagen scheint hier nur sinnvoll. Aber obwohl die Konditionen auf Darlehensnehmer derzeit verlockend wirken, dürfen sie die eigenen finanziellen Möglichkeiten nicht aus den Augen verlieren.

So viel Haus gibt es fürs Baukindergeld

So viel Haus gibt es fürs Baukindergeld

Im Koalitionsvertrag hatte die Bundesregierung festgelegt, Wohneigentum für Familien zu fördern. Familien, die ein Haus kaufen oder bauen möchten, können seit dem 18. September 2018 Baukindergeld beantragen. Wo die Fördermöglichkeit besonders genutzt wird.

Mehr Cash.

Baufinanzierung: Neuer digitaler Rundum-Service von Creditweb

Baufinanzierung: Neuer digitaler Rundum-Service von Creditweb

Creditweb, Anbieter von Baufinanzierungen, geht mit der eigens entwickelten Baufinanzierungsplattform Creditweb myhome auf den Markt. Der kostenlose Account soll beim gesamten Prozess des Suchens und Findens einer Immobilie bis hin zur Baufinanzierung zu Top-Konditionen den Kunden begleiten.

Bauzinsen wieder gefallen

Bauzinsen wieder gefallen

Der Zinsanstieg beim Baugeld im Dezember und Januar war nur von kurzer Dauer. Anfang Februar liegen die Konditionen für Darlehen 0,1 Prozentpunkte niedriger. Immobilienkäufer können zehnjährige Darlehen oft zu Zinsen von unter 0,8 Prozent aufnehmen.

Immobilienkauf: So bleiben Sie flexibel

Immobilienkauf: So bleiben Sie flexibel

Wer ein Immobiliendarlehen aufnimmt, geht langfristige Verpflichtungen ein – nicht selten für zwei Jahrzehnte und mehr. In dieser Zeit können sich die Lebensumstände grundlegend ändern. Gut, wenn man dann die monatliche Belastung anpassen kann. Tilgungssatz und Sondertilgungen sind dabei wichtige Stellschrauben.

Baufinanzierung: Fünf Antworten zu Eigenkapital, Sicherheiten, Schufa-Eintrag

Baufinanzierung: Fünf Antworten zu Eigenkapital, Sicherheiten, Schufa-Eintrag

Wer sich dieses Jahr den Traum von der eigenen Immobilie erfüllen will, muss sich jetzt Gedanken um die Baufinanzierung machen: Wie viel Eigenkapital wird benötigt? Welche Sicherheiten will die Bank? Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall beantwortet fünf entscheidende Fragen zur Immobilienfinanzierung.

Baufi24 schließt 2019 sehr positiv ab

Der Baufinanzierungsvermittler Baufi24 zieht eine äußerst positive Bilanz des Geschäftsverlaufes im Jahr 2019.

Klick für Klick zum Hauskredit

Klick für Klick zum Hauskredit

Digitale Services im Internet wie Interhyp Home erlauben Kreditnehmern zunehmend, die eigene Finanzierung mitzugestalten. Das neu gelaunchte, interaktive Portal Interhyp Home werde mittlerweile von jedem dritten Baufinanzierungsinteressenten genutzt, berichtet Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen Interhyp.

Hypothekenzinsen: Sorgt die EZB für geldpolitische Überraschungen?

Hypothekenzinsen: Sorgt die EZB für geldpolitische Überraschungen?

Vor den ersten Zinssitzungen von EZB und Fed im neuen Jahr herrscht bei den Notenbanken und den Zinsmarktexperten noch Ruhe. Die Baufinanzierungszinsen bewegten sich nach der Erholung vom Allzeittief zuletzt hauptsächlich seitwärts. Bewegung könnte die EZB verursachen.

Immobilienkredite: Darlehenshöhe steigt und steigt

Immobilienkredite: Darlehenshöhe steigt und steigt

Mit den Immobilienpreisen steigt der Kapitalbedarf. Mittlerweile spricht niemand mehr von dem vielbeschworenen Ende der Fahnenstange – Käufer zahlen immer höhere Preise. Zumal die Finanzierungsbedingungen nach wie vor günstig sind und eine Immobilie wegen mangelnder Anlagealternativen eine solide Lösung zur Altersabsicherung ist. Das zeigt Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, kommentiert die Entwicklung.

Immobilie als Kapitalanlage? – die wichtigsten Tipps

Immobilie als Kapitalanlage? – die wichtigsten Tipps

Betongold statt Sparbuch? Angesichts drohender Negativzinsen für Sparer eigentlich eine gute Idee. Allerdings lässt die enorme Nachfrage nach Immobilien auch deren Preise immer weiter ansteigen. Wann und wo lohnt sich also eine Immobilie als Kapitalanlage? Bernd Schatz ist Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Überlingen und gibt Tipps für die richtige Entscheidung.

Baufinanzierung: So erhöhen Sie die Chancen auf Zusage

Baufinanzierung: So erhöhen Sie die Chancen auf Zusage

Die derzeit niedrigen Zinsen scheinen eine perfekte Ausgangsposition für die Aufnahme eines Immobiliendarlehens zu sein. Doch Kredite werden nach wie vor nicht leichtfertig, sondern erst nach einer intensiven Prüfung vergeben. Um die bestmöglichen Chancen auf eine erfolgreiche Baufinanzierung zu wahren, gibt es einige Stolpersteine, die zukünftige Hausbesitzer umgehen sollten.

Von Sparrate bis Tilgungsbeitrag: Worauf Bausparer achten müssen

Von Sparrate bis Tilgungsbeitrag: Worauf Bausparer achten müssen

Damit Bausparer von ihrem Vertrag etwas haben, müssen Tarifvariante, Bausparsumme und Sparrate aufeinander abgestimmt sein. Worauf zu achten ist, erklären Experten von Finanztest.

Auch ohne Eigenkapital zum Traumhaus?

Auch ohne Eigenkapital zum Traumhaus?

Noch nie waren die Zinsen so niedrig wie zurzeit und viele Deutsche möchten sich die günstigen Konditionen sichern – auch ohne Eigenkapital. Doch so verlockend eine Vollfinanzierung klingt, zukünftige Eigenheimbesitzer müssen bei dieser Variante auch die Nachteile berücksichtigen.

Kommen in 2020 Minuszinsen in der Baufinanzierung?

Kommen in 2020 Minuszinsen in der Baufinanzierung?

Die staatliche KfW-Bank sorgte vergangene Woche für Aufregung: Sie will ab 2020 Förderkredite mit Negativzinsen auf den Markt bringen. Was das genau bedeutet und ob diese Minuszinsen auch bei Baufinanzierern ankommen, kommentiert Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG.

Warum die Immobilienblase nicht platzen wird

Warum die Immobilienblase nicht platzen wird

Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer. Umso lauter warnen Experten derzeit vor dem Platzen einer Immobilienblase. Aber: Ist die Angst vor einem plötzlichen Preissturz berechtigt? Dr. Rainer Eichwede, Kapitalmarktexperte bei Schwäbisch Hall, geht dieser Frage nach.

7 x Baufinanzierung: Was man über Zinsbindung, Nebenkosten und Förderung wissen muss

7 x Baufinanzierung: Was man über Zinsbindung, Nebenkosten und Förderung wissen muss

Kaufen oder mieten? Wie hoch sind die Nebenkosten? Wann gibt es Baukindergeld? Erhalten wir Zuschüsse für den Umbau des Elternhauses? Rund um die Baufinanzierung haben künftige Immobilienbesitzer viele Fragen. Die sieben häufigsten Fragen der Kunden – und seine Antworten – hat Ralf Oberländer, Baufinanzierungsexperte bei Schwäbisch Hall, zusammengetragen.

Baukredite: Hohe Darlehen, schnelle Tilgung, lange Zinssicherheit

Baukredite: Hohe Darlehen, schnelle Tilgung, lange Zinssicherheit

Anhand des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) berichtet Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender der Dr. Klein Privatkunden AG, über aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen in Deutschland. Nachdem die durchschnittliche Kredithöhe für Immobilienfinanzierungen in den letzten beiden Monaten leicht zurückgegangen ist, zieht sie jetzt wieder an.

Baufinanzierung: Niedrige Zinsen langfristig sichern

Baufinanzierung: Niedrige Zinsen langfristig sichern

Das aktuelle Zinstief ist ein Traum für Immobilienkäufer. Bei Abschluss einer Finanzierung lohnt es sich deshalb, die Zinsen möglichst lange festzuschreiben. Viele Eigenheimkäufer liebäugeln mit einem Volltilgerdarlehen–was steckt dahinter?

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Rentenpolitik: Grundsätze der Versicherungsmathematik nicht aus den Augen verlieren ­

„Die Rentenkommission der Bundesregierung hat bedauerlicherweise die Chance verstreichen lassen, das deutsche Rentensystem dauerhaft zukunftsfest zu machen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Dr. Guido Bader nach eingehender Analyse der Kommissionsempfehlungen.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Chris Iggo: Leugnung, Panik, Hoffnung

Chris Iggo, CIO Core Investments  bei Axa Investment Managers (AXA IM) über die Corona-Krise und die Perspektiven für die Kapitalmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Coronavirus: Die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Muss ich ins Büro, wenn der Kollege hustet? Wie muss mich mein Arbeitgeber vor dem Coronavirus schützen? Was ist, wenn ich nicht ins Büro komme, weil Bus und Bahn nicht mehr fahren? Muss ich meinem Chef meine Handynummer geben, wenn er mich ins Home-Office schickt? Darf ich mich weigern, zu Hause zu arbeiten? Muss ich Überstunden wegen der Corona-Krise machen? Wer zahlt meinen Lohn, wenn ich in Quarantäne geschickt werde? Fragen über Fragen, die sich in einer sehr besonderen Zeit wohl jeder Arbeitnehmer früher oder später stellt. Die Arag-Experten gaben Antworten.

mehr ...