Anzeige
Anzeige
Themenseite Baufinanzierung
>> Alle Themenseiten
ING-DiBA: Vertrieb Immobilienfinanzierung unter neuer Leitung

ING-DiBA: Vertrieb Immobilienfinanzierung unter neuer Leitung

Zum 1. Januar 2018 wird Bianca de Bruijn-van der Gaag die Leitung des Vertriebs Immobilienfinanzierung bei der ING-DiBA übernhemen. Bereits seit September 2016 war sie als stellvertretende Leiterin des Bereichs tätig.

Baufinanzierung: Drei Fakten die Immobilienmakler kennen sollten

Baufinanzierung: Drei Fakten die Immobilienmakler kennen sollten

Eine schnelle und solide Finanzierung der Wunschimmobilie ist nicht allein für den Bauherren oder Käufer wichtig, sondern auch für den Immobilienmakler. Der Finanzdienstleister Dr. Klein erklärt, was Makler heutzutage zur Baufinanzierung wissen sollten.

Immobilienkauf: Genaue Kalkulation entscheidet

Immobilienkauf: Genaue Kalkulation entscheidet

Wer eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, muss viele Faktoren bedenken. Damit es nicht zu finanziellen Schwierigkeiten kommt, muss die Kalkulation auf sicheren Füßen stehen. Entscheidend ist, dass nicht nur das zur Verfügung stehende Einkommen, sondern auch alle Nebenkosten berücksichtigt werden.

So können Immobilienkäufer ihr Eigenkapital erhöhen

So können Immobilienkäufer ihr Eigenkapital erhöhen

Eine eigene Immobilie steht bei vielen Bundesbürgern auf der Wunschliste. Allerdings muss in der Regel Eigenkapital vorhanden sein, um die eigenen vier Wände zu finanzieren. Baufi24 gibt Tipps, wie sich dies erhöhen lässt.

Anschlusskredit: Wohneigentümer lassen Sparchancen ungenutzt

Anschlusskredit: Wohneigentümer lassen Sparchancen ungenutzt

Bei der Anschlussfinanzierung haben Haus- und Wohnungseigentümern die Möglichkeit viel Geld zu sparen. Einer aktuellen Interhyp-Studie zufolge wird deren Potenzial jedoch häufig nicht vollständig ausgenutzt.

Immobilienkredite: Neubau und Bestand in den Bundesländern

Immobilienkredite: Neubau und Bestand in den Bundesländern

Um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen nimmt der Großteil aller Immobilienkäufer und Bauherren in Deutschland Kredite auf. Bei der Höhe dieser Kredite gibt es jedoch große Unterschiede zwischen Neubau- und Bestandsimmobilien sowie unter den einzelnen Bundesländern.

Sondertilgungen: So können Immobilenkäufer Tausende Euro sparen

Sondertilgungen: So können Immobilenkäufer Tausende Euro sparen

Mit Sondertilgungen können Immobilienkäufer die Laufzeit ihrer Darlehen deutlich verkürzen und Tausende Euro an Zinsen sparen, so das Portal Baufi24. Wie groß der Vorteil ist, verdeutlicht ein Rechenbeispiel.

Mehr Cash.

Immobilienkredite: Einreichfristen enden Anfang Dezember

Immobilienkredite: Einreichfristen enden Anfang Dezember

Beim Bau oder Erwerb von Wohneigentum ist der Großteil aller Deutschen auf Kredite angewiesen. Wer jedoch noch vor dem Jahreswechsel auf die Auszahlung des Darlehens angewiesen ist, der sollte sich beeilen, warnt die Interhyp AG.

Deutsche Immobilien werden schneller teuer

Deutsche Immobilien werden schneller teuer

Die Preise für Immobilien steigen immer schneller an – doch was bedeutet das genau für potenzielle Käufer?

Wohneigentumserwerb bereits beim Vermögensaufbau unterstützen

Wohneigentumserwerb bereits beim Vermögensaufbau unterstützen

In Deutschland fehlen bezahlbare Wohnungen – in den Metropolen und Ballungsgebieten sowie zunehmend auch in ländlichen Regionen. Vor allem Haushalte mit mittleren Einkommen und Familien mit Kindern haben das Nachsehen. Dr. Jörg Koschate, BHW Bausparkasse, fordert ein Eingreifen der Politik.

Was das Aus von Jamaika für den Zinsmarkt bedeutet

Was das Aus von Jamaika für den Zinsmarkt bedeutet

Nach dem überraschenden Ende der Sondierungsgespräche kommt eine Zeit der Unsicherheit auf Deutschland zu. Dies wird auch zu gewissen Schwankungen an den Zinsmärkten führen. Gastkommentar von Michael Neumann, Dr. Klein

Baufinanzierung: Deutsche setzen mehr Eigenkapital ein

Baufinanzierung: Deutsche setzen mehr Eigenkapital ein

Die Kaufpreise für Häuser und Eigentumswohnungen sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Aus diesem Grund setzen Darlehensnehmer in Deutschland immer mehr Eigenkapital bei der Kreditaufnahme ein, wie eine aktuelle Auswertung zeigt.

Immobilienfinanzierer Aareal Bank bleibt in der Spur

Immobilienfinanzierer Aareal Bank bleibt in der Spur

Der Gewerbeimmobilienfinanzierer Aareal Bank sieht sich nach den ersten neun Monaten auf Kurs zu seinen Jahreszielen. Zwar bleibt der Wettbewerb unter den Banken bei der Kreditvergabe hart, doch die Wiesbadener hielten dagegen.

Pfandbriefbank dämpft Erwartungen an 2018

Pfandbriefbank dämpft Erwartungen an 2018

Die Deutsche Pfandbriefbank stellt sich auf ein schwierigeres Geschäft im kommenden Jahr ein. Der Immobilienfinanzierer will daher für 2018 “konservativ planen”. Angesichts des vorsichtigen Ausblicks rutschte der Aktienkurs ab.

Die fairsten Baufinanzierer aus Kundensicht

Die fairsten Baufinanzierer aus Kundensicht

Welche Anbieter von Baufinanzierungen sind in den Augen ihrer Kunden die Fairsten am Markt? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat hierzu die Kunden von insgesamt 15 Banken und zehn Vermittlern befragt. Sieben Baufinanzierer erhielten die Bewertung “sehr gut”.

Baufinanzierungen im Oktober: Kredithöhe auf Rekordniveau

Baufinanzierungen im Oktober: Kredithöhe auf Rekordniveau

Die Bundesbürger nehmen höhere Darlehen auf, um ihren Wunsch nach einer eigenen Immobilie zu verwirklichen. Die durchschnittliche Kredithöhe hat nach den Ergebnissen des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung einen Rekordwert erreicht. Gastbeitrag von Michael Neumann, Dr. Klein

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 01/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Börsen-Ausblick 2018 – Altersvorsorge – Immobilienmarkt Deutschland – Finanzvertrieb-Trends

Ab dem 14. Dezember im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Ergo kappt Verzinsung 2018 nur teilweise

Die Lebensversicherungskunden der Ergo müssen sich 2018 nur teilweise auf sinkende Überschüsse einstellen. Die laufende Verzinsung bleibt bei den Töchtern Victoria Leben mit 2,05 Prozent und bei Ergo Direkt mit 2,75 Prozent stabil. Für die Kunden der Ergo Leben sinkt sie hingegen um 0,2 Prozentpunkte auf 2,05 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Zinspolitik: So wirken sich die Entscheidungen von Fed und EZB aus

Am Mittwoch beschloss die amerikanische Notenbank Federal Reserve eine weitere Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozent. Die Europäische Zentralbank entschied am Donnerstag, den Leitzins in der Eurozone nicht anzuheben. Der Finanzdienstleister Dr. Klein kommentiert, wie sich diese Entscheidungen auswirken.

mehr ...

Investmentfonds

“EZB stimmt Investoren auf ruhiges Jahresende ein”

Will man die Sitzungen der US-amerikanischen- (Fed) und der Europäischen Zentralbank (EZB) diese Woche zusammenfassen, reicht ein Wort: “un­spek­ta­ku­lär”. Das trifft auch auf die Ergebnisse zu, die die Märkte so bereits erwartet haben. Cash. hat Reaktionen auf die Entscheidung der EZB zusammengefasst:

mehr ...

Berater

Finanzen 2018: Deutsche wieder optimistischer

Die Bundesbürger sind mit Blick auf ihre eigenen finanzielle Situation in den nächsten zwölf Monaten optimistischer als im vorigen Jahr. Das geht aus einer Studie im Auftrag der Postbank hervor. Die Zuversicht ist demnach jedoch nicht in allen Teilen der Gesellschaft gleich stark ausgeprägt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance zapft US-Autofahrer an

Der Asset Manager Deutsche Finance Group aus München investiert über einen institutionellen Zielfonds in den Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...