Themenseite Berlin
>> Alle Themenseiten
Berlin: 7,5 Prozent teurer trotz Mietpreisbremse

Berlin: 7,5 Prozent teurer trotz Mietpreisbremse

Eine Untersuchung der Mietplattform Housing Anywhere für das vierte Quartal 2018 zeigt, dass die Mietpreise in den großen europäischen Studenten-Metropolen verglichen mit dem Vorjahr stark gestiegen sind.

Run auf Eigentumswohnungen in Berlin

Run auf Eigentumswohnungen in Berlin

Berlin ist ein gefragter Anlagestandort für Immobilien, insbesondere für hochwertige Apartments. Im Bundesvergleich erreicht die deutsche Metropole die meisten Objektverkäufe am Wohnungsmarkt. Rund 21.000 Eigentumswohnungen wechselten hier im 1. Halbjahr 2018 den Besitzer. Und der Ansturm dürfte weitergehen.

“Berliner Wirtschaftspolitik ist investitionsfeindlich”

“Berliner Wirtschaftspolitik ist investitionsfeindlich”

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, kritisiert das vom Land Berlin ausgeübte Vorkaufsrecht bei Büroimmobilien.

Kolumnisten auf Cash.Online

Berlin: Temporäres Wohnen ist “Everybody’s darling”

Berlin: Temporäres Wohnen ist “Everybody’s darling”

Der Markt für temporäres Wohnen in der Bundeshauptstadt verändert sich. Immer mehr internationale Investoren und Betreiber sowie neuentwickelte Konzepte bilden aktuell die relevantesten Trends.

Ist mein Auto vom Fahrverbot betroffen? Online-Tool bietet Abhilfe

Ist mein Auto vom Fahrverbot betroffen? Online-Tool bietet Abhilfe

Ab 2019 müssen Besitzer von Dieselfahrzeugen mit Fahrverboten in mehreren deutschen Großstädten rechnen. Aber nicht nur das: Aktuell ist mit Teilen der A40 sogar die erste Autobahn betroffen. Und es drohen immer mehr Fahrverbote. Um schnell und unkompliziert herausfinden zu können, wo man mit seinem Auto noch fahren darf, bietet der Provinzial NordWest Konzern ab sofort allen Autofahrern online einen Fahrverbotsprüfer.

Büroimmobilien: Europas Top 20 Standorte

Büroimmobilien: Europas Top 20 Standorte

Die Ratingagentur Scope hat die Mietpreisprognosen für die 20 wichtigsten europäischen Büroimmobilienmärkte aktualisiert: Im Vorjahresvergleich haben sich die Prognosen für sechs Standorte erhöht, für zwölf jedoch abgesenkt.

Berlin: Grünanlagen verwahrlosen immer mehr

Berlin: Grünanlagen verwahrlosen immer mehr

Seit jeher schätzen die Berliner ihre grünen Oasen in der Innenstadt. Parks und Wiesen dienen als Ausgleich zum hektischen Stadtalltag und sind gern aufgesuchte Ruheplätze. Doch die Realität sieht erschreckend aus.

Gastbeitrag von Gregor Marweld, Formac Consult Real Estate GmbH

Mehr Cash.

Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG baut Präsenz aus

Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG baut Präsenz aus

Die Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG ist ab sofort mit einer neuen Niederlassung in der Hauptstadt Berlin präsent.

Hamburg Trust setzt weiter auf Berlin

Hamburg Trust setzt weiter auf Berlin

Hamburg Trust hat das Eigenkapitalvolumen seines Berliner Wohnimmobilienfonds Domicilium 8 um 4,5 Millionen Euro auf 15,5 Millionen Euro aufgestockt. Grund sei die hohe Nachfrage der Anleger und die guten Investitionsmöglichkeiten in der Hauptstadt.

Positive Prognose für deutsche Büromärkte

Positive Prognose für deutsche Büromärkte

Bis zum Ende des Jahres 2013 werden an den fünf großen deutschen Bürostandorten die Spitzenmieten steigen und die Leerstandsraten sinken. Das zeigt eine aktuelle Studie der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (Gif) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). 

Hopag plant Börsengang und ersten deutschen Hotel-REIT

Hopag plant Börsengang und ersten deutschen Hotel-REIT

Der Berliner Projektentwickler Hopag Hotel Property AG soll bis 2014/15 in eine REIT-AG umgewandelt und an die Börse gebracht werden. Damit befindet sich der erste deutsche Hotel-REIT in Vorbereitung. 

Hamburg Trust setzt Shopping-Tour in Berlin fort

Hamburg Trust setzt Shopping-Tour in Berlin fort

Hamburg Trust hat das vierte Objekt für seinen Berliner Wohnimmobilienfonds „domicilium 8 stabilis“ angekauft. Seit dem Vertriebsstart Ende Juni hat der Initiator damit bereits 70 Prozent des Fondsvolumens von gut 24 Millionen Euro investiert.

Pramerica-Joint-Venture investiert in Berliner Wohnraum

Pramerica-Joint-Venture investiert in Berliner Wohnraum

Pramerica Real Estate Investors hat mit der Berliner Investment- und Developmentgesellschaft Kauri CAB ein Joint Venture gegründet, um in Berliner Wohnimmobilien zu investieren.

Brüssel und Berlin stärken die  Position der Vermittler

Brüssel und Berlin stärken die Position der Vermittler

Fast unbemerkt haben drei Urteile des Europäischen Gerichtshofs im vergangenen Jahr wichtige Fragen zur Beendigung des Handelsvertreterverhältnisses neu geregelt. Der altbewährte Paragraf 89b HGB zum Ausgleichsanspruch des Vermittlers ist daraufhin neugefasst worden.

Hamburg Trust startet Vertrieb des Berlin-Fonds

Hamburg Trust startet Vertrieb des Berlin-Fonds

Das Emissionshaus Hamburg Trust mit dem Vertrieb seines Beteiligungsangebots Domicilium 8 Stabilis begonnen. Der geschlossene Immobilienfonds soll rund 24,2 Millionen Euro in Bestands-Mehrfamilienhäuser in Berlin investieren.

Project Fonds Gruppe setzt Einkaufstour fort

Project Fonds Gruppe setzt Einkaufstour fort

Die Bamberger Project Fonds Gruppe vermeldet weitere Grundstücksankäufe: Zu den Neuerwerbungen zählte ein Grundstück im Berliner Bezirk Wilmersdorf sowie ein Areal im Fürther Stadtteil Oberführberg.

Einmal hin, alles verstaut…

Einmal hin, alles verstaut…

Das Ahrensburger Emissionshaus Secur bietet Anlegern über den neuen Spezialimmobilienfonds Secur VII die Möglichkeit, sich ab einer Summe von 15.000 Euro an dem Fonds an einem zu errichtenden Selbstlagerzentrum in Berlin zu beteiligen.

Go East: Ostdeutschlands Wohnsektor hat Potenzial

Go East: Ostdeutschlands Wohnsektor hat Potenzial

Ausgewählte ostdeutsche Städte weisen Investmentpotenziale bei Wohnimmobilien auf und verfügen im Gegensatz zu westdeutschen Märkten über ein weniger begrenztes Angebot. Die Top-6-Standorte Ostdeutschlands zeigen die gleiche Dynamik in der Mietentwicklung auf wie die Top-6-Standorte im Westen. Dies zeigt der aktuelle “Wohninvestment-Kompass Deutschland” des Augsburger Immobilienhauses Patrizia.

Der Multiplikator ist nicht alles

Der Multiplikator ist nicht alles

In dynamischen Wohnimmobilienmärkten setzen professionelle Investoren beim Objekterwerb immer weniger auf den Multiplikator, der anzeigt, zum Wievielfachen der Jahresmiete eine Immobilie ge- beziehungsweise verkauft wird, sondern zunehmend auf mögliche Mietsteigerungs- und Lageentwicklungspotenziale

Gastkommentar: Jürgen Michael Schick, IVD.

Berliner Luft nach oben – Wohnungsmieten steigen

Berliner Luft nach oben – Wohnungsmieten steigen

Die deutsche Hauptstadt wird ein immer teureres Pflaster. 2011 müssen die Berliner verglichen mit dem Vorjahr bis zu 14 Prozent mehr Miete bezahlen – das zeigt der Hauptstadt-Marktbericht des Immoblienportals Immowelt.de.

Project sichert sich Grundstück am Spreeufer in Charlottenburg

Project sichert sich Grundstück am Spreeufer in Charlottenburg

Die Bamberger Project Fonds Gruppe hat eigenen Angaben zufolge das Grundstück Goslarer Ufer 1-5 in Berlin-Charlottenburg erworben, auf dem vier Mehrfamilienhäuser mit 99 Wohneinheiten errichtet werden sollen.

Beste Chancen auf mietfreie Zeit in Berliner Gewerbeobjekten

Beste Chancen auf mietfreie Zeit in Berliner Gewerbeobjekten

Neumieter von Gewerbeimmobilien können am ehesten in der Bundeshauptstadt auf eine mietfreie Zeit hoffen. Aber auch in anderen deutschen Städten ist seitens der Vermieter die Bereitschaft gegeben, potenziellen Mietern bei den Konditionen entgegenzukommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Portals Immobilienscout 24.

GSW will mehr als 500 Millionen Euro an der Börse einsammeln

GSW will mehr als 500 Millionen Euro an der Börse einsammeln

Der angestrebte Börsengang der 2004 privatisierten Berliner Wohnimmobiliengesellschaft GSW hat ein geplantes Emissionsvolumen von mehr als 500 Millionen Euro. Damit wäre es in diesem Jahr der bislang größte IPO in Deutschland.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

600.000 Verträge nach Irland: Standard Life startklar für Brexit

Während im britischen Parlament wegen des Brexits immer noch die Fetzen fliegen, ist Standard Life deutlich weiter. Das oberste schottische Zivilgericht (Court of Session) hat dem Plan zugestimmt, die Verträge von der schottischen Standard Life Assurance Limited auf die irische Standard Life International DAC zu übertragen.

mehr ...

Immobilien

Vorsicht beim Kauf zwangsversteigerter Häuser

Im angespannten Immobilienmarkt bieten Zwangsversteigerungen die Möglichkeit, ein Haus unterhalb des Marktwertes zu erwerben. Die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen bergen jedoch erhebliche Risiken.

mehr ...

Investmentfonds

“Chancen ergeben sich aus der Ineffizienz der Kapitalmärkte”

Lohnt es sich trotz der ernüchternden Ergebnisse in 2018 in Value-Strategien zu investieren? Darüber hat Cash. mit Andreas Wosol gesprochen. Wosol ist Head of Multi Cap Value & Senior Portfolio Manager des Amundi European Equity Value.

mehr ...

Berater

“Deutsche Commerz”: Mitarbeiter kämpfen gegen Fusion

Gewerkschaften machen von Anfang an Front gegen ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank. Sie fürchten den Verlust Zehntausender Jobs und die Schließung zahlreicher Filialen. Verdi will nun Kräfte bündeln. Auch die EU-Kommission meldet sich zu Wort.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...