Themenseite Berlin
>> Alle Themenseiten
Project Fonds Gruppe setzt Einkaufstour fort

Project Fonds Gruppe setzt Einkaufstour fort

Die Bamberger Project Fonds Gruppe vermeldet weitere Grundstücksankäufe: Zu den Neuerwerbungen zählte ein Grundstück im Berliner Bezirk Wilmersdorf sowie ein Areal im Fürther Stadtteil Oberführberg.

Einmal hin, alles verstaut…

Einmal hin, alles verstaut…

Das Ahrensburger Emissionshaus Secur bietet Anlegern über den neuen Spezialimmobilienfonds Secur VII die Möglichkeit, sich ab einer Summe von 15.000 Euro an dem Fonds an einem zu errichtenden Selbstlagerzentrum in Berlin zu beteiligen.

Go East: Ostdeutschlands Wohnsektor hat Potenzial

Go East: Ostdeutschlands Wohnsektor hat Potenzial

Ausgewählte ostdeutsche Städte weisen Investmentpotenziale bei Wohnimmobilien auf und verfügen im Gegensatz zu westdeutschen Märkten über ein weniger begrenztes Angebot. Die Top-6-Standorte Ostdeutschlands zeigen die gleiche Dynamik in der Mietentwicklung auf wie die Top-6-Standorte im Westen. Dies zeigt der aktuelle “Wohninvestment-Kompass Deutschland” des Augsburger Immobilienhauses Patrizia.

Kolumnisten auf Cash.Online

Der Multiplikator ist nicht alles

Der Multiplikator ist nicht alles

In dynamischen Wohnimmobilienmärkten setzen professionelle Investoren beim Objekterwerb immer weniger auf den Multiplikator, der anzeigt, zum Wievielfachen der Jahresmiete eine Immobilie ge- beziehungsweise verkauft wird, sondern zunehmend auf mögliche Mietsteigerungs- und Lageentwicklungspotenziale

Gastkommentar: Jürgen Michael Schick, IVD.

Berliner Luft nach oben – Wohnungsmieten steigen

Berliner Luft nach oben – Wohnungsmieten steigen

Die deutsche Hauptstadt wird ein immer teureres Pflaster. 2011 müssen die Berliner verglichen mit dem Vorjahr bis zu 14 Prozent mehr Miete bezahlen – das zeigt der Hauptstadt-Marktbericht des Immoblienportals Immowelt.de.

Project sichert sich Grundstück am Spreeufer in Charlottenburg

Project sichert sich Grundstück am Spreeufer in Charlottenburg

Die Bamberger Project Fonds Gruppe hat eigenen Angaben zufolge das Grundstück Goslarer Ufer 1-5 in Berlin-Charlottenburg erworben, auf dem vier Mehrfamilienhäuser mit 99 Wohneinheiten errichtet werden sollen.

Beste Chancen auf mietfreie Zeit in Berliner Gewerbeobjekten

Beste Chancen auf mietfreie Zeit in Berliner Gewerbeobjekten

Neumieter von Gewerbeimmobilien können am ehesten in der Bundeshauptstadt auf eine mietfreie Zeit hoffen. Aber auch in anderen deutschen Städten ist seitens der Vermieter die Bereitschaft gegeben, potenziellen Mietern bei den Konditionen entgegenzukommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Portals Immobilienscout 24.

Mehr Cash.

GSW will mehr als 500 Millionen Euro an der Börse einsammeln

GSW will mehr als 500 Millionen Euro an der Börse einsammeln

Der angestrebte Börsengang der 2004 privatisierten Berliner Wohnimmobiliengesellschaft GSW hat ein geplantes Emissionsvolumen von mehr als 500 Millionen Euro. Damit wäre es in diesem Jahr der bislang größte IPO in Deutschland.

Planet Home: Herr wird Herr über Immobilienvermittlung Ost

Planet Home: Herr wird Herr über Immobilienvermittlung Ost

Der Immobilien- und Finanzierungsvermittler Planet Home baut die Führungsmannschaft aus. Vom Standort Berlin aus betreut künftig Thorsten Herr den Bereich Immobilienvermittlung Ost.

GSW nimmt erneut Anlauf zum Sprung aufs Parkett

GSW nimmt erneut Anlauf zum Sprung aufs Parkett

Das 2004 privatisierte Berliner Wohnungsunternehmen GSW Immobilien AG plant, seine Aktien im zweiten Quartal 2011 im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und an der Berliner Börse notieren zu lassen. Bereits vor Jahresfrist planten die Berliner den Gang auf das Parkett, mussten diesen aufgrund des von der aufkommenden Euro-Schuldenkrise belasteten Umfeld jedoch abblasen

W&W Berlin soll Kreditbearbeitungs-Engpass lösen

W&W Berlin soll Kreditbearbeitungs-Engpass lösen

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) baut ihre Kreditbearbeitungskapazitäten aus. Dazu wird die W&W Produktion GmbH in Berlin gegründet. Dies Tochter soll im Laufe des ersten Halbjahres 2011 den Betrieb aufnehmen.

Project Fonds Gruppe: Erstes Fondsobjekt erworben

Project Fonds Gruppe: Erstes Fondsobjekt erworben

Gut zwei Wochen nach dem Vertriebsstart des “Real Equity Fonds 10” vermeldet dessen Initiatorin, die Bamberger Project Fonds Gruppe, den Erwerb eines ersten Immobilienentwicklungs-Objekts.

Paribus: Renditefonds XVI vor Vertriebsstart

Paribus: Renditefonds XVI vor Vertriebsstart

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital startet den bereits im September angekündigten Vertrieb des Renditefonds XVI. Anleger können sich an der Investition in das neue BSH Bosch und Siemens Hausgeräte Verwaltungs- und Forschungszentrum in Berlin beteiligen.

Berlin weiter unter günstigsten Wohnhauptstädten

Berlin weiter unter günstigsten Wohnhauptstädten

Der Berliner Wohnimmobilienmarkt gehört unverändert zu den günstigsten Standorten unter den weltweiten Hauptstädten anderer führender Nationen. Im Vergleich zu Spitzenpreisen in London, Paris, Tokio, Moskau oder New York, rangieren selbst die höchsten Wohnimmobilienpreise der deutschen Hauptstadt weit abgeschlagen auf den letzten Plätzen. Zu dieser Einschätzung kommt Engel & Völkers in einer neuen Analyse der Spitzen-Wohnimmobilienpreise in Hauptstädten.

Profi Partner entwickelt Berliner Kesselhaus-Quartier

Profi Partner entwickelt Berliner Kesselhaus-Quartier

Mit dem Kesselhaus-Quartier will das Immobilienunternehmen Profi Partner gemeinsam mit dem Bauträger Grundstein modernes Wohnen hinter historischer Fassade bieten. Die denkmalgeschützte Industriearchitektur einer ehemaligen Brauerei am Viktoriapark in Kreuzberg soll nach einer Sanierung Platz für circa 66 neue Wohnungen bieten.

Richtfest Lentzeallee – zwei Drittel vermarktet

Richtfest Lentzeallee – zwei Drittel vermarktet

“Zum Richtfest des Projekts Lentzeallee konnten wir bereits 65 Prozent der Wohnungen und Häuser vermarkten“, berichtet Klaus Groth, geschäftsführender Gesellschafter der Groth Gruppe. Mit einem Investitionsvolumen von 75 Millionen Euro errichtet das Immobilienunternehmen in Charlottenburg-Wilmersdorf ein Stadtquartier für rund 400 Bewohner, das ausschließlich aus energieeffizienten KfW 70-Häusern besteht.

Industrifinans setzt auf Wohnimmobilien in Berlin

Industrifinans setzt auf Wohnimmobilien in Berlin

Der norwegische Immobilieninvestor Industrifinans bietet über seine deutsche Emissionshaustochter Industrifinans Real Estate GmbH,  Frankfurt und Berlin, Anlegern mit dem Fonds Industrifinans Berlin Selektion 02 zum zweiten Mal die Möglichkeit, sich ab 50.000 Euro an einem Portfolio aus Wohnimmobilien in der Hauptstadt zu beteiligen.

Project Gruppe kauft Grundstücke in Berlin

Project Gruppe kauft Grundstücke in Berlin

Der fränkische Projektentwickler und Fondsinitiator Project hat drei Areale in Berlin erworben, um dort Wohn- und Geschäftshäuser entstehen zu lassen. Die Objekte sollen in das Portfolio der aktuell platzierten Beteiligung „Project Real Equity Fonds 8“ wandern.

Höchste Wohnimmobilien-Renditen 2009 in Berlin

Brandenburger-tor-quer-top in

Institutionelle Investoren erzielten 2009 in Deutschland mit Wohnungen – vor Steuern und Finanzierung – im Durchschnitt einen Total Return von 5,3 Prozent. Den höchsten Total Return konnten Investoren mit 9,1 Prozent in Berlin erzielen. Als schwächster Markt erwies sich das Ruhrgebiet. Die Ergebnisse basieren auf einer Analyse der IPD Investment Property Databank.

Vertriebsstart für Denkmalobjekt Zuckerwarenfabrik

Zuckerwarenfabrik in

Profi Partner und Grundstein revitalisieren die ehemalige Deutsch-Amerikanische Zuckerwarenfabrik am Sportforum in Berlin Alt-Hohenschönhausen. In dem um 1907 erbauten, bis 1927 erweiterten und heute unter Denkmalschutz stehenden Fabrikgebäude sollen in fünf Altbaugeschossen sowie einem neuen Dachgeschoss 70 Eigentumswohnungen entstehen, deren Vertrieb nun gestartet hat. 

Diamona & Harnisch mit neuem Berlin-Projekt

Brandenburger-tor-quer-top in

Im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf errichtet die deutsch-israelische Investorengemeinschaft Diamona & Harnisch in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Klaus Theo Brenner ab Frühjahr 2011 unter dem Label Königsquartier 37 Wohneinheiten. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 14 Millionen Euro. 

Zeichnungsphase für GSW-Börsengang startet

Zeichnungsphase für GSW-Börsengang startet

Die an die Börse strebende Berliner Wohnungsbaugesellschaft GSW bietet ihre Aktien in einer Preisspanne von 15 bis 18,50 Euro an. Das Volumen des Börsengangs beträgt damit bis zu 491 Millionen Euro. Darin enthalten ist ein erwarteter Bruttoerlös in Höhe von rund 140 Millionen Euro aus einer Kapitalerhöhung.

Fellowhome startet Vertriebsplattform für Denkmalschutzobjekte

Fellowhome startet Vertriebsplattform für Denkmalschutzobjekte

Die Internetplattform für Bauträgerobjekte, Fellowhome, hat exklusive Kooperationsverträge mit zwei Anbietern von Denkmalschutzobjekten geschlossen.

GSW will im zweiten Quartal an die Börse

GSW will im zweiten Quartal an die Börse

Die Berliner Wohnimmobiliengesellschaft GSW bereitet ihren Börsengang vor. Das Unternehmen will seine Aktien im zweiten Quartal 2010 im Regulierten Markt (Prime Segment) der Frankfurter Börse sowie an der Berliner Börse notieren lassen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bausparkassen drängen Kunden zu überhöhten Vorfinanzierungsdarlehen

Die Verbraucherzentrale Hamburg rät Verbraucherinnen und Verbrauchern, beim Abschluss eines Bausparvertrags kein höheres Vorfinanzierungsdarlehen aufzunehmen, als sie für den Kauf oder Bau einer Immobilie benötigen. Mit einem überhöhten Vorausdarlehen steigt auch die zu zahlende Zinslast, und es erhöhen sich die Abschlusskosten.

mehr ...

Investmentfonds

China: Wirtschaft wächst langsamer, Aktienauswahl ist Trumpf

Das Wirtschaftswachstum in China ist im zweiten Quartal 2019 auf 6,2 Prozent gefallen, den niedrigsten Wert seit beinahe dreißig Jahren. Die Regierung versucht, mit zahlreichen stimulierenden Maßnahmen einer weiteren Abschwächung zuvorzukommen – insbesondere angesichts des Handelskonflikts mit den USA. Aber auch in diesem schwierigen Umfeld bieten sich am chinesischen Aktienmarkt einige interessante Anlagechancen.

mehr ...

Berater

Digitaler Wandel: „Reflexion ist eine fantastische menschliche Eigenschaft“

Die Transformation beherrscht die Schlagzeilen der Wirtschaftspresse. Willkommen in disruptiven Zeiten – dass das so ist, belegen nicht nur die Titel auf den Bestseller-Listen. Während Newcomer und Startups auf den Startblöcken stehen, um ganze Branchen umzuwerfen, werden viele etablierte Unternehmen zunehmend unruhig. Ein Gespräch mit Reza Razavi, Senior Manager Culture and Transformation bei BMW Group, Teil von Club 55 (European Experts of Marketing and Sales).

mehr ...

Sachwertanlagen

Bundesregierung plant Verbot von Blind-Pool-Vermögensanlagen

Das Finanz- und das Justiz-/Verbraucherschutzministerium haben ein „Maßnahmenpaket“ vorgestellt, mit dem Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz weiter eingeschränkt und zum großen Teil verboten werden sollen.

mehr ...

Recht

Fliegende Dachziegel – Gebäudeeigentümer musste für Sturmschäden haften

Eigentümer einer Immobilie müssen ihr Objekt so absichern, dass es auch erhebliche Sturmstärken aushalten kann, ohne gleich die Allgemeinheit zu gefährden. Wenn sich bei einem Sturm bis zur Stärke 13 Dachziegel lösen und auf die Straße fallen, dann spricht zumindest der Anscheinsbeweis für einen mangelhaften Unterhalt des Gebäudes.

mehr ...