Themenseite Berufsunfähigkeitsversicherung
>> Alle Themenseiten
Häufigste Irrtümer zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Häufigste Irrtümer zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt rund 45 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Eine Versicherung gegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit haben gut 17 Millionen Personen. Rund 62 Prozent der Beschäftigten haben somit keinen Versicherungsschutz vor dem existenziellen Risiko. Die Gefahr berufsunfähig zu werden, wird weiterhin unterschätzt. Die Zurich räumt mit den häufigsten Irrtümern zur Berufsunfähigkeitsversicherung auf.

Die Universa bietet zwei Verbesserungen in der Lebensversicherung

Die Universa bietet zwei Verbesserungen in der Lebensversicherung

Die Universa Versicherungen haben ihr Produktangebot in der Lebensversicherung zum Jahreswechsel verbessert. Hiervon profitieren die fondsgebundenen Privat- und Rürup-Renten sowie Berufsunfähigkeitsversicherung.

Einkommensschutz für alle Berufsgruppen

Einkommensschutz für alle Berufsgruppen

Signal Iduna hat ein neues Konzept zur Einkommenssicherung entwickelt. Ab dem 1. Dezember 2019 wird unter dem Dach SI WorkLife eine komplett neu aufgesetzte Berufsunfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Exklusiv) angeboten sowie eine Grundfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Komfort) neu eingeführt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Continentale Leben bringt Update für Handwerker BU

Continentale Leben bringt Update für Handwerker BU

Handwerker können sich bei der Continentale Lebensversicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit (BU) jetzt preiswerter und zugleich umfassender schützen. Darüber hinaus lässt sich die Continentale Premium BU noch flexibler gestalten als bisher. Dafür sorgen durchdachte Upgrade-Pakete, umfangreiche Nachversicherungsgarantien und sinnvolle Zusatzoptionen.

Neues BGH-Urteil zu BU-Versicherung

Neues BGH-Urteil zu BU-Versicherung

Ein Berufsunfähigkeitsversicherer darf seine Leistung nur dann befristen, wenn ein sachlicher Grund für die Befristung vorliegt und er dem Versicherungsnehmer die Gründe für die Befristung nachvollziehbar darlegt. Das hat der BGH am 09.10.2019, IV ZR 235/18, entschieden.

BU-Versicherung: BGH stärkt Versicherungsnehmer

BU-Versicherung: BGH stärkt Versicherungsnehmer

Der BGH entscheidet zu Berufsunfähigkeitsversicherung: Nachprüfungsverfahren auch bei unterlassenem Leistungsanerkenntnis notwendig.

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Der Versicherer AXA hat seine Drohung wahr gemacht und umstrittene Kündigungen tatsächlich ausgesprochen. Es geht um Kunden einer “Unfall-Kombirente ohne Beitragsrückgewähr”. Dies berichtet Börse Online.

Mehr Cash.

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Die Allianz Lebensversicherungs-AG hat sich zum zweiten Mal in Folge bei der Berufsunfähigkeit einer Prüfung durch Assekurata unterzogen. Ausgeprägte Transparenz, Kundenorientierung und Kompetenz begründen die Auszeichnung „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“.

10.000 Euro extra: Die Meisten würden das Geld in persönliche Absicherung investieren

10.000 Euro extra: Die Meisten würden das Geld in persönliche Absicherung investieren

Die große Mehrheit der Deutschen ist in Sachen Finanzen sehr abgeklärt. „Was würden Sie mit einem Geldbetrag von 10.000 Euro machen?“  – das fragte das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Gothaer Versicherung 1.000 Bundesbürger. In was die Meisten investieren würden

Burn-out: Jeder zweite Deutsche hatte schon mit Burn-out Symptomen zu kämpfen

Burn-out: Jeder zweite Deutsche hatte schon mit Burn-out Symptomen zu kämpfen

Psychische Erkrankungen wie Burn-out entwickeln sich mehr und mehr zu Volkskrankheiten. Zwei Drittel der Deutschen halten die steigenden Burn-out-Fälle für ein echtes Alarmsignal. Ganz extrem: Die Hälfte der Bundesbürger hatte selbst schon einen Burn-out, das Gefühl kurz davor zu stehen oder kennt die Symptome aus eigener Erfahrung.

Franke & Bornberg geht Hören-Sagen auf den Grund

Franke & Bornberg geht Hören-Sagen auf den Grund

Systematische Leistungsverweigerung und fehlende Zahlungsbereitschaft im Leistungsfall sind nur zwei Argumente, die Kunden gegen den Abschluss einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit nennen. Anlass genug für Franke & Bornberg dem Hören-Sagen auf den Grund zu gehen.

Vier Fragen an: Jacques Wasserfall, Zurich

Vier Fragen an: Jacques Wasserfall, Zurich

Die deutsche Gesellschaft verändert sich rasant, und mit ihr auch die Arbeitswelt. Das müssen auch Versicherer als Anlass nehmen, um neue Wege zu gehen. Wie das aussehen kann, erklärt Jacques Wasserfall, Vorstand Leben bei Zurich.

BU: AachenMünchener mit „sehr gut“ ausgezeichnet

BU: AachenMünchener mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Bewertung von Versicherungsbedingungen und Antragstellung ergeben Qualitätsurteil mit der Gesamtnote 1,3. Das Testergebnis bestätigt Spitzenratings für die BerufsunfähigkeitsPolice.

BU: Nicht der Preis, sondern das subjektive Kaufrisiko verhindert den Abschluss

BU: Nicht der Preis, sondern das subjektive Kaufrisiko verhindert den Abschluss

In 2018 waren 29 Prozent der Erwerbstätigen durch eine Berufsunfähig-keitsversicherung abgesichert. Immerhin eine Steigerung um 10 Prozentpunkte seit 2008, aber immer noch sind zwei Drittel der Erwerbstätigen ohne Schutz gegen einen Einkommensverlust durch Arbeitsunfähigkeit. Obwohl die Sensibilität für eine Absicherung des Wohlstands der Fa- milie und für sich selbst sehr groß ist, stehen vor allem zwei Fragen dem Abschluss entgegen.

BU: Canada Life möchte Kunden einfacher zu Leistungen verhelfen

BU: Canada Life möchte Kunden einfacher zu Leistungen verhelfen

Der Lebensversicherer Canada Life ergänzt das bestehende Produkt zur Berufsunfähigkeitsversicherung deutlich. Neben neue Leistungen erhalten Kunden künftig auch einfacher Zugang zu Leistungen.

Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung: Nach “sehr gut” von Finanztest wird der Tarif zum 1. Juli 2019 erneuert

Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung: Nach “sehr gut” von Finanztest wird der Tarif zum 1. Juli 2019 erneuert

Die Zeitschrift Finanztest bewertet in ihrer Juli-Ausgabe die Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung mit SEHR GUT und der Note 1,0. Zudem wurde zum 1. Juli 2019 der BU-Tarif der Basler nochmals verbessert.

Finanztest: Hannoversche bietet beste BU

Finanztest: Hannoversche bietet beste BU

Die Zeitschrift Finanztest hat sich 59 Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen angesehen und darunter 35 Top-Angebote gefunden. Denn es trifft viele: Nahezu ein Viertel der arbeitenden Bevölkerung muss gesundheitsbedingt vorzeitig aus dem Job ausscheiden. Wenn das Gehalt wegbleibt, wird es für viele finanziell eng. Da hilft ein Berufsunfähigkeitsschutz mit ausreichend hoher Rente.

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Kaum ein Risiko wird von den deutschen Arbeitnehmern so sehr unterschätzt wie die Berufsunfähigkeit. Cash. sprach mit Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Versicherungsproduktion von Swiss Life Deutschland über das Thema BU-Absicherung.

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Die Dialog Lebensversicherung bietet unter anderem auch
 jungen Menschen günstige Lösungen zur Absicherung der Berufsunfähigkeit an. Cash. sprach darüber mit Hartwig Haas, Leiter Vertrieb Deutschland 
der Dialog Lebensversicherungs-AG.

Biometrie: Warum eine BU nicht immer die erste Wahl ist

Biometrie: Warum eine BU nicht immer die erste Wahl ist

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gilt gemeinhin als erste Wahl, wenn es um die Absicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft geht. Doch es muss nicht immer eine BU sein. Warum eine Grundfähigkeits-Versicherung durchaus die bessere Lösung für Berater und Kunden sein kann. Ein Kommentar von Philip Wenzel

BU-Urteil: Wann ist die Lebensstellung vergleichbar?

BU-Urteil: Wann ist die Lebensstellung vergleichbar?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung darf hinsichtlich der Leistungsgewährung bei einem Dachdecker auf den Beruf eines Rettungsassistenten verweisen. So hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf in seinem Beschluss vom 22.10.2018 entschieden (Az: I-24 U 4/18).

Gastbeitrag von Björn Thorben M. Jöhnke, Kanzlei Jöhnke & Reichow

Schreiende Seelen: Starke Zunahme psychischer Krankheiten bei BU

Schreiende Seelen: Starke Zunahme psychischer Krankheiten bei BU

Burnout, Depression, Angststörungen – Psychische Erkrankungen sind nach einer neuen Studie der Swiss Life mittlerweile die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit in Deutschland. Besonders junge Frauen sind betroffen.

DVAG: Was Studierende zur BU wissen sollten

DVAG: Was Studierende zur BU wissen sollten

Wer jung und gesund ist braucht keine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)? Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) checkt die Fakten und klärt auf.

Basler verbessert Berufsunfähigkeitsversicherung

Basler verbessert Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Basler Lebensversicherungs-AG hat ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung ein Update verpasst. Neben umfangreichen Verbesserungen in den Bedingungen wurde auch für viele Berufe der Beitrag reduziert – dabei standen junge Zielgruppen wie Schüler im Fokus.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Immobilienkauf: Muss geschenktes Geld zurückgezahlt werden?

In den eigenen vier Wänden zu leben, ist der Wohntraum vieler, den sich dank historisch niedriger Zinsen auch etliche Menschen in Deutschland erfüllen können. Trotz der guten Zinslage gibt es aber eine Hürde, die besonders junge Immobilienkäufer nur mit der Unterstützung ihrer Eltern überwinden können: das benötigte Eigenkapital. Doch was geschieht, wenn Eltern dem eigenen Kind und dessen Partner Geld für den Immobilienkauf schenken, sich das Paar aber später trennt? Ein Beitrag von Rechtsanwalt Philipp Takjas, McMakler.

mehr ...

Investmentfonds

Volkswirte: Es geht mit der Konjunktur nur langsam aufwärts

Die deutsche Wirtschaft hatte vor allem wegen der lahmenden Industrie zuletzt zu schnaufen – im begonnenen Jahr 2020 könnte es wieder etwas besser werden. Aber Volkswirte warnen: Es geht nicht schnell und es ist kein Selbstläufer.

mehr ...

Berater

Balmont Capital: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von “Duracell”-Aktien

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten. Die Finanzaufsicht BaFin hat am 22. Januar 2020 das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft wegen Verstoßes gegen Artikel 3 Absatz 1 der EU-Prospektverordnung untersagt.
mehr ...

Sachwertanlagen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

mehr ...

Recht

Notfallvorsorge: Die 5 wichtigsten Vollmachten und Verfügungen

Jeder weiß, wie wichtig die Themen Notfallvorsorge und Vermögensnachfolge sind – zumindest in der Theorie. Schließlich dürfte jeder den Wunsch haben, dass für den Fall der Fälle die eigenen Interessen und die der engsten Vertrauten gewahrt bleiben. Die Realität sind indes sehr oft anders aus.

mehr ...