Themenseite Berufsunfähigkeitsversicherung
>> Alle Themenseiten
Universa bringt Servicevideo zur BU-Leistungsbearbeitung

Universa bringt Servicevideo zur BU-Leistungsbearbeitung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sichert das monatliche Einkommen ab, wenn man aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalles seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Doch wie läuft die Beantragung der BU-Rente in der Praxis ab? Die uniVersa hat hierzu ein neues Erklärvideo herausgebracht und beschreibt darin ihre Serviceleistungen.

Arbeitskraft günstig absichern: Warum sich eine BU für Kinder lohnt

Arbeitskraft günstig absichern: Warum sich eine BU für Kinder lohnt

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für unter 16 Euro Monatsbeitrag? Ein früher Abschluss einer BU-Versicherung spart bares Geld. Warum es sich lohnt, über eine BU-Versicherung für Kinder nachzudenken.

Günstiger Schutz ab dem 10. Lebensjahr – Allianz präsentiert Schüler-BU

Günstiger Schutz ab dem 10. Lebensjahr – Allianz präsentiert Schüler-BU

Die Allianz Lebensversicherung komplettiert ihr BU-Portfolio und hat eine BU-Versicherung für Schüler vorgestellt. Schüler können bereits ab dem zehnten Lebensjahr einen BU-Schutz erhalten. Zudem lässt sich der Vorsorge-Schutz in späteren Jahren flexibel auf das Berufsleben anpassen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Häufigste Irrtümer zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Häufigste Irrtümer zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt rund 45 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Eine Versicherung gegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit haben gut 17 Millionen Personen. Rund 62 Prozent der Beschäftigten haben somit keinen Versicherungsschutz vor dem existenziellen Risiko. Die Gefahr berufsunfähig zu werden, wird weiterhin unterschätzt. Die Zurich räumt mit den häufigsten Irrtümern zur Berufsunfähigkeitsversicherung auf.

Die Universa bietet zwei Verbesserungen in der Lebensversicherung

Die Universa bietet zwei Verbesserungen in der Lebensversicherung

Die Universa Versicherungen haben ihr Produktangebot in der Lebensversicherung zum Jahreswechsel verbessert. Hiervon profitieren die fondsgebundenen Privat- und Rürup-Renten sowie Berufsunfähigkeitsversicherung.

Einkommensschutz für alle Berufsgruppen

Einkommensschutz für alle Berufsgruppen

Signal Iduna hat ein neues Konzept zur Einkommenssicherung entwickelt. Ab dem 1. Dezember 2019 wird unter dem Dach SI WorkLife eine komplett neu aufgesetzte Berufsunfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Exklusiv) angeboten sowie eine Grundfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Komfort) neu eingeführt.

Continentale Leben bringt Update für Handwerker BU

Continentale Leben bringt Update für Handwerker BU

Handwerker können sich bei der Continentale Lebensversicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit (BU) jetzt preiswerter und zugleich umfassender schützen. Darüber hinaus lässt sich die Continentale Premium BU noch flexibler gestalten als bisher. Dafür sorgen durchdachte Upgrade-Pakete, umfangreiche Nachversicherungsgarantien und sinnvolle Zusatzoptionen.

Mehr Cash.

Neues BGH-Urteil zu BU-Versicherung

Neues BGH-Urteil zu BU-Versicherung

Ein Berufsunfähigkeitsversicherer darf seine Leistung nur dann befristen, wenn ein sachlicher Grund für die Befristung vorliegt und er dem Versicherungsnehmer die Gründe für die Befristung nachvollziehbar darlegt. Das hat der BGH am 09.10.2019, IV ZR 235/18, entschieden.

BU-Versicherung: BGH stärkt Versicherungsnehmer

BU-Versicherung: BGH stärkt Versicherungsnehmer

Der BGH entscheidet zu Berufsunfähigkeitsversicherung: Nachprüfungsverfahren auch bei unterlassenem Leistungsanerkenntnis notwendig.

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Der Versicherer AXA hat seine Drohung wahr gemacht und umstrittene Kündigungen tatsächlich ausgesprochen. Es geht um Kunden einer “Unfall-Kombirente ohne Beitragsrückgewähr”. Dies berichtet Börse Online.

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Die Allianz Lebensversicherungs-AG hat sich zum zweiten Mal in Folge bei der Berufsunfähigkeit einer Prüfung durch Assekurata unterzogen. Ausgeprägte Transparenz, Kundenorientierung und Kompetenz begründen die Auszeichnung „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“.

10.000 Euro extra: Die Meisten würden das Geld in persönliche Absicherung investieren

10.000 Euro extra: Die Meisten würden das Geld in persönliche Absicherung investieren

Die große Mehrheit der Deutschen ist in Sachen Finanzen sehr abgeklärt. „Was würden Sie mit einem Geldbetrag von 10.000 Euro machen?“  – das fragte das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Gothaer Versicherung 1.000 Bundesbürger. In was die Meisten investieren würden

Burn-out: Jeder zweite Deutsche hatte schon mit Burn-out Symptomen zu kämpfen

Burn-out: Jeder zweite Deutsche hatte schon mit Burn-out Symptomen zu kämpfen

Psychische Erkrankungen wie Burn-out entwickeln sich mehr und mehr zu Volkskrankheiten. Zwei Drittel der Deutschen halten die steigenden Burn-out-Fälle für ein echtes Alarmsignal. Ganz extrem: Die Hälfte der Bundesbürger hatte selbst schon einen Burn-out, das Gefühl kurz davor zu stehen oder kennt die Symptome aus eigener Erfahrung.

Franke & Bornberg geht Hören-Sagen auf den Grund

Franke & Bornberg geht Hören-Sagen auf den Grund

Systematische Leistungsverweigerung und fehlende Zahlungsbereitschaft im Leistungsfall sind nur zwei Argumente, die Kunden gegen den Abschluss einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit nennen. Anlass genug für Franke & Bornberg dem Hören-Sagen auf den Grund zu gehen.

Vier Fragen an: Jacques Wasserfall, Zurich

Vier Fragen an: Jacques Wasserfall, Zurich

Die deutsche Gesellschaft verändert sich rasant, und mit ihr auch die Arbeitswelt. Das müssen auch Versicherer als Anlass nehmen, um neue Wege zu gehen. Wie das aussehen kann, erklärt Jacques Wasserfall, Vorstand Leben bei Zurich.

BU: AachenMünchener mit „sehr gut“ ausgezeichnet

BU: AachenMünchener mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Bewertung von Versicherungsbedingungen und Antragstellung ergeben Qualitätsurteil mit der Gesamtnote 1,3. Das Testergebnis bestätigt Spitzenratings für die BerufsunfähigkeitsPolice.

BU: Nicht der Preis, sondern das subjektive Kaufrisiko verhindert den Abschluss

BU: Nicht der Preis, sondern das subjektive Kaufrisiko verhindert den Abschluss

In 2018 waren 29 Prozent der Erwerbstätigen durch eine Berufsunfähig-keitsversicherung abgesichert. Immerhin eine Steigerung um 10 Prozentpunkte seit 2008, aber immer noch sind zwei Drittel der Erwerbstätigen ohne Schutz gegen einen Einkommensverlust durch Arbeitsunfähigkeit. Obwohl die Sensibilität für eine Absicherung des Wohlstands der Fa- milie und für sich selbst sehr groß ist, stehen vor allem zwei Fragen dem Abschluss entgegen.

BU: Canada Life möchte Kunden einfacher zu Leistungen verhelfen

BU: Canada Life möchte Kunden einfacher zu Leistungen verhelfen

Der Lebensversicherer Canada Life ergänzt das bestehende Produkt zur Berufsunfähigkeitsversicherung deutlich. Neben neue Leistungen erhalten Kunden künftig auch einfacher Zugang zu Leistungen.

Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung: Nach “sehr gut” von Finanztest wird der Tarif zum 1. Juli 2019 erneuert

Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung: Nach “sehr gut” von Finanztest wird der Tarif zum 1. Juli 2019 erneuert

Die Zeitschrift Finanztest bewertet in ihrer Juli-Ausgabe die Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung mit SEHR GUT und der Note 1,0. Zudem wurde zum 1. Juli 2019 der BU-Tarif der Basler nochmals verbessert.

Finanztest: Hannoversche bietet beste BU

Finanztest: Hannoversche bietet beste BU

Die Zeitschrift Finanztest hat sich 59 Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen angesehen und darunter 35 Top-Angebote gefunden. Denn es trifft viele: Nahezu ein Viertel der arbeitenden Bevölkerung muss gesundheitsbedingt vorzeitig aus dem Job ausscheiden. Wenn das Gehalt wegbleibt, wird es für viele finanziell eng. Da hilft ein Berufsunfähigkeitsschutz mit ausreichend hoher Rente.

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Kaum ein Risiko wird von den deutschen Arbeitnehmern so sehr unterschätzt wie die Berufsunfähigkeit. Cash. sprach mit Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Versicherungsproduktion von Swiss Life Deutschland über das Thema BU-Absicherung.

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Die Dialog Lebensversicherung bietet unter anderem auch
 jungen Menschen günstige Lösungen zur Absicherung der Berufsunfähigkeit an. Cash. sprach darüber mit Hartwig Haas, Leiter Vertrieb Deutschland 
der Dialog Lebensversicherungs-AG.

Biometrie: Warum eine BU nicht immer die erste Wahl ist

Biometrie: Warum eine BU nicht immer die erste Wahl ist

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gilt gemeinhin als erste Wahl, wenn es um die Absicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft geht. Doch es muss nicht immer eine BU sein. Warum eine Grundfähigkeits-Versicherung durchaus die bessere Lösung für Berater und Kunden sein kann. Ein Kommentar von Philip Wenzel

BU-Urteil: Wann ist die Lebensstellung vergleichbar?

BU-Urteil: Wann ist die Lebensstellung vergleichbar?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung darf hinsichtlich der Leistungsgewährung bei einem Dachdecker auf den Beruf eines Rettungsassistenten verweisen. So hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf in seinem Beschluss vom 22.10.2018 entschieden (Az: I-24 U 4/18).

Gastbeitrag von Björn Thorben M. Jöhnke, Kanzlei Jöhnke & Reichow

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Rentenpolitik: Grundsätze der Versicherungsmathematik nicht aus den Augen verlieren ­

„Die Rentenkommission der Bundesregierung hat bedauerlicherweise die Chance verstreichen lassen, das deutsche Rentensystem dauerhaft zukunftsfest zu machen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Dr. Guido Bader nach eingehender Analyse der Kommissionsempfehlungen.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Chris Iggo: Leugnung, Panik, Hoffnung

Chris Iggo, CIO Core Investments  bei Axa Investment Managers (AXA IM) über die Corona-Krise und die Perspektiven für die Kapitalmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Coronavirus: Die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Muss ich ins Büro, wenn der Kollege hustet? Wie muss mich mein Arbeitgeber vor dem Coronavirus schützen? Was ist, wenn ich nicht ins Büro komme, weil Bus und Bahn nicht mehr fahren? Muss ich meinem Chef meine Handynummer geben, wenn er mich ins Home-Office schickt? Darf ich mich weigern, zu Hause zu arbeiten? Muss ich Überstunden wegen der Corona-Krise machen? Wer zahlt meinen Lohn, wenn ich in Quarantäne geschickt werde? Fragen über Fragen, die sich in einer sehr besonderen Zeit wohl jeder Arbeitnehmer früher oder später stellt. Die Arag-Experten gaben Antworten.

mehr ...