Themenseite Beschwerden
>> Alle Themenseiten
“Beschwerden sind ein Schatz an Informationen”

“Beschwerden sind ein Schatz an Informationen”

Unabhängig von regulatorischen Zwängen lohnt es sich für Versicherer, das eigene Beschwerdemanagement auszubauen. Zu dieser Erkenntnis kommen die Versicherungsforen Leipzig anlässlich der zweiten Fachkonferenz “Beschwerdemanagement: Von der Pflicht zur Kür” in Bonn.

Beschwerden von Versicherten: Schadenregulierung vor Beitragssteigerung

Beschwerden von Versicherten: Schadenregulierung vor Beitragssteigerung

Die Schadenregulierung steht auf der Beschwerdeliste von Versicherungsnehmern ganz oben, dahinter folgen Beitragserhöhungen und eine als zu lang empfundene Bearbeitungsdauer, ergab eine Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov. Immerhin: Das Beschwerdemanagement der Versicherer werde immer besser, loben die Studienmacher.

Beschwerdemanagement bei Versicherern: Entscheidend ist das “Wie”

Beschwerdemanagement bei Versicherern: Entscheidend ist das “Wie”

Kundenbeschwerden bei Versicherern werden nach einer Einschätzung des Beratungsunternehmens MSR Consulting sehr unterschiedlich gehandhabt. Dabei sei ein gutes Beschwerdemanagement ein wichtiger Stellhebel zur Kundenbindung und zur Wahrung einer guten Reputation.

Kolumnisten auf Cash.Online

PKV-Ombudsmann: Beschwerden nehmen zu

PKV-Ombudsmann: Beschwerden nehmen zu

Der Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) hat 2010 mehr zu tun gehabt als im Jahr zuvor. Das geht aus dem aktuellen Tätigkeitsbericht hervor. Danach stiegen die direkten Beschwerden gegen Versicherer deutlich an. Die Beschwerden gegen Vermittler blieben hingegen gering, wobei keine konkreten Zahlen genannt wurden.

Ombudsmann meldet weniger Beschwerden über Versicherer

Foto Hirsch 1 in

Der Versicherungsombudsmann Professor Dr. Günter Hirsch (Foto) hatte 2009 weniger zu tun als im Vorjahr. Besonders in der Renten- und Lebensversicherung gingen die Beschwerden zurück. Die Eingaben gegen Vermittler blieben auf konstant niedrigem Niveau.

Ombudsstelle meldet Beschwerderückgang in 2009

Ombudsstelle meldet Beschwerderückgang in 2009

Im Jahr 2009 sind insgesamt 88 Anfragen bei der Ombudsstelle für geschlossene Fonds eingegangen. Damit ist das Beschwerdeaufkommen gegenüber dem Vorjahr (125) zurückgegangen. Während 81 Fälle geprüft und abgeschlossen wurden, konnte nur in drei Fällen auch tatsächlich geschlichtet werden.

Ombudsmann: Beschwerden gegen Vermittler bleiben relativ konstant

Ombudsmann: Beschwerden gegen Vermittler bleiben relativ konstant

479 Beschwerden gegen Versicherungsvermittler gingen im vergangenen Jahr beim Ombudsmann Professor Dr. Günter Hirsch ein. 2008 wurden 461 Fälle registriert. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Beschwerden (18.145) sind das weniger als drei Prozent.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Barmenia, DFV und R+V gründen Konsortium für bKV und Pflege

Die Barmenia Krankenversicherung, die R+V Krankenversicherung und die DFV Deutsche Familienversicherung haben das deutschlandweit erste Konsortium für die betriebliche Krankenversicherung (bKV) gegründet. Erstmalig gehen damit drei private Krankenversicherer gemeinsam in der  bKV auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu.

mehr ...

Immobilien

Erhaltungssatzung: Münchner Immobilienbesitzer sollten Status ihrer Immobilie prüfen

Experten der Hausbank München eG, von Rohrer Immobilien und der Anwaltskanzlei Wagensonner empfehlen aktuell oder zukünftig von der Erhaltungssatzung der bayerischen Landeshauptstadt betroffenen Immobilienbesitzern ihr Objekt einem Statuscheck zu unterziehen.

mehr ...

Investmentfonds

2020: Fiskalpolitik als Impulsgeber für die Märkte?

Der Ausblick für 2020 hängt vom Gleichgewicht zwischen den politischen Risiken und den finanz- und geldpolitischen Reaktionen ab. NN IP sieht großes Potenzial für fiskalische Stimulusmaßnahmen, bleibt in europäischen Aktien übergewichtet und geht davon aus, dass zyklische Aktien besser abschneiden als defensive Titel. Bei nachhaltigen Aktien liegt der Fokus auf Infrastruktur für erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und Anbieter von Gesundheitslösungen.

mehr ...

Berater

SPD erwägt Ausstieg aus Steuerförderung von Riester-Renten

Die SPD erwägt einen grundlegenden Umbau bei der privaten Altersvorsorge. So soll die Steuerförderung von Riester-Verträgen auf den Prüfstand gestellt werden, wie aus einem Zwischenbericht einer Parteikommission zur Zukunft der Alterssicherung hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Der Asset- und Investment-Manager Mimco Capital Sàrl aus Luxemburg hat für seinen neuen Fonds Everest One in das Einzelhandelsobjekt “Neues Südertor” in Lippstadt einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Geplant ist auch eine Aufwertung des Gebäudes.

mehr ...

Recht

Black Friday: Vorsicht bei der großen Schnäppchenjagd

Der Countdown zum Black Friday läuft: Zahlreiche Händler feiern den Topseller-Tag mit speziellen Aktionen und Sonderrabatten, quasi ein Auftakt für das Weihnachtsgeschäfts. Doch wie sieht es mit einem eventuellen Rückgabe- und Umtauschrecht aus, wenn – Mann oder Frau – sich verkauft haben. Rechtsexperten der Arag klären auf, was bei reduzierter Ware und vorschnellen, unüberlegten Kaufentscheidungen zu beachten ist.

mehr ...