Anzeige
Themenseite Best Ager
>> Alle Themenseiten
“Richtige Ansprache von Best Agern führt zu Empfehlungsgeschäft”

“Richtige Ansprache von Best Agern führt zu Empfehlungsgeschäft”

Berater, die erfolgreich mit den Best Agern arbeiten wollen, müssen wissen, wie die Generation 50plus tickt, meint Uwe-Matthias Müller. Der geschäftsführende Vorstand der Bundesverband Initiative 50Plus e.V. sprach mit Cash. über die speziellen Bedürfnisse der Zielgruppe.

“Rentner von morgen” sind Sportmuffel

“Rentner von morgen” sind Sportmuffel

60 Prozent der Deutschen im Alter zwischen 40–55 Jahren treiben wenig bis keinen Sport. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage, die Canada Life zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut Toluna unter 1.000 Verbrauchern durchgeführt hat.

Best Ager: Sieben Fehler bei der Betreuung

Best Ager: Sieben Fehler bei der Betreuung

Wie man mit älteren Kunden umgeht oder eben gerade nicht erklärt Helmut Muthers, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Muthers Institut, in seinem Gastbeitrag. 

Kolumnisten auf Cash.Online

Aktives Altern vom Einkommen abhängig

Aktives Altern vom Einkommen abhängig

Menschen im höheren Alter sind heute viel aktiver als frühere Generationen. Doch das aktive Altern hängt stark vom Einkommen ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

“Win-Win-Win-Situation für Kunden, Berater und Produktgeber schaffen”

“Win-Win-Win-Situation für Kunden, Berater und Produktgeber schaffen”

“In der Bevölkerung war der Bedarf an Ruhestandsplanung schon immer groß. Er wird mangels Wissen rund um die Kunden bloß nicht artikuliert”, sagt Ronald Perschke, Vorstand des Bundesverbandes Initiative Ruhestandsplanung e.V. Mit ihm und seinem Vorstandskollegen Olaf Neuenfeldt hat Cash. gesprochen.

Barrierefrei und nachhaltig: Wohnen mit Zukunft

Barrierefrei und nachhaltig: Wohnen mit Zukunft

Welche wichtigen Trends prägen das Wohnen? Sowohl der Gedanke der Nachhaltigkeit als auch barrierefreie oder barrierarme Wohnungen rücken stärker in den Fokus der deutschen Mieter und Immobilienkäufer.

“Mit Ablaufmanagement trotz Börsencrash ruhig schlafen”

“Mit Ablaufmanagement trotz Börsencrash ruhig schlafen”

“Chancenorientiertere Rentenversicherungen sollten für Best Ager ein Ablaufmanagement vorsehen, damit sie trotz Börsencrash kurz vor dem Ruhestand ruhig schlafen”, sagte Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland, im Cash.-Interview.

Mehr Cash.

Ruhestandsplanung: Beratungsansätze für einen unbearbeiteten Markt

Ruhestandsplanung: Beratungsansätze für einen unbearbeiteten Markt

Der demografische Wandel hat weitreichende Konsequenzen in allen Bereichen des Lebens. In der Finanzvorsorgeindustrie mangelt es zur Zeit allerdings noch an hochwertigen konzeptionellen Beratungsansätzen für die Zielgruppe 50plus.

“Ansprache der Best Ager ist relevant”

“Ansprache der Best Ager ist relevant”

Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland, sprach mit Cash. über die richtige Ansprache der älteren Zielgruppe, den sogenannten Best Agern, und worauf Vermittler bei der Beratung achten sollten.

Altersstudie: Senioren sehen ihre wirtschaftliche Lage positiv

Altersstudie: Senioren sehen ihre wirtschaftliche Lage positiv

Die große Mehrheit der 65- bis 85-Jährigen in Deutschland blickt zufrieden auf das eigene Leben. Zu diesem Ergebnis kommt die “Generali Altersstudie 2017”, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Generali Deutschland zum zweiten Mal nach 2013 durchgeführt hat.

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

Für Rentner bestehen nur wenige Pflichtversicherungen. Im Ruhestand ist es besonders wichtig, sich gegen Kosten abzusichern, die durch Krankheit, Pflegebedürftigkeit und ein hohes Alter entstehen können. Cash.Online stellt die wichtigsten Versicherungen für Senioren vor.

Generation 50plus: Das sind die Spitzenverdiener unter den Best Agern

Generation 50plus: Das sind die Spitzenverdiener unter den Best Agern

Unter den angestellten Best Agern verdienen Chefärzte und Unternehmensberater am meisten. Das hat das Gehaltsportal “Gehalt.de” ermittelt. Auch Geschäftsführer, Vertriebsleiter und die kaufmännische Leiter über 50 erzielen demnach hohe Gehälter.

Dem Kunden geht es um Lebens-, nicht um Finanzplanung

Dem Kunden geht es um Lebens-, nicht um Finanzplanung

Das Thema Ruhestandsplanung wird aufgrund des demografischen Wandels immer wichtiger. Im Zentrum muss dabei eine umfassende Beratung stehen, die über finanzielle Fragen hinausgeht. Gastbeitrag von Franz-Josef Rosemeyer, A.S.I. Wirtschaftsberatung

Schutz ab 50: Invaliditätsversicherung vs. Dread-Disease-Deckung

Schutz ab 50: Invaliditätsversicherung vs. Dread-Disease-Deckung

Wenn die Altersvorsorge in trockenen Tüchern ist und im Berufsleben die letzte Wegstrecke bis zum Ruhestand in Angriff genommen wird, lohnt der geschärfte Blick auf nötige Versicherungen im Alter ab 50plus. Gastautor Detlef Pohl hat sich die neuesten Absicherungskonzepte angeschaut.

Best Ager: Riesiges Potenzial für Versicherer

Best Ager: Riesiges Potenzial für Versicherer

Ganze Regalmeter an Fachliteratur gibt es inzwischen, die das wirtschaftliche Potenzial der “jungen Alten” erforscht und daraus Handlungsanweisungen für Manager strickt. Kein Wunder, denn die Generation 50plus gilt als zahlungskräftigste Generation.

Best Ager: “Endspurt für die Altersvorsorge”

Best Ager: “Endspurt für die Altersvorsorge”

Zum Ende der aktiven Berufsphase benötigen die sogenannten Best Ager, also Personen jenseits des 50. Lebensjahres, ein Update für den Ruhestand. Dabei kann es sich lohnen, den Abschluss einer “Last-Minute-Rente” in Erwägung zu ziehen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Feuerschäden: Welche Versicherung wann haftet

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben die örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert: Wie groß die Gefahren sind, hat der schwere Brand an der Bahnstrecke zwischen Köln und Bonn jüngst gezeigt. Doch wer haftet für etwaige Schäden, wenn es brennt. Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf Mieter und Eigentümer achten sollten.

mehr ...

Immobilien

Sinkender Bedarf nach Flüchtlingsunterkünften drückt Baugenehmigungen

In Deutschland werden weiterhin kräftig Wohnungen gebaut. Zwar sank die Zahl der Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2018 zum Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent auf knapp 168.500. Dies ist jedoch vor allem auf einen deutlichen Rückgang beim Bau von Wohnungen in Wohnheimen zurückzuführen.

mehr ...

Investmentfonds

Ende der Technologiehausse?

Es waren vor allem die Faang-Titel, die die US-Aktienindizes in den letzten Monaten getrieben haben. Doch die Entwicklung der Technologieaktien zeigt typische Anzeichen einer Finanzblase. Ist der Aufschwung nachhaltig, oder müssen Anleger das Platzen einer Blase fürchten?

mehr ...

Berater

Mitverschulden des Kunden kann Haftung reduzieren

Liegt eine fehlerhafte Beratung oder eine sonstige Pflichtverletzung des Versicherungsvermittlers vor, wird es für ihn oftmals schwer, der eigenen Haftung zu entrinnen. Nur in Ausnahmefällen kann die Haftung noch mit dem Argument des Mitverschuldens des Versicherungsnehmers abgewendet werden. Gastbeitrag von Jens Reichow, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity kauft in Schwaben zu

Die Leipziger Publity AG hat eine vollvermietete Büroimmobilie in Sindelfingen bei Stuttgart erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde im Jahr 1992 erbaut und verfügt über insgesamt knapp 6.500 Quadratmeter Mietfläche.

mehr ...

Recht

Umsatzsteuerkartell aufgeflogen – Betrug im größten Stil

Jahrelang wurde ermittelt. Nun wird ein Riesenerfolg im Kampf gegen Steuerhinterziehung vermeldet. Die Betrüger hatten es auf einen begehrten Rohstoff abgesehen. Der Schaden könnte mehrere 100 Millionen Euro betragen.

mehr ...