Themenseite Beteiligung
>> Alle Themenseiten
Nordcapital steigt bei Efonds Solutions ein

Nordcapital steigt bei Efonds Solutions ein

Der auf geschlossene Fonds spezialisierte Finanzdienstleister Efonds Solutions bekommt mit Nordcapital ein weiteres Schwergewicht der Emissionshaus-Branche als Gesellschafter. Mit dem frischen Kapital, über dessen Höhe die Unternehmen keine Angaben machen, will Efonds die Position im Bereich branchenspezifischer IT-Lösungen stärken.

Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Die Sparkassen haben nach Übernahme der Landesbanken-Anteile die angestrebte Alleineigentümerschaft bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Deka unter Dach und Fach gebracht. Kapitalmarktvorstand Walter Groll wird das Institut verlassen, Immobilienvorstand Dr. Matthias Danne, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, soll gehalten werden.

Talanx-Tochter steigt bei C-Quadrat ein

Talanx-Tochter steigt bei C-Quadrat ein

Der Kölner Vermögensverwalter Ampega Gerling wird Großaktionär des Wiener Fondshauses C-Quadrat. Mit rund einem Viertel der Aktien will die Tochter des Hannoveraner Versicherungskonzerns Talanx sich langfristig beteiligen.

Kolumnisten auf Cash.Online

50-Prozent-Beteiligung: Hanse Merkur steigt bei Impuls ein

50-Prozent-Beteiligung: Hanse Merkur steigt bei Impuls ein

Der Trend einer Beteiligung der Assekuranz an Finanzvertrieben setzt sich weiter fort. Ab sofort hat auch der Gersthofener PKV-Spezialvertrieb Impuls einen Großaktionär aus der Versicherungsbranche: Die Hamburger Hanse Merkur steigt mit 50 Prozent ein.

Versiko und BNP/Fortis gehen künftig getrennte Wege

Versiko und BNP/Fortis gehen künftig getrennte Wege

Die Finanzdienstleister Versiko und BNP Paribas Investment Partners (vormals Fortis Investments) beenden ihre strategische Partnerschaft. Bis zum Jahresende soll sich BNP von seiner rund 25-prozentigen Beteiligung am Hildener Öko-Investment-Spezialisten getrennt haben.

Nach FIB-Insolvenz: Was wird aus Anlagenwert Hamburg?

Pleite-bankrott-insolvenz in

Der Geschlossene-Fonds-Spezialvertrieb Anlagenwert Hamburg sieht sich von der Pleite seines Mehrheitseigners FIB Frankfurter Investmentbank zunächst „nicht betroffen“. Die FIB hat ihre Wertpapierhandelslizenz zurückgegeben und Antrag auf Insolvenz gestellt.

Four Gates mit neuem Partner

Four Gates mit neuem Partner

Der Dortmunder Finanzvertrieb Four Gates ist ab sofort an dem Freiburger Dienstleister Fair in Finance beteiligt. Im Rahmen dieser Beteiligung wolle man eng miteinander kooperieren, wie das Unternehmen mitteilt.

Mehr Cash.

Konsolidierung: Wer mit wem in der Branche tanzt

Konsolidierung: Wer mit wem in der Branche tanzt

Die Finanzdienstleistungsbranche wird seit Jahren durchgewirbelt. Es wird kooperiert, fusioniert und übernommen. Die einen sind davon überzeugt, dass die Branche sich bereits mitten in der Konsolidierung befindet, die anderen sagen, sie stehe direkt bevor.

Barmenia erwirbt ein Stück vom MLP-Kuchen

Barmenia erwirbt ein Stück vom MLP-Kuchen

Nach über einem Jahr Hickhack kommt der Wieslocher Finanzvertrieb MLP seinem Ziel, den ungebetenen Gast Swiss Life aus dem Aktionärskreis zu drängen, ein weiteres Stück näher. Sechs Prozent der Anteile haben die Schweizer an den Wuppertaler Krankenversicherer Barmenia veräußert und halten nun nur noch 9,9 Prozent.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Plug & Play: Die führende Plattform für Makler, Mehrfachagenten und Banken

Mode, Essen, Musik, Filme, Reisen und sogar Medikamente – mittlerweile gibt es nahezu alles im Internet zu kaufen. Und auch das Geschäft mit Online-Dienstleistungen wie etwa die Taxi-Bestellung, der Leihwagen oder das Ausleihen hipper eScooter oder eRoller läuft mit Hilfe entsprechender Apps inzwischen reibungslos.

mehr ...

Immobilien

Gehälter können bei Mietsteigerungen nicht mithalten

Der Wohnungsmarkt hierzulande ist angespannt, vor allem in den Metropolen. Wie stark sich die Mieten im Vergleich zu den Gehältern entwickelt haben, zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen.

mehr ...

Investmentfonds

EZB: Zinstief könnte zum Risiko für Finanzstabilität werden

Europas Währungshüter nehmen verstärkt mögliche negative Folgen ihres Nullzinskurses in den Blick. “Die Nebenwirkungen der Geldpolitik werden immer offensichtlicher, das müssen wir berücksichtigen”, sagte EZB-Vizepräsident Luis de Guindos bei der Vorstellung des aktuellen Finanzstabilitätsberichts der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. “Wir müssen uns mehr auf die Nebenwirkungen konzentrieren.”

mehr ...

Berater

Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wird zum 1. Dezember 2019 als Sales & Marketing Manager bei der TSO Capital Advisors GmbH beginnen und die Verantwortung für den Vertrieb verschiedener Investmentprodukte der TSO-Gruppe im deutschen Markt übernehmen. Sein Vater Wolfgang Kunz sieht sich indes zu einer Klarstellung veranlasst.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Immobilienfonds Jamestown 31 legt rasant los

Der US-Fondsanbieter Jamestown hat für seinem Fonds 31 innerhalb weniger Wochen ein beachtliches Volumen platziert und die ersten Immobilieninvestitionen getätigt. Es handelt sich dabei um drei Büro- und Einzelhandelsobjekte in San Francisco, Atlanta und Boston, in die insgesamt eine Viertel-Milliarde US-Dollar Eigenkapital fließt.

mehr ...

Recht

Thomas Cook: Auch österreichische Verbraucherschützer verklagen Bundesrepublik

Nach der Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook sowie diverser Tochterunternehmen klagt nun auch der österreichische Verbraucherschutzverein (VSV) gegen den deutschen Staat auf Staatshaftung. Vertreten wird der Verein durch die Anwaltskanzlei Kälberer & Tittel aus Berlin.

mehr ...