Themenseite Betriebliche Altersversorgung
>> Alle Themenseiten
“Arbeitnehmer sollten sich bis 2018 um ihre bAV kümmern”

“Arbeitnehmer sollten sich bis 2018 um ihre bAV kümmern”

Anfang Juni hat das Betriebsrentenstärkungsgesetz den Bundestag passiert. Ralf Raube, Leiter des Geschäftsbereichs Betriebliche Vorsorge beim Wiesolcher Finanzdienstleister MLP/TPC, hat mit Cash. über die Auswirkungen der Reform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auf den Vertrieb gesprochen.

Betriebsrente: Garantieverbot kommt

Betriebsrente: Garantieverbot kommt

Die Bundesregierung hat die Reform der Betriebsrente beschlossen. CDU, CSU und SPD einigten sich auf eine Neuregelung der betrieblichen Altersvorsorge. Der Bundestag soll dem Gesetzentwurf bereits am 1. Juni zustimmen.

Nahles beharrt auf Reform der Betriebsrente

Nahles beharrt auf Reform der Betriebsrente

Trotz Widerstands in der Union beharrt Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) auf der geplanten Reform der Betriebsrenten. “Es wäre sehr schade, wenn es am Ende doch nicht kommt”, sagte Nahles am Mittwoch bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Betriebsrenten-Reform: Entlastung für Arbeitgeber, Garantien für Arbeitnehmer

Betriebsrenten-Reform: Entlastung für Arbeitgeber, Garantien für Arbeitnehmer

Die geplante Betriebsrenten-Reform soll die bAV-Beteiligung bei Geringverdienern verbessern und ihre Komplexität reduzieren, um sie für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) interessanter zu machen. Gelingt dies, kann sie ein kraftvolles Instrument gegen Altersarmut sein.

bAV-Reform: Der Gewinner wird die gute alte U-Kasse sein

bAV-Reform: Der Gewinner wird die gute alte U-Kasse sein

Sie ist die Mutter aller Betriebsrenten in Deutschland: die Unterstützungskasse, mit der schon vor über 150 Jahren erstmals für Mitarbeiter vorgesorgt wurde. Mit dem geplanten Betriebsrentenstärkungsgesetz wird die “neue Betriebsrente” sich an deren alten Prinzipien orientieren. Gastbeitrag von Alexander Siegmund, Kölner Pensionsmanagement GmbH

FPSB: bAV muss vereinfacht werden

FPSB: bAV muss vereinfacht werden

Das Financial Planning Standard Board Deutschland e.V. (FPSB) setzt sich für eine Vereinfachung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ein. Demnach machen unter anderem unterdurchschnittliche Anlageergebnisse, hohe Kosten und die vorgeschriebene Beitragsgarantie die bAV in ihrer jetzigen Form unattraktiv.

bAV: Arbeitsrechtliche Aspekte berücksichtigen

bAV: Arbeitsrechtliche Aspekte berücksichtigen

Wird die betriebliche Altersversorgung (bAV) als zusätzliche Vereinbarung im Rahmen des Arbeitsvertrages festgehalten, wird häufig übersehen, neben den versicherungsrechtlichen Aspekten auch arbeitsrechtliche zu beachten. Gastbeitrag von Maike Ludewig, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

Mehr Cash.

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Relaunch für die bAV?

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Relaunch für die bAV?

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz biegt auf die Zielgeraden ein: Am Freitag fand die erste Lesung im Bundestag statt. Nach öffentlicher Anhörung sowie zweiter und dritter Lesung könnte das Gesetz Anfang Juni in den Bundesrat kommen und zum 1. Januar 2018 in Kraft treten. Kommentar von Michael Hoppstädter, Longial

Betriebsrenten-Stärkungsgesetz: Geschenk für die Versicherungsbranche

Betriebsrenten-Stärkungsgesetz: Geschenk für die Versicherungsbranche

Durch die geplante Reform der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz, soll die Zahl der Betriebsrentner in Deutschland spürbar steigen. Ob das insbesondere für mittelständische Unternehmen so einfach wird, darf bezweifelt werden. Kommentar von Norbert Müller, Premium BAV

Betriebsrentenstärkungsgesetz: “Schnelle Reaktion auf die neue Gesetzeslage garantiert”

Betriebsrentenstärkungsgesetz: “Schnelle Reaktion auf die neue Gesetzeslage garantiert”

Ulrike Hanisch, Vorstand des Campus Institut, sprach mit Cash. über die Rentenreform und die Folgen für bAV-Spezialisten. Das Campus Institut führt zusammen mit der Hochschule Koblenz seit 2003 das Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) durch. Der Abschluss gilt als einer der angesehensten bAV-Qualifikationen in Deutschland.

Betriebsrentenreform: Wunschzettel für das parlamentarische Verfahren

Betriebsrentenreform: Wunschzettel für das parlamentarische Verfahren

Zweifelsohne hat die Bundesregierung mit ihrem Gesetzentwurf zur Reform der Betriebsrente einen begrüßenswerten Schritt nach vorne getan. Trotzdem sollte der Deutsche Bundestag die Chance auf Nachbesserung nicht ungenutzt lassen.

Die Weirich-Kolumne

bAV im Niedrigzins – eine Frage der Ausgestaltung

bAV im Niedrigzins – eine Frage der Ausgestaltung

Das Umfeld niedriger Zinsen hält weiter an. Angesichts dessen fragen sich Mitarbeiter, ob sich die eigenfinanzierten Beiträge in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) noch lohnen. Dies hängt auch von einer Komponente ab, die oftmals außer Acht gelassen wird: Der bAV-Ausgestaltung.

Regierung will Betriebsrenten weiter verbreiten

Regierung will Betriebsrenten weiter verbreiten

Mit einer höheren Förderung und dem Wegfall von Rentengarantien will die Bundesregierung für eine weitere Verbreitung von Betriebsrenten in Deutschland sorgen. Der Gesetzentwurf zur “Stärkung der betrieblichen Altersversorgung” wurde am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen.

“Ab 45 möchte niemand mehr spekulieren”

“Ab 45 möchte niemand mehr spekulieren”

Im zweiten Teil des Cash.-Interviews spricht Dr. Thomas Wiesemann, Vorstand der Allianz Lebensversicherungs-AG, über die Reform der betrieblichen Altersversorgung und das Problembewusstsein in der Bevölkerung in Sachen Altersvorsorge.

GGF-Pensionszusagen: BMF erlaubt höhere Rückstellungen

GGF-Pensionszusagen: BMF erlaubt höhere Rückstellungen

Weihnachtsgeschenk vom Bundesfinanzministerium (BMF): Wer als Gesellschafter-Geschäftsführer schnell handelt, kann noch für 2016 erheblich Steuern sparen.

Gastbeitrag von Markus Keller, Gesellschafter-Geschäftsführer der febs Consulting GmbH

Chef-Aktuar für Garantien bei LV-Direktversicherungen

Chef-Aktuar für Garantien bei LV-Direktversicherungen

Grundsätzlich sieht die Deutsche Aktuarvereinigung die Betriebsrentenreform (bAV-Reform) positiv. Allerdings kritisierte ihr Vorstandsvorsitzender Dr. Wilhelm Schneemeier das generelle Verbot von Garantien für reine Beitragszusagen.

Opting-out: Rechtliche Aspekte beachten

Opting-out: Rechtliche Aspekte beachten

Das Opting-out-Modell, so wie es die Betriebsrentenreform vorsieht, ist ein Schritt in die richtige Richtung, um einen höheren Durchdringungsgrad zu erreichen, so die Deutsche Aktuarvereinigung. Allerdings seien bei der Umsetzung im Betrieb einige rechtliche Aspekte zu beachten.

“Chance auf echte bAV-Reform vertan”

“Chance auf echte bAV-Reform vertan”

Die Zurückhaltung der Arbeitnehmer ist ein Grund mehr für eine grundlegende Reform der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Doch ein Großteil der Versicherer hat nicht den Eindruck, dass die Rahmenbedingungen ausreichend verbessert werden, um eine höhere bAV-Verbreitung zu erreichen.

bAV braucht Berater-Netzwerk

bAV braucht Berater-Netzwerk

Das Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (DK bAV) sieht durch die aktuellen Reformpläne einen Strategiewechsel in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kommen, mit dem sich auch neue Fragestellungen für bAV-Berater ergeben. Ein gutes Netzwerk werde daher noch wichtiger.

bAV-Reform: Digitale Defizite

bAV-Reform: Digitale Defizite

Die Eckpunkte der bAV-Reform sorgen für viel Diskussionsstoff. Stimmen aus der Versicherungsbranche monieren digitale Defizite des Reformentwurfs. Unbeirrt treiben die Versicherer die digitale Entwicklung voran – insbesondere um die begehrte Zielgruppe KMUs zu erreichen.

bAV-Reform: Arbeitslosigkeit für Vermittler?

bAV-Reform: Arbeitslosigkeit für Vermittler?

Die Chancen, dass die Große Koalition nach den zähen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Arbeitgebern noch große Änderungen an ihrem Gesetzentwurf vornehmen wird, sind eher gering. Somit bleibt die Frage, welche Möglichkeiten sich künftig bAV-Vermittlern bieten werden.

“bAV-System wird komplexer und die Vermittlung schwerer”

“bAV-System wird komplexer und die Vermittlung schwerer”

Die Assekuranz sieht die geplante Betriebsrenten-Reform kritisch – doch wie wird sie von Beratern beurteilt? Macht sie die Vermittlung von bAV-Produkten leichter oder schwerer? Cash.Online hat mit Elke Scholz-Krause, geschäftsführende Gesellschafterin der Finanzberatung ESK Cityfinanz GmbH, gesprochen.

Zankapfel Zielrente

Zankapfel Zielrente

Mit einigen Aspekten der geplanten Betriebsrenten-Reform geht die Assekuranz hart ins Gericht. Insbesondere das geplante Konzept der Zielrente, in die das “Sozialpartnermodell” eingebunden werden soll, sorgt für Unmut.

Betriebsrenten: Die besten Angebote

Betriebsrenten: Die besten Angebote

Welche Serviceversicherer bieten die besten Betriebsrenten (bAV) in der Direktversicherung an? Dies hat die Ratingagentur Franke & Bornberg für die aktuelle Ausgabe von Focus Money (Heft 48/2016) untersucht.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...