Anzeige
Anzeige
Themenseite Biogas
>> Alle Themenseiten
DSK bietet zweite Biogasanlage zur Beteiligung an

DSK bietet zweite Biogasanlage zur Beteiligung an

Der Erdinger Initiator Deutsche Sachwert Kontor Emissionshaus GmbH (DSK) hat den Vertrieb des DSK Nawaro Energie 2 gestartet. Anleger investieren in eine zu errichtende Biogasanlage in Sachsen-Anhalt.

Biogas: Schweine sind die neuen Cash-Cows

Biogas: Schweine sind die neuen Cash-Cows

Acht Mastschweine produzieren durchschnittlich 24 Kubikmeter Gülle pro Jahr, die sich in 1.000 – 1.300 Kilowattstunden (kwh) Strom verwandeln lassen. Notwendig ist eine Biogasanlage wie sie der Nürnberger Initiator UDI Anlegern mit dem UDI Biogasfonds Barleben zur Beteiligung anbietet.

UDI verstärkt Geschäftsführungsteam

UDI verstärkt Geschäftsführungsteam

Matthias Kubat (45) ist neues Mitglied der Geschäftsführung bei der Nürnberger Planungs- und Projektgesellschaft für Biogas UDI Bioenergie (UDI), die seit dem Jahr 2006 auch als Emissionshaus tätig ist.

Kolumnisten auf Cash.Online

Rendite mit Gülle und Mist: UDI lanciert Biogasfonds

Rendite mit Gülle und Mist: UDI lanciert Biogasfonds

Der auf Öko-Investments spezialisierte Nürnberger Initiator UDI hat den Biogasfonds Nr. 3 aufgelegt. Im Portfolio sind drei Biogasanlagen an den Standorten Pörsten und Spergau (beide Sachsen-Anhalt, in der Nähe von Halle) und Hesedorf (Ortsteil von Bremervörde in Niedersachsen) zusammengefasst.

DSK AG gründet Emissionshaus für Erneuerbare Energien

DSK AG gründet Emissionshaus für Erneuerbare Energien

Die Erdinger Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG), bisher auf Denkmalschutz-Immobilien in Leipzig spezialisiert, erweitert ihr Geschäftsfeld. Über eine neue Tochtergesellschaft initiiert sie künftig Fonds, die in alternative Energiequellen investieren.

Röttgen: Erneuerbare Energien behaupten sich als Fels in der Brandung

Röttgen: Erneuerbare Energien behaupten sich als Fels in der Brandung

Mehr als zehn Prozent des gesamten Verbrauchs an Wärme, Strom und Kraftstoffen in Deutschland wurden im Jahr 2009 durch Erneuerbare Energien bereitgestellt. Zu diesem Ergebnis, das Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen heute in Berlin vorgestellt hat, kommt die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat). “Erneuerbaren Energien haben sich als Fels in der Brandung im Sog der Wirtschaftskrise behauptet”, so der Minister.

Biogas und Sonnenstrom in einem Fonds

Biogas und Sonnenstrom in einem Fonds

Der Münchener Energiediedienstleister Green City Energy  hat den Vertrieb des Bio- und Solar Fonds II gestartet. Die Offerte will rund 16,1 Millionen Euro in drei Fotovoltaikanlagen und eine Biogasanlage in Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und dem Saarland investieren.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Stresstest: Zinsen sind Achillesferse der Versicherer

Europas Versicherer sind aus Sicht der Aufsichtsbehörde insgesamt gut für mögliche Krisen gerüstet. Ein möglicher Zinsschock nach oben oder unten würde die Kapitaldecke der Unternehmen aber empfindlich treffen.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsnot: Deutschlands größtes Infrastrukturproblem

Aus Sicht der deutschen Bevölkerung ist fehlender Wohnraum das aktuell größte Infrastrukturproblem der Bundesrepublik. Nur jeder vierte Deutsche (25 Prozent) bewertet die Verfügbarkeit neuen Wohnraums als ziemlich oder sehr gut.

mehr ...

Investmentfonds

Ifo: Skepsis über Euroreformen überwiegt

Die Mehrheit der deutschen Ökonomen sieht die Reformen der europäischen Währungsunion negativ. Nur eine Minderheit glaubt, dass die Eurozone dadurch krisenfester ist. Dies sind zwei der Ergebnisse des Ifo Ökonomen-Panels in Zusammenarbeit mit der “FAZ”.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank hält trotz jüngster Turbulenzen an Jahreszielen fest

Die Deutsche Bank hält trotz der jüngsten Durchsuchungen und des daraus folgenden Imageschadens an ihren Plänen für 2018 fest. Im ohnehin schwächelnden Markt seien die Ermittlungen jedoch nicht hilfreich gewesen.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI mit neuem Fonds zurück im Publikumsgeschäft

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH kündigt den Platzierungsbeginn eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger an. Er investiert in vier Immobilien in Baden-Württemberg und Bayern.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Position der Staates als Erbe gestärkt

Wenn der Staat das Erbe eines Gestorbenen ohne Angehörige antritt, muss er für Hausgeldschulden einer Wohnung in der Regel nur mit der Erbmasse haften. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Freitag in einem Fall aus Sachsen.

mehr ...