Themenseite BNP Paribas Real Estate
>> Alle Themenseiten
BNP Paribas Real Estate mit neuem Investmentchef für Europa

BNP Paribas Real Estate mit neuem Investmentchef für Europa

Nils Hübener verstärkt das Team von BNP Paribas Real Estate Investment Management als Chief Investment Officer Europa.

Gewerbeimmobilien: Investoren setzten auf Büroobjekte

Gewerbeimmobilien: Investoren setzten auf Büroobjekte

Nachdem der deutsche Markt im Jahr 2011 von Investments in Einzelhandelsimmobilien dominiert wurde, haben sich Büroobjekte nach Angaben von BNP Paribas Real Estate im ersten Quartal 2012 eindrucksvoll zurückgemeldet.

Sechs Milliarden Euro Wohninvestments

Sechs Milliarden Euro Wohninvestments

Der Investmentumsatz mit größeren Wohnungsbeständen verlief auch im vierten Quartal 2011 dynamisch: Insgesamt wurde 2011 ein bundesweites Transaktionsvolumen von 5,97 Milliarden Euro registriert und damit das Vorjahresergebnis um 59 Prozent übertroffen, so die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Kolumnisten auf Cash.Online

Investitionstätigkeit in Wohnimmobilien gewinnt weiter an Fahrt

Investitionstätigkeit in Wohnimmobilien gewinnt weiter an Fahrt

In den ersten drei Quartalen 2011 wurden in Deutschland rund 4,16 Milliarden Euro in größere Wohnungsbestände investiert. So hat sich das Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 43 Prozent erhöht. Dies berichtet der Immobilienberater BNP Paribas Real Estate.

Investmentmärkte noch krisenresistent

Investmentmärkte noch krisenresistent

Mit einem Transaktionsvolumen von knapp 17,3 Milliarden Euro in den ersten drei Quartalen bleiben die deutschen Investmentmärkte unbeeindruckt von den Finanzmarktturbulenzen auf Kurs. Das Ergebnis des Vorjahreszeitraums wurde um rund ein Drittel gesteigert. Das berichtet BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Löblein leitet Retail-Investment-Sparte bei BNPPRE

Löblein leitet Retail-Investment-Sparte bei BNPPRE

Frank Löblein (45) hat die Bereichsleitung Retail-Investment bei BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) übernommen.

Einzelhandelsobjekte: Nachfrage steigt weiter

Einzelhandelsobjekte: Nachfrage steigt weiter

Die Nachfrage auf dem Markt für Einzelhandelsimmobilien hat seit Sommer 2010 wieder angezogen. Der Trend hält an und sorgt für steigende Mieten sowie die Bereitschaft, Ablösen für existierende Mietverträge zu zahlen und neue internationale Konzepte auf dem deutschen Markt zu etablieren. Das ergibt der Retail Market Report 2011 zur Entwicklung deutscher Einzelhandelsstandorte im vergangenen Jahr, den BNP Paribas Real Estate im März veröffentlichen wird.

Mehr Cash.

Büromärkte: Positive Entwicklung, positive Prognose

Büromärkte: Positive Entwicklung, positive Prognose

An den neun wichtigsten deutschen Bürostandorten Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart wurden im vergangenen Jahr 3,1 Millionen Quadratmeter Bürofläche umgesetzt – gut 18 Prozent mehr als 2009. Das zeigt der Office Market Report 2011, den BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), Mitte Februar veröffentlichen wird.

Wohnportfolios: Deutscher Markt dümpelt vor sich hin

Wohnportfolios: Deutscher Markt dümpelt vor sich hin

In den ersten drei Quartalen 2010 wurden in Deutschland Wohnungspakete im Wert von rund 2,9 Milliarden Euro gehandelt, wie aus der Statistik des Immobiliendienstleisters BNP Paribas Real Estate hervorgeht. Damit bleibt das Transaktionsvolumen auf dem vergleichsweise geringen Niveau des Vorjahres. Der Grund: Große Deals waren zuletzt Fehlanzeige.

Weiter großes Anlegerinteresse an Wohnportfolios

Weiter großes Anlegerinteresse an Wohnportfolios

In den ersten drei Quartalen 2010 wurden in Deutschland gut 2,9 Milliarden Euro in Wohnportfolios investiert. Damit erreichte das Transaktionsvolumen das gleiche Niveau wie im Vorjahreszeitraum, wie die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) ergibt.

Wohnportfolio-Investments verzeichnen deutlichen Anstieg

Wohnportfolio-Investments verzeichnen deutlichen Anstieg

Im ersten Halbjahr 2010 wurden in Deutschland knapp 2,3 Milliarden Euro in Wohnportfolios investiert. Damit legte das Volumen um gut 35 Prozent zu gegenüber der ersten Vorjahreshälfte. Dies ergibt eine Analyse für das erste Halbjahr 2010 von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Jüngere Rentner fühlen sich benachteiligt

Auch wenn die Bundesregierung das aktuelle Rentenniveau bis 2025 festschreiben möchte, haben die Rentenkürzungen der Vergangenheit bereits ihre Spuren hinterlassen: Jüngere Rentner bewerten ihre finanzielle Situation im Vergleich zu den über 80-Jährigen deutlich schlechter, so eine aktuelle Postbank-Umfrage.

mehr ...

Immobilien

Höher, schneller, weiter: Immobilienpreise in Rekordhöhe

Niedrige Zinsen, parallel dazu allerdings auch eine steigende Darlehenshöhe. Im Durchschnitt nehmen Immobilienkäufer oder Hausbauer 239.000 Euro Kredit auf. Auch das Eigenkapital findet weiterhin Verwendung, zeitgleich steigt der Beleihungsauslauf.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit-Streit im britischen Parlament eskaliert

Politisches Beben im britischen Parlament: Fünf Wochen vor dem Brexit hat die neu gegründete “Unabhängige Gruppe” im Unterhaus Zuwachs auch von den regierenden Konservativen bekommen.

mehr ...

Berater

Neuer Unfallschutz für Handwerker

Der Münchener Verein bringt für selbständige und angestellte Handwerker mit der „PrivatUnfall“ eine neuen Unfallversicherung in drei Tarifvarianten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Recht

Grundrente in der Kritik

Der Gesetzesvorschlag, eine geltende Grundrente in Deutschland einzuführen, steht bereits seit längerer Zeit in der Diskussion und wird vom Bundesarbeits- und Sozialministerium forciert. Doch es regt sich erneut Kritik.

mehr ...