Anzeige
Themenseite Börse
>> Alle Themenseiten
EU untersagt Fusion von Börsen Frankfurt und London

EU untersagt Fusion von Börsen Frankfurt und London

Endgültiges Aus für ein Prestigeprojekt: Die Deutsche Börse scheitert auch im dritten Anlauf mit dem Versuch zur Fusion mit der Londoner Börse LSE. Der Fehlschlag hatte sich schon länger abgezeichnet.

Deutsche Börse tritt auf Kostenbremse

Deutsche Börse tritt auf Kostenbremse

Die Deutsche Börse plant kurzfristig Einsparungen in mindestens zweistelliger Millionenhöhe. Zudem gilt zunächst ein Einstellungsstopp für fast alle Bereiche. Der Konzern reagiert damit auf sinkende Umsätze und das erwartete Scheitern der Fusion mit der London Stock Exchange (LSE).

Deutsche Börse macht mobil für Wachstumsunternehmen

Deutsche Börse macht mobil für Wachstumsunternehmen

Mit einem neuen Börsensegment namens “Scale” will die Deutsche Börse kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum Aktienmarkt erleichtern. Die Bezeichnung sei das Ergebnis eines Namenswettbewerbs, bei dem seit Herbst 550 Vorschläge aus der Öffentlichkeit eingegangen seien, so die Börse.

Kolumnisten auf Cash.Online

Beginnende Bilanzsaison bewegt Börsianer

Beginnende Bilanzsaison bewegt Börsianer

Am Dienstag veröffentlicht mit Alcoa der erste wichtige US-Konzern seine Quartalzahlen. Anschließend folgen zahlreiche weitere Berichte.

Was Investoren aus dem Pokémon Go-Hype lernen können

Was Investoren aus dem Pokémon Go-Hype lernen können

Der Wert einer Aktie bemisst sich an zwei fundamentalen Kriterien. Anleger die erfolgreich an der Börse agieren wollen, sollte hierfür ein gutes Verständnis entwicklen. Gastkommentar von Björn Siegismund, LARANSA PWM GmbH

Ausblick auf die aktuelle Handelswoche

Ausblick auf die aktuelle Handelswoche

Die Urlaubsaison hat ihren Höhepunkt erreicht. In nahezu allen Bundesländern sind Ferien. Dennoch dürfte es auch in den kommenden Tagen hektisch auf dem Frankfurter Börsenparkett zugehen. Die Investoren erwarten insbesondere eine Vielzahl von kursrelevanten Zahlen.

Londoner Börse schreibt rote Zahlen

Londoner Börse schreibt rote Zahlen

In den vergangenen Monaten stand die Londoner Börse wegen der Fusion mit der Deutschen Börse regelmäßig in den Schlagzeilen. Jetzt stellten die Briten ihre Halbjahreszahlen vor, die aber nur auf den ersten Blick schlecht aussahen.

Mehr Cash.

Große Kursschwankungen machen defensive Anlagestrategie erforderlich

Große Kursschwankungen machen defensive Anlagestrategie erforderlich

An der Börsen gibt es derzeit zahlreiche Unsicherheitsfaktoren. Auch wenn in Deutschland einige Konjunkturdaten zuletzt positiv ausfielen, in Großbritannien bleibt die Lage schwierig.

Dax ist trotz Brexit nicht zu stoppen

Dax ist trotz Brexit nicht zu stoppen

Am Montag hat der Dax den höchsten Stand seit gut einem Monat erreicht. Damit wurden nahezu alle Kursverluste, die nach dem Brexit auftraten, wieder aufgeholt. Der Rademacher-Kommentar

Volatile Börsenwoche mit hohen Kursschwankungen erwartet

Volatile Börsenwoche mit hohen Kursschwankungen erwartet

Eigentlich erreicht die Feriensaison in Deutschland in der aktuellen Wochen ihren vorläufigen Höhepunkt. In vielen Bundesländern machen die Schulen Sommerpause. An der Börse wird es aber dennoch keine Ruhepause geben.

Langfristig statt saisonal handeln

Langfristig statt saisonal handeln

Diesen Monat war sie wieder zu hören, die alte Börsenweisheit „Sell in May and go away … but remember to come back in September.“

Gibt die Fußball-EM der Börse einen Kick?

Gibt die Fußball-EM der Börse einen Kick?

Bei Fußballwelt- und -europameisterschaften versucht die Finanzindustrie seit einigen Jahren, den späteren Sieger anhand von finanzmathematischen Modellen zu prognostizieren. Sicher ist, dass Fußballgroßereignisse  so bedeutend sind, dass ihr Einfluss auf die Börse von Interesse ist. Gastkommentar von Udo Rieder, KSW Vermögenswerwaltung AG.

Zweigeteilter Börsenmonat Mai wahrscheinlich

Zweigeteilter Börsenmonat Mai wahrscheinlich

Vor dem Hintergrund fundamental positiver Rahmenbedingungen ist der April seinem Ruf als – gemessen am Dax – historisch betrachtet zweitbester Börsenmonat gerecht geworden.

Sell in May and go away – Was taugt die Börsenweisheit 2016?

Sell in May and go away – Was taugt die Börsenweisheit 2016?

Eine alte Börsenweisheit lautet: Sell in May and go away. Allerdings bestätigen auch immer Ausnahmen die Regel. Für dieses Jahr sind einige Experten unterschiedlicher Meinung über den weiteren Kursverlauf.

DAX startet unentschlossen in die neue Börsenwoche

DAX startet unentschlossen in die neue Börsenwoche

Am deutschen Aktienmarkt lassen die Anleger wohl erst einmal Vorsicht walten. Bislang tendiert der Index in Frankfurt nahezu unverändert. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeichnete sich ebenfalls eine wenig veränderte Eröffnung ab.

Börsen treten am Freitag zunächst auf der Stelle

Börsen treten am Freitag zunächst auf der Stelle

Nach seinem jüngsten fulminanten Aufwärtsritt dürfte der Dax am Freitag zunächst einmal eine Rast einlegen. Börsianer machten am Morgen fehlende Impulse hierfür verantwortlich.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Generali: Dialog übernimmt auch das Sachgeschäft

Die Generali will sich im Maklermarkt neu aufstellen. Die Marke Generali arbeite künftig exklusiv mit dem langjährigen Vertriebspartner DVAG zusammen, die Cosmos Direkt sei weiterhin im Direkt- und Digital-Vertrieb tätig und die Dialog konzentriere sich auf den Maklermarkt, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: IVD fordert Eigentumsförderung

Die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen befinden sich derzeit auf der Zielgeraden, doch besonders bei der Wohnungspolitik bestehen noch Meinungsverschiedenheiten. Darunter könnte auch die im Wahlkampf versprochene Eigentumsförderung leiden.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “Es kriselt überall in Europa”

Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des Ifo-Instituts warnte davor, dass sich die europäische Währungsunion in eine Transferunion verwandelt. Sinn war als Gastredner auf der 30. Feri-Tagung in Frankfurt eingeladen. Eines der Schwerpunktthemen der Veranstaltung war die Zukunft der Währungsunion.

mehr ...

Berater

DSGV-Präsident Fahrenschon tritt zurück

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, legt sein Amt im Einvernehmen zum 24. November 2017 nieder. Das teilt der DSGV mit. Die Amtsgeschäfte werden demnach übergangsweise vom Ersten Vizepräsidenten und Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern übernommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marenave: Neuer Aufsichtsrat feuert den Vorstand

Der neu formierte Aufsichtsrat der Marenave Schiffahrts AG hat die Bestellung des bisherigen Alleinvorstands Ole Daus-Petersen mit sofortiger Wirkung widerrufen.

mehr ...

Recht

BGH: Riester-Verträge mit staatlicher Förderung nicht pfändbar

Verträge für die Riester-Rente sind nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht pfändbar, wenn sie staatlich gefördert wurden. Entscheidend sei, dass die Ansprüche nicht übertragbar sind, begründete der für Insolvenzrecht zuständige IX. Senat in Karlsruhe einen entsprechenden Beschluss.

mehr ...