Themenseite Bonnfinanz
>> Alle Themenseiten
Bonnfinanz: Änderungen im Vorstand

Bonnfinanz: Änderungen im Vorstand

Marco Muschiol (38) ist mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand des Allfinanzvertriebs Bonnfinanz berufen worden. Bert Heinen (51) wird zudem zum 1. November 2014 Andreas Blau als Vertriebsvorstand ablösen.

Erlös- und Ergebnisrückgang bei Bonnfinanz

Erlös- und Ergebnisrückgang bei Bonnfinanz

Der Finanzvertrieb Bonnfinanz, eine 100-prozentige Tochter der Zurich Financial Services Group, meldet für das Geschäftsjahr 2012 einen Rückgang der Provisionserlöse. Dies und das stark geschrumpfte Betriebsergebnis sind demnach Folgen einmaliger Sondereffekte.

Lütkehaus rückt an Bonnfinanz-Spitze

Lütkehaus rückt an Bonnfinanz-Spitze

Erneutes Stühlerücken bei der Bonnfinanz: Martin Lütkehaus (51) ist seit dem 12. Januar neuer Chef des Finanzvertriebs. Er beerbt Ulrich Mitzlaff (45), der nach nur neun Monaten an der Spitze eine neue Aufgabe im Führungsteam des Zurich Konzerns übernehmen soll, teilt das Mutterhaus in Bonn mit.

Kolumnisten auf Cash.Online

Lütkehaus ist neuer COO der Bonnfinanz

Lütkehaus ist neuer COO der Bonnfinanz

Martin Lütkehaus (51) rückt mit Wirkung zum 3. Dezember 2012 als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand der Bonnfinanz AG. In der neuen Funktion beim Finanzvertrieb des Bonner Versicheres Zurich verantwortet er unter anderem die Bereiche Unternehmensstrategie, Finanzen und IT.

Mitzlaff wird neuer Bonnfinanz-Chef

Mitzlaff wird neuer Bonnfinanz-Chef

Dr. Ulrich Mitzlaff (44) wird zum 1. April 2012 neuer Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz. Mitzlaff kommt vom Münchner Versicherer Allianz und soll beim Finanzvertrieb des Bonner Versicheres Zurich unter anderem verschiedene Vertriebsinitiativen weiterentwickeln.

OVB holt Bonnfinanz-Chef Rentmeister

OVB holt Bonnfinanz-Chef Rentmeister

Der Kölner Finanzvertrieb OVB hat Michael Rentmeister (46) zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er tritt seine neue Position zum 1. Januar 2012 an und folgt Wilfried Kempchen (67). Kempchen soll nach den Plänen der OVB 2012 in den Aufsichtrat des Unternehmens gehen.

Bonnfinanz: Vorstandschef Rentmeister geht

Bonnfinanz: Vorstandschef Rentmeister geht

Der Vorstandsvorsitzende des Finanzvertriebs Bonnfinanz, Michael Rentmeister (46), verlässt zum 31. Dezember 2011 das Unternehmen. Wer ihm bei der 100-prozentigen Tochter der Zurich Versicherung nachfolgt, ist noch nicht bekannt.

Mehr Cash.

Bonnfinanz: Umsatzmotor kommt nicht in die Gänge

Bonnfinanz: Umsatzmotor kommt nicht in die Gänge

Der Finanzvertrieb Bonnfinanz, eine 100-prozentige Tochter der Zurich Versicherung, hat im Geschäftsjahr 2010 den Abwärtstrend bei den Erlösen nicht stoppen können. Sie sanken erneut, wenngleich auch nicht so stark wie im Vorjahr. Beim operativen Ergebnis ging es indes aufwärts. Unterdessen will die Bonnfinanz durch neue Vertriebsstrategien wachsen.

BGH kündigt Urteil im Gummibärchen-Streit an

BGH kündigt Urteil im Gummibärchen-Streit an

Die Frage, ob Finanzberater zur Kundenwerbung Giveaways wie Gummibärchen brauchen, und wer sie am Ende bezahlen soll, beschäftigt die Branche schon länger. Der Finanzvertrieb AWD streitet darüber derzeit mit zwei ehemaligen Beratern vor dem BGH. Der Ausgang des Verfahrens könnte weitreichende Folgen für die Branche der selbstständigen Handelsvertreter haben.

Stabübergabe: Wenn der Junior vom Senior übernimmt

Stabübergabe: Wenn der Junior vom Senior übernimmt

Im Unternehmerleben gibt es kaum eine Phase, die so komplex und emotional ist wie die, in der die Nachfolge zu regeln ist. Cash. gibt einen Überblick, was geklärt, welche Herausforderungen gemeistert und welche Entscheidungen getroffen werden müssen.

Bonnfinanz-Vorstand: “Finanzwissen der Bürger verbessern”

Bonnfinanz-Vorstand: “Finanzwissen der Bürger verbessern”

Die Diskussionen um regulatorische Maßnahmen halten weiter an. Warum Bonnfinanz-Chef Michael Rentmeister gegen mehr gesetzliche Regelungen ist und warum er meint, dass das Finanzwissen der Bürger verbessert werden muss, hat er Cash. im Interview erklärt.

Bonnfinanz büßt elf Prozent bei Provisionen ein

Bonnfinanz büßt elf Prozent bei Provisionen ein

Der Bonner Finanzdienstleister Bonnfinanz vermeldet für das vergangene Geschäftsjahr einen Rückgang der Provisionserlöse um 11,3 Prozent von 81,7 Millionen Euro auf 72,5 Millionen Euro. Verantwortlich macht die Nummer sechs der Cash.-Vertriebshitliste das „mangelnde Vertrauen in die turbulenten Märkte“ in 2009.

Kostenabrechnung illegal: OLG-Urteile gegen AWD und Bonnfinanz

Kostenabrechnung illegal: OLG-Urteile gegen AWD und Bonnfinanz

Neue Urteile der Oberlandesgerichte (OLG) Köln und Celle stellen die in vielen Finanzvertrieben gängige Praxis, freiberuflichen Mitarbeitern die Kosten für Software, Visitenkarten oder hauseigene Kundenzeitschriften zu berechnen, auf den Prüfstand. Geklagt hatten Berater der Zurich-Tochter Bonnfinanz und der Swiss-Life-Tochter AWD.

Konsolidierung: Wer mit wem in der Branche tanzt

Konsolidierung: Wer mit wem in der Branche tanzt

Die Finanzdienstleistungsbranche wird seit Jahren durchgewirbelt. Es wird kooperiert, fusioniert und übernommen. Die einen sind davon überzeugt, dass die Branche sich bereits mitten in der Konsolidierung befindet, die anderen sagen, sie stehe direkt bevor.

Wiendl geht: Stühlerücken im Bonnfinanz-Vorstand

Wiendl geht: Stühlerücken im Bonnfinanz-Vorstand

Winfried Wiendl (59) ist aus dem Vorstand der Bonnfinanz AG ausgeschieden. Der Allfinanzvertrieb verteilt seine Führungsaufgaben auf mehrere Schultern.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Allianz Global Corporate & Specialty SE und Allianz Deutschland AG bauen Vorstand um

Rochaden im Allianz Vorstand: Joachim Müller, derzeit CEO der Allianz Versicherungs-AG und der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV), wird neuer CEO der Global Corporate & Specialty SE (AGCS). Andreas Kanning, derzeit Vorstandsmitglied der ABV, wird CEO der ABV und Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland AG für das Ressort Vertrieb. Klaus-Peter Röhler, CEO der Allianz Deutschland AG, übernimmt zusätzlich den Vorstandsvorsitz der Allianz Versicherungs-AG.

mehr ...

Immobilien

Besitz eines Eigenheims erhöht Dating-Chancen

Wer heute Single ist, muss nicht mehr darauf warten, potenzielle Partnerinnen oder Partner im Freundeskreis oder Sportverein kennenzulernen. Dank Onlinedating geht das auch bequem von der heimischen Couch. Aber welche Attribute finden Beziehungswillige besonders anziehend?

mehr ...

Investmentfonds

Ungemach für Apple Pay?

Ein deutscher Gesetzentwurf könnte das heutige Geschäftsmodell von Apple bei seiner Bezahlplattform Apple Pay torpedieren.

mehr ...

Berater

“Riester ist zu teuer”: Pflichtvorsorge bei der Rente gefordert

Der CDU-Sozialflügel fordert eine vom Staat organisierte Pflichtvorsorge bei der Rente. Beim CDU-Bundesparteitag Ende kommender Woche soll ein entsprechender Antrag eingereicht werden, wie Karl-Josef-Laumann, Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), der “Wirtschaftswoche” sagte. 

mehr ...

Sachwertanlagen

Aquila eröffnet Niederlassung Nummer 14

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila Capital eröffnet eine Repräsentanz in Lissabon. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung von Portugal als Investmentziel und kündigt weitere Investitionen in  dem Land an.

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...