Themenseite Bulker
>> Alle Themenseiten
Marenave Schiffahrts AG nimmt weiteren Bulker-Neubau in Empfang

Marenave Schiffahrts AG nimmt weiteren Bulker-Neubau in Empfang

Am 5. Mai 2011 ist der vierte und letzte Supramax-Bulker an die Hamburger Marenave Schiffahrts AG abgeliefert worden. Jetzt tritt der Massengutfrachter MS “Mare Tracer“” eine fünfjährige Zeitcharter bei der südkoreanischen Reederei Hanjin Overseas Bulk Ltd. an.

HCI: “Wir werden in 2011 wieder durchstarten”

HCI: “Wir werden in 2011 wieder durchstarten”

Im Interview mit Cash. erläutert der frühere und neue Vertriebsleiter der HCI Capital AG, Andreas Arndt, die Hintergründe der angekündigten Produktoffensive des Jahres 2011.

G.U.B.-Doppelplus für MS „Nordic Stavanger“

G.U.B.-Doppelplus für MS „Nordic Stavanger“

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Fonds MS „Nordic Stavanger“ des Emissionshauses Sustainable Ship Invest mit 74 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (Doppelplus).

Kolumnisten auf Cash.Online

KGAL bietet weiteren Bulker mit Bareboat-Chartervertrag an

KGAL bietet weiteren Bulker mit Bareboat-Chartervertrag an

Anleger des neuen Fonds SeaClass 10 aus dem Grünwalder Emissionshaus KGAL beteiligen sich an dem Schüttgutfrachter „MV Fearless I“, der bis Mitte 2015 über eine Bareboat-Charter beschäftigt ist. Auch sonst könnten Anleger und Vertriebe ganz „fearless“ sein, denn das Fondskonzept sei besonders sicher, so der Initiator.

Auch KGAL legt neuartigen Schiffsfonds mit nur einem Bulker auf

Auch KGAL legt neuartigen Schiffsfonds mit nur einem Bulker auf

Nach Voigt & Collegen und MPC Capital hat das Grünwalder Emissionshaus KGAL mit dem SeaClass 9 ebenfalls eine maritime Offerte in den Vertrieb geschickt, die in nur ein Schiff investiert und mit einer zusätzlichen Story bei Anlegern und Vertrieb punkten will.

G.U.B.-Dreifachplus für Neptuns Vogemann-Fonds

G.U.B.-Dreifachplus für Neptuns Vogemann-Fonds

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Fonds „Vogemann Bulk Chance“ des Hamburger Emissionshauses Neptun Fondskontor mit insgesamt 83 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem Gesamturteil „sehr gut“ (Dreifachplus).

Umfrage: Aussicht für maritime Wirtschaft wird wieder trüber

Umfrage: Aussicht für maritime Wirtschaft wird wieder trüber

Trotz des jüngsten Aufwärtstrends hat die deutsche Schifffahrtsindustrie die Krise noch nicht überwunden. Einer aktuellen Umfrage zufolge gehen die meisten Marktteilnehmer davon aus, dass die Frachtraten in den kommenden zwölf Monaten wieder sinken.

Mehr Cash.

Nordcapital: “Lange verchartert, früh entschuldet”

Nordcapital: “Lange verchartert, früh entschuldet”

Der Hamburger Initiator Nordcapital bietet einen neuen Supramax-Bulker zur Beteiligung an. Im Interview mit cash-online äußert sich Geschäftsführer Florian Maack zum Konzept des Fonds „E.R. Bordeaux“ und zur Schiffspipeline des Emissionshauses.

Nordcapital startet neuen Bulker-Fonds

Nordcapital startet neuen Bulker-Fonds

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital bietet Anlegern die Beteiligung an dem Massengutfrachter „E.R. Bordeaux“ mit einer Ladekapazität von 56.000 tdw an, der nach seiner für Mitte nächsten Jahres geplanten Ablieferung für fünf Jahre an die südkoreanische Reederei Hanjin zu einer Tagesrate von 19.500 US-Dollar verchartert ist. Den Initiatorenangaben zufolge habe der Kaufpreis inklusive Anschaffungs- und Nebenkosten 38 Millionen US-Dollar betragen.

Conti buhlt erneut mit Supramax-Bulker um die Anlegergunst

Conti buhlt erneut mit Supramax-Bulker um die Anlegergunst

Die Münchener Conti Corona bietet Anlegern seit gestern den Fonds MS Conti Achat zur Zeichnung an. Ab 25.000 Euro können sie sich an dem neuen Massengutfrachter mit einer Tragfähigkeit von 57.000 tdw beteiligen und aufgrund einer 12-jährigen Festchartervereinbarung zu 20.975 US-Dollar täglich auf stabile Einnahmen hoffen.

HCI Capital begibt Zins-Anleihe mit Schifffahrtsbezug und Kapitalgarantie

HCI Capital begibt Zins-Anleihe mit Schifffahrtsbezug und Kapitalgarantie

Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital bietet Anlegern die Beteiligung an einer Zinsanleihe, die eine jährliche Zinszahlung in Höhe der Wertentwicklung des Baltic Dry Frachtratenindex (BDI) vorsieht. Emittentin ist die das internationale Kreditinstitut Barclays Bank PLC, das für die vollständige Kapitalrückzahlung am Ende der vierjährigen Laufzeit bürgt.

Wirtschaftskrise lässt Schiffsmärkte weiter absaufen

Wirtschaftskrise lässt Schiffsmärkte weiter absaufen

Die internationalen Schiffsmärkte leiden weiterhin unter der Wirtschaftskrise, wie der aktuelle Marktreport des Initiators Fondshaus Hamburg (FHH) zeigt. Besonders stark betroffen ist unverändert der Containerschiffsmarkt.

Schiffs-Verschrottung auf 13-Jahres-Hoch

Schiffs-Verschrottung auf 13-Jahres-Hoch

Im Jahr 2009 wurden mehr Schiffe verschrottet als in den vergangenen 13 Jahren. Wie die  Experten von Clarkson Research mitteilten, haben die Abwrackwerften weltweit 1.014 Frachter mit einer Gesamttragfähigkeit von 31,5 Millionen Tonnen aufgekauft. Das entspricht dem Doppelten des Jahres 2008.

Conti macht Bulker-Beteiligungsangebot

Conti macht Bulker-Beteiligungsangebot

Die Münchener Conti Unternehmensgruppe bietet Anlegern die Beteiligung an dem Panamax-Bulker MS „Conti Selenit“ an, der Ende Mai 2010 von einer chinesischen Werft abgeliefert werden soll.

Schiffsfonds: Zweitmarkt-Umsatz 2009 um 65 Prozent gesunken

Schiffsfonds: Zweitmarkt-Umsatz 2009 um 65 Prozent gesunken

Das Handelsvolumen am Sekundärmarkt für Schiffsbeteiligungen hat im vergangenen Jahr stark nachgelassen. 1.835 Fonds-Anteile mit einem Nominalkapital von 82,40 Millionen Euro weist die Jahresbilanz des Handelshauses Deutsche Zweitmarkt AG (DZAG) für den Gesamtmarkt aus – 65 Prozent weniger als im Vorjahr.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Unabhängigkeit des MDK in Gefahr

Den Verwaltungsräten der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) droht nach der geplanten Organisationsreform eine Schwächung ihrer Unabhängigkeit. Davor warnt der BARMER-Verwaltungsrat anlässlich seiner heutigen Sitzung in Berlin.

mehr ...

Immobilien

Baugenehmigungen: Baupolitik ist eingeschlafen

Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Baugenehmigungen von Januar bis April 2019 in Deutschland um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Die Zahl der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser sei um 5,2 Prozent, die Zahl der genehmigten Mehrfamilienhäuser um 0,5 Prozent gesunken.

mehr ...

Investmentfonds

Rezession: J.P. Morgan sieht vier Szenarien

Angesichts der spätzyklischen Phase der US-Wirtschaft fragen sich Anleger, wann die nächste Rezession einsetzen wird und wie sie sich am besten darauf vorbereiten können. Aktuell stellt sich zudem die Frage, ob eine Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China die Rezessionsgefahr noch verstärken könnte. Ein Kommentar von Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management.

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Berliner Senat berät über Verbot von Mieterhöhungen

Bleibt Mietern in Berlin fünf Jahre lang eine Mieterhöhung erspart? Der rot-rot-grüne Senat berät ein Eckpunktepapier, das in ein Gesetz münden könnte. Doch es gibt viele Zweifler.

mehr ...