Anzeige
Themenseite BVI
>> Alle Themenseiten
Fondsbranche verzeichnet starke Mittelzuflüsse im Januar

Fondsbranche verzeichnet starke Mittelzuflüsse im Januar

Im vergangenen Jahr legte die deutsche Fondsindustrie einen klassischen Fehlstart hin. In dieser Saison hat sich die aktuelle Situation deutlich aufgehellt. Die jüngsten BVI-Daten geben Anlass zum Optimismus.

In der Fondsbranche ist Pessimismus unangebracht

In der Fondsbranche ist Pessimismus unangebracht

In der vergangenen Woche präsentierte der BVI die Absatzstatistik für das Jahr 2016. Auf den ersten Blick wirken die Zahlen negativ, da die Dynamik gegenüber dem Vorjahr nachgelassen hat. Dennoch fällt die Bilanz überwiegend zufriedenstellend aus.

Der Rademacher-Kommentar

BVI betont Vorteile von Investmentfonds

BVI betont Vorteile von Investmentfonds

In Deutschland werden der Finanzsektor aber auch die Investmentfondsbranche von vielen Politikern immer noch kritisch gesehen. Der BVI betont aber im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz die Vorteile, welche die Fondsgesellschaften für die Verbraucher liefern.

Kolumnisten auf Cash.Online

Fondsgesellschaften müssen Sparer überzeugen

Fondsgesellschaften müssen Sparer überzeugen

Noch sind die finalen Statistiken für die Entwicklung der Publikumsfonds in Deutschland im Jahr 2016 nicht veröffentlicht. Doch die jüngsten BVI-Zahlen belegen, dass die abgelaufene Zwölfmonatsperiode herausfordernd war. Der Rademacher-Kommentar

Dax lässt BVI-Absatzzahlen massiv einbrechen

Dax lässt BVI-Absatzzahlen massiv einbrechen

Über Jahre hinweg brummte das Geschäft mit den Publikumsfonds in Deutschland. Am Dienstag gab der Bundesverband Investment und Asset Management BVI allerdings beunruhigende Zahlen für den Fondsabsatz im ersten Halbjahr 2016 heraus. Der Rademacher-Kommentar

BVI: Fonds sammeln im Mai 8,3 Milliarden Euro ein

BVI: Fonds sammeln im Mai 8,3 Milliarden Euro ein

Publikumsfonds und Spezialfonds sammelten im Mai netto 8,3 Milliarden Euro ein. Das ist mehr als im Vormonat, als ihnen 6,2 Milliarden Euro zuflossen.

BVI: Pross folgt auf Naumann

BVI: Pross folgt auf Naumann

Der Vorstand des deutschen Fondsverbands BVI hat in seiner heutigen Sitzung Tobias C. Pross einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.

Mehr Cash.

Richter als Vize des Weltfondsverbands wiedergewählt

Richter als Vize des Weltfondsverbands wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des Weltfondsverbands International Investment Funds Association (IIFA) hat BVI-Hauptgeschäftsführer Thomas Richter in Washington als Vizepräsidenten für ein weiteres Jahr wiedergewählt.

BVI kritisiert Gutachten zur Investmentsteuerreform

BVI kritisiert Gutachten zur Investmentsteuerreform

Das vom Bundesfinanzministerium für die geplante Investmentsteuerreform in Auftrag gegebene Gutachten erfasst nach Ansicht des deutschen Fondsverbands BVI nicht die tatsächlichen Auswirkungen des Reformkonzepts.

BVI mit neuem Vorstand

BVI mit neuem Vorstand

Die Mitglieder des deutschen Fondsverbandes BVI haben auf ihrer Versammlung einen neuen Vorstand gewählt.

BVI bekommt neue Chefsprecherin

BVI bekommt neue Chefsprecherin

Patrizia Ribaudo (40) übernimmt ab dem 1. August 2014 die Leitung der Kommunikationsabteilung des deutschen Fondsverbandes BVI in Frankfurt. In dieser Position wird sie die Öffentlichkeitsarbeit und das Corporate Publishing steuern.

Fondsgeschäft brummt im Februar

Fondsgeschäft brummt im Februar

Die deutsche Investmentfonds-Branche hat im Februar netto 8,9 Milliarden Euro von Investoren eingesammelt. Das geht aus der jüngsten Statistik des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) hervor.

Fondsabsatz lässt nach

Fondsabsatz lässt nach

Publikumsfonds flossen im ersten Monat dieses Jahres 3,1 Milliarden Euro zu. Aktienfonds mussten allerdings erstmals seit vier Jahren Abflüsse im Januar hinnehmen. Selbst bei der erfolgreichsten Produktgruppe Mischfonds nahm der Kundenzuspruch ab.

BVI: Fondsbranche im Aufwind

BVI: Fondsbranche im Aufwind

Rekordmeldung aus der Fondsbranche: Noch nie haben die Asset Manager hierzulande soviel Vermögen für ihre Kunden verwaltet. Vor allem das Geschäft mit institutionellen Anlegern floriert, wie der Bundesverband Investment & Asset Management (BVI) mitteilt.

Fondsmarkt: Abflüsse im Herbst

Fondsmarkt: Abflüsse im Herbst

Publikumsfonds mussten hierzulande im November 2013 Abflüsse von rund 1,9 Milliarden Euro hinnehmen. Das geht aus der jüngsten Statisitik des Branchenverbands BVI hervor. Institutionellen Investoren vorbehaltene Spezialfonds sammelten dagegen netto circa 9,9 Milliarden Euro ein.

BVI sorgt sich um Verbraucherschutz

BVI sorgt sich um Verbraucherschutz

Der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) stellt fest, dass der europäische Gesetzgeber zwar den Verbraucherschutz verbessert hat, dort aber nach wie vor große Defizite vorhanden sind.

Fondsbranche zufrieden mit 2013

Fondsbranche zufrieden mit 2013

Die Fondsgesellschaften blicken hierzulande bislang auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Bis inklusive September haben sie nach Daten des Branchenverbands BVI  rund 60 Milliarden Euro zusätzliches Vermögen einsammeln können.

BVI: 62,4 Milliarden Nettozuflüsse in 2013

BVI: 62,4 Milliarden Nettozuflüsse in 2013

Der deutschen Investmentfondsbranche flossen nach jüngsten Zahlen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI), Frankfurt, in diesem Jahr bis Ende August bereits netto 62,4 Milliarden Euro zu, deutlich mehr als im Jahr zuvor.

Fondsabsatz: Milliardenzuflüsse im Juli

Fondsabsatz: Milliardenzuflüsse im Juli

In Publikumsfonds flossen hierzulande im Juli dieses Jahres netto 5,3 Milliarden Euro. Das geht aus der jüngsten Statistik des Investmentfondsverbands BVI hervor.

BVI: Renten- und Mischfonds mit größten Zuflüssen

BVI: Renten- und Mischfonds mit größten Zuflüssen

In den ersten fünf Monaten des Jahres sammelte die deutsche Fondsbranche netto 45,4 Milliarden Euro neue Mittel ein. Knapp 30 Milliarden Euro davon entfielen auf Spezialfonds, wie der Branchenverband BVI mit Sitz in Frankfurt mitteilt.

Naumann wird BVI-Präsident

Naumann wird BVI-Präsident

Der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI), Frankfurt, hat einen neuen Präsidenten: Der Vorstand des deutschen Fondsverbandes hat Holger Naumann (51) einstimmig und ohne Gegenkandidaten gewählt.

Investmentfonds: 39 Milliarden Euro Zuflüsse

Investmentfonds: 39 Milliarden Euro Zuflüsse

Die Investmentfonds-Branche hat hierzulande im ersten Quartal 38,9 Milliarden Euro eingesammelt. Laut dem Bundesverband Investment und Asset Management, kurz BVI, handelt es sich damit um den besten Jahresauftakt seit 2007.

Investmentfonds feiern Absatzerfolge

Investmentfonds feiern Absatzerfolge

Investmentfonds flossen im Februar dieses Jahres unter dem Strich rund neun Milliarden Euro zu. In Publikumsfonds und in Spezialfonds legten Investoren jeweils rund 4,5 Milliarden Euro netto an. Dies geht aus der jüngsten Statistik des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) hervor.

BVI empfiehlt Aktien- und Immobilienfonds

BVI empfiehlt Aktien- und Immobilienfonds

Deutsche Fondsgesellschaften konnten sich im Oktober über Zuflüsse in Höhe von 13,2 Milliarden Euro freuen. Dies teilte der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) mit. Den hohen Anteil an Renteninvestments bemängelte der Branchenverband indes.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeder zweite Versicherer Opfer von Cyber-Kriminalität

Die Fälle von Cybercrime in der Versicherungsbranche häufen sich. Mehr als jeder zweite Versicherer (53 Prozent) war in den vergangenen zwei Jahren mindestens einmal Opfer von Cybercrime.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: Preise entwickeln sich extrem unterschiedlich

Im vergangenen Jahr haben sich die Wohneigentumspreise in Deutschland überaus heterogen und weitestgehend verhaltener als im Vorjahr entwickelt. Das vermeldet aktuell der Immobilienverband IVD.

mehr ...

Investmentfonds

Raum für eine staatliche Kryptowährung?

Schweden plant, im nächsten und übernächsten Jahr die e-krona einzuführen. Darüber, ob man eine von der Zentralbank initiierte Kryptowährung braucht, sprachen Kerstin af Jochnick von der schwedischen Zentralbank und Professor Sandner von der Frankfurt School of Finance. Die ersten Eindrücke vom Faros Institutional Investors Forum.

mehr ...

Berater

Mitarbeiterpotenzial voll ausschöpfen

Unternehmen bleiben profitabel, solange sie ein erfolgreiches Vertriebsmanagement mit engagierten Mitarbeitern besitzen. Schätzungen zufolge geben Firmen daher pro Jahr 1.000 Euro pro Arbeitnehmer im Rahmen von Schulungsmaßnahmen aus.

mehr ...

Sachwertanlagen

Noch immer Prozesse rund um die Göttinger Gruppe anhängig

Die Pleite der Securenta/Göttinger Gruppe im Jahr 2007 beschäftigt noch immer die Gerichte. Das belegt ein aktueller Beschluss des BGH: Er hatte in Zusammenhang mit einer überlangen Verfahrensdauer eines der Prozesse zu entscheiden. 

mehr ...

Recht

Et hätt noch immer jot jejange: Wirtschaft unvorbereitet auf Brexit

Laut Theresa May ist der Gordische Knoten bei den Brexit-Verhandlungen durchschlagen. Ob der Kompromiss das britische Parlament passiert, darf bezweifelt werden, bringen sich doch Mays Gegner bereits in Position.

mehr ...