Themenseite BVK
>> Alle Themenseiten
BVK-Strukturanalyse: Warum die Belastungsgrenze erreicht ist

BVK-Strukturanalyse: Warum die Belastungsgrenze erreicht ist

Wie steht es mit der Wechselbereitschaft der Versicherungsvermittler? Wie sieht ihre Einkommenssituation aus? Wie kamen die Vermittler mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zurecht? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die BVK-Strukturanalyse, die der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) im zweijährigen Turnus durchführt.

BVK fördert Unternehmertum von Maklern

BVK fördert Unternehmertum von Maklern

Nach Ansicht des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) steigt der unternehmerische Anspruch an den Beruf des Versicherungsmaklers. Treiber dieser Entwicklung sind zunehmende regulatorische Anforderungen durch die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD und umfangreiche technische und vertriebliche Innovationen durch die Digitalisierung des Versicherungsvertriebs.

Weniger Beschwerden über Vermittler

Weniger Beschwerden über Vermittler

Wie der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mitteilt, sind die Beschwerden über Versicherungsvermittler im vergangenen Jahr weiter gesunken. Sie fielen laut dem Tätigkeitsbericht des Versicherungsombudsmann auf 283 (2017: 297).

Kolumnisten auf Cash.Online

DKM 2018: “Die Unternehmen setzen auf den Maklermarkt”

DKM 2018: “Die Unternehmen setzen auf den Maklermarkt”

Startschuss für die 22. DKM in Dortmund: Heute und morgen stellen 327 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen den Fachbesuchern vor. Der Veranstalter BBG Betriebsberatungs GmbH konnte nach eigenen Angaben einen Zuwachs um 13 Prozent bei den Ausstellern verzeichnen.

BVK mahnt Check24 ab

BVK mahnt Check24 ab

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Internetvergleichsportal Check24 wegen Verletzung des gesetzlichen Provisionsabgabeverbotes abgemahnt. Hintergrund des  juristischen Schritts sind die „Versicherung Jubiläums Deals“ des Vergleichsportals.

Weniger Beschwerden über Versicherungsvermittler

Weniger Beschwerden über Versicherungsvermittler

Die Beschwerden gegen Versicherungsvermittler sind laut Jahresbericht 2017 des Ombudsmanns für Versicherungen, Günter Hirsch, im Vergleich zum Vorjahr um 13,7 Prozent gesunken. Die Schlichtungsstelle verzeichnete insgesamt 297 Beschwerden (2016: 344).

“Verrat der Versicherer an den eigenen Vermittlern”

“Verrat der Versicherer an den eigenen Vermittlern”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat auf seiner Jahreshauptversammlung in Berlin begrüßt, dass im Zuge der IDD-Umsetzung viele seiner Forderungen vom Gesetzgeber aufgegriffen worden seien. Bei seinem Einsatz für die Rechte des Vertriebs sieht sich der Verband aber mittlerweile allein auf weiter Flur.

Mehr Cash.

BVK-Vizepräsident weiterhin BIPAR-Schatzmeister

BVK-Vizepräsident weiterhin BIPAR-Schatzmeister

Ulrich Zander (57), Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) ist auf der Jahreshauptversammlung des europäischen Versicherungsvermittlerverbandes (BIPAR) Ende Juni in Brüssel erneut in das Präsidium gewählt worden.

Ehrbare Versicherungskaufleute: Vereinsbeirat nimmt Arbeit auf

Ehrbare Versicherungskaufleute: Vereinsbeirat nimmt Arbeit auf

Der Beirat des Vereins “Ehrbare Versicherungskaufleute e.V.” (VEVK) hat am 13.Juni in Berlin in seiner ersten Sitzung die Arbeit aufgenommen. Der aus Politikern, Branchenmitgliedern und Wissenschaftlern bestehende Beirat soll das VEVK-Präsidium unterstützen.

BVK-Vizepräsident wiedergewählt

BVK-Vizepräsident wiedergewählt

Gerald Archangeli (44) ist auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) am 23. Mai 2013 in Friedrichshafen für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden. Archangeli ist beim BVK unter anderem zuständig für Weiterbildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Fairness-Initiative des BVK geht in die fünfte Runde

Fairness-Initiative des BVK geht in die fünfte Runde

Zum fünften Mal ruft der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) unter dem Motto “Fairness für Versicherungsvertreter” die Versicherer zu einer Überprüfung ihrer Zusammenarbeit mit ihren Exklusivvertretern auf.

 

Verein “Ehrbare Versicherungskaufleute” gegründet

Verein “Ehrbare Versicherungskaufleute” gegründet

Durch Gründung des Vereins “Ehrbare Versicherungskaufleute e.V.” (VEVK) wurde die zweite Stufe der Anfang 2012 vom Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) gestarteten Initiative “Ehrbarer Kaufmann” umgesetzt.

BVK-Rating: LVM zum zweiten Mal „exzellent“

BVK-Rating: LVM zum zweiten Mal „exzellent“

Beim Rating „Fairness für Versicherungsvertreter“ des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wurde die LVM Versicherung aus Münster zum zweiten Mal in Folge mit fünf Sternen und der Höchstnote „exzellent“ ausgezeichnet.

BVK-Vizepräsident als BIPAR-Schatzmeister wiedergewählt

BVK-Vizepräsident als BIPAR-Schatzmeister wiedergewählt

Ulrich Zander (56) ist zum sechsten Mal in das Mangement Committee des europäischen Versicherungsvermittlerverbandes, Bureau International des Producteurs d’Assurances et de Réassurances (BIPAR), gewählt worden.

BVK entwickelt Ehrenkodex weiter

BVK entwickelt Ehrenkodex weiter

Die Delegierten des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) haben auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in Oldenburg am 3. Mai 2012 die Gründung des Vereins “Ehrbare Versicherungskaufleute”  beschlossen.

BVK-Präsident Heinz im Amt bestätigt

BVK-Präsident Heinz im Amt bestätigt

Der bisherige Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), Michael H. Heinz (57), wurde auf der Mitgliederversammlung am 3. Mai 2012 für eine weitere vierjährige Amtszeit gewählt. Das Amt des Vizepräsidenten übernimmt Andreas Vollmer (43).

BVK: Kein Feilschen um Provisionen

BVK: Kein Feilschen um Provisionen

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) bedauert die Rücknahme der Sprungrevision der Bundesanstalt für Finanzdienstleistung (BaFin) im Prozess um das Provisionsabgabeverbot. Gleichzeitig betont der BVK die große Bedeutung der Provision für den Vermittlungsprozess.

„Ehrbarer Kaufmann“ startet erfolgreich

„Ehrbarer Kaufmann“ startet erfolgreich

Zwei Wochen nach dem Start des Internetportals „Ehrbarer Kaufmann“ sind dort über 1.700 Versicherungsvermittler eingetragen, teilte der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mit. Der Verband strebt nun eine Zertifizierung des Projekts durch eine unabhängige Institution an.

BVK: Stimmung der Wagniskapitalisten ist auf dem Weg der Besserung

BVK: Stimmung der Wagniskapitalisten ist auf dem Weg der Besserung

Das German Equity Barometer, das die KfW gemeinsam mit dem Verband BVK ermittelt und die Stimmung in der Beteiligungsbranche abbilden soll, konnte im Schlussquartal 2011 wieder leicht zulegen.

BVK: „Ehrbarer Kaufmann“ ist online

BVK: „Ehrbarer Kaufmann“ ist online

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) startet den Online-Auftritt seiner Ethik-Initiative “Ehrbarer Kaufmann”. Durch die Registrierung auf der Website können Versicherungsvermittler dokumentieren, dass Sie sich zu den Tugenden eines solchen Kaufmanns bekennen.

PKV-Debatte: BVK vermutet „politische Stimmungsmache“

PKV-Debatte: BVK vermutet „politische Stimmungsmache“

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) widerspricht Presseberichten, wonach sich privat Krankenversicherte aufgrund höherer Prämien verstärkt gesetzlich versichern. Zuvor hatte bereits der private Krankenversicherer Debeka eine Austrittswelle bestritten.

BVK startet 2012 mit zwei neuen Geschäftsführern

BVK startet 2012 mit zwei neuen Geschäftsführern

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) erhält zum 1. Januar 2012 ein neues Führungs-Duo: Es handelt sich dabei um die Rechtsanwälte Anja C. Kahlscheuer (Foto) und Hubertus Münster.

Trübe Stimmung unter den Wagniskapitalisten

Trübe Stimmung unter den Wagniskapitalisten

Das German Private Equity Barometer, das die Stimmung der Beteiligungsinvestoren abbildet und vierteljährlich von der KfW und dem Branchenverband BVK erstellt wird, verzeichnet den stärksten Rückgang in einem einzigen Quartal seit Erhebungsbeginn im Jahr 2003.

BVK stellt neuen Ehrenkodex vor

BVK stellt neuen Ehrenkodex vor

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) will das Image des Versicherungsvermittlers verbessern und hat deshalb das Projekt der „Ehrbare Kaufmann“ ins Leben gerufen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Pflegekosten: Nur jeder Zweite wäre bereit, Einkommen und Rücklagen zur Finanzierung einzusetzen

Zwei Drittel aller Deutschen unterschätzen den Anteil, den man für professionelle Pflege aus eigener Tasche bezahlen muss, so eine repräsentative Umfrage. Knapp jeder Zweite meint, dass die gesetzliche Pflegeversicherung alle Kosten trägt – ein fataler Irrtum.

mehr ...

Immobilien

„Die traditionelle Innenstadt wird niemals sterben“

Die Hamburger Innenstadt benötigt dringend eine Reurbanisierung, da die Innenstadt an Attraktivität zum Wohnen verloren habe. Vier Schlüssel dienen zum Erfolg der Maßnahmen: Mehr Wohnen, Hotel, Gastronomie und Entertainment. Ein Kommentar von Richard Winter, Niederlassungsleiter von JLL Hamburg.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...