Themenseite BVK
>> Alle Themenseiten
BVK: “Zufriedenheit mit unserem Berufsstand nimmt weiter zu”

BVK: “Zufriedenheit mit unserem Berufsstand nimmt weiter zu”

Die Zahl der Beschwerden über Versicherungsvermittler ist im Jahr 2019 leicht auf 261 gesunken (2018: 283). Der Bundesverband deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wertet dies als Beleg dafür, dass “Professionalisierung und Qualifizierung” der Vermittler voranschreiten. 

Zwei Drittel der Vermittler mit Umsatzeinbußen

Zwei Drittel der Vermittler mit Umsatzeinbußen

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat eine Umfrage zu den Auswirkungen der Coronakrise auf das Geschäft der Versicherungsvermittler durchgeführt. Von den 1.628 Teilnehmern klagen bereits zwei Drittel über Umsatzeinbußen.

Coronakrise: Heinz appelliert an Merkel

Coronakrise: Heinz appelliert an Merkel

Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), hat einen Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet, bei den Corona-Hilfsmaßnahmen die Versicherungsvermittler nicht zu vergessen.

Kolumnisten auf Cash.Online

BVK will bei Beantragung von Unterstützungsleistungen helfen

BVK will bei Beantragung von Unterstützungsleistungen helfen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen auch viele Vermittler vor große Herausforderungen. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) bietet seinen Mitgliedern nun Unterstützung durch ein neues Beratungsangebot in Kooperation mit der Kanzlei Wolter Hoppenberg an.

Coronakrise: Wie der BVK den Vermittlern helfen will

Coronakrise: Wie der BVK den Vermittlern helfen will

Die Corona-Pandemie greift um sich. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat nun auf seiner Website Informationen für ein gelingendes Krisenmanagement zusammengestellt.

Urteil gegen Check24 rechtskräftig

Urteil gegen Check24 rechtskräftig

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat darüber informiert, dass das am 4. Februar ergangene Urteil des Landgerichts München I gegen das Vergleichsportal Check24 wegen Verletzung des Sondervergütungsverbotes nun rechtskräftig ist. Check24 verzichtete darauf, Berufung einzulegen.

Bafin-Aufsicht über Vermittler: BVK will weiter kämpfen

Bafin-Aufsicht über Vermittler: BVK will weiter kämpfen

Die Bundesregierung hat gestern den Gesetzentwurf zur Übertragung der Aufsicht über Finanzanlagenvermittler auf die Bafin beschlossen. Nach dem Votum-Verband und dem AfW hat sich nun auch der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) zu Wort gemeldet und den Beschluss deutlich kritisiert.

Mehr Cash.

BVK und Kubi verleihen Finanzdienstleistungsawards

BVK und Kubi verleihen Finanzdienstleistungsawards

Auch in diesem Jahr werden in der Woche vor Pfingsten in Rothenburg ob der Tauber die Finanzdienstleistungsawards verliehen, ausgelobt vom Bundesverband deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und von Kubi e.V., einer Initiative des BVK.

Votum: Check24-Urteil ist “klarer Fingerzeig” für die Bafin

Votum: Check24-Urteil ist “klarer Fingerzeig” für die Bafin

Der Votum Verband hat die Entscheidung des Landgerichts München I begrüßt, wonach der Online-Makler Check24 keine “Jubiläumsdeals” oder ähnliche Rabattaktionen mehr bei Versicherungsabschlüssen anbieten darf. Das Urteil sei auch Anlass, dass Agieren der Bafin auf dem Gebiet der Einhaltung des Provisionsabgabeverbots zu hinterfragen, so der Verband.

0,67 Prozent: Beschwerdequote über Versicherungsvermittler rückläufig

0,67 Prozent: Beschwerdequote über Versicherungsvermittler rückläufig

Abermals ist die Beschwerdequote über Versicherungsvermittler zurückgegangen. Der Versicherungsombudsmann informierte in seinem gestern (23.1.2020) vorgelegten Tätigkeitsbericht für 2019, dass im letzten Jahr nur 261 (2018: 283) Beschwerden über Versicherungsvermittler eingegangen sind. Davon waren jedoch 143 unzulässig, was netto 118 ergibt. Insgesamt lag die Quote bei 0,67 Prozent.

Heinz (BVK): “Taping wirft nicht unerhebliche Fragen auf”

Heinz (BVK): “Taping wirft nicht unerhebliche Fragen auf”

Das Taping ist beschlossene Sache. Während viele Makler noch miteinander diskutieren, nimmt Cash.Online die Entscheidung zum Anlass und fängt Stimmen aus der Branche ein. Als Nächster äußert sich Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK).

BVK-Strukturanalyse: Warum die Belastungsgrenze erreicht ist

BVK-Strukturanalyse: Warum die Belastungsgrenze erreicht ist

Wie steht es mit der Wechselbereitschaft der Versicherungsvermittler? Wie sieht ihre Einkommenssituation aus? Wie kamen die Vermittler mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zurecht? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die BVK-Strukturanalyse, die der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) im zweijährigen Turnus durchführt.

BVK fördert Unternehmertum von Maklern

BVK fördert Unternehmertum von Maklern

Nach Ansicht des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) steigt der unternehmerische Anspruch an den Beruf des Versicherungsmaklers. Treiber dieser Entwicklung sind zunehmende regulatorische Anforderungen durch die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD und umfangreiche technische und vertriebliche Innovationen durch die Digitalisierung des Versicherungsvertriebs.

Weniger Beschwerden über Vermittler

Weniger Beschwerden über Vermittler

Wie der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mitteilt, sind die Beschwerden über Versicherungsvermittler im vergangenen Jahr weiter gesunken. Sie fielen laut dem Tätigkeitsbericht des Versicherungsombudsmann auf 283 (2017: 297).

DKM 2018: “Die Unternehmen setzen auf den Maklermarkt”

DKM 2018: “Die Unternehmen setzen auf den Maklermarkt”

Startschuss für die 22. DKM in Dortmund: Heute und morgen stellen 327 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen den Fachbesuchern vor. Der Veranstalter BBG Betriebsberatungs GmbH konnte nach eigenen Angaben einen Zuwachs um 13 Prozent bei den Ausstellern verzeichnen.

BVK mahnt Check24 ab

BVK mahnt Check24 ab

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Internetvergleichsportal Check24 wegen Verletzung des gesetzlichen Provisionsabgabeverbotes abgemahnt. Hintergrund des  juristischen Schritts sind die „Versicherung Jubiläums Deals“ des Vergleichsportals.

Weniger Beschwerden über Versicherungsvermittler

Weniger Beschwerden über Versicherungsvermittler

Die Beschwerden gegen Versicherungsvermittler sind laut Jahresbericht 2017 des Ombudsmanns für Versicherungen, Günter Hirsch, im Vergleich zum Vorjahr um 13,7 Prozent gesunken. Die Schlichtungsstelle verzeichnete insgesamt 297 Beschwerden (2016: 344).

“Verrat der Versicherer an den eigenen Vermittlern”

“Verrat der Versicherer an den eigenen Vermittlern”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat auf seiner Jahreshauptversammlung in Berlin begrüßt, dass im Zuge der IDD-Umsetzung viele seiner Forderungen vom Gesetzgeber aufgegriffen worden seien. Bei seinem Einsatz für die Rechte des Vertriebs sieht sich der Verband aber mittlerweile allein auf weiter Flur.

BVK-Vizepräsident weiterhin BIPAR-Schatzmeister

BVK-Vizepräsident weiterhin BIPAR-Schatzmeister

Ulrich Zander (57), Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) ist auf der Jahreshauptversammlung des europäischen Versicherungsvermittlerverbandes (BIPAR) Ende Juni in Brüssel erneut in das Präsidium gewählt worden.

Ehrbare Versicherungskaufleute: Vereinsbeirat nimmt Arbeit auf

Ehrbare Versicherungskaufleute: Vereinsbeirat nimmt Arbeit auf

Der Beirat des Vereins “Ehrbare Versicherungskaufleute e.V.” (VEVK) hat am 13.Juni in Berlin in seiner ersten Sitzung die Arbeit aufgenommen. Der aus Politikern, Branchenmitgliedern und Wissenschaftlern bestehende Beirat soll das VEVK-Präsidium unterstützen.

BVK-Vizepräsident wiedergewählt

BVK-Vizepräsident wiedergewählt

Gerald Archangeli (44) ist auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) am 23. Mai 2013 in Friedrichshafen für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden. Archangeli ist beim BVK unter anderem zuständig für Weiterbildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Fairness-Initiative des BVK geht in die fünfte Runde

Fairness-Initiative des BVK geht in die fünfte Runde

Zum fünften Mal ruft der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) unter dem Motto “Fairness für Versicherungsvertreter” die Versicherer zu einer Überprüfung ihrer Zusammenarbeit mit ihren Exklusivvertretern auf.

 

Verein “Ehrbare Versicherungskaufleute” gegründet

Verein “Ehrbare Versicherungskaufleute” gegründet

Durch Gründung des Vereins “Ehrbare Versicherungskaufleute e.V.” (VEVK) wurde die zweite Stufe der Anfang 2012 vom Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) gestarteten Initiative “Ehrbarer Kaufmann” umgesetzt.

BVK-Rating: LVM zum zweiten Mal „exzellent“

BVK-Rating: LVM zum zweiten Mal „exzellent“

Beim Rating „Fairness für Versicherungsvertreter“ des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wurde die LVM Versicherung aus Münster zum zweiten Mal in Folge mit fünf Sternen und der Höchstnote „exzellent“ ausgezeichnet.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

“Es gibt einen großen Bedarf nach persönlicher Beratung”

Die Ergo gehört zu den größten Versicherern in Deutschland. Und musste sich im Zuge der digitalen Transformation neu erfinden. Cash. sprach mit Vertriebsvorstand Olaf Bläser über die vertrieblichen Herausforderungen des digitalen Umbaus und die Auswirkungen auf das Geschäftsmodell. Teil 2 des großen Interviews.

mehr ...

Immobilien

Megatrend Smart Cities: Wie Anleger davon profitieren können

Unsere Städte befinden sich im Wandel. Der Megatrend der Zukunft, die Urbanisierung, hat schon längst eingesetzt. Das stellt uns vor immer mehr neue Herausforderungen, die einen Wandlungsprozess in Richtung intelligenter Städte (Smart Cities) anstoßen. Für Anleger bieten Smart Cities aber auch interessante Chancen – wenn sie auf Unternehmen setzen, die ihre Aktivitäten auf diese Wandlungsprozesse ausgerichtet haben. Die Fürpaß-Peter-Kolumne

mehr ...

Investmentfonds

Silber: Investoren setzen auf Nachholeffekte

Anders als Gold ist Silber noch nicht auf einem Mehrjahreshoch angekommen. Nach dem Corona-Rückschlag im März hat sich die Feinunze inzwischen aber wieder bis an eine wichtige Kursschwelle vorgearbeitet. Von hier aus könnte der nächste Sprung erfolgen. In den vergangenen Wochen hat sich eine wachsende Zahl von Anlegern bereits in Stellung gebracht – zu früh?

mehr ...

Berater

Oberstes US-Gericht beendet Streit um Finanzunterlagen Trumps nicht

Der Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen des US-Präsidenten Donald Trump ist auch nach Entscheidungen des Obersten Gerichts der USA nicht beendet. Der Supreme Court sprach Trump am Donnerstag “absolute Immunität” ab und gestand der Bezirksstaatsanwaltschaft in Manhattan das Recht zu, grundsätzlich Finanzunterlagen Trumps einsehen zu können. Eine zweite Entscheidung des Gerichts hindert Ausschüsse des Parlaments aber vorerst daran, ähnliche Dokumente zu erhalten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Keine IT-Sicherheit, keine Notfallkonzepte: Jedes dritte mittelständische Chemieunternehmen gehackt

Fast jedes dritte mittelständische Unternehmen (30 Prozent) der Chemiebranche ist bereits Opfer einer Cyberattacke geworden, acht Prozent sogar mehrfach. Das belegt eine repräsentative Umfrage des Forsa-Instituts bei für die Internetsicherheit zuständigen Mitarbeitern in 100 kleinen und mittleren Unternehmen der Chemieindustrie. Wie die Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) weiter zeigt, stand nach einem erfolgreichen Angriff fast die Hälfte der Betriebe sogar zeitweise still. Der pure Wahnsinn.

mehr ...

Recht

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...