Themenseite Central Krankenversicherung
>> Alle Themenseiten
PKV: Auch Central bringt elektronische Gesundheitsakte

PKV: Auch Central bringt elektronische Gesundheitsakte

Nach der Axa launcht nun auch die Central, Köln, eine elektronische Gesundheitsakte (eGA) und erweitert damit den digitalen Service für die Versicherten. Damit können künftig auch die Kunden des privaten Krankenversicherers der Generali ihre Gesundheitsdaten und -dokumente speichern und verwalten.

Central: Oliver Brüß verlässt Vorstand

Central: Oliver Brüß verlässt Vorstand

Oliver Brüß (46), Vorstand für Vertrieb und Marketing, scheidet zum 1. April aus dem Vorstand der Central Krankenversicherung sowie der Envivas Krankenversicherung aus. Wie das Kölner Unternehmen mitteilt, verlässt Brüß auf eigenen Wunsch die Generali Deutschland Gruppe.

Central bestellt neue Vorstände

Central bestellt neue Vorstände

Der Aufsichtsrat des Kölner Krankenversicherers Central hat zwei neue Vorstände bestellt. Ab 1. September übernehmen Frank Hüppelshäuser (46) und Hans-Herbert Rospleszcz (60) die Aufgaben von Friedrich Carl Schmitt (42) und Daniela Rode (40), die das Unternehmen verlassen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Generali Deutschland sortiert Führung neu

Generali Deutschland sortiert Führung neu

Die Aufsichtsräte der Krankenversicherer Central und Envivas haben in ihrer heutigen Sitzung Heinz Teuscher (49) zum 1. April 2011 zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Teuscher folgt auf Dr. Joachim von Rieth (54), der das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Geschäftsstrategie verlässt. Nachfolger Teuschers als Vorstand bei den Generali Versicherungen wird Onno Denekas (48).

Generali Deutschland steigert Gewinn im Auftaktquartal

Generali Deutschland steigert Gewinn im Auftaktquartal

Die Kölner Generali Deutschland Gruppe ist zufrieden mit ihrem ersten Quartal. Der Konzern, zu dem unter anderem die Versicherer Aachen Münchener, Cosmos Direkt und Central gehören, konnte beim Konzerngewinn zwar zulegen, die gebuchten Bruttobeiträge sanken allerdings.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Auslandsreiseversicherungen: Besser direkt abschließen

Mit wenigen Klicks können Verbraucher Reisen im Internet buchen – oft gibt es auf den Reiseportalen auch noch einen entsprechenden Versicherungsschutz dazu. Doch nicht immer sind die Leistungen der Versicherungspakete, die Urlauber über die Buchungsportale abschließen können, auch günstig und passgenau. Darauf macht die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe der „Finanztest“ aufmerksam.

mehr ...

Immobilien

Patrizia nach drei Quartalen 2019 weiter auf Kurs

Der Immobilienkonzern Patrizia AG hat in den ersten neun Monaten 2019 sowohl das Transaktionsvolumen als auch das verwaltete Volumen an Assets gesteigert. Das Unternehmen bestätigt zudem die Prognose für das operative Ergebnis des Geschäftsjahres 2019.

mehr ...

Investmentfonds

Jeder dritte Deutsche glaubt, dass 2020 finanziell besser wird

Die Wirtschaft floriert nach wie vor und die Arbeitslosigkeit ist auf niedrigem Niveau. Das hat Folgen: Fast jeder dritte Deutsche rechnet 2020 mit einer Verbesserung seiner finanziellen Situation. Beim Thema Geldanlage bleiben die Deutschen aber konservativ und setzen auf das Sparbuch. Das zeigt eine Umfrage von Ebase.

mehr ...

Berater

Weniger überschuldete Verbraucher in Deutschland

Die Zahl überschuldeter Personen ist in Deutschland in diesem Jahr erstmals seit fünf Jahren wieder gesunken – allerdings nur geringfügig. Aktuell seien rund 6,92 Millionen Verbraucher nicht in der Lage, ihre Rechnungen zu bezahlen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem “Schuldneratlas Deutschland 2019” mit. Das seien knapp 10.000 weniger als im Vorjahr.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aquila eröffnet Niederlassung Nummer 14

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila Capital eröffnet eine Repräsentanz in Lissabon. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung von Portugal als Investmentziel und kündigt weitere Investitionen in  dem Land an.

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...