Themenseite Coaching für Finanzberater
>> Alle Themenseiten
An alle Finanzdienstleister: Auf ins Netz!

An alle Finanzdienstleister: Auf ins Netz!

Geht ins Internet! Diese Aufforderung sollten alle Makler und Anbieter von Finanzdienstleistungen sehr ernst nehmen. Zumindest, wenn sie junge Leute mit ihren Dienstleistungen erreichen wollen. Die Morgenstern-Kolumne.

Rankel: Logenplatz im Kundenkopf

Rankel: Logenplatz im Kundenkopf

In der letzten Rankel-Kolumne ging es darum, wie Kaufentscheidungen bei Kunden wirklich fallen. Es hat sich gezeigt, dass auch Finanzprodukte “sexier” werden, wenn Sie Bilder im Kundenkopf erzeugen. Diesmal wollen wir den Logenplatz im Kundenkopf. Neuro-Marketing sei Dank bekommen Sie den auch!

Die Rankel-Kolumne

Limbeck: Finanzdienstleistung im Umbruch

Limbeck: Finanzdienstleistung im Umbruch

Digitalisierung – gerade in der Finanz- und Versicherungsbranche ein Buzzword, dass bei den Vorständen für Schweißtropfen auf der Stirn und bei den Mitarbeitern im Vertrieb für aufgestellte Nackenhaare sorgt.

Die Limbeck-Kolumne

Kolumnisten auf Cash.Online

Die Top 5 der Woche: Berater

Die Top 5 der Woche: Berater

Der Service zum Wochenende: Cash. hat die meistgeklickten Artikel im Ressort Berater für Sie zusammengefasst. Sehen sie auf einen Blick, welche Themen unsere Leser in dieser Woche besonders interessierten.

Warum Kunden rational denken, aber emotional handeln

Warum Kunden rational denken, aber emotional handeln

Wie ticken Kunden? Wann macht es klick bei der Kaufentscheidung? Diese Fragen beschäftigen Marketing- und Vertriebsexperten schon lange. Neueste Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung zeigen: der rationale, vernünftige Kunde ist ein Mythos!

Die Rankel-Kolumne

Unternehmenswachstum: Wenn alte Strukturen den Erfolg schmälern

Unternehmenswachstum: Wenn alte Strukturen den Erfolg schmälern

Wachstum wünscht sich nahezu jedes Unternehmen und jeder Unternehmer. Läuft es gut, stellt sich das Unternehmenswachstum oft schneller ein als erwartet. Das Unternehmen muss aus-, aber auch umgebaut werden, um das Wachstum und damit den Erfolg nicht zu blockieren.

Gastbeitrag von Bianca Fuhrmann, Führungskräftecoach

Neuer Umsatz mit alten Kunden

Neuer Umsatz mit alten Kunden

Nichts geht über die Jagd nach Neukunden. Hier ist am meisten Umsatz drin, oder? Von wegen! Im eigenen Kundenstamm findet sich oft jede Menge Kaufkraft. Um die “alten Hasen” neu anzukurbeln, braucht es jedoch besonderes Marketing.

Mehr Cash.

Limbeck: Welche Vorteile bieten Messenger im Business?

Limbeck: Welche Vorteile bieten Messenger im Business?

Hand aufs Herz: Wonach greifen Sie morgens als Erstes? Wahrscheinlich zum Wecker – oder direkt zum Smartphone, das die Weckfunktion praktischerweise direkt mitübernimmt.

Die Limbeck-Kolumne

Provisionsdeckel: Neuer Rückenwind für Honorarberatung

Provisionsdeckel: Neuer Rückenwind für Honorarberatung

Das Bundesfinanzministerium hat einen Referentenentwurf zur Begrenzung von Abschlussprovisionen bei Lebensversicherungen vorgelegt. Vermittler sollen nur noch 2,5 bis maximal vier Prozent für Ihre Vermittlungstätigkeit erhalten. Eine Alternative kann die Honorarberatung sein.

Gastbeitrag von Volker Britt, Deutsche Makler Akademie (DMA)

Rankel: So überzeugen Sie mit Ihrem digitalen Auftritt

Rankel: So überzeugen Sie mit Ihrem digitalen Auftritt

Kaum ein Artikel hat solch eine Resonanz mit sich gebracht wie mein letzter. Mit der Aussage “Der beste Verkäufer im Unternehmen ist mittlerweile eine gute Website” habe ich wohl einerseits viele bestätigt, andererseits viele aufgerüttelt.

Die Rankel-Kolumne

Es gibt keinen Fachkräftemangel!

Es gibt keinen Fachkräftemangel!

Wenn Sie bei Google das Wort Mangel eingeben, dann bekommen Sie als Ergebnis “das Fehlen von etwas, was man braucht”. Man sucht und sucht und sucht also etwas, und findet es nicht. Zum Beispiel sucht ein Jobsucher ein passendes Stellenangebot. Und findet es nicht.

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

Kundenservice optimieren: So profitieren Sie von Chatbots

Kundenservice optimieren: So profitieren Sie von Chatbots

Glauben Sie auch noch, Chatbots werden sich in der Finanzdienstleistung niemals durchsetzen, weil Kunden zu viel Wert auf den persönlichen Kontakt legen? Dann ist es jetzt höchste Zeit umzudenken!

So profitieren Unternehmen von der Wirtschaftsflaute

So profitieren Unternehmen von der Wirtschaftsflaute

Die Konjunktur kühlt ab, die Krisenangst geht um. Doch die Verschnaufpause tut den meisten Unternehmen gut. Jetzt gilt es, die Temporeduktion zu nutzen, um das drängende Problem des Fachkräftemangels zu lösen und die Produktivität zu steigern.

Gastbeitrag von Thorsten Beckmann, achtung! Gmbh

Rankel: Der beste Verkäufer ist die eigene Website

Rankel: Der beste Verkäufer ist die eigene Website

Star-Berater oder kleiner Fisch? Das entscheiden Kunden nicht mehr im Gespräch. Das Urteil fällt viel früher – schon beim ersten Online-Check. Ihre eigene Website wird zum wichtigsten Vertriebskanal! Wer hier am Puls der Zeit ist, lässt Konkurrenz und Akquise-Stress hinter sich.

Die Rankel-Kolumne

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Der Service zum Wochenende: Cash. hat die meistgeklickten Artikel im Ressort Finanzberater für Sie zusammengefasst. Sehen Sie auf einen Blick, welche Themen unsere Leser in dieser Woche besonders interessierten.

Raus aus dem Handlungskorsett, rein in die Selbstreflexion!

Raus aus dem Handlungskorsett, rein in die Selbstreflexion!

Nach der Industrialisierung bildet die Digitalisierung den wohl epochalsten Einschnitt für die Arbeitswelt. Entscheider sollen möglichst international, generationenübergreifend und hypervernetzt führen und das im 24/7-Modus.

Gastbeitrag von Ilona Lindenau, Business-Coach

Führungskräfte: Selbstreflexion macht den Unterschied

Führungskräfte: Selbstreflexion macht den Unterschied

Leadership heißt, Menschen so zu führen und Abläufe so zu gestalten, dass sich Ziele erreichen und verwirklichen lassen. Dafür sind vor allem die Bereitschaft, der Wille und die Kompetenz zu Selbsterkenntnis und Selbstreflexion notwendig.

Gastbeitrag von Dr. Bernd M. Wittschier, 423 Beratung und Training für die Wirtschaft

Michael Groß: “Lust am Machtverlust”

Michael Groß: “Lust am Machtverlust”

Cash. sprach mit Unternehmensberater und Schwimm-Olympiasieger Dr. Michael Groß über die erfolgreiche Führung eines Unternehmens im digitalen Zeitalter, die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt und die Fähigkeit, aus Niederlagen zu lernen.

Führungskräfte: Herausforderung Change-Management

Führungskräfte: Herausforderung Change-Management

Dauerhaft niedrige Zinsen, Fintechs und Kunden, die Individualität statt Retail Banking fordern – Finanzdienstleister in Deutschland kommen an ihre Grenzen.

Gastbeitrag von Stephan Penning, Penning Consulting

Rankel: Oldie, but Goldie – Print lebt!

Rankel: Oldie, but Goldie – Print lebt!

Kunden ködern ist leicht. Wenn man weiß wie. Heutzutage sind die Möglichkeiten dafür vielfältig: über Empfehlungen, Social Media oder eine coole Website. Bei allen Neuheiten sollten Sie aber auch den “Urvater” der Kontakthersteller nicht unterschätzen: die klassische Werbung.

Die Rankel-Kolumne

Buyer Personas: Finden Sie heraus, was Ihre Kunden wirklich wollen!

Buyer Personas: Finden Sie heraus, was Ihre Kunden wirklich wollen!

Wer in der Finanzdienstleistung weiterhin vorne mitspielen will, muss jetzt genau wissen, wie seine Kunden ticken. Und damit meine ich nicht nur Ihre Bestandskunden, sondern auch Ihre zukünftige Klientel.

Die Limbeck-Kolumne

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

Mitarbeiter: Fluchtgrund Chef

Mitarbeiter: Fluchtgrund Chef

Der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken! Das gilt auch für viele Probleme am Arbeitsplatz. Hauptursache für Leistungsdruck, Stress und hohe Fehlzeiten in der Arbeitswelt ist der Chef. Viele Probleme sind also hausgemacht. Darum sind sie oft auch unternehmensintern lösbar.

Gastbeitrag von Bernd M. Wittschier, 4 2 3 Beratung und Training für die Wirtschaft

Limbeck: Mitarbeiter nur einen Click entfernt!

Limbeck: Mitarbeiter nur einen Click entfernt!

Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt und beginnt im Grunde so, wie 2018 geendet ist: mit düsteren Prognosen für die Zukunft der Finanzbranche. Besonders im Fokus – das Thema Recruiting.

Die Limbeck-Kolumne

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab

Hunderttausende Thomas-Cook-Kunden in Deutschland müssen sich von ihren Reiseplänen fürs kommende Jahr verabschieden. Der insolvente deutsche Veranstalter sagte am Dienstag alle Reisen vom 1. Januar 2020 an ab, auch wenn sie bereits ganz oder teilweise bezahlt sind. Thomas-Cook-Versicherer Zurich rechnet nun mit weiteren Schadensersatzansprüchen.

mehr ...

Immobilien

Über 50 Millionen Euro in neun Monaten verdient

Umsatz und Ergebnis des Investmentmanagers Corestate Capital Holding, unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, sind in den ersten drei Quartalen 2019 gesunken. Doch das Unternehmen bleibt profitabel – und hat große Ziele.

mehr ...

Investmentfonds

Impulse mindern Risiken für Japans Wirtschaft

Um einen Konjunktureinbruch nach der Mehrwertsteuererhöhung vom 1. Oktober zu verhindern, hat Japans Regierung bereits eine Reihe von Impulsen gesetzt. Jetzt könnten zusätzliche wirtschaftliche Stimuli folgen. John Vail, Chief Global Strategist bei Nikko AM, beurteilt deren mögliche Wirkung.

mehr ...

Berater

Defino-Chef kritisiert “in sich verkehrten Beratungsansatz”

Defino-Vorstand Dr. Klaus Möller ist in einer Feierstunde des Deutschen Instituts für Normung in Berlin mit dem “Anwenderpreis 2019” ausgezeichnet worden. In seiner Dankesrede kritisierte er die in der Finanzbranche immer noch weit verbreitete, wenig kundenorientierte Definition des Begriffs “Individualität”.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Bestes Platzierungsergebnis der Unternehmensgeschichte”

Der Fonds Nr. 42 des Asset Managers ILG ist vollständig platziert. In elf Wochen wurden demnach rund 42,4 Millionen Euro Eigenkapital von privaten und semiprofessionellen Anlegern für den alternativen Investmentfonds (AIF) eingeworben.

mehr ...