Themenseite Continentale
>> Alle Themenseiten
Continentale: Sicherheit und Verlässlichkeit weiterhin an oberster Stelle

Continentale: Sicherheit und Verlässlichkeit weiterhin an oberster Stelle

Der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit konnte seine Marktposition 2018 weiter festigen. Die Beitragseinnahmen im selbst abgeschlossenen Geschäft stiegen um 1,3 Prozent auf 3,87 Milliarden Euro. Die Unternehmensgruppe mit den Marken Continentale, EUROPA und Mannheimer setzt weiterhin konsequent auf Wachstum mit Ertrag und aus eigener Kraft.

Continentale beruft Hofmeier zum neuen Leben-Vorstand

Continentale beruft Hofmeier zum neuen Leben-Vorstand

Dr. Helmut Hofmeier (51) wird zum 1. Juni 2016 neuer Vorstand Lebensversicherung im Continentale Versicherungsverbund. Der frühere Gothaer-Leben-Chef tritt damit die Nachfolge von Dr. Dr. Michael Fauser an, der von Dortmund zum Düsseldorfer Ergo-Konzern wechselt.

Continentale strebt vollständige Mannheimer-Integration an

Continentale strebt vollständige Mannheimer-Integration an

Der Continentale Versicherungsverbund hat mitgeteilt, die vollständige Integration der Mannheimer Versicherungen anzustreben. Derzeit halten die Dortmunder rund 92 Prozent der Mannheimer-Aktien. Auf die Vertriebsstruktur und den Personalbestand soll sich die Voll-Übernahme nicht auswirken.

Kolumnisten auf Cash.Online

Continentale besiegelt Mannheimer-Kauf

Continentale besiegelt Mannheimer-Kauf

Der Continentale Versicherungsverbund aus Dortmund hat den im November 2011 angekündigten Kauf des Versicherers Mannheimer nun offiziell vollzogen. Die Arbeitsplätze beim ehemaligen Tochterunternehmen der österreichischen Uniqua Versicherungen seien sicher, verspricht Continentale-Chef Rolf Bauer.

Unisex-Tarife: Continentale wirbt mit Bestandsschutz

Unisex-Tarife: Continentale wirbt mit Bestandsschutz

Der Versicherer Continentale aus Dortmund hat seine neue Leben-Tarifgeneration mit einem „Unisex-Schutz“ ausgestattet. Dieser soll Beitragserhöhungen ausschließen, wenn Kunden nach Einführung der Unisex-Regelung ab dem 21. Dezember 2012 ihren Altvertrag ändern lassen wollen.

Continentale steigert Beitragseinnahmen

Continentale steigert Beitragseinnahmen

Die Continentale aus Dortmund hat ihre vorläufigen Geschäftsergebnisse für 2011 vorgelegt: Die Beitragseinnahmen des Verbundes aus sechs Versicherern stiegen um 2,3 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. In der Krankenversicherung gab es einen Zuwachs von 2,1 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro.

Sammelklagen gegen neun Lebensversicherer eingereicht

Sammelklagen gegen neun Lebensversicherer eingereicht

Die Verbraucherorganisation LV-Doktor hat bei verschiedenen deutschen Gerichten Sammelklagen gegen neun Lebensversicherer eingereicht. Das Ziel ist die komplette Rückabwicklung der Lebens- und Rentenversicherungsverträge von mehr als 280 Kunden.

Mehr Cash.

Uniqa verkauft deutsche Tochter Mannheimer

Uniqa verkauft deutsche Tochter Mannheimer

Der österreichische Versicherungskonzern Uniqa will seine deutsche Tochter Mannheimer verkaufen. Als Grund wird die Neuausrichtung der Uniqa-Gruppe genannt. Käufer soll der Versicherungsbund Continentale sein.

Continentale mit neuen Krankenzusatztarifen

Continentale mit neuen Krankenzusatztarifen

Der Dortmunder Versicherer Continentale lanciert mit “Start Kompakt”, “Start Zahn” und “Start Stationär” drei neue Ergänzungstarife für gesetzlich Krankenversicherte. Alle sind mit einem einheitlichen Beitrag für Frauen und Männer ausgestattet, teilt das Unternehmen mit.

Studie: Deutsche fürchten sich vor Pflegebedürftigkeit

Studie: Deutsche fürchten sich vor Pflegebedürftigkeit

Die Deutschen haben große Angst, später einmal pflegebedürftig zu werden und sehen daher darin einen hohen Vorsorgebedarf. Doch zum Handeln sehen sich die wenigsten veranlasst, wie der Dortmunder Versicherer Continentale herausgefunden hat. Die Gründe.

Continentale bringt BU- und KV-Apps

Continentale bringt BU- und KV-Apps

Der Dortmunder Versicherer Continentale bietet ab sofort mit dem „BU-Rechner“ und dem „KV-Rechner“ zwei neue Apps für Vermittler. Damit soll es möglich sein, Beitragsberechnungen für Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherungen durchzuführen.

Berufsunfähigkeit: Deutsche unterschätzen Risiken

Berufsunfähigkeit: Deutsche unterschätzen Risiken

Die Bundesbürger verschätzen sich gewaltig, wenn es um die Gefahr geht, berufsunfähig zu werden. Wie eine Umfrage zeigt, sehen nur 13 Prozent der Berufstätigen in Deutschland für sich persönlich dieses Risiko. Damit bewegen sie sich fernab der Realität.

Continentale: Kerngeschäft läuft schleppend

Continentale: Kerngeschäft läuft schleppend

Der Dortmunder Versicherungsverbund Continentale präsentiert für das vergangene Geschäftsjahr gemischte Ergebnisse. Während der Konzern in den Kernsparten Kranken- und Lebensversicherung keine großen Sprünge machen konnte, legten die Beiträge in der Kfz-Sparte deutlich zu.

Continentale offeriert PKV-Kombiprodukt

Continentale offeriert PKV-Kombiprodukt

Der Dortmunder Versicherer Continentale bietet ab sofort eine Berufsunfähigkeits-Police mit der Zusatzoption an, später ohne erneute Gesundheitsprüfung eine private Krankenvollversicherung abzuschließen.

Continentale richtet Fondspolicen neu aus

Continentale richtet Fondspolicen neu aus

Der Dortmunder Versicherer Continentale hat die Zielfondspalette für seine Fondspolicen um zehn Produkte erweitert. Neu aufgenommen wurden zum Beispiel der konservative Dachmischfonds Sauren Global Defensiv A sowie die internationalen Aktienfonds DJE – Dividende & Substanz (P) und der Magellan C mit dem Schwerpunkt Schwellenländer.

Unfallschutz: Continentale optimiert Reha-Service

Unfallschutz: Continentale optimiert Reha-Service

Die Continentale überholt ihre Unfallversicherung “Unfallgiro”. Wie das Unternehmen mitteilt, wird beim Baustein “Reha Plus” nicht länger der Invaliditätsgrad als Maßstab für den Einsatz eines professionellen Reha-Beraters herangezogen, sondern die Art der Verletzung oder die Verweildauer im Krankenhaus.

Mannheimer-Vorstand Posch stellt Weichen für Wechsel

Mannheimer-Vorstand Posch stellt Weichen für Wechsel

Der Weg zur Continentale Versicherung ist frei: Helmut Posch (54) hat sein Vorstandsmandat bei der Mannheimer AG Holding im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum Monatsende niedergelegt.

Überschussbeteiligung: Es geht weiter bergab

Überschussbeteiligung: Es geht weiter bergab

Nachdem die Branchenführerin Allianz die Überschussbeteiligung bekannt gegeben hat, haben mittlerweile fast alle Versicherer ihre laufende Verzinsung gemeldet. Cash.Online hat die Lage analysiert und zeigt, wer abermals die Überschussbeteiligungen gesenkt hat.

Versicherte halten Chefarztbehandlung für verzichtbar

Versicherte halten Chefarztbehandlung für verzichtbar

Bei der Entscheidung für einen Vollkostentarif eines privaten Krankenversicherers (PKV) ist Flexibilität für Kunden das wichtigste Kriterium. Die Chefarztbehandlung halten dagegen viele für verzichtbar. Das zeigt eine Studie im Auftrag des Dortmunder Versicherers Continentale.

Continentale stellt neues Vollkosten-Tarifkonzept vor

Continentale stellt neues Vollkosten-Tarifkonzept vor

Die Continentale Krankenversicherung bringt den Vollkostentarif Comfort auf den Markt. Die Offerte kommt wahlweise im Paket mit neuem Zusatzbaustein und Optionstarif. Ambulant und bei Zahnbehandlungen soll damit bei freier Arztwahl bis zum Höchstsatz der Gebührenordnungen erstattet werden, so der Dortmunder Versicherer.

BU:Continentale will Berufsbilder besser erfassen

BU:Continentale will Berufsbilder besser erfassen

Der Dortmunder Versicherer Continentale bringt mit der BU-Vorsorge Premium eine neue Berufsunfähigkeits-Police auf den Markt. Bei der Entwicklung des Tarifs hat das Unternehmen laut eigenen Angaben neue Wege eingeschlagen und die Besonderheiten von mehr als 8.000 Berufsbildern berücksichtigt.

Continentale baut Konzernstruktur um

Continentale baut Konzernstruktur um

Der Versicherungsverbund Continentale ändert seine Struktur. Continentale Kranken, Dortmund, und Continentale Leben, München, bislang als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit im Rahmen eines Kooperationsvertrags verbunden, werden miteinander verschmolzen. Damit steht an der Spitze der Unternehmensgruppe künftig nur noch eine Obergesellschaft.

Continentale verbucht Zuwächse in der KV-Sparte

Continentale verbucht Zuwächse in der KV-Sparte

Die Dortmunder Continentale hat ihre vorläufigen Geschäftsergebnisse bekannt gegeben. Danach verbucht das Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009 einen Zuwachs der Beitrageinnahmen des Verbundes aus sieben Versicherern um zwei Prozent auf 2,6 Milliarden Euro.

Continentale mit neuem Zahnzusatztarif im Portfolio

Continentale mit neuem Zahnzusatztarif im Portfolio

Der Versicherer Continentale bietet seinen Kunden mit CEZP einen neuen Tarif aus der Sparte Zahnzusatzversicherung. Das Angebot umfasst nach Angaben des Dortmunder Unternehmens eine Kostenübernahme bei Zahnersatz bis zu 90 Prozent.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronapandemie: Deutsche sammeln Pfunde

Die Coronakrise schlägt den Deutschen nicht nur auf die Psyche. Eine Auswertung von Risikolebensversicherungsinteressenten durch Check24 zeigt, dass die Bundesbürger in den Wochen des Shutdowns Pfunde gesammelt haben. Besonders gehamstert hat die Gruppe der 31- bis 40-jährigen.

mehr ...

Immobilien

Quadoro kauft zwei Objekte in Finnland für offenen Fonds

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe), hat zwei Büroimmobilien in Tampere/Finnland für den Fonds erworben.

mehr ...

Investmentfonds

Anlageberater sehen zweite Corona-Welle als größtes Risiko

Mit den anziehenden Aktienkursen hat sich auch die Stimmung im Anlagegeschäft bei Banken und Sparkassen deutlich erholt. Die Mehrzahl der Berater bewertet die aktuelle Absatzlage nach einem starken Einbruch im April nun wieder positiv. Als größtes Risiko für die laufende Erholung nennen mehr als 80 Prozent der Anlageberater eine zweite Infektionswelle. Diese Sorge wird auch von den Emittenten geteilt – auch für sie bleibt Corona vorerst die größte Gefahr.

mehr ...

Berater

Hanse Merkur führt Beratungsnavigator für Makler ein

Medienbruchfreie digitale Unterstützung im Vertriebsalltag: Die Hanse Merkur stellt unabhängigen Vermittlern eine voll digitalisierte Abwicklungs-Lösung von der Angebotserstellung bis zum Antragsversand ohne Medienbrüche zur Verfügung. Die Einführung des Beratungsnavigators ist eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen an die technischen Prozesse im vertrieblichen Alltag von Maklern und Mehrfachagenten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier weitere Kitas für Spezialfonds

Nach dem vor sechs Monaten erfolgten Ankauf eines in Sachsen gelegenen Portfolios von Kindertagesstätten hat die Warburg-HIH Invest Real Estate in Nordrhein-Westfalen (NRW) vier Kitaprojektentwicklungen erworben. Zwei weitere Ankäufe sind in konkreter Planung.

mehr ...

Recht

Homeoffice steuerlich absetzen: Das sind die Voraussetzungen

Viele von uns haben in den letzten Wochen und Monaten coronabedingt statt wie gewohnt im Büro in ihrer Wohnung gearbeitet. Für manche ist und wird das Arbeiten von zu Hause sogar der neue Standard. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung 2020 wird sich deshalb für viele die Frage stellen, ob und in welchem Umfang die Kosten für das Homeoffice abziehbar sind. Worauf dabei geachtet werden sollte, erläutert im Folgenden der Immobilienverband IVD.

mehr ...